1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Sonstiges Preise & Co.

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnik allgemein, Erfahrungen, Tipps" wurde erstellt von VisionEffects, 12. Juli 2001.

  1. ...natürlich möchte man als Anfänger einen Fuß ins "große" Pyrogeschäft ( :) ) bekommen, aber bestimmt nicht mit Preisdumping und erst recht nicht halbherzig als Nebeneinnahme - die Frage die sich mir gerade stellt ist was man von solch einer geschäftlichen Tätigkeit hat (will man als Gewerbebetreibender nicht auch Geld verdienen :)).

    Es gibt genügend Firmen die den Start ohne solche Methoden geschafft haben und sich seit Jahren am Markt behaupten - wir verfolgen auch die Preisstrukturen - informieren ist O.K. genauso wie man sich über Neuigkeiten austauscht......wir haben auch über die Eröffnung eines Shops nachgedacht aber es sprachen zu viele Argumente dagegen besonders wenn man sich auf qualitativ bestimmtes Material beschränkt und nur im Ausnahmefall auf andere Hersteller ausweicht....dazu kommt noch der zeitliche Aufwand, in einem Monat wo mal weniger Jobs anstehen ist es O.K. aber in den "Hardcore-Monaten" ist so ein Shop nur zeitaufwendig und wenig sinnvoll - aus unserer Sicht.

    Aber sehen wir das Thema doch mal realistisch - die großen Firmen bestellen sowieso bei den Herstellern, die etwas kleineren bei den offiziellen Lieferanten....Kunden solch kleiner Onlineshops sind Bands, Hobbypyros und Kleinkünstler - die sich schon beschweren da Sie immer 10er Packungen abnehmen müssen und nicht jeden Blitz einzeln bestellen können - kann man ja auch verstehen wenn man nicht soviel verbraucht oder mal den Effekt testen möchte. Dazu kommt ja auch noch das große Firmen fast alles auf Lager haben und mir beim Telefonat schon sagen können ob der Artikel versandfertig da ist. Kleine Onlineshops müssen erst mal wieder bei Ihren Händlern nachfragen, bestellen usw. usw. da kann schon mal ein wenig Zeit vergehen - dann schaut euch die Artikelvielfalt an die ein kleiner Onlineshop im gegensatz zu anderen Firmen bietet - minimale Auswahl - und wenn ich jetzt die günstigen Artikel bei besagtem Onlineshop bestelle und den Rest woanders kommt mich das ganze wieder gleichteuer oder sogar teurer (das geht nicht gegen Dich Axel - so sieht es aber bei den meisten Shops aus)....

    ...und so teilt sich der Markt auf der Verkaufsebene in verschieden kleine Segmente und ich für meinen Teil kann das nur begrüßen solange die Geschäftstätigkeit ehrlich abläuft und sich an die Gesetze gehalten wird - das ganze kann man übrigens auch wunderbar auf den Dienstleistungssektor im Bereich Pyrotechnik beziehen.....Kollegialität, §27, Preisdumping usw. usw. usw. aber da kann man bei Interesse mal die Suchfunktion benutzen.....

    Ciao, VE
     
  2. Ich werde jetzt nicht wieder anfangen meinen Standpunkt darzustellen, da es von Pyro
    nicht erwünscht ist und ich auch nichts mehr dazu zu sagen habe!!!

    SCHLUSS JETZT MIT DEM THEMA !!!

    Lexa
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden