Sonstiges [OT] Hot Pyro Peppers & Co.

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnik allgemein, Erfahrungen, Tipps" wurde erstellt von Clef, 28. Mai 2015.

Schlagworte:
  1. Ich hatte letztes Jahr einfach Zwiebeln, etwas Knoblauch, reaper und Tomaten gedünstet und mit etwas Essig aufgekocht, sodass ich wirklich den reaper Geschmack habe. Ich hatte allerdings so viele reaper, dass die Soße vermutlich zu 70% aus reapern bestand und dem entsprechend feurig war :D geschmacklich extrem gut, aber brutal scharf. Witzigerweise ist sie noch immer gut, da will einfach nichts wachsen :sneaky: und sie ist tatsächlich weniger scharf geworden gefühlt, aber hat gar nicht an Geschmack verloren.
     
    Trueno gefällt das.
  2. Hier mal 3 Keuzungen.

    Madballz 7 chocolate X Carolina Reaper
    DSC_0013-1.jpg


    Impact
    DSC_0014-1.jpg

    7 Pot Primo Yellow X Nagabon
    DSC_0016-1.jpg
     
  3. Hast du selber gekreuzt?
     
  4. Die hab ich von nem Händler.
     
  5. Das sind echte Schönheiten!
     
    Clef gefällt das.
  6. Danke. Stehen draussen, deswegen sehen die recht gefleddert aus...
     
  7. Wann bekommen wir denn neue Mut Proben von dir zu sehen :D
     
  8. Mich wundert ein wenig die überschaubare Größe, aber das ist vermutlich Absicht, oder? Zumindest sind das Pflanzgefäß nicht sonderlich voluminös aus.
     
  9. Richtig. Das sind 1,1 L töpfe, da hab ich immer 6 verschiedene Kreuzungen in ein Gitter bekommen. Brauche zum Check ja nur 2,3 Beeren pro Sorte.

    Bei 1,1 l Topfvolumen lag der Ertrag bei ca 12 Beeren pro Pflanze.
     
    Pyro und localhost gefällt das.
  10. Heute war es dann so weit :p
     

    Anhänge:

    PeonyMontana und PyrokauzAT gefällt das.
  11. Hallo:bye:, ich würde nächstes Jahr auch gerne (mal wieder) Chilis anpflanzen. Die letzten selbstgezogenen Chilipflanzen hatte ich vor 5 Jahren oder so, ansonsten nur Baumarktpflanzen. Kann mir jemand ein paar Samen abgeben? Bevorzugt milde Sorten wie normale Thai Chili. Macht keinen Sinn superscharfe Sachen anzubauen, wenn man es nicht schafft die aufzuessen, oder literweise Sauce hat, die keiner essen mag. Aus dem Alter für sinnlose Mutproben bin ich raus. Ich muss mich nicht unnötig quälen:D reicht mir die Videos von @Clef anzuschauen:rofl: Versandkosten übernehme ich natürlich. So 3 bis 4 Sorten wären schön. 5 bis 10 Samenkörner pro Sorte reichen, wenn die halbwegs keimen. Dann sollten sogar Pflanzen zum verschenken übrig sein.:applause:
     
  12. @BigBoomBang wenn es nicht Sorten rein sein muss, und meine Pflanzen dieses Jahr doch noch reif werden, kann ich dir gerne was schicken.. sind alles ausgesucht milde Sorten und eine wirklich scharfe.. da alle dicht beieinander stehen, hab ich keine Ahnung was da raus kommt :confused:

    Ich melde mich einfach nochmal hier wenn es was zu ernten gab und falls du dann noch Interesse hast, schreib mir gerne eine PN
     
    BigBoomBang gefällt das.
  13. Oh super. Danke für das Angebot. Ich drücke Dir die Daumen für eine gute Ernte!
     
  14. IMG_20210913_185117.jpg

    Bisschen getrocknet, bisschen geerntet.
     
    Pyro, PyrokauzAT, localhost und 4 anderen gefällt das.
  15. Sieht sehr gut aus...
     
    Clef gefällt das.
  16. Sehen die nur auf dem Foto so aus, oder sind die Orange. Früh geerntet oder Orange Farbvariante?

    Seit 2 Monaten hab ich paar voll ausgewachsene Jalapeños hängen und warte vergebens darauf dass sie rot werden :mad:
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  17. Das sieht nur so aus. Die Schoten waren knallrot.

    Die Soße ist wirklich scharf :crazy:
     
    PeonyMontana gefällt das.
  18. Nö. Zuerst sind sie grün (unreif) und dann rot (reif).
    Das dauert aber meistens ewig bis sie rot werden und benötigt viel Sonne / Wärme und Zeit.
    In den meisten Fällen (ich schätze mal zu 80-90%) werden sie grün geerntet.
    Jalapenos sind für mich einer der wenigen Chilis die man auch grün recht gut essen kann, viele andere finde ich persönlich grün (unreif) zu bitter, normalen Paprika sowieso.
     
    Snajdan, chr, Wookiee und 2 anderen gefällt das.
  19. Meine haben auch ewig gedauert… wobei ich auch diese Jalapa Züchtung habe, die haben meist noch so seltsame Furchen, sehen wie verletzt aus. Aber inzwischen werden sie alle rot und das dann innerhalb von Tagen :D gut Ding will Weile haben :p
     
    PeonyMontana und Farben im Himmel gefällt das.
  20. "Verkorkungen". Sei froh wenn sie das haben. An sich ein gutes Zeichen für Fruchtreife.
     
    Snajdan, bonobomitgtr und PeonyMontana gefällt das.
  21. Kommt aber auch auf die Jalapeno Sorte an.Gibt auch welche die orange oder gelb abreifen.
    Die orangen fand ich am schärfsten.50 bis 60 Tage sollte man immer bis zur Reife rechnen
    auch wenn es sich um "Early Jalapenos" handelt.
    Einige Chinense und Pubescens brauchen oft locker an die 100 Tage bis zur kompletten Reife.

    Mit den Verkorkungen find ich die hier recht schön, leider ist die Schale auch dementsprechend
    hart aber innen ist sie sonst recht fleischig.
    https://shop.arche-noah.at/produkt/Pfefferoni_Elefant_CV20
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  22. Jep, rote Jalapeño gibt es meistens nur geräuchert zu kaufen, dann nennt man sie Chipotle.

    Eigentlich vertrag ich keine Jalapeños, will aber wissen ob rote Jalapeños wirklich so viel besser vom Aroma her sind. Pflanze wird überwintert und dann zur Adoption freigegeben an jemanden der keine Magenkrämpfe von Jalapeños bekommt.

    Falls jemand Pflanzen überwintern möchte oder bereits Anfang Oktober vorziehen will: Bei Ikea gibts aktuell das Hyllis Pflanzenregal 140x60x26 für 14€. Hab ich am Fenster stehen. Als Pflanzenleuchte hab ich Spider Farmer SF300 installiert. Passt mit 60cm Breite genau, eine hochwertige, billige Chinakopie, einer hochwertigen in China billig gefertigten semi professionellen LED Pflanzenleuchte. Eventuell wechsel ich aber auf klassisch Entladungslampe MH250, weil sicherer.
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  23. Heutige Ernte:

    20210916_104942.jpg

    Es nimmt dieses Jahr kein Ende - das ist jetzt die dritte Ernte und das Meiste hängt noch dran an den Pflänzchen. Und die Menge an Cayenne sind nicht mal mit drauf auf dem Bild
    So gesehen bin ich fast froh, das zwei von meinen drei Scotch Bonnet zwar groß sind und auch reichlich tragen, aber wirklich exakt 0 Schärfe haben.
    Die andere Scotch und meine Jamaican Hot machen dafür allerdings Selbstverteidigung: Wenn man rein beißt, beißen sie zurück :p
     
    KLONK, Saul.Goodman, Pyro und 3 anderen gefällt das.
  24. Ich hatte heute das zweifelhafte Vergnügen eine selbst gekreuzte Haar Paprika probieren zu dürfen.. das sie gekreuzt wurde, erfuhr ich aber erst als ich mich wie ein Drachen fühlte.. aber der Reihe nach.. eine bekannte meiner Freundin brachte uns freudestrahlend 2 ca. 25-30 cm lange Ungetüme in leuchtendem Chillirot. Neue Ernte ihrer bekannten, leicht süß würzigen Haarpaprika.. ich solle doch Mal probieren.. gesagt getan, genussvoll biss ich ein Stück ab. Und die ersten 8 cm war es wie immer ein süß fruchtiges Arno mit mildem Anklang von leichter Schärfe.. da ich weiter erwartungsvoll beobachtet wurde, nahm ich noch einen großen Bissen.. und bemerkte beim kauen, dass das ein großer Fehler war.. meine Augen tränten kurz, wobei ich immer noch unschlüssig bin, ob es an der Schärfe oder der einsetzenden Atemnot lag.. lange Rede kurz, auch Milch, trockenes Brot und Honig konnten nur geringfügig Linderung verschaffen .. mit leicht süfisantem grinsen, meinte die bekannte trocken das sie also doch scharf wäre.. ihr Mann habe da irgendwas von Kreuzung erzählt und sie wollte sich nicht das Essen verderben, weshalb ich das Versuchskaninchen war . . .

    Nie wieder
     

    Anhänge:

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden