1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Sonstiges [OT] Welches Auto fahrt ihr?

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnik allgemein, Erfahrungen, Tipps" wurde erstellt von CeBee, 19. März 2016.

  1. Aus diesen Gründen schaue ich mir so Dinge an bevor ich ein Auto kaufe. Sowas wäre ein Ausschlusskriterium da es ja ein 08/15 Motor ist und kein V12 von Lamborghini....
     
  2. Vielleicht liegt es auch einfach daran das es relativ selten Zahnriemen beim BMW gibt ? Steuerketten werden dort überwiegend verbaut....mit Zahnriemen haben die ganz schlechte Erfahrungen :D:D:p
     
  3. Wie alt war der Golf denn ? Denn Brenner ist keine gewöhnliche Glühlampe und fällt somit unter die Sachmangelhaftung - ergo 2 Jahre
     
  4. Und ich dachte wir reden über Autos :p:confused:
     
  5. Naja bmw baut erst nach '93 ausschließlich mit Kette, bei nem 325 reihensechser vom e30 definitiv nen Riemen, dürfte ich schon fahren und auch einiges dran mitschrauben generell sind Reihenmotoren in der Hinsicht einfacher am besten längs verbaut wie BMW oder mein 2,3 5zylinder audi motor,zahnriemenwechsel inkl wapu unter 1 std ,wenn man weiß wie Frontschürze etc abzuschrauben ist.
     
  6. Das wusste ich auch noch nicht. :eek: Gibt es dazu einen Link/Gesetz etc?
    Ich müsste nachschauen, vermute aber er war da etwa 2,5 Jahre alt.
    Die Sachmängelhaftung greift dann vermutlich auch bei den neuen LED-Scheinwerfern?
     
  7. "Erst" sind ja nur knapp 30 Jahre...mein 325i (E36) hatte bereits Kette weil sie es einfach nicht in den Griff bekommen haben.
    Interessant sind hier einige Ausführungen bezüglich Arretierungen usw. Gegenhalter braucht man meistens, ob 1 oder 2 spielt doch kaum eine Rolle.
    Dennoch finde ich das "Angebot" bei Ferl überzogen...für die 20 % Märchensteuer kann natürlich keiner was, gibt es in Ö-Reich keine Tauschteile ? Wapu, Riemenspanner u. ä. ?
     
  8. Genau so ist es...Glühlampen an sich auch (bei einem Lufteinschluss, kommt aber super selten vor)
    Evenetuell wäre eine Kulanz seitens deines Herstellers möglich gewesen. Xenon-Brenner sind keine
    Verschleißteile !
     
    Saul.Goodman gefällt das.
  9. Auch als kleiner Tipp...bei einem Unfallschaden wo die Leuchteinheit getauscht werden muss...ruhig den Brenner als Ersatz ausbauen ;)
     
  10. Volvo v60 D4 Momentum mit 190 Ps.
     
    [email protected] gefällt das.
  11. Ich habe gar kein Auto.
     
    MurpYz und BigBoomBang gefällt das.
  12. Nicht die schlechteste Option. Spart einiges an Geld.
     
  13. Schau dir mal die Preisliste der Öffentlichen in NRW an, da kommst mit nem Auto günstiger davon.
     
    MegaSkylighter und Soldat4215 gefällt das.
  14. Ja, wenn man eine günstige Kiste findet, bei der man nur Haftpflicht, Steuer und Sprit bezahlen muss dann wahrscheinlich schon.
    Aber in den meisten Fällen wenn man etwas gehobener unterwegs sein möchte denke ich nicht.
     
    BMW-Freak gefällt das.
  15. in #437 am 28.05. schrieb ich von 79.391km meines rentnerskodas.
    ob ich bis heute die 80tkm knackte? :cool:
     
  16. Ich glaube Leipzig ist was die Preise angeht auf dem Spitzenplatz. Eine einzelfahrt kostet 2,70€
     
    Soldat4215 gefällt das.
  17. #467 Saul.Goodman, 14. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2019
    Münster 3,30€ / Vorverkauf 2,80€ o_O
    Monatsticket gibt es allerdings für 76€, dafür lässt sich kaum Auto fahren.

    Auf ein eigenes Auto verzichten sehe ich aber erst wenn ich den Leihwagen autonom zu mir rufen kann.
    In 5-10 Jahren sicher möglich. Ab 2050 vllt sogar in Deutschland. :D
     
  18. Bei uns in der Kleinstadt kostet die Einzelfahrt 2,20€,Monatskarte auch knapp 70€.

    Wenn ich vergleiche was meine Frau mit Ihrem alten Polo im Monat so für Kosten hat (rechne ca 40€Benzin +40€ Versicherung+9€ Steuer)
    Und kleinere Reparaturen (mal 2 neue Radlager =38€,ABS Sensoren 15€ usw...)Bis jetzt ist seit knapp 2 Jahren nix an Reparaturen gewesen (deutlich bessere Bilanz als mein BMW)
    Naja also ich würde mir da die Öffentlichen nicht antun.Im Endeffekt kommt es fast aufs selbe raus.
    Und selbst bei Reparaturen die durchschnittlich im Monat immer 20€ extra als Reserve bedeuten,den Luxus sind mir überfüllte Busse und schwitzende komische Menschen allemal wert :D
     
    ViSa und Farben im Himmel gefällt das.
  19. Entweder habt ihr extrem günstige Preise oder ich habs falsch verstanden. Eine Einzelkarte aus meinem Dorf nach Hamburg ( Bus/Metronom) kostet 8,90€.
    Mit dem Bus 13 Kilometer nach Lüneburg 5,40€. Das sind Preise die sich nicht lohnen. Die Wartezeit ist hoch und der Reisekomfort schlecht.
     
  20. Klar sind Einzelfahrten teurer, im Monatsabo allerdings ist es deutlich günstiger! Ich zahle 38€ für meine HVV Proficard und kann damit im Großbereich Hamburg U-Bahn, S-Bahn, Busse, Regionalbahnen, Fähren etc. nutzen. Am Wochenende kann ich sogar noch einen Erwachsenen umsonst mitnehmen. Zeigt mir ein Auto zu dem Preis :D
    Aber um beim Topic zu bleiben: Fahre einen Opel Corsa (allerdings nur für weite Strecken oder zum einkaufen...)
     
  21. ...und alles selber reparieren kann.
    Ich redete natürlich von entweder Bus oder Corsa B und nicht entweder Bus oder 911er :D
    Also ich weiß nicht wie du das siehst, aber ich würde eher so ein rollendes Ü-Ei fahren als mit dem Linienbus wenn da preismäßig kein großer Unterschied wäre !
     
    Farben im Himmel und xPyro gefällt das.
  22. Würde auch auf jeden Fall lieber mit der letzten Schrottkarre rumfahren als die Öffis zu nutzen.
    Vlt wäre das in einer kleinen beschaulichen Stadt mitten im Schwarzwald, im Allgäu, im Harz oder vlt in "Meck Pomm" anders, aber hier in der Stadt - No Way.
     
  23. Ich fahre auch kein Auto , e bike und öffentliche , sollte ich mal wirklich eins brauchen nimm ich das von meiner Lebensgefährtin
     
    Mathau gefällt das.
  24. Da sind die alten Karren schon schwer im Vorteil, wo nix drin ist geht auch nix kaputt.
    Bei uns bleibt eigentlich nur noch im Haus was ü15 Jahre auf dem Buckel oder Werksgarantie hat. :dontthinkso:


    Wenn ich in die Innenstadt will habe ich die Wahl zwischen:
    30Min. Fußmarsch + (sofern pünktlich) 6Min. Zug + 5Min. Fußmarsch
    30Min. Fußmarsch + 40Min. Bus
    12Min. Autofahrt ins Parkhaus + Aufzug

    Einfach nicht praktikabel.
    Irgendwann um 2000 gab es mal Express-Busse, in einer Studentenstadt haben die Leute aber wohl genug Zeit. :rofl:
     
    BMW-Freak und Snajdan gefällt das.
  25. Die 2,70€ in Leipzig sind eine Tarifzone. Fährt man außerhalb dieser wird es natürlich teurer.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden