1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Pyronale [Meinungen und Fotos] Pyronale - Feuerwerk-World-Championat 2007

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von Andy01, 7. Sep. 2007.

  1. AND THE WINNER IS... SWEDEN !!!!!!!!!!!!!!!!! (jedenfalls heute)

    Hammer, die Schweden waren richtig geil :cool:

    Gruß
    Andy
     
  2. also war echt dufte....

    was nur witzig war, das thema mit den klappstühlen.......wir stehen am eingang mit den stühlen und es wird ne ansage gemacht, dass es nicht erlaubt ist, stühle mitzunehmen..ich also zum auto und iin kofferraum damit..dann ist einlass und aller gehen mit den stühlen rein ??? .....ich wieder zum auto und sie wieder rausgeholt.....naja...fotografieren war ja auch verboten :D
     
  3. Das ganze Jahr schon drauf gefreut ^^ und das warten hat sich wiedermal gelohnt!
    Übrigens hatte ich auch keine Probleme mit meiner MiniDV-Cam aufs Gelände zu kommen und es waren auch einige mit professioneller Ausrüstung vor Ort, die es ja auch irgendwie reingeschafft haben müssen.

    Österreich hat mich wirklich überrascht, war ne richtig gute Vorstellung ... Phillipinen dazwischen als kleines Intermezzo und dann nochmal Schweden als Kracher. :cool:

    Leider war ich natürlich auf Tribüne 2 und direkt vor den grossen Stelen ... das hat son bisschen gezwickt, dafür 44€ zu löhnen ... aber was solls, nächstes Jahr noch früher die Karten reservieren gehn ^^

    Freu mich schon auf morgen ...
     
  4. Ja, alle haben heute ien gutes Standardprogramm abgegeben, aber als einziges Team konnte Schweden mich begeistern. Eine interessante Kombination von Boden- und Höhenelementen und wenigstens einmal syncrone Fronten. Auch wenn die zu AbbA gezeigten Kombinationen irgendwie vorauszusehen waren.
    Jost - passable Show, aber irgendwie hat da was kleines gefehlt. Fragt mich jetzt nicht was, aber gefühlsmäßig hätte bei der Kür noch ein kleines Extra hingemußt oder vielleicht ein paar ausgefallenere Effekte.
    Beim dritten Teilnehmer frage ich mich, ob außer falling leaves und go-getters noch andere Effekte kennen. Show war sehr eintönig.

    Wie sieht es denn jetzt mit Fotos im Album aus? Hopp oder Top? Hätte noch was hochzuladen....
     
  5. Fotos? War da nicht was?! :D :D :D
    Also ich habe hier ein Foto, da kann man sich nicht entscheiden wo man hingucken soll,
    zum Feuerwerk und den tausenden und aber-tausenden von Mini-Bildschirmen in der
    ganzen Menschenmenge :D

    War auch auf Tribüne 2 (ganz oben). War echt ärgerlich mit den beiden Säulen :(
    Naja, besser als Tribüne 3, der Wind war aus unserer Sicht günstig :D

    Gruß
    Andy
     
  6. Jo, fand auch Jost hatte schon ne gute Show aber eben kein "Hammer" ;) Philipinen .. jo.. hmmm... halt eher nen ruhiges FW...
    und Schweden, ja sehr schön ;) aber ABBA UND Roxette.. das war mir schon fast zuuu schwedisch alles ;)
    Trotzdem wenigstens ein lautes FInale, auch wenn Parente da noch ne Schippe drauf legen wird und deshalb wohl wieder gewinnen wird ;) Aber die Schweden fand ich auch würdig zumindestens heute.

    cya Tobi

    PS: Schade, wenn man links stand :D
     
  7. Schweden verdienter Sieger, bei Österreich hat was nicht gepasst - da war das Finale für mich vor dem Ende. Das FW der Philippinen fand ich gut, hat mir persönlich sogar besser gefallen als das der Österreicher, vor allem die Kür (auch wenn die Musik tatsächlich gewöhnungsbedürftig war). Wäre für die Philippinen besser gewesen, wenn sie vor den Österreichern geschossen hätten, wäre dann nicht so aufgefallen, dass es ein etwas ruhigeres FW war.

    @pHy
    Wieso schade? Erst wenn du in der Fall-Out-Zone stehst, bekommst du was vom FW mit :D.
     
  8. ^^ Mit nach Hause meinste ;)

    UPDATE: Hehe, joa, aber fand einige Sachen kamen schon recht tief.. da stand man ja teilweise wirklich eher mitten drin statt nur dabei =)
     
  9. Exakt :cool:
     
  10. habs nur aus der Ferne beobachtet, das mit dem Wind war natürlich positiv für die rechte Seite der Tribünen und wie ich grad auf den Videos gesehen habe kommen die Stelen garnicht so schlecht - teilweise ganz nett, muss aber defintiv noch bearbeitet werden ^^

    Hab für Morgen nur Stehkarten bekommen, somit werd ich wohl aufm Maifeld stehn, aber auch wieder auf der rechten Seite - sicher ist sicher ;)
     
  11. Bin ganz deiner Meinung. Feuerwerke wirklich genial !
    Organisation wieder "voll fürn Arsch". Vor allem die Tatsache mit der Tribüne2 die zur hälfte hinter den Türmen stand. Wirklich eine Unverschämtheit !!!! Da ist ja jeder Stehpplatz besser. Und das für die hälfte des Preises.
     
  12. Fotos ins FEUERWERK.net Album hochzuladen ist kein Problem. Werde ich auch vom Setup gleich auch tun.

    Ansonsten haben wir drei tolle und hochwertige Shows gesehen.
    Anhand der teilweise kritischen Äußerungen hier kann man erkennen, dass die FEUERWERK.net'ler
    -a- teilweise durchaus kompetente Feuerwerkskenner und
    -b- schon ein wenig arg verwöhnt sind ;)

    Meine Sony hat mal wieder den Geist aufgegeben, jegliche Farbwerte total falsch, unglaublich, ich war kurz davor, die Kamera vom Stadiondach zu werfen. Aber ich hatte ja noch die alte Canon dabei, mal sehen, wie die Videos geworden sind. Mehr demnächst...
     
  13. Neein!!!

    Pyro, deine Videos waren meine letzte Hoffnung;) ! Ich selber stand ganz vorne und die achso netten "Ordner" meinten, wenn ich nicht sofort abbaue könnten die mir sogar die Ausrüstung abnehmen. Inwiefern die das nun wirklich können bleibt fraglich, das Risiko war mir jedenfalls zu hoch. Außerdem stellte sich sich die eine Ordnerin mit der Liebreizendkeit eines Bulldozers genau vor die Linse. Von daher war es eh sinnlos.
    Fest steht: Heute wird es nochmal probiert, ein Stück weiter hinten da sehen die eh nichts. Das Stativ dürfte groß genug sein, dass ich nur ein paar Hinterköpfe im unteren Bildrand habe.
    Die Feuerwerke waren jedenfalls echt genial. Österreich hat mir gefallen, aber da hat das gewisse Extra gefehlt, wie letztes Jahr z.B. bei Portugal. Die Phillipinen waren auch schön, die Musik aber ein bisschen langweilig. Schweden hat mich echt umgehauen, super Fronten, schön synchron, auch der Abba Teil hat gefetzt, Finale war mächtig!

    P.S: Hat eigentlich jemand mitbekommen, dass kurz vor der Show von den Schweden, ein kleines Feuerwerk irgendwo rechts hinter den Bäumen geschossen wurde? Wie die Leute nicht alle geguckt haben...
     
  14. Hi,

    so, da jetzt die Erlaubnis vorhanden ist Bilder hochzuladen, habe ich mal ein paar in
    das Album hochgeladen. Man möge mir aber verzeihen, dass es meine ersten Feuerwerks-
    fotos mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera sind. Direkt von der Tribüne aus wo man nicht
    so einfach mit einem Stativ arbeiten kann nicht ganz einfach... Und dann noch die
    Säule :(

    [​IMG]

    Gruß
    Andy
     
    Rocket X gefällt das.
  15. HI Leute,

    Die Feuerwerke waren sicherlich alle gut - Klar Schweden war eine Ecke besser und hat verdient gewonnen.

    Einige Kritikpunkte zum Teil nachvollziehbar zum Teil nicht, sollten aber auch genannt werden.
    Zum Teil bestanden diese schon im lezten Jahr.

    1. Stuhlvebote auf dem Maifeld --> kann ich zum Teil nachvollziehen.

    2. Die Musikanlage --> Im letzten Jahr viel zu übersteuert und in diesem Jahr viel zu leise. Extrem aufgefallen ist hierbei das diese nur auf die Tribüne (Für die höher bezahlten Plätze) ausgerichtet war. Die Leute auf den "billigen" Plätzen (Stehplätze) links und rechts vor der Tribüne haben von der Musik nicht wirklich viel mitbekommen. Ich stand ziemlich weit Links und habe lediglich beim Schwedenfeuerwerk die Musik im rechten Ohr hören können. Dafür das die Zuschauer die Feuerwerke nach ihrer Synchronisation zur Musik beurteilen sollen ist das einfach nur peinlich. Von Verbesserung kann hier also nicht wirklich die Rede sein. Hier fragt man sich wofür die deutlich gestiegenen Eintrittspreise gerechtfertigt sind. Hätten die links und rechts vom Mailfeld noch jeweils einen Lautsprecher aufgestellt hätten die Feuerwerke wesentlich besser gewirkt.

    3. Toiletten -->letztes Jahr einfach nur peinlich und dieses Jahr noch schlimmer. Das Bierstände für die Massen war schon aus deutlicher Entfernung zu sehen. Aber hat von euch jemand irgendwo Toiletten gesehen? Hier wären doch sicherlich ein Paar Dixie-Toiletten angebracht gewesen.

    Ich für meinen Teil werde mir nächstes Jahr reiflich überlegen ob ich wieder das Geld für so eine schlechte Organisation ausgeben werde.
     
  16. Die Beschallung war auch für uns auf den "für die höher bezahlten Plätzen" wie du es
    nanntes absolut unangenehm. Die Anlage war absolut falsch eingestellt. Wenn z.B. der
    Moderator gesprochen hat, dann kam das recht leise aus den Lautsprechern für Tribüne
    2, dafür aber lauter aus den Lautsprechern wohl für Tribüne 1. Das hatte zur Folge das wir
    zwar das erste Wort verstanden haben, jedes Folgewort wurde aber von dem Schall des
    ersten Wortes aus dem Lautsprecher für Tribüne 1 übertönt.

    Wer die Anlage aufgebaut und eingestellt hat ist mir ein Rätsel. Ich hoffe es war für den
    Veranstalter gratis :D

    Gruß
    Andy
     
  17. Ich hatte nen Presseausweis für pyronale -konnt ich leider wegen Krankheit nicht wahrnehmen!
    Den hat jetzt meine Mum. Die hat auch gefilmt (3-Chip, Stativ, Externes Micro und angeblich ists was geworden)! wird aber dauern, da ich erst wieder ab dem 22September daheim bin, und des dann samplen kann!
     
  18. Hab gestern noch ein bisschen das Filmmaterial gesichtet, leider grad kein Firewire-Kabel hier sonst würd ich's schonmal rüberspielen.

    Das Delay in der PA war bestimmt recht nervig, frag mich auch wer sowas verbricht.
    Und das mit dem Kamera-Equipment konfiszieren, das könnten sie tatsächlich, da ja "offiziell" Fotografier- & Filmverbot herrscht. Auch wenn ich die ganze Regelung völlig lächerlich finde - das is doch reine Willkür, wie und wer belästigt wird.

    Da sieht man Leute mit prof. Canon+Tele (keine Presse) rumstehn und bei anderen wird schon über ne kleine Sony VX-Cam gemeckert ... völlig bekloppt ^^
    Ich meine würd ich mit ner grossen DSR oder ner DigiBeta + 3m Sachtler-Stativ auftauchen und dann noch Ton-Assi mit ext. Mikro ... könnt ichs ja verstehn *fg*, aber so .... :suspect:
     
  19. Daher die Devise

    !!!! EINFACH NICHT HINGEHN !!!!

    Leider machen es noch zu viele. Wenn da mal keine Besucher mehr kämen wären die ganz schnell runter von ihrem "Hohen Ross"
     
  20. Na Rambo, halt Dich einfach bitte ein wenig zurück, ok?!
    Du bist nicht betroffen und Du kannst, wie ich (da ich nicht auf den Tribünen saß oder einen Stehplatz hatte), selbst nicht beurteilen, was evtl. nicht stimmte oder wie schwerwiegend das war. Aber Toiletten gibt es im Stadion wirklich sehr viele - wozu braucht man da Dixo-Häuschen?!

    Meine Sony VX2100 ist einfach hin, vermutlich einer der Aufnahmechips. Ich könnte wirklich ****. Wenn man sich auf sein Gerät nicht verlassen kann, ist man wirklich verlassen. Habe versucht, in Berlin für heute irgendwo noch eine vergleichbare Kamera zu mieten, aber entweder haben die Möglichkeiten schon geschlossen/samstags nicht auf oder die Kameras sind heute verliehen.

    Hat irgendjemand eine Sony PD150/170 oder VX2000/2100, die er mir heute leihen mag?! ;)

    Die Canonaufnahmen sind vorhanden, aber canontypisch nicht halb so scharf, hell und brillant. Ich stelle heute/morgen die 2 oder 3 Gewinnerfeuerwerke trotzdem online (Tagessieger + Gesamtsieger).

    Ist das entäuschend, wenn man am Versagen selbst nicht schuld ist...
     
  21. wenn nicht Samstag wäre ... ne PD-170 hätt ich noch da gehabt, wollt ich eigentlich mitnehmen, aber das Akku-Ladegerät fand sich nicht auf, ausserdem war nur noch ein Weitwinkel-Obj. im Lager zu finden - hätte mich bereits vor ner Woche auf die Verleihliste setzen sollen, dann wär das kein Ding gewesen.
    Dann könnt ich dir meine VX-1000E geben ... so brauch ich sie jetz leider selber :rolleyes:

    Muss aber sagen für so alte Technik ... die Kamera macht immernoch klasse Bilder.

    PS: gibts nicht wirklich noch irgendnen Verleih, der aufhat ? ... hmm ... schade das BPM-Media net auch verleiht (http://www.bpm-media.de) da hätte man noch was machen können. Ich weiss ganz genau, dass die noch mind. 2 kleine Mini-DV's im Lager haben, die nie ein Schwein benutzt ^^
     
  22. @Pyro.

    Deine Abneigung für die Canon-Kameras kann ich nicht wirklich verstehen.
    Ich hab jetzt schon einige Aufnahmen der xm1/2 mit der Sony verglichen und konnte, gerade was Schärfe anbelangt eher ein Plus bei den Canons erkennen (natürlich nur, wenn man manuell scharfstellt). Außerdem haben die Canons meiner Ansicht nach bei Lichtbildern/Rölis usw, die Nase vorn, also alles, was sehr hell ist.
    Bei Gold/Blau Kombis ist dagegen die Sony unschlagbar..

    PS: Wenn interesse an den recstlichen Videos besteht kann ich die Filme meiner Mum ja ab dem 22ten hochladen.. Soweit ich des gerade sehe, verstoße ich damit nicht gegen die (von mir unterschriebenen) AGBs, die ja nur ausdrücklich eine kommerzielle Nutzung ausschließen.
    Werde mich davor aber auf jeden Fall noch rückversichern... Die Hand, die einen Füttert, beisst man nicht usw ;)

    Ach ja, dass im Moment diese Filmverbote so um sich greifen (Pyrogames, Pyronale, München usw,) finde ich auch extrem bescheiden - was soll das???? - Und das einzige, was daran etwas ändert könnte ist, wie Voreifelrambo ja schon vorgeschlagen hat, gezielt solche Ereignisse zu boykottieren und Gegenwerbung zu machen.. Ist nicht die feine Englische Art, aber wohl das Wirkungsvollste - und auch noch vollkommen legal, da ja wohl einfach "freie Meinungsäußerung"... Wenn man dann noch in schöner Regelmäßigkeit die Verantwortlichen mit Mails nervt, glaub ich, kommen auch die Verantwortlichen wieder auf die Idee, solch sinnlose Verbote zurückzuschrauben!!!!

    Ach ja, warum soll Rambo nicht betroffen sein??? Er wäre, wenn filmen erlaubt wäre, ja auf jeden Fall hingefahren. So entgehen ihm 7 tolle Feuerwerke .. also, dass nenne ich schon betroffen ;)
     
  23. Bingo!
    Ansonsten war gestern auch einfach der Wurm drin. Ist schon ein ziemlicher Schock, wenn beim Einschalten die Gasflammen einfach grün sind. Aber wir sollten dieses Pyronale-Thema nicht mit meinen Kameraproblemen verschandeln. Es ist einfach unvostellbar entäuschend, heute erwarte ich auch keine Besserung, also eine echte Katastrophe. Vielleicht sollte ich die Shows heute einfach ungefiltert genießen und die Kamera auslassen.

    Hatte übrigens jemand von Euch die Herzchen-Brillen von SEAT während des Feuerwerks auf ;) ?
     
  24. Ich werde ja heute Abend hingehen und bange um einigermaßen "gutes" Wetter -.-

    Welche Vorgaben wurden den Teilnehmern (außer Musik passend zu ihrem Land, und abgestimmtes Feuerwerk zu nem Scorpionssong) denn dieses Jahr gegeben? Letztes Jahr hatte ich was von "möglichst viel Blau und Gold" mitbekommen, wenn mich nicht alles täuscht...
     
    • Pflichtteil Blau-Gelb ohne Musik (ca. 2 Minuten)
    • Pflichtteil zu "The future never dies" von den Skorpions (ca. 4 Minuten)
    • Kür "My Country", Musik und Effekte frei (ca. 10 Minuten)