Sonstiges [OT] Welches Auto fahrt ihr?

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnik allgemein, Erfahrungen, Tipps" wurde erstellt von CeBee, 19. März 2016.

  1. Ist das noch der Ori-Lack? Welcher 58er ist das? Auf jeden Fall ist der Fashion-Air Dynastar Grill meiner Meinung nach der schönste Kühlergrill, der in der Zeit gebaut wurde, auch wenn es nicht ganz mein Jahrgang ist :good:
     
  2. Die Sorgen habe ich glücklicherweise nicht bei 6400 ccm:)[/QUOTE]

    :D:D:D aber doch nicht bei deinem LKW
     
  3. Nen Kumpel hatte einen Honda CRX 1,6 16V mit 160PS.
    Das Teil hat fast gedreht wie ein Mopped-Motor. Hat über 300.000Km gehalten eh er durch Unfall sein Leben aushauchte. Honda halt.
    Kleine Motoren können durchaus langlebig sein.

    Grundsätzlich gilt das für alle Motoren aber für Turbos am ehesten. Lange und langsam warmfahren und auch lange und langsam abkühlen lassen. Ist letzteres nicht möglich ein paar Minuten im Stand laufen lassen so das er sich abkühlen kann. Und wer kalte Motoren auf den Kopp haut dem ist eh nicht mehr zu helfen.

    P.S. Übertriebene bzw. vorgezogene Ölwechsel bringen genau gar nichts ausser unnötigen Kosten. Verwendet das vorgeschriebene Öl, haltet euch an die Intervalle und behandelt die Motoren wie oben geschrieben. Sie werden es mit einem sehr langen Leben danken.
     
  4. Siehe den fast schon berühmten 1,4er TSI ! o_O
     
    Saul.Goodman und BMW-Freak gefällt das.
  5. :D:D:D aber doch nicht bei deinem LKW[/QUOTE]
    Ne, in meinem Rentnerauto............Gretas Liebling:rolleyes:
     
    Raketenwahnsinniger gefällt das.
  6. #731 CaseyWells, 7. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 7. Nov. 2020
    Bis vor kurzem hatte ich auch noch einen Pampersbomber - Citroen Spacetourer. Jetzt hat Madame die Familienkutsche (neuer Berlingo in L2) und ich fahre den Alfa Stelvio Veloce 2020 2.2. 16V seit zwei Monaten. Bin jetzt knapp 9000km (geschäftlich/privat) gefahren und bin sehr zufrieden.

    20201107_205633.jpg
     
    NiHao, reyzix, KING_275erz und 8 anderen gefällt das.
  7. Wobei moderne Turbos bzgl. des "Kaltfahrens" ja nicht mehr so empfindlich sein sollen.
    Beim Lancia Delta Integrale (eines meiner absoluten Traumautos) sollte man den Motor wohl noch min. 5 Minuten nachlaufen lassen, um Schäden zu vermeiden :nerd:
    Halt eine echte Diva :D
     
  8. Ne, in meinem Rentnerauto............Gretas Liebling:rolleyes:[/QUOTE]

    Ah ok.....hihi :p:D:D
     
  9. Naja ... das Ding ist schon von der Konstruktion her Kernschrott. Da bringen auch die vielen Ölwechsel nichts. VW halt. (SCNR:D)
     
    Audi_A6, BMW-Freak und Farben im Himmel gefällt das.
  10. Sicher ... die Technik geht voran und solche Warm / Kaltfahrten verlieren immer mehr an Bedeutung. Ich würds trotzdem machen.
    Wer sich mit Motoren(bau) auskennt wird wissen warum.
    Es gibt auch Autos - bzw. Nachrüstungen die kannste voll auf den Kopp treten und mit rot glühendem Turbolader abstellen und es passiert nichts.
    Weil hier die Ölschmierung noch einige Minuten uber eine seperate - meistens elektrische - Ölpumpe aufrecht erhalten wird. Damit vermeidet man vielleicht einen Turboschaden, aber der Rest?
    Wie so eine Hitze allein z.B. den Dichtungen, Kabelbäumen oder Schläuchen zusetzt wissen die wenigsten (Stauhitze unter der Haube..)
    Nee ... ich halte mich da an die ganz klassischen Regeln, bin damit immer bestens gefahren.
     
    DoppelBlitz, Tisie, Knalltrauma und 2 anderen gefällt das.
  11. #736 Motorsportclub, 7. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 7. Nov. 2020
    Bei mir ist es leider kein Toyota Supra wie auf meinem Profilbild zu sehen.

    Aber immerhin der kleine und jüngere Bruder, der Toyota GT86.

    IMG_20190615_222319.jpg
    Das ist er, also der rechte natürlich... ;D
     
    NiHao, reyzix, svenboom und 9 anderen gefällt das.
  12. Seat Leon 1.6 MPI bin sehr zufrieden damit :)

    IMG_20200629_222735.jpg
     
    NiHao und Hakky gefällt das.
  13. Das Problem besteht darin das Metalle, Schmierstoffe und selbst das Kühlwasser so kalt wie Deine Umgebung ist.
    Selbst im heißen Sommer reicht die Umgebungstemperatur nicht aus, damit Dein Motor sofort optimal läuft. Im Winter ist es noch viel dramatischer. Wenn die kalten Metallteile Deines Motors nach dem Kaltstart wärmer werden, dehnen sie sich erst aus. Je nach verwendetem Metall kann das ganz unterschiedlich verlaufen, erst im warmen Zustand passt der Motor dann richtig zusammen. Auch das Schmieröl ist noch recht zähflüssig und schmiert noch nicht optimal. Ist der Motorblock kalt, verbrennt der Kraftstoff außerdem nicht optimal, weil seine Verbrennung von der kalten Umgebung gebremst wird. Ein kalter Motor benötigt mehr Sprit, ist anfällig für Verschleiß und emittiert viel mehr Schadstoffe als im laufenden Betrieb.
    Warmfahren musst Du jedes Auto mit Verbrennungsmotor. Ganz besonders empfindlich sind Sportwagen (Diese Motoren sind weniger robust, weil sie auf eine hohe Motorleistung ausgelegt sind und können in der Kaltlaufphase eher Schaden nehmen.) und Autos mit Turbolader (Viele neuere Benzin-Fahrzeuge werden heute mit kleinen, Turbo-aufgeladenen Motoren gebaut. Und fast jeder Diesel-PKW verfügt über mindestens eine Abgasturbine).
     
    Audi_A6, ViSa und CaseyWells gefällt das.
  14. Auch ein schönes Auto vielleicht hast du ja auch einen Subaru BRZ :D :p

    Wieso ist es kein Supra geworden? So teuer sind die doch auch nicht mehr.
     
  15. Also ein Supra A80 als Linkslenker und im unverbastelten Zustand ist nicht wirklich günstig. ;)
    Es gibt viele günstige, aber das sind oftmals Rechtslenker, und das ist einfach doof. Oder sehr verbastelt. ODer beides... ;D

    Ein Supra A90 mit 4 Zylinder wäre noch etwas, aber der ist dann trotzdem nochmal ordentlich teurer. Da hätte ich dann kein Geld mehr für Feuerwerk oder andere Sachen. ;)
    Aber ein GT86 oder BRZ ist vom Fahrverhalten echt gut genug eigentlich. Manchmal fehlt etwas Leistung, aber es geht eigentlich. Ist halt kein Auto um auf der Autobahn mit 250km/h zu brettern.
     
    ViSa, AlpHaBHV und Raketenwahnsinniger gefällt das.
  16. IMG_20200921_161024_6.jpg

    E350 CDI 4 -Matic , seit August.
    Habe seit die Corvette abgefackelt ist mal lust auf etwas normales gehabt. @Dobi Keine Sorge
    Unimog hab ich noch und der nächste V8 kommt so sicher wie das Amen in der Kirche:p

    Immerhin hat mein grüner Spielgefährte 6 Liter Hubraum
     
  17. IMG_20200829_135103_5.jpg
    Hab noch ein Bild gefunden
     
    NiHao, reyzix, JonnyThunderkong und 4 anderen gefällt das.
  18. Du schreibst vom Warmfahren, ich hingegen habe vom "Kaltfahren", also abkühlen lassen geschrieben. Eben, jeder Diesel und fast jeder Benziner hat mittlerweile einen Turbo, ich habe aber noch niemanden gesehen, der den Motor, wie z.B. beim Integrale empfohlen, >= 5 min. nachlaufen lässt (in DE strenggenommen sogar verboten ^^)...
     
    NiHao und Raketenwahnsinniger gefällt das.
  19. Na ja, die Zeiten sind fast vorbei. Mit dem Öl und der Verbrennung zumindest. Das ein kalter Motor mehr Schadstoffe austößt liegt am Kat, bzw. am Oxykat, wegen der fehlenden Temperatur. Deswegen finde ich es auch falsch wenn jemand sagt er hätte Euro6...ja wenn er warm ist ! In der Kaltstartphase mitnichten. Auch beim Beziner so und der Mehrverbrauch der O2-Sonde geschuldet.
     
  20. Heutzutage nicht mehr. Der Integrale ist war schon immer was Filigranes und ist inzwischen sauteuer zu unterhalten. In meinen Sturm- und Drangjahren bin ich Uno turbo mit Dampfrad gefahren. Bei 235 km/h den großen BMW im Rückspiegel hängen hat auf der Autobahn Riesenspaß bereitet, aber das Ding wollte auch langsam kaltgefahren werden.
     
    Mathau gefällt das.
  21. MB-trac auch dabei nicht nur Unimogs, wenn ich das richtig sehe:)
     
    Raketenwahnsinniger gefällt das.
  22. Wenn du mit "fast" 20 Jahre meinst und es auf Deutschland beschränkst hast du vlt recht...
     
  23. MB-Trac haben wir leider im Moment keinen :( vor 2 Jahren hatten wir einen 1800er Intercooler ..Gerät !!
    Leider gehören die schönen Unimogs alle meinem Chef, oder sind gleich wieder verkauft:D

    Zumindest hab ich einen Unimog selber:)
    Der ist zwar ein wenig verrostet
    Aber ich mag ihn trotzdem;)
    IMG_20200706_121313_9.jpg
     
    NiHao, svenboom, Rykersfire und 6 anderen gefällt das.
  24. Schönes Spielzeug :) Bis der durchrostet, das dauert.
    Einen Rundhauber finde ich allerdings noch schöner.
     
    NiHao und Raketenwahnsinniger gefällt das.
  25. Stimmt, Kraftstoffvorwärmanlagen, Racor-Filter hatte ich nicht berücksichtigt.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden