Meldung Oldschool Böller von Katan Vuurwerk

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von reyzix, 15. Mai 2018.

  1. Ziemlich sicher würden wir noch Kingkackwurst und Tonschleudern zünden, sowie mit den Worten" dafür gibt es keinen Markt" abgespeist werden.
     
  2. Also ich war letztes Jahr schon von den Katan D Böllern begeistert. Meiner Meinung nach Funke ebenbürtig, ich muss auch nicht einen Knall haben der mir die Zahnfüllungen zum Wackeln bringt.
     
  3. Das ist natürlich Meinungssache, aber da widerspreche ich ganz klar.

    Im ersten Jahr Urheberprobleme und extrem viele Rechtschreibfehler.
    Die Verarbeitung kommt nicht an Funke heran und der Knall auch nicht.
    Unten Vergleichsfotos, der dünne ist katan.

    IMG_20200718_150328.jpg
     

    Anhänge:

    Snajdan, Rykersfire, Galaxy-Max und 2 anderen gefällt das.
  4. Ich müsste jetzt suchen nach einem eigenen Beispiel Foto mit Vergleich.

    Aber meine waren besser verarbeitet als auf deinem Foto.

    Und die Wirkung war gut genug.

    Rechtschreibfehler und Labelklau interessieren mich nicht, die beeinflussen die Wirkung nicht.
     
    Gattaca303, Feuerkappe und xPyro gefällt das.
  5. Ok du hast recht die Wandungen bei Funke P1 sind dicker. Aber es ist ja auch Kategorie P1.

    Aber ich war zufrieden mit der Zerlegung und dem Knall. Funke hat halt viel Qualitätssicherung betrieben und das Produkt über die Jahre optimiert.

    Trotzdem habe ich bei Funke auch einige Verpuffer gehabt.
     
    Feuerkappe und Galaxy-Max gefällt das.
  6. Verpuffer gab es schon immer, auch vor 30, 40 oder 50 Jahren. Lässt sich bei Handarbeit kaum vermeiden.
     
    dimpel_mind gefällt das.
  7. Das stimmt, damit wollte ich nur sagen Funke ist auch nicht perfekt,

    Aber die Verpuffer bei Funke D machen Spaß. Durch die gute pulverqualität und die gute Menge sind das heftige interessante Bassfrequenzen, die da frei werden.
     
  8. Kenne ich bislang leider nur von Videos.
    Bisher hatte ich keine Puffer, denke dieses Jahr gibt's welche. Manche rieseln
     
    dimpel_mind gefällt das.
  9. Also ich habe von dem Schinken vielleicht 4 Päckchen gezündet; und hatte 3 Verpuffer, diese waren aber vom Klang her auch wie oben beschrieben hoch interessant.

    Naja ein Sprüher war auch dabei, aber die Special Sound Effekte der anderen haben gefallen.
     
    xPyro gefällt das.
  10. Auch wenn wir abdriften, waren das zufällig 2018er -03?
     
  11. Das müsste ich mal prüfen, allerdings ist der Aufwand gerade bei 27 Grad etwas zu hoch.

    So ganz zufrieden bin ich mit dem Schinken Funke D eben nicht, die sind sehr unterschiedlich in den Lautstärken,

    Ich vermute dass ich eine mäßige charge erwischt habe.
     
  12. Habe mal ein Foto hochgeladen.
    Bei mir ist ein Funke D aus dem Krawumm Sortiment 2017 zusehen. Die 2018er haben eine dickere Wandung und leider eine schlechtere Lunte.

    Für mich zählt nicht nur der Knall , sondern das ganze Paket ( Knall, Optik, Haptik, Zerlegung, Luntenabbrand und dieser schöne Geruch :)

     
  13. #1913 xPyro, 19. Juli 2020
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2020
    Habe jetzt mal einen 2017er rausgesucht.
    Deine Katan sehen dicker aus, hatte ich wohl Pech. Knall ist trotzdem gut bis sehr gut bei dem Katan 2018er.

    Hast du Unterschiede im Knall zwischen Katan 2018 und 2019 feststellen können?

    IMG_20200719_124425.jpg
     

    Anhänge:

    Galaxy-Max gefällt das.
  14. Funke D:
    Charge 2018 = Losnummer 490-17-2 usw.

    Mein kleiner 2018er-Test: 1x Fehlzünder, 1x Verpuffer (war alles andere als "hoch interessant" bei mir), 1x Note 2+. Werde Ich dieses Jahr ausführlicher testen, bei dem, was man so las/sah und wie verschmiert die Teile tw. aussehen, habe Ich kein gutes Gefühl... Alle getesteten 2017er (Gips!) waren einwandfrei.

    Bin auf die Katan B gespannt, die habe Ich noch nie vor Ort gesehen.
     
  15. Die ersten Chargen aus der 2018er Produktion ( ich meine es war 17-2 17-3) haben viele verpufft gehabt dazu gab es auch ein Statement von Funke alle anderen Chargen sind absolut Top. Der Punkt war das statt wie 2017 mit Gips, Die 18er mit Tonerde gepresst wurden
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  16. Danke. ;) Ja, iiirgendwo stand mal was. Also sollte 490-17-5 OK sein? Werde Ich spätestens im Dezember testen, die anderen waren aus Päckchen/Beuteln.
     
  17. Sorry , dieses kann ich leider nicht beantworten, da ich beide an verschiedenen Orten gezündet habe. Die Luftzerlegung erzeugt bei beiden einen schönen Schnipselregen :schacka: und der Knall braucht sich nicht zu verstecken :good:.
     
    xPyro gefällt das.
  18. Warum sind die eigentlich 1.4G?
    Knaller waren doch immer 1.4S
     
  19. Warum das so ist weiß ich auch nicht. Was ich aber sagen kann ist, dass das zumindest laut Datenbank nichts ungewöhnliches ist, da bspw. auch Böller von DBE in 1.4G sind.
     
  20. Zu viel Schwarzpulver für ne 1.4S-Einstufung nach Liste drin, deshalb müsste man aufwändige Tests machen lassen, dass die Artikel in 1.4S statt 1.4G sollen.
     
  21. Auch wenn die Funke etwas dicker sind, freue ich mich dennoch jetzt auch ein Paar Katan bekommen zu haben. Alleine, weil ich das Cover so schön finde. Das gehört für mich auf jeden Fall auch dazu. Ob der eine nun etwas lauter ist als der andere Böller, interessiert mich ehrlich gesagt gar nicht. Das Gesamtpaket muss stimmen. Und da finde ich die Katan-Böller insgesamt gesehen sogar schöner als die von Funke.
     
    Derik, dimpel_mind, Galaxy-Max und 15 anderen gefällt das.
  22. Katanböller bei Röder nur für Silvester bestellbar .. ja toll ... :(:mad:
     
  23. Sind ja auch, im Gegensatz zu den meisten Funke-Böllern, Silvesterfeuerwerk :p;)
     
    LH-Pyro und Flashpowder gefällt das.
  24. manch einer muss vor Silvester noch Arbeiten und hat deswegen u.a. einen 27er gemacht, das man keinen Stress hat und schon vorher die Ware entgegen nehmen kann ... aber du kannst gerne *Edit: an Silvester dir deine Einkäufe zuschicken lassen. Ich hab dafür keine Zeit.

    Gibt ja auch noch andere Shops!
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden