Meldung Oldschool Böller von Katan Vuurwerk

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von reyzix, 15. Mai 2018.

  1. konfuze sagt, spare in del zeit du hast in del not.
    oder so ähnlich.
     
    Silvesterfreak und John Mc Clane gefällt das.
  2. #2377 Blast Maniac, 19. Okt. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 19. Okt. 2020
    Aus einer neutralen Sichtweise heraus kann ich das auch niemanden verübeln.
    Der Youtube Fritze ist genau auf den Artikel eingegangen und hat ein recht informatives Video geschaffen während Katan ein sehr kurzes und nichtssagendes Video produzierte was den Anschein hat als würde man etwas verbergen wollen.
    Kein Wunder das da ein gewisser Unmut aufkommt.

    Das ganze nach dem Motto:
    Funke tischt direkt auf, knallt den aufgerissenen Schinken auf den Boden und zündet einen nach dem anderen - so sieht das aus wenn man von seinem Produkt überzeugt ist.
    Man hat sich daran gewöhnt und ist halt skeptisch wenn andere Hersteller das nicht so handhaben.
     
  3. Wenn ich einen Knallkörper herstellen lasse, und Interesse an der Qualität habe, teste ich meine Böller.
    Mit Sicherheit bevor das ein Youtuber macht .
    Sorry !
     
    Maro, vronex, TOMQX und 6 anderen gefällt das.
  4. Ich werde meine Bestellungen auch nicht stornieren, so schlecht werden die Katan Böller schon nicht sein. Ich mag die Videos von JJ Fireworks gerne schauen, man weiß aber auch, dass er durchaus als Funke Fanboy bezeichnet werden kann. Damit ist er aber nicht alleine und er hat vermutlich auch dahingehend Recht, dass die Katan D-Böller eben nicht mit den Funke D-Böllern mithalten können. Dennoch kommen mir die Katan in seinem Video zu schlecht weg, sein Urteil ist mir zu hart. Ich hoffe auf weitere Test Videos.
     
    Bekloppter Onkel gefällt das.
  5. Ich werde mir ein paar Päckchen jeder Größe kaufen.
    Dann werde ich sie gegen die 2019er Charge katan testen, gegen Funke 2016 in F2 und gegen China Böller C Funke F2, und einen 1,1g P1 A Böller Funke.

    Danach sehen wir wo katan 2020 steht.
     
  6. #2381 xPyro, 20. Okt. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 20. Okt. 2020
    Beitrag nochmal angepasst.
    Kurz und knapp: abwarten und Tee trinken, hoffentlich werdet ihr nicht zu sehr enttäuscht.
     
  7. SIeht man doch 2019 und 2020 haben verschiedene labels.
     
    Bekloppter Onkel und Shizm gefällt das.
  8. Ist eigentlich sicher, dass die nicht doch maschinell hergestellt wurden?
     
  9. Selbst wenn...
     
    Kevin1887 gefällt das.
  10. Problem dabei ist ihr bezahlt nicht den Knall sondern die Handarbeit bei diesen Böllern. Jetzt ist man natürlich die Qualität von Funke gepaart mit einem P1 knall gewöhnt. Aber genau das ist das Problem.
    Gehen wir zurück in 2016 und man würde zum ersten mal diese Böller jetzt von Katan so in dieser Charge bekommen würden alle jetzt davon Schwärmen. Wir sind halt sehr verwöhnt worden die letzten Jahre mit extrem guten Böllern. Nur meine Meinung.
     
  11. Ich denke, es ist müssig hier immer mit der P1 Keule zu kommen, das ist ein Totschlagargument ... dann vergleicht halt mit den 2016ern Funke F2 D-Böllern oder den Funke F2 C-Böllern oder den früheren Chargen aus eigenem Haus oder x-beliebigen anderen lauten F2 Knallern, davon gibt es genug - das Niveau müssen die aktuellen Katan auch erstmal erreichen und dann kann man sich nicht mehr damit rausreden, dass die anderen ja P1 sind.

    Und klar bezahlt man für die Handarbeit, das sehe ich auch als gerechtfertigt an, aber am Ende muss ein Knaller eben auch seinem Bestimmungszweck gerecht werden. Wenn es mir vordergründig um Optik, Haptik, Schnippseln und nicht so sehr um den max. lauten Knall geht, bin ich doch mit den Funke A Böllern super bedient und da bekomme ich 240 Stück für 50€. Wenn ich jedoch erwäge, mir dazu noch 80 D-Böller für 40€ zu kaufen, dann sollte sich der Knall schon deutlich abheben und lauter, tiefer, druckvoller sein, sonst macht das für mich wenig Sinn. Und das ist genau der Punkt, an dem jetzt bez. der Katan D-Böller Zweifel bei mir aufkommen. Ich hätte mir die durchaus bestellt, aber so warte ich erstmal weiter ab.

    Und es ist auch völlig nachvollziehbar, dass Importeuer und Händler jetzt beschwichtigen, denn sie wollen die Knaller ja loswerden. Die sind sicher auch nicht schlecht.
     
    PyroFunke✸, etea138, PIKE und 10 anderen gefällt das.
  12. Niemand erwartet hier einen Knall wie die P1 Funke Böller.
    Wenn die 2020er Katan auf dem Niveau der 2019er Katan oder 2016er Funke sind ist doch alles in Ordnung.

    Nur wenn die ganze charge sich wirklich als das entpuppt was JJ da in der Hand hat ist das genau der gleiche Fall wie mit den Xplode Hirtenböllern.
    Für 10-15 euro, dem Kurs wie die hirtenböllern zu letzt weggingen wäre solch eine charge ja noch in Ordnung, aber sicher nicht für 40-45 Euro.
    Ich bezahl sicher nicht den 10 fachen Preis wenn die Knallwirkung dieselbe ist wie bei einem Schinken Tonwürste.
     
  13. AMEN!
    Genau so sieht es aus.
     
    MaxP, Gattaca303, sixtyniner und 2 anderen gefällt das.
  14. Das hat nichts mit beschwichtigen zu tun.
    Man sieht das du mein Standpunkt einfach nicht verstanden hast.
    Ich habe die Charge nicht mit P1 verglichen.
    Lediglich habe ich gesagt das wir extrem verwöhnt worden sind was Böller in den letzten Jahren angeht nicht mehr nicht weniger. Und selbstverständlich werde ich diese Tage die Böller einmal selber testen.
    Den nur so kann man wirklich objektiv sein was das Thema angeht. Also immer locker bleiben.
     
    PyroloveDD, Tisie, Blast Maniac und 6 anderen gefällt das.
  15. Mir ist klar, was Du meinst, deswegen ja der Verweis auf andere laute F2 Knaller ... es geht eben NICHT um die P1 Knaller als Referenz, sondern dass ein F2 D-Böller wie ein F2 D-Böller knallt ;)

    Wenn Du testest, dann vergleich doch mal gegen die von mir oben genannten F2 Knaller - würde mich freuen, danke!
     
    Snajdan und Pyrodimension.de gefällt das.
  16. [​IMG]

    Sorry, den musste ich jetzt einfach bringen :D
     
  17. @Tisie
    P1 Keule...das gefällt mir :D

    "Gute Hülsen, schlechte Hülsen"
    Oder wie hieß die Serie nochmal die meine Oma damals immer geschaut hat.
    Die Arbeiter in China können noch so gut sein und da kann noch soviel Pulver drin sein, wenn die Hülse schlecht ist bringt das alles nichts.
     
  18. Wie wärs mit Funke Tag & Nacht?
    Oder Superböller Gesucht ... die Flachwitzreihe lässt sich ewig weiterführen :D:D
     
    etea138, Buffalo_Bill, Snajdan und 3 anderen gefällt das.
  19. Also ich weiß nicht... Irgendwas kommt mir an dem Video von dem Herrn, der diese 3-Stufige Premium-Youtube-Mittgliedschaft anbietet, merkwürdig vor.

    Er sagt mehrmals bei den Vergleichen "So hätte der Knall sein sollen". Vergleicht aber in dem Moment Funke P1 D-Böller und Katan Super Böller 1 mit den aktuellen Katan D-Böllern, wobei jedem klar sein sollte, dass da selbstverständlich die P1-Ware bzw der Super-Böller gewinnt. Und das ist ja auch nur richtig so.

    Vom reinen Knall im Video kann ich persönlich nicht beurteilen, ob die Böller nun gut oder schlecht sind - oder einfach nur einem schönen D-Böller in F2 entsprechen. Oder ob die Location taugt, oder vielleicht sogar der Weco-Rotzböller gut gelagert wurde und daher ganz gut knallt. Soll ja auch vorkommen.

    Gleich am Anfang wurde erwähnt, dass die Katan-Böller so weich sind wie die Fireevent 1960er Böller, was offenbar schon suggerieren soll, dass die Katan-Böller nicht so gut sind... Merkwürdig, dass er die 1960er vor einer Woche in seinem Sponsor-Paket-Video sehr gelobt hat. Da wurde nichts von weichen Böllern erwähnt...

    Wie gesagt, irgendwas passt bei dem Video nicht zusammen. Bei einem Vergleichsvideo müssen für mich 2019er und 2020er Charge gegenüber gestellt werden. Nur dann kann man sagen, ob sich der Knall wirklich verschlechtert hat. Da haben P1 oder gar Super Böller nichts verloren. Jedenfalls nicht mit der Bemerkung "So hätte der Knall sein sollen"

    Ich würde auf jeden Fall nicht nach einem Video meine Bestellung stornieren. Das reicht mir einfach noch nicht.
     
    Hammer, PyroloveDD, Rumo und 27 anderen gefällt das.
  20. Keine Ahnung warum immer wieder Funke P1 ins Rennen geschmissen wird.
    Katan brachte bereits 2018 D Böller und Super 2 auf den Markt, auch wenn sie kaum einer kaufen konnte.
    2019 kam eine neue Charge, die auch sehr gut war.
    Warum bezieht sich niemand auf die vergangenen Chargen sondern auf Funke?
    Beim Blick auf die Sb2 im Vergleich zum D 2020 lässt sich nichts schönreden, man hat mehr als deutlich gehört wie leise der D 2020 war.
    Nun könnte man sagen, D vs Sb2 Ja! Aber: zwischen dem D 2019 und Sb2 2019 liegt nicht besonders viel Unterschied.

    Es könnte Pech gewesen sein, weitere Tests werdens zeigen.
    Unwahrscheinlich ist die schwache Leistung im Vergleich zu den vorigen Chargen nicht.
     
    Snajdan und Tisie gefällt das.
  21. Ich würde auch mal sagen, P1 darf hier nicht ran gezogen werden!
    Besonders nicht bei D Größe.

    Man sollte die neuen Katan mit den 2016er Funke F2 und dem C Böller F2 vergleichen. Dann hat man eine reelle Messlatte.

    PS. Wenn die Hülse zu weich ist, dann ist natürlich ein schlechterer Knall zu erwarten.
     
    PyroNetWorker und Red Lantern gefällt das.
  22. Hi,
    Ich habe einen Vergleich gegen Funke D P1 2018 und Katan SB2 F2 Charge 2019 aus folgendem Grund gemacht:
    Ich besitze zur Zeit keine Katan D Böller 2019.
    Aus vorherigen Vergleichen ist folgendes zusammenzuführen:
    Katan D F2 2018 kommt beinahe an den Funke D P1 2018 ran.
    Der Katan D F2 2018 ist genau so gut wie die nachfolgende Charge (Katan D F2 2019). Somit habe ich dann einen Funke D P1 2018, der ja nur ein wenig besser ist, als der Katan D F2 2019, gegen die neuen Katan D F2 2020 verglichen.

    Als Add-on gabs dann noch den Katan SB2 F2 2019, den ich eigentlich nur dabei, hatte um zu erklären, wo die äußerlichen Unterschiede der Katan Chargen 2019 und 2020 zu erkennen sind (Backcover anders, im Frontcover ganz unten KEINE kleine Schrift in der 2020er Charge).

    Meinerseits ging also über den ein oder anderen Umweg hervor, dass meine Katan D F2 2020 Böller deutlich weniger laut knallen, als die Katan D 2019, die NICHT in P1, sondern auch in F2 zugelassen sind (somit ist die P1 Keule nahezu entkräftet)

    Ich hoffe immernoch, dass ich einfach eine Montagsproduktion erwischt habe. Ich finde es nämlich seltsam, die Böller sind (wie im Video zu sehen) sehr sauber verarbeit, haben eine ähnlich dicke, wenn nicht sogar dickere Wandung wie die Fireevent 1960er D Böller F2 (die auch sehr gut knallen, deutich (!) lauter als ein Weco Chinaböller D), 3.6g NEM pro Böller und schnipseln wirklich sehr gut.
    Und die neuen Katan D Böller haben zudem auch eine ordentliche Graue Lunte (was jetzt nichts mit dem Knall zutun hat, es ist aber dennoch erwähnenswert)

    Die Böller fühlen sich keineswegs feucht an, sind aber leicht eindrückbar.
    Mein Vergleich der Eindrückbarkeit mit den Fireevent 1960er Böllern sollte nur der Veranschaulichung dienen. So kann man sich besser vorstellen, wie sich die Böller anfühlen.

    Alles in Allem hoffe ich auf eine Montagsproduktion. Ich werden, wenn ich wieder mehr Zeit habe, Stichproben aus verschiedenen Schinken von verschiedenen Händlern nehmen und diese dann eventuell in einem Video miteinander vergleichen.
     
  23. Was hier einige für einen Beißreflex entwickeln um etwas schönzureden was unter umständen nicht schönzureden ist....

    Bis jetzt sind alle (einer) Videotests der 2020er Charge schlecht ausgefallen. Dazu kommen noch die Aussagen von Funke der die Böller ggf. schon vorher testen konnte. Ich sehe keinen Grund warum man ihm nicht glauben sollte... genau so warum man diesen Youtuber nicht glauben sollte...

    Falls es sich wirklich um einen Schinken handelt den z.B: ein neuer Mitarbeiter an seinem ersten Tag gefertigt hat oder so ist ja alles schön und gut, aber bis jetzt spricht nichts dafür... ich warte auf jeden Fall noch weitere Tests ab (auch wenn das bei der 17b Funke Charge dazu geführt hat das ich nichts mehr bekommen habe :/ )
     
    _bsvag_, BMWM3 und Snajdan gefällt das.

  24. Gutes Statement und ich persönlich verstehe deine Herangehensweise in dem Video.

    Deine Eindrücke finde ich auch sehr uneingenommen und durchweg ehrlich.

    Generell finde ich bis auf überdurchschnittliches Werben, deinen Kanal super.

    Ein Vergleich zwischen den Katan 2020 und dem D Funke 2016 und dem C Funke F2 wäre mal toll.

    Ich bekomme so ein Video leider erst Silvester hin.
     
    PaintTheSky0584 gefällt das.
  25. Das war für mich auch der ausschlaggebende Aspekt. Ich denke, Malte ist schon sehr glaubwürdig, was das angeht. Zumal die Geschichte mit dem Popcorn ja auch stimmt und er wirklich 2 Packungen Karamell-Popcorn in der Metro gekauft hat... :D

    Da war es mir dann doch lieber, die Böller (auch wenn es nur ein B-Schinken und einige D-Päckchen waren) zu stornieren, anstatt an Silvester dann unzufrieden zu sein und sich zu ärgern... Sowas muss ich nicht nochmal haben... :rolleyes:
     
    HHSüd gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden