Kategorie 1 Pistolen und Amorces

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von beli, 5. Feb. 2007.

  1. IMG_20210601_191744.jpg

    Jetzt bekommt mein Großer auch mal einen ordentlichen Waffenkoffer...
     
    Mathau, chr, Alter Knaller und 4 anderen gefällt das.
  2. Bisschen gesäubert und geölt, dann noch etwas Werkzeug zum Ringe rauspopeln dazu, dann können die Jungs loslegen mit Chicago.

    IMG_20210601_194143.jpg
     
  3. super Idee... da könnte man auf die Idee kommen ebensolche Lagerung einzuführen.....
     
    chr und Jack-Beauregard gefällt das.
  4. Das sind doch die guten Schraubenzieher von der Schießbude
     
    chr, sureshot und Lutzmannrollerfahren gefällt das.
  5. selbst geschossen, so gehört es sich für einen sureshot :crazy:
     
    chr gefällt das.
  6. Ja, den hat der Große mal irgendwo gefunden. Dafür sollte er taugen.
     
    chr gefällt das.
  7. l09DDO3yQNiBiQlUFmOf3Q.jpg _ydqcsxaQsy9j0T7h72InQ.jpg c8rU_i63RFu82H2G8ndQ0A.jpg EtoqJJA1QGaykbBvOv18zQ.jpg u8UZEexARACp_gNpiQBiPA.jpg Gj1seJ3lRqm8iuJEPjBf3w.jpg
     

    Anhänge:

    Mathau, Haussier, BigBoomBang und 7 anderen gefällt das.
  8. Das ist ja ein Transformer! :rofl:

    Saucool, noch nie gesehen.
     
    westfeuer und Lachgetriebe gefällt das.
  9. Bei der Feuerwerksvitrine bin ich beim durchschauen der Sommeraktion auf diesen älteren 8 Schuss Wicke Amorces Revolver gestoßen. Vielleicht für den ein oder anderen hier interessant und für 1,99€ gönnbar;).

    Wicke Police Pistole mit 8er Trommel
     
  10. Hallo zusammen,
    ich bin hier gelandet, weil ich heute genau dasselbe Erlebnis hatte, wie @Crucido Als Vater von zwei Kindern (Junge 6 und Mädel 2 3/4) war es an der Zeit, mal eine Kinderpistole anzuschaffen. Oft erlebt man als schon etwas älterer Pappa (Jg. 1975) schon früh Frustrationen: Alles, womit wir früher gern gespielt haben, ist verschwunden, verboten usw. Dafür gibts sprechende Plastikkarotten und lauter elektronisches Zeugs, aber nix mehr, um draußen rumzutoben. Ich bin an der "Zonengrenze" aufgewachsen und hab die mit meiner Knarre und den Kumpels bei Wind und Wetter gegen die Russen verteidigt ;-) Umso erstaunter war ich, daß es meine erste Pistole, eine zweischüssige Derringer von Schrödel, noch immer gibt. Also im gelben Warenhaus zwei Stück nebst Munition (gelbe Streifen von Wicke) bestellt, kamen heute zur Freude der Kinder (und meiner) an. Sofort fielen natürlich die doofen roten Stöpsel in den Läufen auf; der Zweischüsser hatte nämlich den Vorteil, daß es immer so schön aus den Läufen geraucht hat. Der Geruch war sofort wieder im Kopf... Naja, Stöpsel rausgepopelt - ist da noch in einem Lauf so ein Zinkdruckgußpfropfen drin. Mann, wo leben wir nur? Der war mikrometerdünn und auch alsbald weg. Dann folgte der große Moment: Knarre geladen und den Knaben mit der Anweisung, das Teil schön weit weg zu halten, auf den Balkon geschickt. Er drückt ab - nix passiert! Ich denk, das kann doch nicht wahr sein, man hört ja nur das Klicken vom Hahn und sieht weder nen Blitz noch eine Rauchfahne - die haben bestimmt nicht ausgelöst. Aber: es roch gaaaanz schwach nach Pulver. So eine Pleite! Das hätte ich mir nach dem Fiasko von neulich mit der Playmobilkanone eigentlich denken können. Da steckste ne Kugel rein: Das Ding ist heutzutage so schwach, daß selbst aus 30 cm Entfernung so ein Männchen nicht mehr umfällt. Ja, gehts denn noch? Mir schwante ja schon was, als ich mich auf den Weg ins Internet machte, um der Sache auf den Grund zu gehen - ja, klar. Alles verboten, weil vieel zu gefährlich. Irgendwann werden auch Kombizangen wegen Quetschgefahr verboten. Ich bin weiß Gott kein Afd- Anhänger, aber diese Ausschütterei des Kindes mit dem Bade geht mir auf den Sack. Und? Hat der Attentäter von Hanau mit alten Amorces geschossen? Oder der Typ, der den RP von Kassel umgebracht hat? Nö, aber bestimmt hatten die als Kinder so eine supergefährliche Knarre, die blitzt und kracht und eine Pulverwolke erzeugt. Es ist einfach lächerlich. Da zocken die Kids heute irgendwelche Ballerspiele und legen ganze Hundertschaften um -macht ja nix, aber meine Kinder dürfen nur Munition verwenden, bei der der Hahn lauter knackt als die "Detonation". Absurd. Also, dank des Freds hier 2000 Schuß alte Wicke Streifen in der Bucht geordert, auf daß meine Kinder zu den letzten gehören, die noch ordentlich rumballern dürfen. Aber besser nur aufm Dorf, da sind die Leute noch etwas normaler...
    Grüße,
    Rolf
    PS: Muttis - Ja, eine Arbeitskollegin hat mich entsetzt angeguckt, als ich beiläufig die Story von der Playmobil "Rohrkrepierer"- Kanone erzählte. "Waaas, Du schenkst Deinem Jungen eine K-A-N-O-N-E????" O weh...
     
  11. Kann ich sehr gut verstehen. Meine Kids sind 10 Jahre und 8 Jahre. Ich wollte sie auch nicht mit diesen Amorces-Placebos aufwachsen lassen und habe mir frühzeitig noch "alte Ware" zugelegt, Keller bzw. Red Lantern 12er, alte Wicke, Edison Super Peng und Pyragric 1er Amorces, teilweise aus den 70ern, die noch die Ohren klingeln lassen.

    Es ist schon fast ein Wagnis, sie in der Öffentlichkeit zu schießen, vor allem gegenüber Mütter anderer Familien, die meckern wegen Terror, Feinstaub und dem üblichen Zeug. Die Papas kommen dann irgendwann heimlich zu mir und fragen, wo zum Teufel ich die Munition her habe. Ein paar 12er Ringe gehen dann Hand in Hand und ich denke, dass Papa sich dann irgendwann mit seinen Kindern dünne macht oder sich sogar der guten alten Zeiten wegen alleine vergnügt.

    Hast du nebst der Derringer auch einen anständigen 12er Revolver? In deinem jetzigen Zustand und bei dem Leid deiner Kinder bin ich vollkommen bei dir. Schick' mir mal eine PN und ich kann dir ggf. helfen :D
     
  12. Eine Frage an die Spezialisten, ich habe mich schon länger nicht mehr mit dem Thema Amorces beschäftigt - was sind denn die gelangläufig besten Ringamorces aktuell? Ich hatte ursprünglich überlegt, mal bei Edison in Italien vorbeizugucken, die Firma liegt auf unseren Italientouren direkt auf unserer Route, kurz vor Florenz. Nun ist Edison aber ja seit Sommer letzten Jahres pleite und komplett in Auflösung.... bleibt also nur Wicke, oder?
     
    Mathau und device_null gefällt das.
  13. Selbst kenne ich keine guten, neueren Amorces. Alles Schrott und das schon über 20 Jahre. Warum das so ist, weiß ich nicht. Bei den Knallkorken dagegen ist die Satzmenge in weit über 100 Jahren gleich geblieben.
     
    Mathau und device_null gefällt das.
  14. @Hanabi
    Hatten wir nicht mal das Thema, dass du damit beschäftigst warst, Hundepropper aus Dänemark in Deutschland einzuführen und auf dem Markt zu platzieren?

    Hier in Deutschland ist der Markt tot. Wicke dominiert den Markt mit seinen "Euro-Caps", die eher als Placebos daherkommen, als wirklich knallen. Mich wundert es sowieso, dass in der heutigen Zeit noch Amorces und Pistolen/Revolver/Gewehre im kommerziellen Handel angeboten werden. Als Kind konnte ich noch gut ausgerüstet zu Karneval auf der Straße/auf dem Schulhof schießen, ohne kritisch beäugt zu werden, oder auch die Waffe eingezogen wird. Heutzutage - in Zeiten der Terrorabwehr - ist das anders, Spielzeugwaffen sind bei den meisten Eltern oder Bürgern nicht mehr gern gesehen. Schade, dass sich auch diese Tradition anhand der gesellschaftspolitischen Einstellung verliert.

    Wenn man sich vernünftige Amorces zulegen möchte, dann meist über e-bay, wobei das meiste zu Mondpreisen über den Tisch geht. Darüber hinaus bestehen höchstens bei kleinen Spielzeugwarenläden oder bei Geschäftsauflösungen noch Chancen, an ältere Ware zu kommen. Vielleicht auch noch bei Karnevalsausstattern.

    Zum Glück habe ich in den letzten Jahren noch vorgesorgt, als es noch alte Amorces von Keller (Red lantern), Wicke (Sonne mit W), Edison (Super Peng), Pyragric, etc. zu günstigen Preisen bei ebay zu kaufen gab. Ebenso habe ich mich auch noch mit Knallkorken von Weco und den FAJ und Derringer Knallkorkenpistolen eindecken können.

    Meine Kids sollen an Karneval auch den Spaß haben, den ich früher hatte (und immer noch habe :D)

    Ach ja ... oftmals kann man noch alte Amorces (meist Einzelschuss), Revolver, etc. beim Verkäufer vantjes auf ebay erhaschen. Preislich im Vergleich zu anderen Anbietern geht das in Ordnung und die Abwicklung ist sehr zuverlässig.
     
  15. #1365 Mathau, 9. Jan. 2022
    Zuletzt bearbeitet: 9. Jan. 2022
    Das liegt daran, dass 1998 in der EN 71-1 ein Grenzwert von LpCpeak = 125 dB im Abstand von 0,5 m festgelegt wurde. Es gab noch eine dreijährige Übergangsfrist, in der 140 dB (C) peak galten.

    Quellen:
    Verbraucherrat / Lärmgrenzwerte für Spielzeug
    http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/15/011/1501159.pdf

    Ich bin bei so was immer sehr gespalten. Einerseits liebe ich die lauten Amorces, andererseits kann ich mich auch auch noch sehr gut daran erinnern, wie mir Anfang der 90er so ein "Idiotenkind" seine Pistole mit voller Absicht direkt neben meinem Ohr abgefeuert hat (< 10 cm). Damals hatte ich mehrere Stunden, wenn nicht sogar Tage ein Piepen im Ohr...

    Oh nein :(
     
    device_null gefällt das.
  16. Das Pfeifen im Ohr hatte ich als Kind öfters.

    Die damaligen Amorces waren wirklich "giftig" im Schuss, und die Amorceswaffen noch viel offener gebaut, und zusätzlich natürlich nach Möglichkeit durchgebohrt, damit der Rauch und die Funken auch schön zur Mündung rauskamen.

    Ganz besonders laut waren Wurfraketen und diverse andere kleine Abschussgeräte für die 100er Streifenamorces (gelbe Näpfchen für Einzelschüsser), wie die Mini-Piratenpistole aus Vollmetall, oder diese spanische Piratenkanone.
     
  17. Dieser Beitrag ist so sehr bemerkenswert wie traurig, weil er mir, weil er uns ALLEN so aus der Seele spricht Pappa spricht in kuren deutlichen Worten exakt die Gedanken aus, die uns alle beschäftigen - und so stelle ich mir wieder die FRAGE: WANN IST DIE GESELLSCHAFT FALSCH ABGEBOGEN? WARUM VERWEICHLICHT SICH EIN LAND SELBST?

    Nein, auch ich bin weder ein AFD`ler noch Freund des braunen Gewäsch`s - im Gegenteil! Aber wenn ich sehe wie locker und frei es in anderen Ländern ist, beispielsweise Baby Raketen in Austria, und hier irgendwelche Weiber und Helikoptermamas kreischen wenn Kinder mit Amorces Pistolen spielen... Leuite - ich sehe schwarz
     
    Defense gefällt das.
  18. Vor 3 Jahren habe ich für mein Sohn ein Revolver und Wicke Euro Caps Ringe bei Smyth Toys gekauft ( Mittlerweile sind sie nicht mehr im Programm bei Smyth Toys). Nachdem wir sie ausprobiert haben sind die Ringe gleich in Müll gewandert. So ein Schrott.
    Ich wusste nicht das die so schlecht geworden sind. Kenne noch die lauten aus meiner Kindheit.
    Gucke derzeit auf ebay nach den alten Revolvern und Munition.
    Woran erkenne ich die älteren Wicke Artikel aus den 80/90er Jahren?
    Auf was für Merkmale muss man achten?
     
  19. #1369 Mathau, 9. Jan. 2022
    Zuletzt bearbeitet: 9. Jan. 2022
    Wenn nicht "Euro Caps" draufsteht, sollte es sich sicher um ältere Ware handeln. Ich vermute mal, dass diese Bezeichnung 1998 mit der Anpassung der EU-Norm eingeführt wurde.
    Ich bin da aber kein Experte; ich selbst habe mich hauptsächlich mit Keller und Red Lantern eingedeckt (Vorsicht, bei letzteren sind auch viele vergammelte im Umlauf!).
    Ich habe aber sogar ein paar Euro Caps, die ganz ok sind - evtl. stammen diese aus der oben erwähnten Übergangszeit (siehe z.B. Kategorie 1 - Pistolen und Amorces).
     
  20. Danke euch für die Antworten - das hab ich so schon fast befürchtet / erwartet....

    Es gab vor ein paar Jahren mal den Ansatz einer neuen Amorce-Produktion ("Z-Shark"), da scheint aber nichts draus geworden zu sein. Und die Knallkorken, die Fertigung läuft, allerdings auf so kleiner Flamme, daß bis dato keinerelei Kapazität über den inländischen Markt hinaus da ist. Wir rufen uns aber regelmäßig ins Gedächtnis
     
    Mathau und sureshot gefällt das.
  21. #1371 device_null, 10. Jan. 2022
    Zuletzt bearbeitet: 10. Jan. 2022
    Mathau gefällt das.
  22. Schöner Flippy-Blister :good:
     
    device_null gefällt das.
  23. Der Händler Vantjes ist übrigens zu empfehlen! Hat tolle alte Sache in der Offerte...
     
    device_null und sureshot gefällt das.
  24. Moin.
    Ein kleiner Fund von ebay für die Vitrine. 20220203_152423.jpg
     
    sureshot, Mathau und device_null gefällt das.
  25. Mir ist heute leider der ältere meiner Schrödel Philadelphia Derringer kaputt gegangen. Irgendwas innen in der Mechanik gebrochen.

    Egal, gleich nen neuen bestellt. Hat sowieso erstaunlich lange gehalten.
     
    device_null gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden