News Niederlande verbieten Feuerwerksverkauf wegen Corona!

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von telliptic, 13. Nov. 2020.

  1. Das glaubst du nicht ernsthaft das wir noch in einem Rechtsstaat leben .:rolleyes:
     
    Quinzy, Funke FANboy, BMWM3 und 11 anderen gefällt das.
  2. Bei einer steilen Hypothese hast du mich tatsächlich erwischt, wohl aus der Erfahrung aus deinem eigenen Verkauf - ich habe in einem Punkt zu sehr von mir auf andere geschlossen. Ich würde meine Bestellung definitiv nicht stornieren, da darin zu viele schwer erhältliche oder Auslaufartikel sowie Sonderangebote, welche ich so vermutlich nicht erneut bekomme, enthalten sind. Davon, dass der Großteil der Endkunden das ähnlich handhabt, kann und sollte man aber absolut nicht ausgehen.
     
    Lutzmannrollerfahren und RSpyro gefällt das.
  3. Nur so geht's ;) Verbot hier und alles bleibt Daheim und sagt : ja ist halt so. :wall:
     
  4. Du glaubst wohl auch an Weihnachtsmann und Osterhasen ..
    Lies dir mal durch was ich hier verlinkt habe: Klick!

    Die Anti-Fraktion wird genau auf diesen Zug aufspringen ... das ist für die DIE CHANCE und sie werden sie gnadenlos ergreifen und ausschlachten. Das glaub man.
     
    Hammer, BMWM3, Trolltrace und 7 anderen gefällt das.
  5. Das ist der schönste Protest den ich jemals gesehen habe!
     
  6. Genauso ist es @ViSa , wenn das durchgesetzt wird kannst du dieses Forum direkt schliessen da es kein Feuerwerk mehr geben wird.
     
  7. #83 Lutzmannrollerfahren, 13. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 14. Nov. 2020
    Absolut herrlich zu sehen, wie die Holländische Pyrogemeinde zusammenhält:good:. Ich habe Gänsehaut bekommen, wo ich gesehen habe das sich weitere Pyro's wie abgesprochen, in weiter Ferne an der Aktion beteiligen... Hut ab Jungs.

    :applause:Groot respect en het allerbeste voor jou:applause:
     
    Tisie, Hammer, Quinzy und 22 anderen gefällt das.
  8. #84 xPyro, 13. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2020
    Ist in diesen Zeiten auch mutig, man weiß weder ob der Jahreswechsel 2021 stattfindet noch ob der Händler bis dahin pleite ist.
    Ich habe jetzt schon ein ungutes Gefühl mein geparktes Geld für diesen Jahreswechsel zurückzubekommen, aber bis Ende 2021 werde ich mein Geld nicht parken.
    So leid es mir für die Händler tut, aber das ist zu unsicher.

    Wenn ich nicht noch den kleinen Funken Hoffnung für dieses Silvester hätte würde ich direkt stornieren und das Thema Feuerwerk an den Nagel hängen. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust vom 31.12.2019 - 31.12.2021 also zwei Jahre zu warten. Und am Ende läuft es nächstes Jahr genauso, dass macht keinen Spaß mehr. Man hat momentan jeden Tag schlechte Laune, allein schon der Gedanke an ein Silvester wie der Alltag... die wegfallende Vorfreude in der Adventszeit und über Weihnachten.
     
    Tisie, MurphYz, BMWM3 und 8 anderen gefällt das.
  9. Ok, in sieben Wochen ist die Coronalage in den NL so dramatisch, dass man sich keine Notfallpatienten zusätzlich erlauben kann? So eine Kristallkugel möchte ich aber auch, die mir das sagt!

    Ja ... überall wird an das Verantwortungsbewusstsein der Bürger appeliert - hier nicht, hier wird sofort verboten, zig Millionen sollen an geschädigte Unternehmen fließen ... Kann man machen. Gut, ich könnte die Millionen auch in das Gesundheitswesen investieren, das ja aus meiner Sicht gar nicht so vertrauenswürdig zu scheinen vermag und ich die Befürchtung anscheinend für unausweichlich halte, dass ein simpler Jahreswechsel, einen Kollaps im System auslösen wird. Ist das noch Politik oder hat sich diese bereits abgeschafft?
     
  10. Discounter sollte zur Not auch gehen.
     
  11. #87 Pumuckel Pyros, 13. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 14. Nov. 2020
    Pyros habt ihr vernommen das am 11.11.20 in einer Pressemitteilung der Niedersächsische Städte und Gemeindebund verschärfte Regeln zu Weihnachten und ein Abrennverbot von Silvesterfeuerwerk fordert. Das gestern in einer Sondersitzung des niedersächsischen Landtag die Regierungsfraktion von SPD/CDU erklärte über die besagten Feiertage zu weit härteren Einschränkungen gegenüber der Bevölkerung dazu bereit sind.
    Zu dem oberen die besagte Quelle: Braunschweiger Zeitung 11.11.2020
    Städtebund: Weihnachten im kleinen Kreis – Silvester ohne Knaller - Braunschweiger Zeitung

    Hannover. Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund fordert wegen der Corona-Pandemie zu Einschränkungen an Weihnachten und Silvester auf.

    11.11.2020, 10:19

    Angesichts der Corona-Krise fordert der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund Bürger zu Einschränkungen an Weihnachten und Silvester auf. „Wir müssen mit möglichst geringen Infektionszahlen über Weihnachten und Silvester kommen, dann haben wir die Chance, dass unser Gesundheitssystem den kranken Menschen gut helfen kann“, sagte der Sprecher des Bundes, Thorsten Bullerdiek, am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Die beiden Feste sollten daher nur in ganz kleinen Kreisen gefeiert werden.

    Desweiteren weißt der Nds. Städte und Gemeindebund darauf hin das sei auch Umweltschutz da es die Feinstaubbelastung nicht weiter erhöhen würde!

    Da brauchen wir nicht mehr in Richtung Niederlande schauen. Da gibt es eine ernst zu nehmende Initiative aus Niedersachsen zum Verbot von Silvesterfeuerwerk. Scheinbar gibt es von seiten der Niedersächsischen Landesregierung ein Interesse das Thema aufzugreifen. Es ist eventuell zu befürchten dass das ein Thema werden kann bei einer gemeinsamen Landesminister Ministerpräsidentinnen, Ministerpräsidenten samt Innenressort samt Bundeskanzlerin und Bundeskabinett.

    Wir werden das nicht weiter Kommentieren sonst werden wir noch von den Admins gesperrt. Nur soviel ZUM KOTZEN! Unsere Soli mit den Pyros in den Niederlanden!
     
    Quinzy, Trolltrace und masterlord gefällt das.
  12. #88 chr, 14. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 14. Nov. 2020
    Ich kann es nicht glauben!

    Da hat die Pyrokommunity den schlimmsten Schlag aller Zeiten erlitten und die Keule wird auch uns treffen.

    Und was wird hier wieder gemacht. Es wird kleingeredet und beschwichtigt!!! :mad:

    Wenn wir ganz großes Pech haben, werden wir nie wieder ein Silvester mit Selbstzünden erleben.:cry:
    Herr Resch hat unsere Tradition den Krieg erklärt und wie das so ist im Krieg, das erste Opfer ist der "Anstand". D.h. er nutzt ALLES was er findet.

    Naja such ich mir halt ein anderes Hobby. Ich habe gehört Briefmarken sammeln soll auch Spaß machen. (Wer Ironie in den beiden letzten Sätzen findet, darf Sie behalten).

    Nachtrag:
    Corona und Silvester: Eine gute Gelegenheit, das Böllern endgültig zu verbieten
     
    Quinzy, Trolltrace, Audi_A6 und 15 anderen gefällt das.
  13. Unsere Nachbarn in den Niederlanden sind auf ihre Art "feuerwerks-verrückt".
    In Deutschland würde vermutlich nichts passieren.
    Im Gegenteil, es würde wieder genug Leute geben, die die Einschränkungen noch nicht
    für ausreichend halten.
     
  14. Klar, ich kann deine Sorgen gut nachvollziehen. Ist halt einfach meine persönliche Einstellung, dass die rational ist, will ich gar nicht behaupten. Hätte ich nur bei einem Händler für eine vierstellige Summe bestellt, würde ich wohl genauso denken. Habe meine Bestellungen aber extrem breit gestreut, dass 50% und mehr der Händler pleite gehen, glaube ich eher weniger, vorhersehen kann ich es selbstverständlich nicht. Selbst wenn ich am Ende ein paar hundert Euro in den Sand setze, ist es mir mittlerweile wurscht. Wären Peanuts im Vergleich zu den Folgekosten der Pandemie, die in den kommenden Jahren auf uns zurollen werden. Und ich habe dieses Jahr eh kaum noch für was Geld ausgegeben außer für Feuerwerk, ein paar Kurzurlaube in Deutschland, sowie die tägliche Grundversorgung. Geld ist mir einfach nicht mehr so wichtig, Puffer ist durch entsprechende Konsumzurückhaltung ausreichend vorhanden. Die Tage, an denen ich dieses Jahr außerhalb meiner Urlaube Freude hatte, kann ich hingegen an Händen und Füßen abzählen.
     
  15. Heftige Entwicklung, jeder der das Jahr 2020 verfolgt hat, dem sollte bewusst sein, das über Silvester noch diskutiert wird. War beim Karneval genauso , dieser fällt auch aus, komplett. Der Karneval ist ein riesiger Markt, mit einem Umsatz von ca. 600! Millionen €.
    Feuerwerk ist sowieso auf der Zielscheibe von einigen Politikern und die großen Feuerwerke werden defintiv verboten werden( Sind sie prinzipell schon da Versammlung/Veranstaltungsverbot.).
    Da die dpa und die Tagesschau darüber berichtet haben, wird die Politik das Thema Feuerwerk in den nächsten Wochen behandeln. Was dabei rauskommt, wissen wir nicht.
    Ich hoffe es gibt nur einen Appell aber ich befürchte Schlimmeres.
     
    Quinzy, BMWM3 und Trolltrace gefällt das.
  16. Na ja erst mal nur dieses Jahr,heißt es ,aber was bedeutet das für das nächstes Jahr. Vielleicht hat es so gut gefallen womöglich für immer?
     
    Flashpowder gefällt das.
  17. Leute ihr könnt euch von Silvester verabschieden wenn es dieses Jahr nichts gibt. Dann werden wieder irgendwelche Spezialisten eingeladen die ihre Seele für Kohle verkauft haben und wie ein Papagei das nachlabern was der Mainstream denen vorsagt. Die Natur hat sich so gut erholt usw bla bla bla.
     
    Quinzy, BMWM3, Trolltrace und 6 anderen gefällt das.
  18. Lustig, wenn ich lese das manche hier meinen es würde nur für ein mal verboten..

    Leute denkt doch mal bitte weiter, das betrifft nicht nur Feuerwerk.
    Ich bin zwar keinr Aluhutträger aber wenn man so manche "Verschwörungen" liest und die jetzt genau eintreten.. macht mir das schon sorgen.
    Einfach nur traurig, wie sieht es denn mit Online Bestellungen aus? - Denke mal bei einem Verbot wie in Holland wirds gar nicht erst ausgeliefert richtig?

    Ein älterer Herr mit wie ich meine etwas Lebensweisheit meinte vor kurzem zu mir, das man den Mittelstand reduzieren will, nur ne Vermutung aber wenn man mal genau hinsieht welche Gruppe es betrifft... nur mal so als andenken ohne Verschwörung!
     
    Quinzy, Ruhrpottrambo, BMWM3 und 5 anderen gefällt das.
  19. So blauäugig kann keiner sein! Corona ist auch nächstes Jahr nicht verschwunden! Und wenn die Regierenden einmal was Verboten haben dann werden sie wieder das gleiche tun! Von wegen mal Ausnahmsweise ein Silvesterfeuerwerksverbot!
     
    Quinzy, BMWM3, Funke FANboy und 3 anderen gefällt das.
  20. Ihr seid wirklich alle nicht mehr ganz frisch... wenn man sich hier das Thema durchliest, hat man wirklich den Eindruck, einige von Euch warten schon sehnsüchtig auf das Verbot auch hier in Deutschland... :confused:

    Wartet doch einfach mal ab. Alles andere bringt überhaupt gar nichts. Hier kann man ja wirklich ganz schnell seine Vorfreude loswerden... :rolleyes:

    Und übrigens @scooter55; Nein, Corona wurde nicht erfunden, um den Mittelstand zu reduzieren. Und ja, das ist sehr wohl eine absurde Verschwörungstheorie. ;)
     
  21. Ihr denkt ernsthaft, dass es Menschen gibt, die eine Pandemie nutzen, um ihren Vorteil daraus zuziehen? Also bitte! Am Ende will mir noch jemand erzählen, Joe Bidens Erdrutschsieg mit 6% wäre ohne Corona eine deutlichen Wiederwahl von Trump geworden....
     
    Quinzy und Trolltrace gefällt das.
  22. #98 Saul.Goodman, 14. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 14. Nov. 2020
    Fangt doch nicht schon wieder mit sowas an.
    Natürlich wird von den Befürwortern nun alles getan werden damit es dort so bleibt.
    Ebenso wird man hier auf diesen Zug aufspringen wollen.
    Noch ist aber GARNICHTS passiert und Deutschland orientiert sich auch nicht an den Niederlanden.
    Sonst wären hier Böller verboten, es gäbe ordentliche Straßen mit ausreichend LKW Stellplätzen, Alkohol wäre separat im Laden "versteckt" und wir würden keine Millionen für die sinnlose Kifferverfolgung verbrennen.



    Solche "Aussagen"... mir fehlt der Kotz-Smilie.:shutup:
    Keine Verschwörung.. nur feinstes Geschwurbel ohne Ansatz von Begründung oder Erklärung!?
    Es macht bestimmt Sinn die KMU zu reduzieren und das Zugpferd zu schlachten. Den Grund müssen wir uns aber selbst zusammendichten?
    Solch nichtssagende Texte sind eher was für Hellseher und das Horoskop.
    Verteilung der Unternehmen nach Unternehmensgröße | Statista
     
    MaxPenng, Feuerrausch, Noerm und 2 anderen gefällt das.
  23. Vermutlich wird es in Holland dadurch brennen an Silvester.

    Extremer als sonst eh schon. In deren Haut die den Quatsch beschlossen haben will ich nicht stecken.Keinen Plan was dort jetzt alles aufgefahren wird... das Geballer werden wir hier hören können.

    Hier in DE kannst du sowas durchdrücken (und es gibt auch noch genug die es ok finden)aber doch nicht in NL.

    Mein Beleid an die arme Polizei die den Müll kontrollieren muss.
     
    Maro, MyFireworks, Feuerrausch und 8 anderen gefällt das.
  24. Hat dir dieser kluge alte Mann auch verraten, wer "man" ist und was "man" damit bezwecken will?
    Da wird's dann erfahrungsgemäß bei solchen "Theorien" immer sehr dünn und/oder sehr gruselig...

    Zum Thema:
    Für die feuerwerksbegeisterten Niederländer tut mir das sehr leid und ich hoffe, dass sich das wirklich nur auf dieses eine Jahr beschränkt.
    Für uns sehe ich der weiteren Entwicklung gespannt aber auch recht gelassen entgegen.
    Es ist ja nicht so, dass wir als völlig unbedeutende Interessengruppe da irgendwas mitzureden hätten.
    Stand jetzt plane ich eine Silvester"feier" im sehr kleinen 2-Haushalte-Kreis mit Feuerwerk.
    Alles andere kann durchdacht werden, wenn es soweit ist. Gäbe dann ja durchaus auch noch verschiedene Optionen: Auslandsreise oder Illegalität oder halt auch einfach akzeptieren, dass ein Jahreswechsel ohne Feuerwerk zwar extrem enttäuschend aber streng genommen auch nicht wirklich schlimm wäre.
     
    MaxPenng und Trolltrace gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden