1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Großfeuerwerk Mascleta

Dieses Thema im Forum "Großfeuerwerk, Indoor-Pyrotechnik, SFX" wurde erstellt von Ralop, 13. Mai 2012.

Schlagworte:
  1. #1 Ralop, 13. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2012
    Hallo Kameraden!

    Ich habe letztes Jahr ein Video im Internet gesehen, welches mich veranlasst hat dieses nachzuschießen. Lediglich die verwendeten Effekte und Zeiten wurden nach eigenem Geschmack angepasst. Bin auf euer feedback gespannt.


    Zu den Fakten:
    Dauer: 2min
    Benötigte Empfänger: 4x 70 Kanal
    Anzahl der Zündpunkte: 232
    Zündraht: 2,5 km
    Anzahl Effekte: 248 Knallefkekte + 70 Singelshots
    Aufbauzeit: 1 Tag Zünder setzen und verpacken + 1 Tag aufbauen und aufhängen + 1 Tag verdrahten
    Zusätzlich wurde noch etliches an Draht und Holz benötigt :)

    http://www.youtube.com/watch?v=2Xlsgbz3vhI

    DSC00328.jpg
     
    aquataur, PyrosaunoS, gybu9 und 16 anderen gefällt das.
  2. Hallo Ralop,

    viel Arbeit für viel BumBum.
    Wenn Dein Vorbild eine digitale Mascleta von Europlá aus dem Jahr 2006 war, muss ich sagen hast Du Dich nicht lumpen lassen. - Gefällt mir sehr gut!

    Zum Vergleich:
    [YOUTUBE="Das Original"]SDkuNiS3HRI[/YOUTUBE]

    Grüsse, Tobias
     
  3. Ja, genau das war es. Ich finde es einfach nur genial von denen:)
     
  4. Klasse!
    Ich nehme an das waren die Zink Bodenblitze ?

    Gruß Olli
     
  5. Absolut richtig!
    Ungefähr 90% waren die Zink Bodenblitze, die Restlichen waren Dragon 3 und zwei Luftminen. Die Feuertöpfe stammen von "Pyrotechnischen Betriebe Rohr".
     
  6. Wow sage ich da.

    Da hast die Mascletta von Europla aber sehr gut hinbekommen. Spitzenleistung
     
  7. :):):)

    Hi Ralop,
    echt super gemacht - Respekt! Gefällt mir sehr gut.

    Ich bereite gerade ein FW vor und möchte ebenfalls die Zink Salutes für einige Akzente zur Musik einsetzen.
    Meine Frage, wie flink lösen denn die Salutes mit bestückter E-Match aus, von welcher Verzögerung kann man hier ungefähr ausgehen damit das Timing passt.

    Grüße,
    Steffen
     
  8. Hy Steffen!

    Ich habe sie mit einer Verzögerung von 0,1 Sekunden programmiert.

    mfg Michael
     
  9. Hast du sehr gut hinbekommen! Gefällt mir sehr gut!! Daumen hoch :thumbup:
     
  10. seit mir nicht böse, aber was
    Synchronität und Takt angeht,
    hat es leider wenig mit Europla
    zu tun.

    Dennoch Hut ab für die Mühe
     
  11. Hi Michael,

    Hut ab, gut gemacht!

    Technisch interessiert mich natuerlich warum es nich ganz so rhythmisch und im Takt war wie das Original. Macht die Zuendanlage nicht deterministische Verzoegerungen? Die Zuender? War die Programmierung nicht 100% rhythmisch? Was wuerdest Du heute, im Lichte der Erkenntnis, anders machen um die letzten 5% zur Perfektion auch noch zu holen? Abgesehen von einem anderen Kameramann ;)

    gut Schuss
    Roland
     
  12. Danke für die Info, werde eine ähnliche, verkürzte Fassung mit etwa 100 Zündpunkten in mein FW einbetten und mal ausprobieren, bin schon jetzt auf das Ergebnis gespannt ;-)

    Ciao,
    Steffen
     
  13. Hallo Roland,

    naja aus meiner Sicht liegt es an mehreren Faktoren. Zuerst mal die menschlichen Faktoren. :D Der erste und vielleicht nicht ganz unwichtige Punkt ist, dass das Video nachvertont und etwas verfremdet wurde (Youtoube Lizenz). Natürlich sind sicher auch ein paar Zündpunkte nicht richtig gesetzt worden.:rolleyes:

    Zuletzt die technischen Faktoren.
    Leider sind nicht alle Effekte abgegangen, was an den ausgeliehenen Empfänger (nicht gerade liebevoll behandelt) bzw. an den Zündern liegen kann. Bei einer Feuertopf - Salve ist mir eine materialbedinge Verzögerung aufgefallen.

    Was würde ich heute anders machen? Ganz klar den Aufbau verkleinern und in der Planungsphase weiter Leute miteinbeziehen. :)


    Hey Steffen,


    ich hoffe doch man wird das Ergebnis ansehen können?


    mfg Michael
     
  14. Hi,
    klaro, ich stell' das Video ein, sofern es keine Katastrophe gibt :D

    Frohe Weihnachten und guten Rutsch,
    Steffen
     
  15. Hi,
    hier ist das Ergebnis, die Mini-Mascleta folgt nach dem ersten Teil.
    Bin im Großen und Ganzen zufrieden und um einige Erfahrungen reicher ;)

    Gutes neues Jahr an alle hier und jetzt freuen wir uns auf die Fallas 2013 :):):):):)

    http://www.youtube.com/watch?v=8nhd8NnnyhY

    Grüße von Steffen
     
    Feuersturm und strontium gefällt das.
  16. Sieht gut aus bzw. hört sich gut an:D
    Freu mich schon Dich in Valencia zu treffen!

    Grüße Rolf
     
    pyrospeedy gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden