Sonstiges [OT] Eure Haustiere

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnik allgemein, Erfahrungen, Tipps" wurde erstellt von JonnyThunderkong, 15. Apr. 2020.

Schlagworte:
  1. #176 xPyro, 10. Feb. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 10. Feb. 2021
    Vermutlich meint er das, einerseits toll das die kleinen Stubentiger Auslauf haben und andererseits kann ich Katzen nicht leiden da ich die Haltung gegenüber anderen frech finde.

    Bei mir im Garten sind ständig Katzen zu finden und das finde ich penetrant, die will ich hier nicht haben.
    Hier nisten viele Vögel, die dann beim ersten Ausflug von den Katzen getötet werden.
    Meine Eichhörnchen, Frösche und Fische leben durch die gezüchteten Katzen in Gefahr.
    Dazu kommt dann noch Katzen pisse auf meinen Gartenstühlen, Katzen kratzer auf dem Autodach und Lärm wenn sie sich streiten.

    Eigentlich finde ich die Haltung von gezüchteten Katzen wirklich frech gegenüber anderen, die zwangsläufig diese zu dulden haben.
    Geht eigentlich gar nicht klar...
    Werden auch immer mehr, liegt ja im Trend.
    Was solls, man muss die Belästigung hinnehmen und zusehen wie geduldete Tiere von ihnen getötet werden.

    Daran haben wir uns gewöhnt, ist selbstverständlich fremde katzen machen zu lassen was sie, wo sie wollen.
    Das das Leute stört sollte logisch und verständlich sein.
    Irgendwie eben fast eine Grauzone die geduldet wird.
    Was solls, ich weiß das wird vielen nicht passen.
    Etwas pikant geschrieben, aber das ist Absicht um die andere Seite zu zeigen, die eher unter den Stubentigern leidet
     
    ViSa, Tiri, Snajdan und 4 anderen gefällt das.
  2. Das ist Paula,vor 2 Tagen ist Sie 14Jahre geworden.
    Ein Dackel-Spitz Mischling.(Lebenserwartung ca 13Jahre)
    Sie ist noch extrem verspielt und mobil,neugierig und meckert gerne.
    Hat für Ihr Alter einwandfreie Zähne,war in 14 Jahren nie krank,einfach ein Wunderhund.Ihr geht es prächtig und das ist sehr schön :)
    20210210_202428.jpg
     
    CeBee, ammerflo, svenboom und 7 anderen gefällt das.
  3. Niedlich :)
     
    BMW-Freak gefällt das.
  4. Nichts für ungut aber aber abgesehen von den Vögeln und (je nach Katze - gerade einige junge werden sich wohl schon dafür "interessieren") Fröschen bleibt da realistisch betrachtet nicht viel übrig. Eichhörnchen sind für Katzen ein praktisch unerreichbarer Wunschtraum. Auf Kissen pissen ohne Not höchstens extrem Verhaltsgestörte Exemplare (sicher, daß da nicht eher ein unkastrierter Kater rumläuft der meint sein Revier markieren zu müssen? - wofür der Halter definitiv ... werden sollte) und Autodächer zerkratzen halte ich für ziemlich unwahrscheinlich (einmal technisch und erlebt habe ich es auch noch nie trotz dutzenden und dutzenden Katzen in der Umgebung). Wann es das letzte mal einen Kampf in Hörweite gab wüsste ich nichtmal.
     
  5. Die Kämpfe höre ich ständig, schlafe zum Garten hin.
    Autodach passiert, da eine schwarze Katze per Regentonne auf das Garagendach klettert und von dort auf das Autodach springt sofern ich draußen parke. Die kratzer sind nicht groß, aber im richtigen Licht sichtbar.

    Pinkeln passierte letzten Sommer ständig, eine Katze schlief oft draußen auf meinem Stuhl unter der Terrasse und hat mir regelmäßig ein Geschenk hinterlassen.
    Ebenso angelt diese Katze gerne mit ihrer Pfote nach meinen Fischen am Teich.
    Dazu gehört auch das zusehen wie Spitzmäuse gejagt werden, Vögel attackiert werden und Frösche ein erschwertes leben führen.

    Wie gesagt, ich werde dazu gezwungen da sich jemand anderes zu einer Katze entschieden hat. Wäre es eine ok, aber dazu gesellen sich dann noch x andere in der Nachbarschaft.
    Ist mir völlig klar das sich nun viele Katzenhalter angegriffen fühlen, ist mir aber egal da dies lediglich meine Meinung ist und niemandes Katze wird dadurch gestört.
    Der nächste mag keine Hunde oder sonstiges.
    Ich kann mich mit den stubentigern nicht anfreunden und bin teilweise kurz von ihnen genervt. Zum Beispiel wenn ich im Sommer aufstehe, Käffchen auf der Terrasse genießen möchte und eine Überraschung finde.
     
  6. Tu ich auch. Einfach verglast wohlgemerkt. Muss wohl irgendwie eine dumme Konstellation bei dir sein. Ich stelle mal die gewagte These auf, daß bei dir vielleicht mehr als nur ein unkastrierter Kater rumläuft. Kämpfe waren hier selbst kaum ein Thema als meiner noch rausgehen konnte und der hat wirklich alles angegriffen was 4 Pfoten hat und Miau sagt ;)

    Ja, das hatte ich nicht bedacht. Als Sprungziel werden wohl die wenigsten Autos hier dienen. Da dürften die Krallen ausgefahren sein und auch einiges an Kraft zusammenkommen.

    Himmel, auch noch da wo sie schläft? Das muss ein gestörtes Vieh sein... Mein Tip geht immernoch irgendwo Richtung unkastrierter Kater (was nicht nur wegen dem Markieren eine Schweinerei ist...).

    Das ist natürlich doof. Es gibt genug Exemplare die zu dumm zum Angeln sind. Schlechte Kombination...

    Alles an kleinen Nagetieren. Tut der Population in der Regel keinen Abbruch aber speziell Spitzmäuse ist schon unschön weil die nie gefressen werden.

    Ich muss sagen, daß hält sich meiner Meinung nach in Grenzen. Wirklich bejagt werden eher Dinge die man auch Fressen kann (also hauptsächlich Mäuse). Vögel werden meistens bestenfalls beobachtet. Schon hinrennen ist zuviel Aufwand. Natürlich hat auch meiner ab und zu mal einen Vogel gefangen aber ich schätze das wird so bei vielleicht 2/3 im Jahr gelegen haben. Ich habe allerdings auch primär mit 100% Freigängern zu tun gehabt. Mag sein, daß sich Katzen die die meiste Zeit drinnen hocken und nur ab und zu raus dürfen auf das nächstbeste stürzen was zur Verfügung steht..

    Ne, ich versteh dich schon. Gerade das mit den Fischen ist echt ärgerlich und es gibt wirklich kaum eine Möglichkeit Katzen effektiv fern zu halten. Spätestens Nachts wenn die sich unbeobachtet fühlen kommen die so oder so. Das einzigste was du machen könntest wäre die Kanten des Garagendachs so preparieren (Zacken oder so) daß die Katze nicht mehr drauf kommt.
     
    xPyro gefällt das.
  7. Es gibt legale Selbstschussanlagen. Die kann man mit 9mm R Knall Munition laden.. aber dann sind die Vögel auch weg
     
  8. Ich habe nur ein kleines Aquarium. Hunde und Katzen mag ich auch, aber dafür fehlt mir leider die Zeit.
    Mit Reptilien, Spinnen o. ä. könnte ich nicht viel anfangen, um es mal vorsichtig auszudrücken....
     
    Witti gefällt das.
  9. Wir halten seit knapp 6 Jahren Weißbauchigel. Sind wirklich sehr anspruchsvolle Tiere und man muss ne ganze Menge bezüglich Haltung und Ernährung beachten, aber wenn man das Geld und die Zeit investiert, sind es extrem putzige Tierchen, die sogar komplett zahm werden können. :)

    1612214902222.jpg
     
    Teufelslogo, kingcarl, Sandy und 8 anderen gefällt das.
  10. :love::love::love:
     
  11. Hm, irgendwie behaupten alle die mich nur flüchtig kennen, dass ich einen Vogel hätte. Wer mich näher kennt, der weiss auch, das einer davon gelegentlich mal in der Wohnung herumfliegt, oder mal draußen.


    Toni erste Flugversuche mit AV1.jpg

    Das ist Toni, ein Kongo-Graupapagei. Etwas zerzauster Schwanz weil gerade in der Mauser und genoss just in dem Augenblick die Frühsommersonne, bevor ich auch noch mit der blöden Kamera ankam. Er wohnt schon bei uns, seitdem er noch nicht ganz ein Jahr alt warund hat vermutlich eine ähnliche Lebenserwartung wie ich.
     
    ViSa, Saul.Goodman, KracherFan und 3 anderen gefällt das.
  12. Bin mit Katzen aufgewachsen. Habe gerade keine, da ich sie nur auf's Dach aber nicht wirklich raus lassen könnte. Und das möchte ich einer Katze nicht vorenthalten.
    Aber der beste Kater überhaupt names Viktor von meiner Nachbarin kam mich jahrelang fast täglich besuchen. :love: Viktor.JPG
    Der Katzengott hat ihn selig....
     
    CeBee, KracherFan, Alohajoe und 6 anderen gefällt das.
  13. Kann der Piepmatz denn auch ordentlich sabbeln? Da sind die Graupapageien ja besonders talentiert drin. Kumpel von mir hat einen Edelpapageien der echt sehr viel spricht, teilweise Wahnsinn, was der alles von sich geben kann.
     
  14. Die sind ja niedlich :love:

    Das darf ich nicht meiner Tochter zeigen, sonst will sie auch welche haben :D
     
  15. Der Weißbauchigel schießt alles ab! ;) Sehr niedlich.

    Hab' keine Haustiere, früher hatte Ich Wellensittiche. Meine Freundinnen hatten immer Katzen/Hamster. Dem leider viel zu früh verstorbenen Kater widmete Ich mal ein Video:



    https://www.youtube.com/watch?v=gxTIbzqhxxo
     
    Bo Walter gefällt das.
  16. @Pyro tha dragon So etwas tut immer weh einer der gründe weshalb man es sich genau überlegen sollt Tiere anzuschaffen.
    Denn man baut eine Bindung auf und in der Regel leben wir länger. Wir haben unsere Cleo mit 9 Jahren an den Krebs verloren und haben geheult wie kleine Kinder.
    upload_2021-2-14_11-56-30.jpeg
     
    Bo Walter und Pyro tha dragon gefällt das.
  17. Ja, das stimmt. War in dem Fall die Katze meiner Ex-Freundin. "Den Dicken" kannte Ich dann auch immerhin seit 2014, habe gerne mit ihm gespielt. Dieser Kindskopf, der einem aber auch den Schlaf nachts kosten konnte (Hunger). ;) Wir haben bei der Einschläferung auch viel geheult, zumal er nicht gehen wollte, aber es ging nicht mehr anders. ;( Was mir mit Galgenhumor nahmen: Das er uns zum Abschied noch vollgeköttelt hat und eine stinkefingerähnliche Pfotenhaltung bei der Totenstarre aufwies. ;)

    9 Jahre sind echt hart, so kurz ;(

    Die andere Katze meiner Ex-Freundin wird bald 18. die meiner Tante wurde 20, der Kater kam leider irgendwann nicht mehr wieder. So ist das Leben...
     
    CeBee, Bo Walter und Witti gefällt das.
  18. Da waren se gerade erst ein paar Wochen jung. Leider wurde die schwarze letztes Jahr direkt vor der Haustür überfahren mit gerade mal 9 Monaten.

    IMAG0597.jpg Der Kater ganz vorne kommt hin und wieder mal vorbei, er lebt ja nur ein paar Häuser weiter.

    Jetzt haben wir noch den dritten in der Reihe, damit der nicht so alleine ist und jemanden zum spielen hat haben wir eine Junge Straßen Katze aus Rumänien aufgenommen.
    IMAG0898.jpg

    Wenn die zwei spielen steht oder liegt man besser nicht im weg:bleye:
     
  19. Herrlich, ich liebe diese Tiere. Von der Sorte gab es vor vielen Jahren auch mal einen in meiner Familie. Ich habe bei keinem Tier soviel Intelligenz und Charakter erlebt. Auch wenn Charakter zum Teil pure Boshaftigkeit bedeutete, was in Kombination mit Intelligenz ganz schön verherend ausfallen kann. Ist allerdings schon lange her da er irgendwann wohl aus Einsamkeit und Langeweile anfing sich die Federn auszureißen und dann an einen Halter mehrerer Graupapageien abgegeben wurde. Ich werde auf jeden Fall nie vergessen wie er auf dem Rand eines Kochtopfs saß, mit geneigtem Kopf "Wui wui" (Pagapeiisch für "Pfui Pfui") vor sich hin sinnierte und interessiert zuschaute wie der Putzlappen in der Milch kochte :D
     
  20. Da nimm noch mal ein bisschen Zerstörungswut hinzu, da es ja so viel Spaß macht, die zweibeinigen Schwarmvögel schreien zu sehen weil wieder was kaputt ist. Andererseits kann man im Sommer auch stellenweise auf die Heckenpflege verzichten und einfach ihn da reinsetzen.

    Was das Sprechen angeht: Ich hab zumindetens schon mal eine Telefonumfrage gehabt, die "das jüngste volljährige Haushaltsmitglied" haben wollte. Hat ein bisschen gebraucht bis sie mitbekommen hatte, das sie mit einem Vogel spricht und nicht mit einem sehr einsilbigen Familienmitglied. Sie hatte dann zurückgerufen und wollte diesmal einen Menschen sprechen :)
     
    Bo Walter gefällt das.
  21. :applause: sowas hättest du filmen müssen!
     
  22. IMG_20210117_091518.jpg

    Meine zwei Damen (Labrador Schwarz und Silber)
     
    CeBee, Witti, Knallerbse77 und 2 anderen gefällt das.
  23. #199 Saul.Goodman, 15. Feb. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 15. Feb. 2021
    Tolles Tier.
    So ein Paar Gelbbrust-Aras wäre noch ein Träumchen von mir.

    Die dann im Free-Flight wie bei Mikey und Mia von folgendem Kanal: :nerd:



    Kann es garnicht mehr abwarten nach Lockdown endlich wieder die Freifluganlage in unserem Zoo zu besuchen.
    2019 war ich so oft da das sogar einer auf meiner Schulter gelandet ist und mit mir geknuddelt hat. :eek:
    Zum Glück hatte ich keine große Tasche bei. :love:
     
    KracherFan und Bo Walter gefällt das.
  24. Ich lobe mir China, da wird gegessen was aufn Tisch kommt...
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden