Gästebuch [OT] Eure Lieblingsfilme und -serien.

Dieses Thema im Forum "Gästebuch" wurde erstellt von #Nyttårsaften1977#, 8. Nov. 2021.

Schlagworte:
  1. Wer mal richtig etwas auf die Psyche haben möchte, empfehle ich „Die Reise ins Glück“.:narr:
     
  2. Ich bin ja auch als Erwachsener ein Fan von Zeichentrickserien.

    The Loud House und Casagrande sind ganz nett gemacht, abgesehen von den schlimmen Realverfilmungen.

    SpongeBob war mal besser, ebenso wie die Simpsons. Ab und an findet man Perlen (Avatar, das Haus der Eulen).
     
    Esnomia gefällt das.
  3. Für die Psyche kann ich Martyrs empfehlen,der ist echt heftig finde ich. Reise ins Glück bedient das andere Genre:)
     
  4. #404 Silverstar, 25. Juni 2024
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2024
    @#Nyttårsaften1977#

    Mein (momentaner) Lieblingsfilm: TENET :good:
    Eine intelligente, spannende SciFi-Mystery-Action, wie ich sie nenne!


    https://youtu.be/jpqncicGxl4?si=r5TEqMMyABb_xwTa


    Einige werden, wie damals schon bei Matrix, den Film wohl mehrmals sehen müssen, um ihn voll zu begreifen!! ;)


    Und meine Lieblingsserie (noch heute) ist: THE 100 :cool:

    Diese Endzeit-Serie ist voll von überraschenden Wendungen (wenn man sie zum ersten Mal sieht) - und ja, die vielen geilen Schnecken halten einen bei der Stange! :love: (mmmhh, doofe Wortwahl ?! :whistling:)


    https://youtu.be/t6mfYE1nFXU?si=NVM_4llYEJhdCKcN


    Umso übler leider das Finale...:mad:... Da frag' ich mich schon, was die Autoren da eigentlich geritten hat?!? o_O
    Wirklich schade um die ansonsten echt spannende, abwechslungsreiche Serie, die sich auch audiovisuell von Season zu Season merklich weiterentwickelt hat!
    Naja, man kann wohl nicht alles haben... :(
     
  5. Da stimm ich dir 100%zig zu. War ähnlich wie bei LOST, am Ende total entäuschent. Wahrscheinlich musste unbedingt ein Ende her. :confused:
    Empfehlen möchte ich euch die Serie the Killing, Polizei Drama, etwas älter schon aber absolut fesselnde Serie mit einigen Wendungen. Wobei das ganze eine Neuverfilmung einer bekannten dänischen Krimiserie ist.
     
    ammerflo gefällt das.
  6. Over the top sind bei mir Breaking Bad/Better call Saul (sehe ich als eine Serie) und Game of Thrones. Für mich einfach das beste was es gibt.
    Dicht dahinter kommen Prison Break, Blacklist, Daredevil, Cobra Kai, Peaky Blinders und Stromberg. Im weiterten Kreis auch noch 24, Stranger Things, Vikings, Dexter, Sons of Anarchy, Suits, Shameless, Lost, Gomorrha. Alle sensationell und jede davon habe ich mindestens schon zwei mal gesehen :D

    Ist jetzt natürlich nur eine kleine Auswahl, da gibt es noch viel mehr..
     
  7. #407 ViSa, 25. Juni 2024
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2024
    Lost hatte so hammermäßig angefangen und hat so jämmerlich geendet ..
    Habe nach 2/3 der Serie auch aufgehört weil es mir dann zu blöde wurde.

    TWD übrigens genau so ... Gott ... waren die ersten Teile so krass und gegen Ende nur noch Sozial-Darwinismus-Blödsinn und die Zombies bestenfalls nur noch "Beilage" .. :rolleyes:
     
  8. Oho TWD :love:, das Ende :shutup:. Warte da jetzt noch die SpinOffs ab, bis die irgendwo bei Prime oder Disney erscheinen. Ok ok..... ihr hab mich erwischt, bin bekennender Serien Junkie. :cool:
     
  9. #409 JonnyThunderkong, 25. Juni 2024
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2024
    Renegade; das ist nicht unbedingt meine Lieblingsserie und im Kern laufen alle Folgen eher wie in einem Helden Cartoon für Kinder ab:

    Man sieht wie jemand dreckige Geschäfte macht, dann springt es zum Schnitt zu dem coolen Typen der in die Stadt des Schurken kommt, dort einer attraktiven Dame begegnet die seine Hilfe benötigt oder vom Schurken entführt/erpresst/bedroht wird, dieser dann vom coolen Typen im Kampf besiegt wird obwohl dieser im Nachteil ist (z.B. zahlreiche Schergen, Bewaffnung, cooler Typ wurde gefesselt etc.) - Dank dem ein oder anderen Karate Kick. Danach wurde die holde Maid gerettet und alle sind zufrieden. :rofl:

    Aber trotzdem cool, weil so fühlte ich mich damals als ich meine Haare das erste Mal hab schön lang wachsen lassen. :cool:

     
    ammerflo gefällt das.
  10. Ich fand Lost ziemlich gut, das Ende mit den Zeitsprüngen war zugegeben etwas verwirrend, es hat mich nichtsdestotrotz gut unterhalten. Die Meinung zu TWD kann ich 1:1 teilen. Ersten paar Staffeln sensationell, mit der Zeit aber leider immer langweiliger geworden und als Alpha kam habe ich abgebrochen. War immer das selbe Muster, ein Bösewicht kommt, stirbt/wird besiegt und dann ist der nächste dran.
    Ist ja aber nicht nur bei diesen Serien so, allgemein habe ich das Gefühl dass sehr viele Serien mit der Zeit abnehmen.
     
    PyroRick81 und Holly71 gefällt das.
  11. Spaceballs, Ritter der Kokosnuss, Leben des Brain, Hot Shots 1 + 2, Das Schwergewicht.
    Das sind meine absoluten Lieblingsfilme. Als Serie habe ich gerade die ersten zwei Folgen von Archer gesehen auf Netflix, schon witzig, irgendwie.
     
    #Nyttårsaften1977# und Silverstar gefällt das.
  12. Derrick ist auch gut
     
  13. Hm, ich bin überrascht (oder ich habe es übersehen) dass einige der besten Serien hier überhaupt keine Erwähnung finden

    Tulsa King - erst eine Staffel aber sehr gut
    The Expanse - 6 Staffeln, die beste SciFi-Serie die es je gegeben hat. Realistisch bis zum Geht nicht mehr. Dazu mit extrem gut gemachten "Action"-Szenen im Weltall (nix mit Starwar-Verfolgungen :D)
    Grimm - habe vergessen wie viele Staffeln, aber ebenfalls sehr gut und unterhaltsam.
    Resident Alien - 3.Staffel soll bald in D zu sehen sein, bisher 2, sehr komisch
    Death in Paradise - zwar waren die ersten beiden Staffeln die mit Abstand besten, aber inzwischen 13 Staffeln, Staffel 13 kommt demnächst

    Als Kinofilme - logischerweise Maverick - wenn man beim Canyon-Run doch Free-Bird hätte verwenden sollen und - absolut überraschend aber viel besser als der Hollywood-Big-Superduper-Blödsinn Godzilla minus One. Der beste Godzilla-Film von allen.

    Unterhaltsam, wenn auch ein wenig ausgelutscht sind auch The Rookie und Castle. Aber da muss man halt Kriminal-Such-und-Find-Filme mögen. Quasi der moderne Derrick/Der Alte aus den USA :D
     
    Holly71 und Feuerhase gefällt das.
  14. Ich habe so mein Problem mit Horror Filmen.
    Ich stehe eigentlich total drauf, kann aber die wenigsten wirklich genießen oder gut finden ... grad im Horror Genre ist die Tendenz dazu das man nach 5 Minuten den ganzen Filmverlauf schon erkennt besonders hoch.
    Ein paar Perlen sind da aber dennoch dabei, Insidious fand ich ganz gut.
    Desweiteren finde ich Mirrors, Conjuring und Babadook sehr empfehlenswert.
    Eden Lake fand ich an sich auch gut nur das Ende hat mir dann doch zu sehr auf den Magen geschlagen.

    Für mich wird es aber mit 99%iger Sicherheit aber niemals bessere Filme als Herr der Ringe und Die Verurteilten geben, ist seit vielen vielen Jahren auf meiner einsamen Spitze.
    Ansonsten schaue ich sehr gerne Thriller bzw Psychodrama Filme, ganz oben sind dort Sieben und Shutter Island. Oldboy und Donnie Darko sind aber auch zu Empfehlen.

    Animationsfilme/Animes stehen bei mir auch sehr weit oben, ganz besonders Pixar und Ghibli.
    Über allem trohnt aber Akira und Ghost in the Shell, unglaublich wieviel diese beiden FIlme beeinflusst haben.
    Weitere Filmempfehlungen sind A Silent Voice und Your Name.
    Als kleiner Geheimtipp: Das Geheimnis von Kells, Die Melodie des Meeres und Wolfwalkers, klassischer Zeichentrickfilm was man heutzutage kaum noch findet.


    Ab und zu darf es aber auch mal ein wenig stumpfere Action wie The Expandables, Machete, Deadpool oder Tarantino sein



    Zum Thema Serien ...
    Breaking Bad wurde ja auch schon erwähnt, ist bei mir auch ganz weit oben.
    Better Call Saul steht auch noch auf meiner Liste, habs noch nicht gesehen.
    Früher hab ich Dr House immer gern gesehen.

    Was Serien angeht bin ich aber dann doch eher der Anime Zuschauer.

    Lieblinge sind Made in Abyss, Re Zero, Konosuba, Demon Slayer, Dr Stone, My Hero Academnia und Oshi no Ko.


    Made in Abyss schon mit Staffel 2 durch?
    Kleine Manga Info ... bis Staffel 3 kommen sollte wird es noch easy 3-5 Jahre dauern und Oh Boy ... nimmt die Story nach Ende Staffel 2 nochmal Fahrt auf.
     
  15. War noch nie ein großer Horrorfilm Fan.

    Gibt bestimmt die eine oder andere unbekannte Perle, aber leider viel zu viel generischen Mist. Jump-Scare oder pseudo in Kunst gestorbener Müll.

    Wenn schon Horror, dann Comedy-Horror, z.B.

    Tucker and Dale vs Evil
    Shaun of the Dead
    The Cabin in the Woods
     
    Ska0zZz gefällt das.
  16. Herrlich!!
     
    static und Holly71 gefällt das.
  17. American Sniper.
     
  18. Der Film: "Ich - Einfach unverbesserlich 4" ist ab dem 11. Juli 2024 in allen Kinos in Deutschland zu sehen! :)

    IMG_20240330_132010~2.jpg
     
    Firogni und zarchie1 gefällt das.
  19. Super Sache, wenn es jemanden Freude und Spaß bereitet. :good:

    Jedoch fand ich persönlich die Minions schon immer dumm, nervig und unlustig und ich konnte den Hype um die Viecher nie verstehen! o_O:eek:

    Edit: Ist einfach nicht meine Art von Humor. :rolleyes:
     

  20. Ich glaube genau das macht sie bei vielen so symphatisch.
    Die sind ja auch nicht wirklich dumm, sondern eher so ... wie könnte man es beschreiben ... hm ... ich sage mal sowas wie treudoof-naiv-trottelig-tolpatschige Lakaien mit leichtem Hang zu Bösewichtern und das mit einer deutlich übertriebenen Darstellung davon in den Filmen.
     
    Fondors Welt, Djsz.10, Holly71 und 2 anderen gefällt das.
  21. Freu mich auch schon unser Kleener wird 6 da gehen wir mit seinen Kumpels ausm Kindergarten ins Kino.
    IMG_0231.JPG
     
  22. #422 Feuerhase, 10. Juli 2024 um 08:03 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2024 um 14:56 Uhr
    Ab dem 18.7. gibt es auf dem Sender SyFy die lange erwartete

    3. Staffel von Resident Alien

    :applause:
     
    Saul.Goodman und Holly71 gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden