1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Feuerwerk [Nationalfeiertag Ungarn] Bitte um Auskunft

Dieses Thema im Forum "Feuerwerke, Events" wurde erstellt von pyroflip, 23. Jan. 2005.

  1. Gestern ging es für einen Kurztrip nach Budapest. Nach den ganzen Erzählungen war ich echt gespannt was mich erwartet, wenn die Ungarn zum St. Stephen's Day ihr Feuerwerk zünden.
    Dieses Jahr wurde von 2 Schiffen von der Donau aus geschossen, welche links und rechts von der Kettenbrücke platziert waren. Außerdem wurde die Kettenbrücke an sich ebenfalls am Nachmittag gesperrt. Dort wurden einige Singleshots platziert.

    Obwohl es mit Sicherheit nicht soviele Zuseher gab, wie in den letzten Jahren, war es dann gegen Feuerwerkstart dann doch recht voll.

    Und hier das Video:
    [youtube="St. Stephen's Day - Budapest 2012"]lBzhFb46SRA[/youtube]
     
    Matthias Meyer, pulverfass und Pyro King gefällt das.
  2. Natürlich ist man etwas voreingenommen wenn eine Firma schießt mit der man befreundet ist.

    Trotzdem war das heurige Feuerwerk viel besser als das vom Vorjahr, obwohl einige Passagen zu langathmig waren. Auch die Musik war mehr als gewöhnungsbedürfig. 20 min wären genug gewesen, und der Gesamteindruck dann wesentlich besser.
    Aber...wo gibt´s aus Anlass der Verehrung eines Heiligen - wenn er auch gleichzeitig der Staatsgründer war, so ein Feuerwerk sonst noch??

    In Ö nicht !!

    Bemerkenswert ist auch noch die Gelassenheit der sonst so strengen ung. Polizei. Die zig tausen Besucher , die aus halb Europa auch mit dem Auto gekommen sind, standen in der Stadt auf jeder nur erreichbaren Grünfläche - unter den (zugedrückten) Augen der vorhin Erwähnten.

    Für den Abzug der Menschenmassen wurde dann die 2 -spurige Einfahrtsstrasse in die Stadtt Kilometer lang gesperrt.
     
  3. Auch heuer wird es am 20. 08. in Budapest wieder ein Feuerwerk geben, nach Auskunft des Chefs der durchführenden Firma auch - trotz der schlechten Wirtschaftslage in Ungarn in gleicher Qualität wie schon im Vorjahr.
    Gezündet wird das Feuerwerk übrigens von der Burg, wo man über die Donau, die Stadt und auch über das gesamte Feuerwerk einen herrlichen Überblick hat.
     
    ThebigPyro und Wotan gefällt das.
  4. War vielleicht noch Irgendwer ausser mir in Budapest ?
     
  5. Hallo ich habe da mal eine Frage an euch wie sieht das in Ungarn mit Silvester aus darf ich in balatonlelle zu Silvester schießen oder nicht würde mich über Antwort freuen :cool::cool:
     
  6. Ich bitte euch um Hilfe bitte:)