Meldung Oldschool Böller von Katan Vuurwerk

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von reyzix, 15. Mai 2018.

  1. Gibt es die B-Böller von Katan nur mit Holländischer Schrift bzw. Sprache als Aufdruck ?
     
  2. #1477 Rippenbruch, 21. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dez. 2019
    Sieht so aus:(, Die D und SBII haben vorne den alten BAM-PII-XXX Text in deutsch:wall: und hinten eine deutsche Anleitung mit leider einigen Formfehlern, es fehlt "Anzündschnur" und das Wort "sich", sowie mit einigen Rechtschreibfehlern (Handhalten, ongeöffneter, NEM: 288 gram) :rules: 20191221_135258.jpg 20191221_135635.jpg
     
  3. Zumindest ist mir bekannt das auf Grund der aktuellen Situation Vorabbescheide der BAM momentan als LGZ anerkannt werden. Ob Katan diesen Vorabbescheid erhalten hat entzieht sich natürlich meiner Kenntnis, da diesen nur die Hersteller/Importeure bekommen welche die Produkte auch in den Geltungsbereich des SprengG einführen/verbringen, bzw. in den Verkehr bringen. Vorabbescheide werden von der BAM leider nicht veröffentlicht.
     
  4. Vielen Dank für die Aufklärung, naja dann halt nächstes Jahr zu Silvester. Schade das die B-Böller nicht in deutscher Sprache sind.
     
  5. diese sind auch für den niederländischen Markt bestimmt. Verbringen sollte trotzdem kein Problem sein und ein Händler bräuchte nur ne deutsche Anleitung drüber kleben.
     

  6. Der deutsche Aufdruck befindet sich doch hinten auf dem B-Böller Schinken und auf dem Einzelpaket oder um was geht es ?
     
  7. Es geht mir nur um das sammeln von diesen schönen Knallerchen, einen deutschen Aufdruck hätte ich bevorzugt.
     
  8. #1483 Alohajoe, 29. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dez. 2019
    So, da ich die China-Böller B a.k.a. Thunder Crackers 480 gerade in den Händen halte, ein paar Eindrücke und Bilder dazu.
    Einen Datenbankeintrag habe ich auch erstellt; der muss aber noch frei gegeben werden.

    Verarbeitung: Top. Knüppelhart; oben und unten schön zugekrempelt; dicke Wandstärke
    Zündschnur: schöne graue Lunte; Die ist auch nur bei meinem Fotoexemplar so kurz; die anderen im Päckchen sind mind. doppelt so lang
    Cover: schlecht gedruckt; das Bild vorne sieht verwaschen und verschwommen aus (vielleicht soll das auch so ein als "Stilmittel"; ich finds nicht schön); Schrift auf niederländisch
    Rückseite: der von den D bekannte Aufdruck inkl. Schreibfehler; was aber fehlt ist eine NEM-Angabe; die fehlt sowohl auf dem Schinken als auch auf den Einzelpäckchen; insgesamt alle recht lieblos geklebt
    Banderole: sehr hübsches altes Motiv; besser gedruckt als die Cover, und auch sauber verklebt; Schrift auf niederländisch; NEM-Angabe von 1,5g auf den Böllern

    IMG_20191229_124754.jpg IMG_20191229_125022.jpg IMG_20191229_124629.jpg IMG_20191229_124639.jpg IMG_20191229_124746.jpg IMG_20191229_124754.jpg IMG_20191229_124806.jpg IMG_20191229_124835.jpg IMG_20191229_124925.jpg IMG_20191229_124932.jpg IMG_20191229_124942.jpg IMG_20191229_125010.jpg IMG_20191229_125022.jpg
     
  9. Bei meinem D Schinken ist beim Hinteren Label des Schinkens der Durck komplett verutsch, da sieht man richtig das Beim Druck der Gelbanteil des Durcks verschoben ist.
    Die Lunten sind bei mir auch verdammt kurz, als SP Böller wäre das für mich noch vertretbar.
    Die BKS Versionen aus den Nachbarländern wären mir aber viel zu gefährlich bei der Länge.
     
  10. könntest Du die Bilder etwas vergrößern, man kann das sehr schlecht erkennen :whistling::rofl:
     
  11. Ja sorry, hab das Falsche angeklickt :rofl:
    Ich versuche mal zu editieren; hoffentlich verschlimmbesser ich es nicht ;)

    edit: hat geklappt :p
     
    Rippenbruch gefällt das.
  12. solche Produktpiraterie werde ich nie unterstützen...
     
  13. Wo sind diese B Böller eigentlich zu beziehen?
     
  14. magst du dich mal über die definition der "produktpiraterie" informieren?

    funkefanboy hin oder her.
    einem unternehmen produktpiraterie zu unterstellen ist ein starkes stück.
     
  15. dazu stehe ich und da lass ich mich auch gerne zu zitieren... Katan hat super Produkte, aber sich die Böller von den Chinesen andrehen zu lassen war ein Fehler.
     
    BMWM3 gefällt das.
  16. Irgendwo hatte jemand geschrieben das die B Böller auch für den niederländischen Markt bestimmt sind.
    Deshalb auch diesere mini Schinken.
    Ich hatte schon die Ds in der Hand und die machen auch einen guten Eindruck.
     
    Pyroopa1971 und dimpel_mind gefällt das.
  17. Meine sind vom Feuerwerkshop
     
    dimpel_mind gefällt das.
  18. Wer sonst stellt China Böller her ausser die Chinesen o_O?
    Ich kann dem Begriff "Produktpiraterie" nicht ganz folgen. In meiner Jugend waren sämtliche China Böller diverser Hersteller in dieser Art und Weise gefertigt mit wunderschönen Labels. Graue Lunte, schöne Schnipsel und gekrempelt, ohne den billigen Ton Rotz. Wir können doch froh sein das sich das Blatt von Massen produzierten billig Tonschleudern ohne Knall wieder wendet und man sich wieder Qualität und Optik zuwendet. Da hat kein Hersteller ein Monopol drauf die Dinger wie früher herzustellen. Wenn mich ein Hersteller mit seinem Produkt in Qualität und Verarbeitung überzeugt, dann werde ich es kaufen. Funke hat damit angefangen schöne und perfekte Retroböller zu fertigen, andere folgten, so ist der Markt...ein Haifischbecken
     
    DoppelBlitz, Feuerkappe, TOMQX und 9 anderen gefällt das.
  19. HongKong ?
     
  20. @Silvesterkanal dann mal raus mit der sprache.
    woran machst du die produktpiraterie fest?
     
  21. Habe beide Bs in der Hand gehabt und zusätzlich den A/B Böller von FE auch. Es sind m.E. unterschiedliche Böller, nicht einfach nur umgelabelt. Und ja, bei Funke steckt Herzblut drin und die anderen wollen halt nur Geld verdienen:eek:
    Genau wie in den 70 und 80ern - gab damals gute und weniger gute Böller, obwohl sie sich alle sehr ähnlich waren.
     
  22. Ich habe sowohl die Katan, als auch Funke D und SB II getestet. Ich bin weder ein Katan, noch ein Funke "Jünger" und versuche neutral zu sein um nur Effekt und Verarbeitung/Label zu beurteilen. Da liegt Funke in Verarbeitung, Verpackung sicherlich vorn. Aber die Katan Böller stehen den Funke im Knall und Zerlegung (Schnipsel) in nichts, aber auch in gar nichts nach. Geile Böller! Die rotzige Verpackung und Label von Katan haben auch irgendwie ihren Charme :sneaky:
     
  23. Genau so sehe ich das auch. Als Kunde will ich gute Böller haben. Wer wie was gemacht hat ist mir egal ,Ist Sache Der Hersteller und Der Firmen die sie machen;);) .
     
    Feuerkappe, PyroRick81, Reaper und 2 anderen gefällt das.
  24. Eben. Konkurrenz regt den Markt an... und als Kunde mehr Auswahl zu haben ist doch auch was schönes!
     
    dimpel_mind, saschaoofc, Mr Bla und 3 anderen gefällt das.
  25. Kauft die einen Böller oder die anderen, oder beide. Oder gar nichts.
    Ich kaufe auch nur ein bestimmtes Produkt, den Hintergrund warum muss ich nicht jedem auf die Nase binden.
    Ich denke mir meinen Teil nur noch, auch weil die Diskussion darüber schon uralt ist.
    Sie wird aber immer wieder (warum auch immer) aufs neue entfacht und dreht sich dann wie immer im Kreis. Sinnlos das ganze !
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden