Böller & Pfeifen Nico / Fireevent 1960er A-Böller?!

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von PyroChannel26, 13. Apr. 2018.

Schlagworte:
  1. Also ich hätte auch die Retro Collection wahren ok ich Hatte noch 2 Schinken fireevent d die sind gefühlt schlechter geworden viele die verpufft sind Nja
     
  2. Ich war mehr als zufrieden, es haben alle gezündet und sie haben wirklich richtig gut gedrückt! Hab mal paar Videos gemacht, auch die A Böller waren super! Ein Genuss :D
     
    Pyroopa1971 gefällt das.
  3. Ich glaube die FE D Schinken sind von 2017. Die Ds aus der Collection haben ein etwas anderes Label (helleres Blau) und sind besser verarbeitet. Habe beide verglichen. Die aktuelle Version ist deutlich besser und es gibt keine Verpuffer mehr:D
     
    BMW-Freak und FeelPYRO1904 gefällt das.
  4. Retro-Collection-absolut geiles Sortiment.

    Wenn die A-Böller mal Ausreißer nach oben hatten haben sie jeden aktuellen Böller alt aussehen lassen.
    Die D's waren auch brachial.

    Klar, Funke war nochmal ein Stückchen besser, bin ich aber leider nur an wenige Päckchen rangekommen.
     
    MurphYz, Pyroopa1971, Artor und 2 anderen gefällt das.
  5. Wie war der Unterschied ungefähr? Hat man ihn deutlich hören können? Das würde mich wirklich interessieren, viele schwärmen ja von den Funke Böllern..hatte aber leider gar keine
     
  6. Man hat noch mehr Druck im Ohr gespürt, weiß nicht genau wie ichs beschreiben soll. Und die Schnipsel waren feiner.

    Aber wenn man keinen Zugang zu Funke Böllern hat sind die FE auf jeden Fall ne gute Alternative. Hab die Sortimentsbox für 7 Euro bekommen, gleich 4 mal mitgenommen.
     
    BMW-Freak, FeelPYRO1904 und Pyroopa1971 gefällt das.
  7. Ich habe nur mal gelesen, das in dem Jahr als die FE Retro Böller erschienen sind, FE im selben Jahr auf der Spielwarenmesse jegliche Retro Böller Ambitionen verneint hat.
    Ich glaube persönlich auch, wenn die Oldschool Böller von Funke nicht bei den Pyros eingeschlagen hätte wäre keiner nachgezogen, leider ist das Xplode Projekt schief gegangen. Also ohne Funke denke ich gäbe es keine FE und Katan Retro Böller, weil Jahrzehnte hieß es das es nicht möglich wäre.
    Aber jeder kann denken und glauben was er will, aber ich finde auch das dieses gegenseitige gehate auch irgendwann mal reicht, nicht nur hier im Forum.
     
    el_Diabolo und BMW-Freak gefällt das.
  8. Ah okay, danke dir! Ja genau, so habe ich es auch gemacht. Preisleistung passt auch defintiv :)
     
  9. Also die Funke und die Xplode kamen ja quasi fast gleichzeitig Funke kam ja dann wie aus dem nichts und die Xplode waren damals für mich schon komisch weil die nur ne Fake Lunte hatten und da hab ich mich schon eher auf die Funke gefreut.
    Xplode hätte sicher gute Böller gehabt.

    Nur wenn Funke sich von FE betrogen fühlt dann hätten die das doch klar belegen können und dann hätte ich doch Anzeige erstellt,andererseits wenn FE ne weisse Weste hat und Funke hier die Geschichte breitlatscht vom Diebstahl dann hätte FE doch genauso rechtliche Schritte einleiten können.So scheint aber keiner daran Interesse zu haben ODER Funke kann es nicht beweisen und FE kann niemand was nachweisen ODER Funke ist auf dem Holzweg und FE hat nix damit zu tun.
    Für mich zählt dann nur was Hülsen Thema betrifft was im Endprodukt zu sehen ist und nicht was der Kläger dem anderen Vorwirft ohne Beweise zu haben.
    Die Böller waren halt alle anders ,also Wicklung Papier und Lunte und Dornung.
    FE kann auch geklaut haben und sagt ne wir machen keine Retro Böller um zu schauen ob die Hülsen was taugen in der Zwischenzeit um dann zu sagen Hey wir haben was eigenes dabei war es nur Show.
    Nur die Hülsen waren weder die 2016er noch die 2017er bei Funke die FE genommen hat also was sollen das für Hülsen gewesen sein :wall:

    Man kann ja auch ohne Streit normal drüber reden und Spekulieren nur ohne Beweise kann doch nie jemand erfahren wie es wirklich war oder nicht :dontthinkso:
     
    Pyroopa1971 gefällt das.
  10. Was man auf jeden Fall sagen muss, Die Fireevent sind von der Verarbeitung her noch nicht ganz auf Funke-Niveau. Die sehen doch noch besser aus. Wobei, hier scheint es ja dies Jahr auch sehr schmutzige Exemplare oder gar leere Hülsen gegeben zu haben.

    Ich habe die Fireevent jetzt nicht speziell gesucht oder bestellt, ich habe sie zufällig im Hagebau gesehen und mitgenommen. The King lag da auch, aber die machen für mich jetzt gar keinen Sinn mehr, da sich diese doch sehr verschlechtert haben. Warum auch immer.

    Vom Knall her war ich dann doch sehr angetan. Lautere Böller brauche ich eigentlich nicht mehr, da mir diese schon weh taten im Ohr.

    Mag ja vielleicht sogar stimmen, dass dort letztes Jahr verworfene Hülsen von Funke verwendet wurden. Jedoch muss auch bei Fireevent eine Entwicklung stattgefunden haben. Sonst wären die Böller dies Jahr nicht so gut. Die Verpackung der Retro Collection, samt des schlichten Labels gefällt mir auch ganz gut. Die eigentlich Banderole um den Böller gefällt mir hingegen leider so gar nicht. Dieses Rot mit den Sternchen drauf wertet den Böller dann doch wieder ab. Das Design sollte man nochmal überdenken.

    Unverständlich ist es mir allerdings, warum Nico diese Böller nicht besser bewirbt. Ich hatte beim Hagebau das Gefühl, die Leute wissen gar nicht was sich in dieser Schachtel überhaupt befindet. Die lagen da einfach so ohne weitere Erklärung auf dem Tisch. Warum zeigt man die Böller nicht auch beim Vorschießen? In den Prospekten waren sie ja auch nicht mit drin.
     
    Mulchhüpfer und Pyroopa1971 gefällt das.
  11. Was haben die Teile beim Hagebaumarkt gekostet?
     
    BMW-Freak gefällt das.
  12. 7,99€ oder 7,90? Weiß ich nicht mehr ganz genau
     
    Pyroopa1971 gefällt das.
  13. meine A/B Böller waren leider nicht so gut , fast alle waren verpuffer, ähnlich der D aus 2017.
     
    Farben im Himmel und BMWM3 gefällt das.
  14. Schön zu lesen, dass nicht nur ich das so sehe :)

    Wenn die Dinger im Einzelhandel zünden sollen, wird man die Böller dem Kunde nicht einfach ohne Infos untermischen können. Der 08/15-Kunde geht schließlich davon aus, dass Chinaböller generell lasch geworden sind, also wird er schon gar nicht (scheinbar) erhöhte Preise dafür zahlen.
     
    Pyroopa1971 gefällt das.
  15. Also ich war von den Böllern aus der Retro-Schachtel sehr überrascht,waren echt gut vor allem die A(B)-Böller.:cool: @FIREevent hoffentlich gibts die A(B)-Böller auch mal im Schinken zu kaufen das wäre super!
     
    saschaoofc und Pyroopa1971 gefällt das.
  16. Das Design kam von einem Vorschlag hier aus aus dem Forum - da gabs mal nen Thread von FE wo sie uns nach Design-Ideen gefragt haben, welche dann auch so übernommen wurden.

    LG
     
    Mulchhüpfer, Pyroopa1971 und Mathau gefällt das.
  17. Dann müssen wir jetzt den Schuldigen für das Design hier im Forum suchen :D
     
    Pyroopa1971, BMW-Freak und Feistelmatze gefällt das.
  18. Auf IHN mit GEBRÜLL....
     
    BMW-Freak und buuii gefällt das.
  19. Was ich nicht mag ist der hochglänzende Umkarton und die glänzende Banderole. Sorry, das ist für mich kein Oldschool, somit kommt bei mir auch nicht das richtige Feeling auf. Katan hat es da besser gemacht.
     
    böllerfan, Pyroopa1971 und wgriller gefällt das.
  20. Die glänzende Packung gefällt mir sogar! Aber die Banderole dürfte gerne matt sein...
     
    Pyroopa1971, Kooikerfreund und Apoc991 gefällt das.
  21. Die Banderole auf dem Böller in Matt und wenn rechtlich möglich mit etwas weniger Text würde die Böller schon noch aufwerten. Das Design selbst finde ich nicht so schlecht, weder auf dem Böller, noch auf dem Packerl.
     
    Pyroopa1971 und Mathau gefällt das.
  22. Naja so typische Böller direkt aus ende der 60er hatten eben das Candlecover deswegen wurde es ja vorgeschlagen.
    Weiss gar nicht welche Firma die hatte :whistling:
    Und das Blumenmuster war doch auch typisch 60er bis 70er.
    Ich glaube das Blumenmuster gab es auch bei den Tigerhead ,hatte mal ein Video gesehen von alten Ami Böllern die hatten das auch.
    Mir hätte eher das BlackCat oder das alte Tigerhead gefallen,dann wären es aber 1980er Böller :applause:

    Im Allgemeinen ist das Design naja ein Tick unstimmig vielleicht kann FE ja 1970er Böller raus bringen :spiteful:
     
    Mathau und Pyroopa1971 gefällt das.
  23. #623 Mathau, 10. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. Jan. 2019
    Hier mal 'n paar Impressionen von historischen Vorbildern (nicht von mir):
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bei der Vitrine gibt's sogar ein Video:
    Super Böller I
     
  24. und Ich habe mir bei der Vitrine von den ein paar gekauft :D
     
    BMW-Freak, Mathau und Jack-Beauregard gefällt das.
  25. #625 90erBöller, 10. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. Jan. 2019
    Stellt sich nur die Frage aus welcher Zeit man Retroböller nachbauen möchte.
    Für mich sind Retroböller schon aus Ende 80er / Anfang 90er.
    Da waren die Böller weiß mit grüner Schrift.
    Oder Rotring.
    Für Andere sind Retroböller 60er / 70er , bunt.
    Zielgruppe = Alter !
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden