Raketen Neuer Typ F2 Rakete von Zink

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Simööön, 29. Sep. 2019.

  1. *RAKETE*, NiHao, CaseyWells und 21 anderen gefällt das.
  2. Also die Schüttis sind megaschön. :eek::good::crazy:
    Und gut, dass die erste nächstes Jahr kommen, dann kann ich für heuer eisern bleiben und nix bestellen. :narr:
     
    *RAKETE*, PYRO-Berlin, Mesk28 und 10 anderen gefällt das.
  3. Wow, wenn die so kommen sind die mehr als interessant. Schüttraketen sind Geschmackssache, mir gefallen sie gut.

    Die Zerleger sind ja mal super. Klasse Ausbreitung und Gute Standzeit und das mit 20g. Hut ab...

    Beste Grüße
     
    *RAKETE*, PYRO-Berlin, Mathau und 6 anderen gefällt das.
  4. Na, ob das wirklich nur 20 g sind? Die Zerlegerraketen kommen mir wie F2+ vor.

    Ansonsten sehr schöne Effekte!
     
  5. Wunderschöne Effekte, aber ohne zu sehr auf die Euphoriebremse treten zu wollen: ich denke nicht, dass die Zerlegervarianten später tatsächlich so kräftig daherkommen. Ein paar Abstriche wird man da wohl machen müssen...

    Aber dennoch: so wünschen wir uns die guten Zinkis! :)
     
    *RAKETE*, FFpetarde, Bani und 7 anderen gefällt das.
  6. Die Schüttis sollten aber durchaus so in F2 machbar sein, oder? :)
     
  7. Denke ich schon, gab es ja früher auch.
     
  8. Man darf doch wohl träumen dürfen:x3::whistling:

    Beste Grüße
     
    Mofafreund, chr und tribun77 gefällt das.
  9. Wie das halt so ist mit Ware ohne Zulassung . ;)
    Denke nicht das die so kommen wie gezeigt wurde . Kann man nur spekulieren , ich warte lieber das Endergebnis ab und freu mich dann . ( oder nicht:cool:)
     
  10. Im Video wird zumindest gesagt, das es sich um 20 g Raketen handeln soll.
    Es wird auch gesagt, das es sich nur um "Bespiel Effekte" handelt und man sich noch nicht auf die endgültige "Effekt-Auswahl" festgelegt hat!
     

  11. Empfinde ich auch so.
     
    chr und tribun77 gefällt das.
  12. Die neuen Treiber ziehen weniger NEM und sie zerlegen verdammt tief.
    Ich denke schon das es in etwa hinkommen wird.
     
    *RAKETE*, Dortfire, MurphYz und 6 anderen gefällt das.
  13. Die Treiber-NEM ist völlig wurscht, sind zwar in Summe 20g erlaubt. ABER: max. 10g Treiber und max. 10g Effekt. Leider.....
     
    Mathau, Saul.Goodman und westfeuer gefällt das.
  14. #13 Pyroflyer, 29. Sep. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. Sep. 2019
    Hallo zusammen,
    versuche mal mit diesem Post ein wenig bisherige Infos zusammen zu fassen und ein paar neue zu ergänzen... ;)

    Das Thema "Neue F2 20g Rakete mit kleinerer Versatzhülse" ist ja schon seit einiger Zeit im Gespräch.
    Erste Infos konnte man u.a. auch diesem Thread ab #55 (insbesondere auch #84) entnehmen: Raketen - Zink Premium Raketen (Chargen 2018 und 2019 - u.a. neue Sonderfüllungen)

    Seit der ersten Ankündigung seitens Zink hat sich also einiges getan und gestern präsentierte man erstmals einen Prototyp (Dummy) dieser neuen F2 (20g) Rakete:


    Wie man erkennen kann ist die neue Rakete insgesamt kleiner (also z.B. auch Leitstab und Treiber) als die Premium-Sternrakete.
    Das finale Design der Rakete steht im übrigen noch nicht fest. Die Rakete wird also später wohl etwas anders aussehen.
    (Mit der Veröffentlichung von diesem Vergleichsbild war Zink übrigens einverstanden).

    Auch beim Vorschießen war dieser Typ dann zu sehen:



    In Zulassung befindet sich eine Variante für Schütt-Effekte und eine für Zerleger-Effekte, wobei hier (gerade auch bei den Schütt-Effekten) noch nicht feststeht, welche Effekte letztendlich geliefert werden. Wie bei den Premiums wird man evtl. auch Sonderfüllungen nach Kundenwunsch anfertigen können. Ggf. entscheidet sich Zink auch wieder für Standard-Beutel.
    Erhältich werden die Raketen dann nächstes Jahr sein.

    An dieser Stelle möchte ich alle interessierten dringend auf diesen Thread verweisen Raketen - Zink Schüttraketen - besteht Interesse? (Umfrage). Ursprünglich stellte dieser Thread ja auch eine Umfrag nach dem Interesse dar. Wäre klasse, wenn hier jeder der an der Schütt-Variante interessiert ist, einen (oder mehrere) Effektwünsche äußern könnte. Idealerweise natürlich realistische Effekte, die Zink bereits im Programm hat. Ich würde das dann auswerten und ein Ranking erstellen.
    Es heißt natürlich nicht, dass die Im Forum gewünschten Effekte zwingend dann auch gemacht werden, aber es zeigt Zink und den Feuerwerkshändlern / shops, was am stärksten nachgefragt ist. ;)
    Beim Vorschießen wurde neben (sehr schönen) Standard-Effekten (Blinker, Brokat & weiße Blinker, Silberweide & Rote Blinker) ja auch etwas besonderes gezeigt (Tremolant-Polyp).

    Zu den Vorteilen dieser Variante im Vergleich zur Premium-Hülse wurden ja schon einige Mutmaßungen abgegeben.
    Vieles davon erkennt man ja auch offensichtlich, wenn man die neue Variante mit der Premium vergleicht. Die Buketts wirken z.B. deutlich gleichmäßiger und runder. Außerdem bleibt im Vergleich für die Sterne bzw. das Bukett mehr NEM. Auch die Zündfähigkeit der Sterne wird ggf. etwas verbessert, was dann natürlich zusätzlich den Anschein nach mehr Bukett-NEM im Vergleich zur Premium erweckt.
    Zink hat auf dem Stand eine Din A4 Karte präsentiert, die sämtliche dieser (und weitere) Vorteile aufgelistet hat, die diese neue Variante bietet bzw. bieten soll. Zeitgemäß waren auch Umwelt-Aspekte ein konkreter Punkt.
    An dieser Stelle wollte man jedoch nicht unbedingt, dass diese Karte veröffentlicht wird.

    Betont wurde übrigens auch, dass es sich hier nicht um das wieder Aufleben der Quodlibet-Hülse handelt, sondern eine eigenständige Neuentwicklung darstellt.


    Ich bin der Meinung, dass all das ein Schritt in die richtige Richtung ist und bin sehr auf nächstes Jahr gespannt! :)

    Gruß
    Martin
     
  15. Man kann ach nichts mehr glauben. :D
    Klang bei den Fachleuten im Stream gestern anders, danke fürs Aufklären.
     
    Mofafreund, Pyrodaemmi und Mathau gefällt das.
  16. #16 Pyroflyer, 29. Sep. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. Sep. 2019
    Soweit ich weiß galt diese Regelung (10+10) nur in PII. In F2 ist man hier nicht mehr reguliert?!?
    Das wäre ja dann eben auch einer der Vorteile, den diese neue, kleinere Variante nutzt..
     
    *RAKETE*, tommihommi1, westfeuer und 4 anderen gefällt das.
  17. Leider sehr schwammig, die Aussagen bzgl. NEM... Hat jemand eine verlässliche Quelle, wie die Regelung bei F2 ist? Steht vermutlich in einer nicht online einsehbaren EN.
     
    Mofafreund gefällt das.
  18. Also wenn das 20 gr sind Hut ab, bei Röder war doch kurzzeitig eine 50 gr Variante oder?
     
  19. Da es laut offizieller Norm keine 20g-Regelung für F2 gibt, bezieht sich die Norm also auf 75g-Raketen.
    Im deutschen SprengG bzw. in der SprengV wird lediglich für den Nicht-Scheini auf 20g begrenzt. Eine spezielle Aufteilung Treiber/Effektmasse wird nicht erwähnt. Von daher kann der Hersteller/Importeur nach eigenem Ermessen handeln, solange er sich im Rahmen der EU-Norm bewegt. Für Deutschland ist dann halt für den Nicht-Scheini bei 20g NEM Schluss.
     
    *RAKETE*, westfeuer, Mathau und 3 anderen gefällt das.
  20. Eine Schüttvariante wie die Kometrakete, (hiess die so?), also Goldkäfer (langziehenes Gold mit Silberglitzer)....bitte unbedingt:). Am besten gleich ein Schütti-Sortiment mit Goldkäfer, Kohlegold (hatte Zink sehr schöne im Programm), Silberweide und Tremolant. Dazu ein Sortiment mit den Farbstern-Effekten und den Polypsternen (Citro-Lila, Bunt (Rot, Grün, Gelb, Blau), Blinker Weiss, Blinker Rot, die Polyp-Variante) wäre genial...
     
    *RAKETE*, Megaknall, PyroRick81 und 3 anderen gefällt das.
  21. Bezüglich 20g, sehr interessant!! Ist neu, wäre genial....
     
    *RAKETE*, westfeuer und tribun77 gefällt das.
  22. Effektwünsche für die Schütt-Variante bitte gesondert in diesem Thread Raketen - Zink Schüttraketen - besteht Interesse? (Umfrage)
    Dann wird es übersichtlicher und man kann sich schneller einen Eindruck verschaffen. ;)
     
  23. Klingt plausibel :good: Wie ist denn die Regelung für 75g? Sind da irgendwelche anteiligen min./max.-Angaben enthalten?
     
    tribun77 gefällt das.
  24. Ich habe auf die Schnelle in der Norm nur das gefunden, was ich weiter oben geschrieben habe. Im Endeffekt hat man eh physikalische Grenzen. Von daher gibt es vielleicht diesbezüglich auch keine Vorgaben. Mit einem 3g-Treiber werde ich halt keine 72g Effektmasse nach oben befördern können. Vielleicht kann einer der Experten mal schreiben, was man für einen Treiber braucht um ca. 40g Effektmasse (inkl. Zerleger) sicher und stabil nach oben zu befördern.
     
    PyroRick81, westfeuer und Mathau gefällt das.
  25. #25 Pyroflyer, 29. Sep. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. Sep. 2019
    Ein klein wenig konstruktive Kritik an dieser Stelle zu den Zerleger-Varianten:

    Mir fällt auf, dass das im Vergleich zur Premium-Hülse deutlich größere Bukett mit sehr vielen Sternen doch teils deutlich zu lasten der Standzeit geht.
    Gerade bei den Blinkern sieht man auch auf Video sehr gut, dass die Standzeit teils recht kurz ist, wenn man mit der Premium-Hülse oder den ebenfalls im Video zu sehenden Schütt-Varianten vergleicht.
    Ich würde mir da wünschen, lieber etwas weniger und dafür (größere) Sterne mit längerer Standzeit.

    Man könnte durch die beiden Varianten (Zerleger & Schütt) nun natürlich auch bewusst differenzieren:
    - Bei den Schütt-Varianten weniger Sterne, dafür mit sehr langer Standzeit.
    - Bei den Zerleger Varianten mehr Sterne für ein großes und volles Bukett, dafür mit kürzerer Standzeit.

    Wäre mal interessant was der Mehrheit hier lieber wäre...
    Bei den Zerleger-Varianten lieber die gezeigte Variante mit weniger Standzeit aber diesen sehr großen Buketts, oder Bukettgröße ein wenig reduzieren, dafür längere Standzeit?


    Edit: noch was zur Steighöhe:
     
    *RAKETE*, PyroRick81, westfeuer und 2 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden