Literatur Man lernt nie aus...

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von raketentoni1, 2. März 2016.

  1. Angeregt durch einen Bericht im öst. Fernsehen......vielleicht nichts Neues, ich hab´s nicht gewusst !


    https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Georg_Stuwer

    Nachdem das "Stuwerviertel" beim Prater heute als Prostitutionsgegend bekannt ist, hätte ich eher gelaubt, "Stuwer" war eine Edelnutte oder ein Zuhälter !
     
    Pyromartin, Ronald, ®Salute® und 9 anderen gefällt das.
  2. Hier auch ein kleiner Beitrag zum nachlesen: STUWER
     
  3. „Mordschläge oder Granaten“ versteh ich gerade noch.

    Würd mich interessieren was „Handpufferl“, „Chinesische Bäume“ und „Doppelte Kontrabrilliantwalzen“ sind bzw waren!
     
  4. Mensch Anton, jetzt bin ich aber ein wenig enttäuscht, ich dachte wenn, dann Du...;)
    ...Du solltest hier mal aufmerksamer mitlesen: Sonstiges - Geschichte des Feuerwerks

    Spaß! Aber es kam mir sofort bekannt vor: der Mann mit dem Feuerwerksplatz!
    Ich glaube skuriler Weise war ich durch deinen Thread zum "Riesenfeuerwerk im Prater" drauf gestoßen... :D (Auch wenn ich es nicht mehr schlüssig nachvollziehen kann.)
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden