Kategorie 1 Pistolen und Amorces

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von beli, 5. Feb. 2007.

  1. Letzten Samstag, bevor es zur Messe ging, habe ich noch mal den alten Laden besucht.

    Der Frau des kürzlich verstorben Chefs geht es verständlicherweise nicht besonders gut, deshalb helfen die "Jungen" in dem Laden aus, was natürlich etwas zäh ging, weil die sich nicht recht darin auskennen. Von den Amorces ist nichts ausgezeichnet, und die Preise wissen sie nicht mehr.

    Ich habe trotzdem noch ein Display mit 10 Rollen alter Wicke 8er erstehen können.

    Es waren ansonsten noch ein paar Revolver da, massig 25er Schnellfeuer Streifen, Wicke 100er Papierbänder, ein angefangenes Display gelbe 100er Wicke Einzelamorces, und drei Displays alter Keller 12er Ringe.

    Momentan ist das aber wohl ziemlich schwierig für die armen Angehörigen. Vielleicht schaue ich später noch mal vorbei, wenn sich alles wieder etwas beruhigt hat.
     
  2. It's photo time!
    Heute mit zwei 8-Schuss Edison Revolvern aus Ende der 60er / Anfang der 70er Jahre.

    1. Edison Susy (alte Version)

    SAM_5573.JPG

    SAM_5578.JPG

    SAM_5577.JPG

    2. Edison Gipsy (frühe Version der Edison Jenny?)


    SAM_5579.JPG

    SAM_5581.JPG
    SAM_5583.JPG
     

    Anhänge:

    Mathau, Mofafreund, device_null und 2 anderen gefällt das.
  3. Vor gar nicht all zu langer Zeit:D Nicht Biene Maja...:D Maximal 5 Jahre her, Da hab ich im Pfennigpfeiffer in Mainleus (existiert leider nicht mehr) einen extremen Flashback zurück in meine Kindheit gehabt...Da hatten die in den Wühlkisten diese Feistel Amorces Schussbänder für 0,99€ das Stück... Ich Trottel hab aus Nostalgie Gründen nur eine Rolle mitgenommen...Ich könnte mir jetzt dafür in den Allerwertesten beißen, da man bei dem Preis eigentlich alle hätte mitnehmen müssen... Aber egal, hab mich in dem Moment damals zwar wehmütig an die Kindheit zurück erinnert, aber leider nicht mit dem Gedanken gespielt mir wieder ein Amorces Gewehr zu holen:(

    IMG_0160.JPG IMG_0161.JPG IMG_0162.JPG IMG_0163.JPG IMG_0164.JPG
     
    sureshot, frankiefx und Mathau gefällt das.
  4. gab es die nicht vor paar jahren bei Kaufland im 3er Beutel ?

    [​IMG]
     
    Mofafreund, sureshot und westfeuer gefällt das.
  5. Will diese 100 Schusbänder abgeben Jemand ne Ahnung was die wert sind? Würde mich über Infos zu den Bändern freuen.
     

    Anhänge:

  6. Mofafreund gefällt das.
  7. eigentlich gar nichts mehr , da sie ja nicht mehr verkauft werden dürfen
     
    sureshot gefällt das.
  8. Echt nicht fallen die unter f1? Wüsste ich nicht.
     
  9. Artikel mit BAM-PI Kennzeichnung dürfen seit Mitte 2017 nicht mehr gehandelt werden. Nach der EU-Reform sind nur noch Artikel mit F1-Zulassung und CE-Kennzeichnung im Handel zulässig.

    2019-02-11 14_56_26-[#] 370432_2e587305a18d3da5a32a6c1ab11025fd.jpg
     
  10. @device_null ja, ist mit Ablauf der Übergangsfrist alles wertloser und gleichzeitig in höchstem Maße gefährlicher und krimineller Müll geworden... :narr:
     
    piefke gefällt das.
  11. Ich bin mir da gar nicht so sicher. Amorces fallen jetzt ja unter so eine dubiose Spielzeugrichtlinie*... Kann sein, dass da eine andere Regelung gilt.

    Was steht eigentlich für eine Zulassungsnummer o.ä. auf den aktuellen Euro-Caps?

    *darauf bin ich gestoßen, als es um die Lautstärkelimits ging, die entsprechen nämlich nicht den F1-Werten.
     
  12. Egal, welche Produktkategorie es betrifft ... die gute alte PI darf nicht mehr gehandelt werden.

    Da die Verkäufer auf den einschlägigen i-net Plattformen gerne mal ältere Produktfotos (aus Nichtwissen) verwenden, muss man wohl vor Ort im Laden überprüfen, ob die aktuelle Euro-Caps Fertigung >07/2017 die F1-Kennzeichnung tragen. Das dürfte wohl so sein, ansonsten müssten sie aus dem Handel entfernt bzw. zurückgerufen werden.
     
  13. @device_null in den alteingesessenen Schreibwaren-, Spielzeug- und Waffenläden, wo ich immer noch alte Amorces und teilweise auch Jugendfeuerwerk finden kann, weiß das entweder keiner (auf Nachfrage zumindest), oder es interessiert schlicht nicht.

    Sowas kann man einem normal denkenden Laien auch nicht erklären, warum etwas von heute auf morgen auf einmal "böse" werden kann.
     
    Mofafreund gefällt das.
  14. Wenn man sich auch ebay umschaut, genau das Gleiche ;-) Ich habe auch Verständnis dafür, weil es in meinen Augen bürokratischer Schwachsinn ist ;-)
     
  15. Haben die neuen tatsächlich eine F1-Kennzeichnung? Sorry, dass ich so doof frage, aber ich habe leider (bzw. zum Glück) keine und die Lautstärkegrenze ist definitiv eine andere als bei F1.
     
  16. Nichtwissen der Händler kann nur unser Vorteil sein und wer nimmt sich schon heraus, die Händler in Bezug auf die aktuelle Rechtslage zu belehren ;) Das betrifft vor allem die "kleinen" Händler oder die kleinen Läden um die Ecke.
     
    sureshot gefällt das.
  17. #967 Mathau, 11. Feb. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 11. Feb. 2019
    Nach einigem Rumgesuche ein Bild mit F1-Kennzeichnung gefunden (auf fast allen anderen steht noch eine PI-Nummer):

    https://www.amazon.de/Weco-0230-Ringamorces-8-Schuss/dp/B0009NCFBU

    Und selbst da ist fälschlicherweise eine römische Eins (I) aufgedruckt...

    Dazu noch folgende dubiose BAM-Liste:
    https://ssr.tes.bam.de/de/sprengstoffrecht/pyro/pt-listen/anlagen-tl/3335_17.pdf
     
  18. Hallo... Hat ja nicht lange gedauert, daß ich nun auch hier Fragen stelle...

    Kann mir jemand zu diesem Teil/Angebot was sagen?
    eGun

    Zuletzt hatte ich in den 80ern als Kind einen kleinen 8er Revolver. Damals knallen die 8er Ringe auch noch ordentlich.
    Nun hatte ich meinem Sohn aktuelle Ware gekauft und der Schlag des Plastikhammers war lauter, als der Knall der Ringamorces. Das sie schlechter geworden sind ist mir ja klar aber die sind ja nur noch ein Schatten ihrer selbst. Die Karre hat natürlich auch nur 5x nachladen gehalten. Wo gibt es noch gute 80er Jahre Qualität? Auf was muß ich achten, damit mein Sohn auch nochmal in meinen Kindheitsgenuss kommt?
     
    sureshot gefällt das.
  19. @Jack-Beauregard keine Euro Caps kaufen, wenn es knallen soll!

    Was das Angebot angeht... finde ich zu teuer.
     
    Jack-Beauregard gefällt das.
  20. @Jack-Beauregard
    Ich persönlich finde den Olly nicht gerade toll, v.a. falls es sich um einen neueren Datums handeln sollte. Sind halt ziemliche Plastikbomber...
    Wenn's was Neues sein soll, mal die Gonher-Modelle anschauen, die sind fast komplett aus Metall. Für ältere Ware ist Vantjes bei eBay eine ganz gute Wahl.

    Gute Quelle für alte Amorces, siehe: Kategorie 1 - Pistolen und Amorces
    Man sollte aber zugegebenermaßen größere Mengen kaufen, damit sich die Versandkosten lohnen.
     
    Jack-Beauregard und sureshot gefällt das.
  21. Eine gute Anlaufstelle für Oldschool-Artikel, auch Amorces-Pistolen ist immer der Verkäufer vantjes auf ebay.
    Entsprechende Amorces aus den 80ern, die noch richtig knallen, sind derzeit schwierig zu finden und wenn, zu überteuerten Preisen und sind eigentlich per PI im Handel verboten.

    Zum Glück habe ich mich vor ca. 2 Jahren mit guten alten Red Lantern FKW 12er Ringen eindecken können. Nimm' auf jeden Fall Abstand von den neueren EURO-Caps von Wicke. Die sind nicht lauter, als der Schlag des Hahns auf die Trommel.
     
    Jack-Beauregard und sureshot gefällt das.
  22. @Jack-Beauregard
    vantjes hat gerade ne Americana 45 im Angebot die ich auch habe. Lässt sich einfach durchbohren. Preis ist 1,- höher als der Olly den du verlinkt hast. Die Interpol 38 kann ich auch empfehlen. Gibt es in schwarz und metallausführung.
     
    device_null, Jack-Beauregard und sureshot gefällt das.
  23. Ja die Interpol 12er war zu Kinderzeiten meine Lieblingsknarre. Natürlich durchgebohrt.

    Und @Jack-Beauregard willkommen bei den Amorces Pistoleros!
     
  24. Die Americana ist derzeit -durchgebohrt- die lauteste Knarre, die ich habe. Sehr zu empfehlen.
    Die Interpol 38 habe ich in der Plaste- und in der Metallausführung. Wenn schon eine Interpol ... dann schon in Metall :) Nicht so laut, wie die Americana, aber folgt -ebenfalls durchgebohrt- in der Lautstärke kurz darauf.

    Munition: FKW Red Lantern 12er Ringe (1978)
     
    Jack-Beauregard gefällt das.
  25. Hat zufällig jemand eine Bezugsquelle für die Metallausführung? Die fehlt noch in meiner Sammlung...
     
    Jack-Beauregard gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden