Handhabung & Technik Modellraketen in D mit SP Treibsatz frei verfügbar?

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Feuerkappe, 1. Mai 2021.

  1. Christoph und FW-Freak 74 gefällt das.
  2. Ist tatsächlich kein Schwarzpulver erkennbar. 1384175304_20210502_130249_4582580_resized.jpg
     
    Gipsbombe, Darnoc, Pyro und 3 anderen gefällt das.
  3. Darnoc und FW-Freak 74 gefällt das.
  4. Geht so, die selben Modelle haben bei Klima vor ein paar Jahren 10€ gekostet, allerdings ohne Motoren. Dafür dass sie nirgendwo mehr erhältlich sind, ist das eigentlich kein so schlechter Preis.
     
  5. Tolles Thema. :)

    Meine Erfahrungen beschränken sich leider auf einen einzelnen je gezündeten Treiber.

    -Bodenplatte aus Holz
    -Links und Rechts die ausgeschnittene Silhouette eines Rennwagens dran
    -Damenstrumpf drüber und in Kleber/Harz tränken
    -Aluhülse, Gewindestange und Holzräder drunter
    -Gebohrtes Stück Eisenholz hinten rein

    Fertig war das RAKETEN-Auto. :crazy:




    1993 legal auf dem Schulhof während der Schulzeit.
    Coolster Vertretungslehrer aller Zeiten. :good:
     
    AirWolf, Darnoc und Feuerkappe gefällt das.
  6. Interessant, welche Größe ist das? Und wie alt sind die Motoren?
    Das Herstellungsdatum müsste unter der Motorkennung seitlich aufgestempelt sein.

    Meine B4-4 mit Herstellungsdatum 02/11 haben noch einen schwarzen Satz, höchstwahrscheinlich SP.
    Ebenso die Held 1000 (01/10).
     
    FW-Freak 74 und Christoph gefällt das.
  7. Interessant ist auch die Tatsache dass die Abmessungen eines D-Motors von Robert exakt gleich mit den übrigen Motoren (A - C) sind. Der alte SP-basierte D7-3 war deutlich dicker :)
     
    sureshot, Darnoc und FW-Freak 74 gefällt das.
  8. Ich werde heute nachschauen und berichten!
     
    Darnoc gefällt das.
  9. Hab ich auch noch was zu dem Thema. 2 etwa 22 Jahre alte selbstgebaute Modelle aus Geschenkpapierpapprollen. Beide sind geflogen. Und zwar sehr gut. Ich glaube in der großen hatte ich 3 Stück der C-6-3 Treiber verbaut... Die andere war wie der Bezeichnung zu entnehmen der erste Versuch mit einem D Treiber.
     

    Anhänge:

  10. Und paar Motoren sind auch noch da. Produktion 1996 bis 1999. Enthalten ist Schwarzpulver.
     

    Anhänge:

    Elroh, sureshot, Christoph und 2 anderen gefällt das.
  11. In den Klimamotoren ist bis Größe D immer "nur" weißer Brennstoff enthalten. Das Baujahr (aktuelle Ware) ist nicht mehr angegeben. Weder auf dem Motor, noch auf der Verpackung. Die Größe ist eher etwas weniger der Umfang eines C-Böllers (von Funke) und die Länge (auch etwas kürzer) eines A-Böllers. Eventuell das neue Kaliber eines noch ( @Funke ) zulässigen 2g China-Böller für die Zukunft?:sneaky: 20210506_202625.jpg 20210506_201814.jpg 20210506_201831.jpg 20210506_201945.jpg
     
    Christoph und Feuerkappe gefällt das.
  12. Sehr schön. Hast du die Spitzen selbst kreiert? Und wenn man fragen darf, aus was?
    Hab auch noch ein eigenes Modell hier liegen, für die ich noch keine passende Spitze gefunden habe. Also muss eine eigene angefertigt werden.
    Gruß Dennis
     
  13.  
  14. Hallo Dennis. Die Spitzen und Flügel sind aus Balsaholz. Ist superleicht und gut zu bearbeiten.
     
    pyrokracher1 gefällt das.
  15. Ah, OK. Danke
    Muss ich mal versuchen
     
  16. So hab ich sie auch in Erinnerung. Allerdings habe ich auch noch ein paar Durchzünder in Erinnerung die einem guten Bodenknallkörper in nichts nachstanden.
     
  17. Ja genau. So hat es mir damals beim Start ein Sidewindermodell aufgearbeitet...
     
  18. #43 Lutzmannrollerfahren, 19. Mai 2021
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2021
    Hier habe ich zufällig eben ein älteres Video auf der Festplatte gefunden von meinem Schwiegervater, ambitionierter Modellbauer, der sich damals ein neues Modellflugzeug gekauft hatte mit Bürstenlosen Motor, welches man zusätzlich mit einem Treibsatz bestücken konnte.

    Als das ganze ankam, erkannte ich sofort das er die falschen Treibsätze bestellt hatte B 6-0. Ich erklärte ihm das er diese nicht verwenden kann, da diese mit 0 Sekunden Verzögerung nach dem Schub einen Ausstoß haben. Ich erklärte ihm, das es dafür extra Treibsätze gibt die keinen Ausstoß haben, da es mit den falsch gekauften ansonsten seinen Flieger zerreißen würde. Er glaubte mir nicht und wollte das ganze sofort testen im Garten:rolleyes:.

    Die Explosion des Treibsatzes beim Test entstand vermutlich dadurch, das er zu fest mit der Zange zugedrückt hat und der Ausstoß nicht herauskam, sodass es den kompletten Treibsatz zerlegte.

    Das ganze liegt schon einige Jahre zurück und passiert ist zum Glück nichts, heute lachen wir uns immer noch schlapp über diese dämliche Aktion.
     
    Jenny, FW-Freak 74, tribun77 und 5 anderen gefällt das.
  19. :rofl::rofl::rofl:
     
    Lutzmannrollerfahren gefällt das.
  20. Unterhaltsam und gleichzeitig bedauerlich! :)

    Die Motoren ohne Ausstoß erkennt man am "P" am Ende der Motorkennung. Der Buchstabe steht für "plugged" - verschlossen :)
     
  21. Wenn Ihr Lust auf Modellraketen habt, schaut doch mal bei der AGM vorbei.
    AG-Modellraketen e.V. – Die freundlichen Raketenflieger1

    Durch Covid ist auch dieses Jahr der beliebte Flugtag bei Leipzig leider ausgefallen, es wird aber sicher noch was in 2021 geben.
    Robert Klima ist oft auch vor Ort und als Feuerwerker erhellen wir abends meist auch ganz nett den Himmel.
    Geflogen werden hier Raketen von A - M, Hybride und Wasser. Schwarzpulver wird also eine Menge verbrannt :)

    Ein großer Teil der Teilnehmer sind Pyrotechniker und auch einige hier im Forum vertreten.
    Es lohnt sich also mal vorbei zu schauen.

    Bei Fragen, einfach fragen.

    Gruß Dirk
     
    Reaper, Gipsbombe, Darnoc und 4 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden