1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Wettb. | Festival Malta 2016 - Factory Besichtungen und Co.

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von JFM-PYRO ( Jakob ), 23. Apr. 2016.

  1. Moin Leute ,
    Die letzten 2 Jahre war ich in den Sommermonaten in Malta ( Mosta , Bugibba , Valletta , St. Julians ) . Was ich dort erleben konnte , war kaum in Worte zu fassen . Ich besuchte die Feuerwerke in Mosta , nicht in Qrendi wo die meisten immer hin wollen . Dort habe ich das Bodenfeuerwerk mit aufgebaut und teils auch das Großfeuerwerk verladen und gezündet . Die Factory dieser Vereinigung habe ich ebenfalls besucht , eine große respektvolle Ausnahme .

    MIttlerweile bin ich ein Mitglied der 15th August fireworks factory Mosta und habe zu diesem Club , mit über 1000 Aktiven Mitgliedern , gute Kontakte .

    Dieses Jahr werde ich vom 6. bis zum 20 Juli dort sein und die Feuerwerke in Hal Kirkop und in Valletta ( Grand Harbour ) .---
    das Vestifal zu Ehren von st. Joseph werde ich dort begleiten .

    --- JETZT DAS SPANNENDE ;-)

    Ich biete jeden in dem Forum an , der es schafft vom 6-20 July in Malta zu sein , mit mir Factorys auf der gesammten Insel zu besuchen .
    Durch meine Mitgliedschaft in der 15th Factory scheinen mir gewisse Privilegien in Reichweite zusein . Zusagen zu Besichtigungen in über 4 Orten habe ich bereits , weitere kommen .

    Ich würde mich sehr sehr freuen wenn ich zumindestens einen von euch auf Malta treffen kann .

    MIt vielen Grüßen

    JFM

    i phone 333 266.jpg

    i phone 333 265.jpg

    malta 4 ,, 2 012.jpg

    malta 3 , 2 040.jpg
     
  2. Hallo Jakob,

    das ist wirklich toll - vielen Dank! Ich selbst schaffe es in diesem Jahr nicht (ich würde sooooo gerne), aber Dein Angebot ist superduper!

    Danke dafür,
    viele pyrotechnische Grüße
    Markus
     
  3. THX

    Ich bedanke mich für dein Feedback :)
    Wenn du es schaffst dieses Angebot etwas populärer zu machen , würde ich mch sehr sehr freuen . LG Jakob
     
  4. Schauen wir ersteinmal, ob ein interessiertes Forumsmitglied Zeit hat, bevor wir "draußen" suchen...
     
    JFM-PYRO ( Jakob ) gefällt das.
  5. Super Angebot von Dir! Wenn wir Mitte Juli nicht in Cangas del Narcea wären, würde ich vermutlich sogar mitkommen... :)

    Sag mal, musstet ihr im letzten Jahr nicht die nar tal-art Räder in Mosta tagsüber zünden, wegen dem Wetter? Wie war das so?
    Gefeiert wurde ja trotzdem :D aber waren die Club Mitglieder enttäuscht, oder haben sie es so hingenommen?

    Grüße,
    NightFlyer
     
  6. Mosta 2015

    Moin ,
    schade das du nciht mitkommen kannst . Aber wenn du das Angebot ebenfalls etwas populärer machen möchtest , oder es deinen Pyro-Freunden erzählst , wäre das super :)

    Jaaaaa , am 10 August war das Nar Tal Art meiner Factory dran , gezündet sollte es um 00:00 Uhr werden , da aber sehr schlechtes Wetter ( Starker regen und heftiger Wind ) gewütet haben , musste es schon gegen 19:00 Uhr gezündet werden ...
    Beim Aufbau sind temporär durch den Regen bestimmte Teile beschädigt worden , so ist die ein oder andere Träne auch geflossen . Dennoch hat man sich davon nciht runterkriegen lassen .

    Alles in allem hat fast alles funktioniert :)

    Das ist das Video zu meinem Besuch dieses Jahr

    https://www.youtube.com/watch?v=xS-wEhG6_0o

    LG Jakob
     
    NightFlyer und trebis gefällt das.
  7. Das haben wir bei der Anfahrt zum Abbrenner fürs Nachtfeuerwerk gesehen und einen kurzen, hektischen Moment überlegt, ob wir noch schnell in die Stadt reinfahren. Haben es dann aber gelassen. War schon ein bisschen ärgerlich zu sehen, wie der Rauch der Räder aus dem Stadtzentrum aufsteigt, während man draußen auf dem Feld steht. Das Nachtfeuerwerk war aber richtig, richtig gut. Ganz feines Material in Mosta, tolle Pastellfarben und zur Abwechslung einige wunderschöne Peonien zu Beginn. War ein schöner Moment, den ich nicht vergessen werde. Malta rulez!
     
  8. Die Malteser sind sehr Gastfreundlich.

    Letztes Jahr (2015) habe ich und Tobi von 1Pyro8 drei Fabriken besucht. Im Grunde kann man überall anklopfen und Fragen. Meistens führen sie dich dann durch das Gelände. Also entweder man hat Bewegungsfreiheit oder es gibt Orte wo man nicht hin darf. Da wird wahrscheinlich für das nationale Fest entwickelt :) Wir waren im April auf Malta.

    Aber freu Dich drauf. Die Insel (meine persönliche Meinung) ist schon ein Highlight und Feuerwerk, wenn man auch kulturell interessiert ist, rückt da fast schon in den Hintergrund :D Als kleinen Appetithappen habe ich hier einen Trailer der drei Fabriken von 2015. Viel Spaß auf Malta :)

    [YOUTUBE="Malta 2015"]zzVGwysI7-Q[/YOUTUBE]
     
  9. Pyro gefällt das.
  10. Im Juli habe ich keine Zeit dieses Jahr. Italien und eventuell noch Potsdam. Der Juli/August ist immer der Monat wo viel zu viel los ist :)
     
  11. THX für das Angebot

    Hallo Jakob,
    gestern habe ich Dein tolles Angebot hier im Forum entdeckt. Ich bin zwar schon jahrelang hier angemeldet gewesen, aber irgendwie ist mein Accout wohl zu inaktiv gewesen... So war ich die letzte Zeit nur "Mitleser". Nun habe ich mich neu angemeldet.
    Zu Deinem Angebot: wir sind als Familie vom 11.07-21.07 auf Malta. Bzw. in der ersten Woche auf Malta und in der zweiten auf Gozo. Mein Sohn und ich hätten große Lust sich mit Dir zu treffen und einige Fabriken zu besichtigen! Das wäre sicherlich eine einmalig schöne Sache.
    Die Frage wäre ob Du uns als relativ unerfahrene und nur als Feuerwerks-Freaks unterwegs gewesene überhaupt mitnehmen wollen würdest? Oder welche weiteren "Voraussetzungen" gegeben sein müssten. Mietwagen ist auch noch nicht klar- das wollten wir eigentlich vor Ort entscheiden.
    Leider habe ich wie gesagt erst gestern hier den Beitrag gefunden, sonst hätte man sich in Hannover zum französischen Beitrag schon mal treffen können. Aber es kommen ja noch einige FW in Hannover...
    Alles weitere wäre sicher am besten per PN zu besprechen. Aber ich darf ja erst in 6 Tagen welche schreiben (kann ich eigentl schon welche empfangen?)
    Wir würden und sehr über eine Antwort (und wenn es wirklich klappen sollte, noch viel mehr..) FREUEN
    Viele Grüße Frank
     
  12. Moin ,
    ich habe dir eine PN geschickt ;-)
     
  13. Bilder

    Moin , die Zeit rennt , in 5 Wochen geht es los . Die Flüge sind bereits gebucht ;-)
    Bremen-München---München-Malta , um 6 Uhr morgens gehts dann für mich los...

    Viele alte Gesichter werde ich dort treffen und ich freue mich schon seeehr ,

    Hier sind noch 2,3 Bilder für euch ;-)

    123123123.jpg

    123.jpg

    321.jpg
     
    Pyro gefällt das.
  14. Mitkommen kann ich leider nicht, aber ich hoffe doch auf gute Berichte! :phantastic:
     
  15. Hach, werd ganz wehmütig...

    Dieses Jahr kann ich nicht, Arbeit und Kinder die ich sicher nicht alleine mitnehme...
    ...war einfach immer zu spät nachts.

    Kannst du bitte noch eine Liste der Festas machen?
    Meine ist von 2014 und eventuell nicht mehr aktuell.
    Hal Lija war der Knaller als ich da war, nicht verpassen!

    Wo steigst du ab, und hast einen Wagen gemietet?

    LG,
    Thorsten
     
    Rocketboy25 gefällt das.
  16. Moin , ich dort nur mit dem Bus unterwegs , im Anhang ist ein Teil der Liste ;-)

    Ich melde mich später erneut LG Jakob :D

    12788211_1015380498532069_178974776_n.jpg
     
    TrueFitted und Pyro gefällt das.
  17. Hier der Rest ;-))

    12767492_1015380511865401_245744293_n.jpg
     
    TrueFitted und Pyro gefällt das.
  18. Soo , nun melde ich mich nach längerer Zeit auch wieder .
    in nicht mal mehr 72 Stunden geht es los , Bremen -München ( shite , könnte man ja noch fast bei JGW-B vorbeischauen ) und München -Malta . Ankunft gegen 14:30 , schnell am Busschalter eine tallinja card für 21€ ( 7 days unlimited travel ) gekauft , eine geschmökt , und ab in die Nummer X1 , Airport to Buggibba ( Mein Hotel ) . Glücklicherweise ist die Linie X1 eine der Linien die auf dem Weg durch Mosta durchfahren und somit kann ich knapp 60 minuten nach Landung meinen Leuten vor ort auch schon Hallo sagen :D.

    Alles andere wird sich zeigen ..
    Wer auf Facebook , wie ich , mit knapp 100 Maltesern befreundet ist , merkt ganz schnell und ganz genau wann die Feuerwerkszeit wieder startet . seid 1,5 Monaten besteht jeder ZWEITE POST aus maltesern die mit ihren Bomben posieren :p Somit war auch laut FB Lourdes Fireworksfactory letzte Nacht nahezu perfekt ;) meine klaren Sieger waren die 5-6 fachen multi-report salut/kulur Zylinderbomben ( Video kommt nach dem Copyright OKAY ) .


    Obwohl die Reise noch nicht angefangen hat ist man quasi schon komplett im Stress:cool:, aber wenn man dann von seinen Leuten noch einmal extra eingeladen wird am 15th July in Valletta das Nar-Tal-Art aufzubauen , dann lohnt es sich zu 100% .

    Und mehrere Leute vor Ort haben sich auf mein Angebot hier ebenfalls gemeldet , wunderbar :rolleyes:


    Die nächsten Tage werdeich in diesen Thread immer ml wieder etwas hereinschreiben , eine Art VLOG :blintzel:

    Hier sind noch ein paar Bilder der vollen st.Mary FF Qrendi , das Lager ist voll :D

    LG JFM

    13578821_10208179696184441_488258849_n.jpg

    13578633_10208179696424447_1577159325_n.jpg

    13576554_10208179696144440_1066534736_n.jpg

    13576335_10208179696304444_1811638571_n.jpg
     
  19. Ich freue mich sehr auf Deine Ausführungen, Jakob!
    Viel Spaß und pass' auf Dich auf!
     
  20. Sehr interessant!
    Solltest Du zufälligerweise ein paar Bilder vom Zusammenbau der Bomben machen können kann man ja nach Unterschieden in der Bauweise von Fabrik zu Fabrik suchen. Mal sehen was man so findet.
    :D
     
  21. Soo in 6 Stunden geht es los .
    Fast alles ist gepackt und die Sony ax100e stehts griffbereit .

    Grade habe ich noch mit Leuten aus meiner Factory , und Leuten aus den Factorys in Kirkop, Mqabba und Qrendi geschrieben . Am 8,9,10th July bin ich ab dem späten Mittag in Kirkop und werde dort mein bestes geben um für´s Forum ein paar gute Knipser hinzubekommen . TJOA, nun es wird mal langsam Zeit sich fertig zu machen ..

    LG Jako b

    Photo David Attard , 7 feet murtalie für den 10th July

    13595702_10210288865757376_1828538363_n.jpg
     
    Pyro gefällt das.
  22. Moin , ist fast 4 Tagen sit Malta auch bereits wieder vorbei ...

    Meine gesammten Erlebnisse werde ich posten sobald ich wieder in Deutschland bin ;-)

    Heute in der Gharghur-Factory war ich mit 2 Deutschen aus dem Forum unterwegs und habe mit der Brosche ein paar gute Photos geschossen . Und dem doofen Passfire-Sticker habe ich auch gleich die Show gstohlen , - gibts eigentlich Feuerwerksforum-sticker ?


    8-9 th July war Kirkop - ein 100%er Erfolg !
    15 th July Mini-Nartalrt - ebenfalls 100%ig !
    16th July Gharghur - 100% plus einen ganzen besondern Zufall !


    Ich hoffe euch gefallen die Bilder


    MFG JFM

    DSC00807.jpg

    DSC00780.jpg

    DSC00792.jpg
     
    NightFlyer, audiopyrophil und Pyro gefällt das.
  23. Genial, sehr schön! Du hast viel Spaß gehabt ;)
    Ich freue mich auf mehr Material von Dir!
     
  24. Die ersten Tage in Malta

    Nun , wieder angekommen in Deutschland geht es an das erzählen .

    Ich frage mich wie ich diesen langen Beitrag formulieren soll . Ich versuche es etwas in Zeiten zu staffeln .

    06.07. 07:00UHR

    Ich fahre nach Bremen zum Airport , bekomme dort von meinem Vater noch 40€ extra zugesteckt , fragt mich nicht wie diese unendliche Groszügigkeit aufgekommen ist, sowas passiert mir nur selten :) . Das Geld kann ich ganz gut gebrauchen , da ich dort zahlreiche extra Ausgaben haben werde ( Bus , Merchandise und Co.)

    Ich versuche am Lufthansaschalter einzuchecken und schon stellt LH seine geballte Kompetenz zur Schau . 30 Minuten warten , da der LH Mitarbeiter es nicht verstehen kann wie ein Lufthansaflug in Kooperation mit Malta Air durchgeführt werden kann :eek:.
    Letztlich hat es doch geklappt und mein Flug nach Munich verlief ohne Porbleme.

    10:35 Angekommen in crazy sexy München vertreibe ich mir die Zeit bis mein Anschlussflug nach Malta startet
    12:10 Start nach Malta :D

    14.20 Gelandet auf der Insel welche ich nun zu dritten mal betreten kann .
    Ich stelle mich beim Gepäckband an und warte auf meinem Koffer und warte .. und warte. Jetzt stellt sich heraus dass mein Koffer mit viel Liebe zum Detail in Frankfurt gelandet ist :good: .
    Immerhin wird dieser in 12 Stunden nachträglich zu meinem Hotel gebracht , danke an Malta Air für den Service .

    AB zum Malta Public Transportschalter und eine Tallinja 21€ Card gekauft , 7 Tage unlimitted Travel . Nun gehts mit allem erstmal wichtigem in meinem Rucksack mit dem Bus X3 nach Bugibba zu meinem Hotel . 2 Stunden um etwas runterzukommen und zu entspannen . Bevor ich einsteige wird erwartungsgemäß eine geschmökt und die 37 Grad heiße Sonne genossen . Der Bus ist glücklicherweise sehr kühl :p.

    Die folgenden 60 Stunden habe ich mit Nichtstuhen verbracht nebenbei noch ein paar Freundschaften geknüpft und das Deutschlandspiel mit meinen Freunden aus Mosta geschaut .


    08.07. Auf geht es nach Kirkop . Erneut erwarten mich 2 Stunden Busfahren .
    Dort angekommen stehe ich in einem kleinen , extrem ruhigen Ort . Seiner Ehre und Geschichte sehr würdig . Sehr schön :rolleyes: . Ich schlender ein wenig im Ort herum und betrachte die zahlreichen bleichen Häuser . Ab dem Punkt kam mir mein Maltesisches Know how immer wieder zur Hilfe . Fast jedes Haus mit einer großen traditionellen Flagge verrät mir , das es ein Clubhaus ist . Clubhaus bedeutet meistens Feuerwerk:D .
    Kurz darauf kontaktiert mich David aus der St. Guzepp Fireworks Factory und wir verabreden uns zu einem Treffen bei " Field " . Ca 20 Minuten später sitze ich mit David im Auto und wir fahren zum Nar Tal Art.

    ! An dem Punkt möchte ich euch sagen , dass einer der wichtigsten Dinge für mich auf Malta die Freundschaften geworden sind . Viel wichtiger als irgendwelche Feuerwerke . Denn wer hilft einem schon mit 16 Jahren wenn man zum Feuerwerk hin möchte aber man um 3 Uhr morgens nicht mehr zurück kommt . Später dazu mehr ! ( auch in den folgenden Beiträgen )

    Beim Bodenfeuerwerk angekommen , steigen wir aus und ich werde freundlich aufgenomen und zum Photo schiessen eingeladen . Mir wird voller Stolz erklärt welches Rad neu konstruiert und dieses Jahr zum ersten mal benutzt wird . Was man bei diesen Rundgängen lernt und emphindet , kann man schlicht nirgendswo sonst in Europa finden . Nachdem ich zahlreiche Mischungen vom bekannten Ned Gorski erfolgreich angeboten habe, fahre ich mit David zum Feld wo das große Feuerwerk und die Murtalieschlachten stattfinden .

    Nun , Kaliber wie 3 bis 4 Inch werden NUR für Salutbomben verwendet , Farbbomben fangen bervorzugt erst bei 6" an . ZUmindestens in Kirkop .

    Kirkop ist sehr klein , und in dieser Fcatory arbeiten aktiv nur 7 Personen .

    Troztdem wurden ! nur für das Haupteuerwerk ! was Farbbomben betrifft
    folgende Mengen hergestellt

    100 4-5" Bomben , <200 6 " Bomben , 80 8" Bomben , 12 10" Bomben .

    Salutbomben

    3 " ca , 100-200 gramm 80 Stück , 6 " extrem Lampare Bombs 12 Stück ( Absolute Goldstücke )

    Multi Zylinderbomben 3+Endschlag Mutli Beraq´s Murtalies plus einfachere Farbmurtalies

    6 " ca 50 Stück + 80 Stück

    8 " ca . 20 Stück + 40 Stück


    Puuh wo war ich ?
    Folgende Mengen waren nur für das Hauptfeuerwerk am 09.07. Weniger ist mehr ? :D
    Ganz sicher nicht !

    18:00 Uhr -- Nun, als ich mit David das Feld erreiche werde ich erneut freundlich begrüßt . Sofort wird mir das Gesammte Feld genau erklärt und gezeigt . Große Teile des Aufbaus sind bereits fertig , deshalb wird sich gerade bevorzugt auf das Feuerwerk um 9:00 Uhr konzentriert. Hauptfeuerwerke werden meist 48 Stunden lang aufgebaut , kleine Murtaliefeuerwerke werden nicht aufgebaut , sondern verladen und danach direkt gezündet .

    David ist ein großer Mann im Club und fährt zurück zum Bodenfeuerwerk um dort weiter zu koordenieren . Mein neuer Mann und mittlerweiler guter Freund ist Terence . Er ist zuständig für das " Luft " Feuerwerk .


    Das Thema Kaxxa , bzw The box wird im folgendem Post erklärt
    ( 300 3 " Bomben nacheinander )

    19 :00 OCH SHIITE , wir müssen wohl nochmal zur Factory , Terence´s Pech , mein Glück :p . Ich werde gerade zu genötigt mitzukommen und die letzten Bomben werden aus dem Lager geholt und fertig prepariert . Ich staune nicht schlecht , ich dachte das Lager wäre gut ausgelaugt aber es war immer noch Randvoll :cool: Herrlich .
    19:30 Arbeitsraum - BILDER 1,2,3

    19:52 Wir fahren zu dritt in einem kleinen Renault und einem Maissack voller Lampare-Bomben zurück zum Feld . Wunderbar :p Dort erneut angekommen werden die Lampares ganz hurtig verladen und mit Alufolie wird gut zugedeckt .


    Gleich 20:00 Uhr ... Alle bereiten sich auf die gut 4 Salutbomben und die knapp 40 Murtalies vor . Perfekt :p

    Jetzt habe ich knapp 30 Minuten gebraucht um diesen Post zuverfassen , die anderen Tage auf Malta kommen die Tage über :blintzel:
    Falls ihr etwas genauer und detailierter erklärt haben wollt , fragt mich gerne .

    Bei Fragen und Co meldet euch bitte :) .
    Die meisten Videos und Fotos werden noch bearbeitet und bald hochgeladen .

    xxxxxxxxxxxxxxx.jpg

    x1x1x1x1SC00581.jpg

    DSCx2x2x2x2x00584.jpg
     
    bennypeng, Pironyian, Pyro und 3 anderen gefällt das.