1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

2011 Norma

Dieses Thema im Forum "Prospekte, Werbung" wurde erstellt von Koboldbombette, 28. Nov. 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knallsucht gefällt das.
  2. Danke dir - so stark unterscheidet sich das sicherlich nicht von unserem deutschen Norma Prospekt :blintzel:
    Weco-Artikel und darunter meist solche wie Mystic Castle und Kopernikus - ein langweiliges Discounterangebot erwartet uns .
     
    Eistee gefällt das.
  3. Der deutsche Normaprospekt fand ich die letzten Jahre noch als eines der interessantesten Prospekte.
     
  4. Das hier ist aber der offizielle Sammelthread für Prospekte! :blintzel:
     
  5. Is klar, mit wie vielen Prospekten vom Norma (Österreich) rechnest du denn?
     
  6. Wie viel gramm haben die Raketen bei Norma?
    75gramm mit Sicherheit nicht, aber vielleicht 50?
    Ich bitte um Antwort!
     
  7. Was ist den die Eruption für ein Cake (500gr)???
    Lg
     
  8. Sie hat 500g
     
  9. was is mit den Raketen?
     
  10. ne schwache Batt, meiner Meinung nach....
     
  11. Für 500g ziemlich schwach!



    Ich denke die größten haben 50g mehr sicher nicht!
     
  12. mich hat Liebenwein in letzter Zeit sehr enttäuscht...


    Und die Raks haben max. 50 Gramm NEM. Mehr nicht
     
  13. Beide Raketensets sind NICHT auf CE-Getrimmt und somit mit maximaler Füllung von 50gr. Beide Sortimente kannst vergessen. Da ist Mega-Impuls von Pyroaustria um 39,00 seeeeeehr viel besser und schöner.

    Die Weco XXL hat wie bereits festgestellt wurde knapp unter 500gr, die Castle sehr viel weniger
     
  14. @Bolerotänzer

    Da hast recht. Ich hab seit Anfang an Liebenwein im Sortiment, aber seit der Fusion mit WECO gehts qualitiv bergab.

    Die einzig wirklich guten Artikel von Liebenwein sind aber nicht die Made by Weco, sondern die Eigenimporte....zb Fantasia, Supernova, Little Dancing Vampire, Crackling Star usw..... Die Einzelraketen Made in Austria sind auch nicht übel und werden wirklich im Werk selbst hergestellt. Aber leider alles Klasse III und wird laut Aussagen von Liebenwein auch nix umzertifiziert, auch wenn sie von der Füllmenge her ganz klar F2 wären. Da spielt das Geld eben eine Rolle.
     
  15. kopernikus ist mit 19,99 euro aber ziemlich teuer !
    letztes jahr gab es die für 9euro bei aldi nord.
     
  16. Tja wird sind auch in Österreich, da sind die Sachen um einiges teurer als in DE
     
  17. Werde mir die Jewels of the Nigh und Kopernikus zulegen :D
     
  18. Also für eine 500 Gramm Batterie sehr schwach!!
     
  19. wie ist das shell set ist das gut?
     
  20. Irgendwie tut ihr mir leid. :(
    Wenn ich die Preise sehe was der Pyrokrempel bei euch in Österreich kostet wird mir ganz anders.:shocked:
    Eine Kopernikus für 19,99 € ... ich glaube da würde das Volk in Deutschland endlich auf die Straße gehen.
    Wie macht ihr das bloss Silvester?
    Shoppen ohne Rücksicht auf das Geld und am 1.1. den Offenbahrungseid leisten????
    Ich glaub ich wäre Dauerpleite.:D
     
  21. Tja bei uns sind halt die meisten Batterien sehr teuer aber es gibt auch Ausnahmen wie die Limbo/Rumba vom Hofer oder einige von Pinto zb.

    Dafür haben wir tolle günstige Raketen und die Piraten sind natürlich auch günstig von daher gleicht sich das schon aus ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.