Historie Preußische Gußzeichen

Dieses Thema im Forum "Museum, Firmen, Historie" wurde erstellt von Pyromartin, 10. Juni 2021 um 15:17 Uhr.

  1. Wie wir schon alle bemerkt haben, können die allermeisten Menschen heute altdeutsche Schrift nicht richtig lesen. Bei Handschriften wird es richtig schwer. Ich selbst habe altdeutsche Schreibschrift in der Schule nicht mehr gelernt. Aber meine Mutter hat ihr Leben lang Sütterlin geschrieben. Deren Schrift konnte ich lesen. Aber, Handschriften sind so individuell, das ich fremde altdeutsche Handschriften kaum entziffern kann. Anbei ein Auszug aus einem alten, preußischen Feuerwerkerhandbuch, das mit vielen handschriftlichen Ergänzungen versehen worden ist. Seit Jahren versuche ich den genauen Wortlaut der unteren Tabelle zu ergründen. Selbst unser Kreisarchivar, der Lehrgänge in Handschriften gibt, war keine Hilfe. Vielleicht kennt jemand der dies liest jemanden, der die Schrift richtig deuten kann. Einen teil kann ich lesen und glaube das es folgendes heist:
    Gegossen in der königlichen Geschützgießerei Berlin
    " " " " " Spandau
    " " " " " Danzig
    " " " ? ? ? Sterkrade (Gutehoffnungshütte)
    Besonders der genaue Wortlaut der letzten Zeile interessiert mich. Die Überschriften der rechtsseitigen Tabelle kann ich auch nicht genau entziffern. Es handelt sich wohl um Größenangaben (Pfund ?) von Geschützkugeln. Vielleicht kennt ihr jemand in eurem Bekanntenkreis der sich mit alten deutschen Handschriften beschäftigt und in der Lage ist diese Tabelle von Gußzeichen genau zu entziffern. Gusszeichen.jpg
     
    Silberhütte gefällt das.
  2. Pyromartin gefällt das.
  3. #3 Rocket Man, 10. Juni 2021 um 18:39 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2021 um 18:48 Uhr
    ..... oder das hier vielleicht???
    The Gamera Homepage

    Wenn man nach "Sütterlin automatisch übersetzen" (oder ähnlichen Begriffen) googelt, dann findet man auch noch diverse andere Ansätze und Softwareprodukte...
    Müsste man sich halt näher mit beschäftigen.... ;)
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden