1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Gästebuch Moin aus Bremen!

Dieses Thema im Forum "Gästebuch" wurde erstellt von Prince Denmark, 22. Dez. 2017.

  1. Ich lese hier schon seit einigen Jahren mit. Nun habe ich mich angemeldet. Moin!

    Ich bin Baujahr 1977 und war schon von Kindesbeinen an verliebt in alles, was knallt, blinkt und raucht. Die guten alten Zeiten der China-Böller habe ich noch miterlebt, den stetigen Niedergang meiner Lieblingsartikel leider auch. Statt turmhoher Schnipselberge nur noch Tonplopper. Der Frust wurde immer größer.

    Vor zwei Jahren habe ich sehr schweren Herzens beschlossen, keine Böller und Raketen mehr zu kaufen. Ich hatte in den Jahren zuvor ohnehin nur noch wenige Exemplare gezündet und den Rest dann traurig und wütend verschenkt.

    Batterien waren für mich nie eine Alternative. Ich werde mit den Dingern nicht warm, die berühren mich emotional nicht. Ich habe stets nur die Klassiker meiner Kindheit geliebt.

    Kurzerhand habe ich mir aus Verzweiflung eine SSW gekauft und die dazugehörigen *räusperräusper* Effekte. Macht auch Spaß, ist aber nicht dasselbe.

    Dann kam plötzlich XPlode, dann Funke, der Rest ist bekannt. Die Spannung vor Weihnachten 2016 war schon kaum auszuhalten. Ich habe mich mit allem Verfügbaren umfassend eingedeckt und konnte Silvester 2016 mein Glück kaum fassen. Ich musste vielleicht sogar eine kleine Träne wegdrücken. Herrlich!

    Dieses Jahr kommt es noch besser. Raketen, Frösche und Heuler in besserer Qualität als damals! Ich habe sehr großzügig bestellt, und alles ist angekommen. Nächstes Jahr vielleicht A-Böller oder 440er, wo soll das enden?!

    Man kann Malte/Funke nicht genug danken für das, was er tut! Unternehmungen, die mit Herzblut angegangen werden, sind etwas besonders wertvolles und verdienen Unterstützung. Wer lang und breit darüber sinniert, ob 38 EUR oder 42 EUR pro Schinken angemessen sind, muss beweglicher werden im Kopf.

    Was gibt es noch zu sagen?
    Abseits des Silvesterfeuerwerks liebe ich Mehrschlagzylinderbomben (allein der Begriff ist schon geil), wie sie auf Malta und in Italien geschossen werden.

    Im Übrigen vertrete ich standhaft die Auffassung, dass Musik zum Feuerwerk verboten und bestraft gehört. ;) Mit der Meinung stehe ich wohl recht einsam da, aber das ist mir egal.

    Danke an das Forum für die spannenden Stunden hier!

    PD
     
  2. Dann mal willkommen bei uns! :D
    Ich denke deinen Werdegang haben hier auch einige andere ähnlich erlebt mit Funke.
     
  3. #3 ViSa, 22. Dez. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2017
    Nö tust du nicht.:)
    Ich persönlich bin auch kein allzugroßer großer Fan von Musikfeuerwerken. Sehe ich mir zwar auch an wenn sie i-wo stattfinden, aber dieser sogenannte "künstlerische Aspekt" (zumindest im Zusammenhang mit Musik) interessiert mich weniger. Eine gute FWK Choreographie/ passende Effekteauswahl hingegen schon.

    P.S.
    Herzlich Willkommen:)
     
  4. Moin aus Bremen nach Bremen
     
  5. Auch von mir, Moin aus Bremen nach Bremen ;)
     
  6. So alleine stehst du nun wirklich nicht da . Ich mag keine Musikfeuerwerke , mochte ich noch nie und werde es nie mögen . Für mich sind das zwei paar Schuhe . Für mich ist das eine Vergewaltigung von Feuerwerk und gehört wie Du schon geschrieben hast , bestraft . Willkommen im Feuerwerk Forum
     
  7. Feuerwerk ist schon Musik genug.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden