Handhabung & Technik Projekt: Offline-Stepper :)

Dieses Thema im Forum "Professionelle Technik, Sicherheit, Handhabung" wurde erstellt von pingufreak83, 2. Juli 2017.

  1. Pollin Bestellung ist abgeschickt.

    Die Platine habe ich ebenso bestellt. Habe da denke einen ganz guten Anbieter gefunden. http://www.platinenbelichter.de/

    Der Step Down Regler und die IRF's kommen dann aus China.
     
  2. Final Version!

    [youtube="Final Version!"]6DEKvbH1F1E[/youtube]

    _DSC5164.jpg

    _DSC5167.jpg
     
  3. Klasse Projekt! Ich schau mal, ob ich die Platinenfräse anschmeißen kann, das geht schneller, als online bestellen :D
     
  4. #54 pingufreak83, 3. Aug. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 4. Aug. 2017
    Im Anhang das komplette Paket mit Makefile, Layouts und kleiner Anleitung.

    Das Projekt ist damit für mich abgeschlossen und wird in git weitergeführt:

    https://github.com/martinfandel/offlinestepper

    Ich habe ein bisschen usart debugging hinzugefügt.
     
  5. Ein paar Verbesserungen auf meiner TODO-Liste:

    Es kann sein, dass ein Zünder einen Kurzschluss verursacht. Im Manual-Modus ist das kein Problem, da die Position vorher ins EEPROM geschrieben und beim nächsten Step übersprungen wird. Im Auto-Modus wird das jedoch nicht gemacht. Bei der schnellsten Step-Sequenz ist das kein Problem, da der Step-Down Regler diesen Kurzschluss lang genug puffern kann, sodass der Controller die Position überspringen kann. Bei den langsamen Step-Modi reicht die Zeit dafür jedoch nicht aus. In der neuen Firmware werde ich daher auch im Auto-Modus die aktuelle Position vor dem Zünden in das EEPROM schreiben. Sollte dann ein Kurzschluss auftreten, wird der Controller resettet, liest das EEPROM aus, überspringt den kurzgeschlossenen Kanal und führt die Auto-Sequenz wieder genau an dem Punkt aus, wo sie stehen geblieben ist. Alternativ kann ich auf der Output Seite vom Bucket-Converter auch einen größeren Kondensator klemmen. Damit wäre das Problem auch behoben :).

    ESP8266 zum Testen von Kanälen inkl. Handy App ist schon in Arbeit und schon getestet. Ich warte jedoch noch mit dem Release, bis das anständig aussieht und da ich zeitlich nächste Woche eingespannt bin.
     
  6. #56 pingufreak83, 8. Aug. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 8. Aug. 2017
    Trotz Zeitmangel und Lernphase konnte ich nicht die Finger davon lassen und habe heute noch zwei Stunden daran geschafft.

    Die fertige Wago / Schurter Version. Der Schurter Switch ist cool! :cool:

    [youtube="Offline Stepper with Schurter SWP1"]CTLRCIx5kdc[/youtube]

    Alternativ für diejenigen, die nicht ätzen wollen, beim Auktionshaus:

    222487716930 und 272462379435

    IMG_2418.JPG

    IMG_2419.JPG

    FullSizeRender.jpg
     
    Pyro Mäcces gefällt das.
  7. [youtube="Offline Stepper - serial with two"]7T3vBIc_QlY[/youtube]
     
    tommihommi1 gefällt das.
  8. [youtube="Manuell und Auto Mode mixen"]OLvuc-jt02w[/youtube]
     
    Pyro Mäcces gefällt das.
  9. Hallo zusammen,

    ich habe gestern den Offline Stepper nochmal mit der Cobra 18M getestet. Dabei habe ich die Kanäle vom Offline Stepper wie folgt belegt:

    - Kanal 1: Zünder
    - Kanal 2: Kurzschluss Kabelbrücke
    - Kanal 3: Zünder
    - Kanal 4: Zünder

    Die anderen Kanäle habe ich nicht verkabelt, geht zu sehr ins Geld. :)

    Sinn und Zweck:
    Einfach nochmal testen, ob das Gerät wirklich auch 100% sicher funktioniert bei Kurzschlüssen.

    Fazit:
    Hat geklappt. Ich verkaufe jetzt meine Cobra Module, weil ich die nicht mehr brauche :). Oooder falls ich sie nicht verkaufe, brauche ich zumindest keine neuen mehr.

    Hier das Video dazu:

    [youtube="Offline Stepper - Kurzschlusstest"]iDpolP7lzwg[/youtube]

    Lg

    pingu
     
  10. Mit viel Hilfe von Pingufreak kann ich euch heute meinen ersten nachgebauten Offline Stepper zeigen.
    Vielen Dank nochmal an Pingu!

    Er funktioniert perfekt und wird am Wochenende dann bei einem Feuerwerk richtig getestet.
    Morgen verkabel ich dann noch die Test LEDs.

    Es folgen dann noch 2 weitere Stepper, wo ich dann auch versuche die Lautsprecherklemmen besser anzubringen. Aber Hauptsache er funktioniert:)

    IMG_0351.jpg

    IMG_0352.jpg
     
    Pyro und pingufreak83 gefällt das.
  11. Hallo, ich habe auch interesse, aber Github Link geht nicht.
     
  12. #63 Fl0hs4ck, 2. Juni 2020
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2020
    Wie wird der Stepper eigentlich vor dem Gebrauch resettet, dass er auch sicher bei Channel 1 startet?
    Wie werden die LEDs eingebaut, diese sind direkt im Gehäuse und nicht auf der Platine, richtig? Werden diese einfach in den Zündkreis in reihe eingebaut?
    Unbenannt.PNG
    Was ist das, in der Teileliste habe ich das nicht gefunden?
     
  13. Das sieht nach dem Step-Down-Modul aus. Man erkennt die Elkos am Ein- und Ausgang sowie das IC mit seinen fünf Beinchen.
     
  14. Würden es diese tun:

    https://www.amazon.de/Stromversorgung-Spannungsregler-Abw%C3%A4rtswandler-Hocheffizienter-Einstellbares/dp/B07F38DJLS/ref=sr_1_12?dchild=1&keywords=step+down+regler&qid=1591100190&sr=8-12
     
  15. #66 Fl0hs4ck, 5. Juni 2020
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2020
    Grundsätzlich ist mein Gedanke, solche Stepper zur Erweiterung der Anzahl der Kanäle im Slatbetrieb zu erhöhen. Als Beispiel eine Front aus Singleshot Fächern mit 5 Positionen, an jeder Bosition liegen die 18 Kanäle der Cobra über ein Slat System bereit. auf jeder Position wird jeweils einer der Kanäle geopfert um die Stepper zu betreiben. Somit kann ich aus 18 Zündpunkten mit diesen Steppern 13 + 5x15 = 88 Zündpunkte bereitstellen.
    Deswegen habe ich überlegt einen Brückengleichrichter einzubauen, als Verpolungsschutz, denn je nachdem wie ich meine Zündanlage am Slat anschließe (von links oder rechts), fließt ja auch der Strom anders rum.
    So sollte das ganze aussehen, aber welche Dioden sollte ich dafür verwenden und gibt es Nachteile zu berücksichtigen?
    Brückengleichrichter.PNG
     
  16. Ja, mein Problem ist leider, dass bei meinem Aufbau, eine Verpolung an mehreren stellen auftreten kann. Ich würde aber sowieso immer mit 14,6V Lipo arbeiten und auch immer nur einen Anzünder damit auslösen.
    Ich mache nachher ein paar Bilder von meinem Fächer, dann lässt sich das besser erklären.
    Ich plane die Sequenzen komplett wegzulassen, ich steppe das direkt über die Cobra, denn ich will gar nicht mehrere Schuss aus dem selben Stepper am Stück ziehen, sondern z.B. eher so was:
    1.) Stepper A auf Pos. 1
    2.) Stepper B auf Pos. 2
    3.) Stepper C auf Pos. 3
    4.) Stepper D auf Pos. 4
    5.) Stepper E auf Pos. 5
    6.) Stepper E auf Pos. 5 (falls das nicht anders geht, würde ich hier auch ne kurze Pause einbauen, sieht wahrscheinlich eh besser aus)
    7.) Stepper D auf Pos. 4
    8.) Stepper C auf Pos. 3
    9.) Stepper B auf Pos. 2
    10.) Stepper A auf Pos. 1

    Wenn ich die Sequenzen nicht benötige, dann kann ich mir doch diese Stecker (rot) sparen, oder nicht?
    Grün ist im Prinzip der Signaleingang von der Zündanlage reduziert durch den step-down Converter?:
    upload_2020-6-6_12-18-29.png

    Wie könnte man eine "Reset Taste" einbauen, damit der Stepper immer auf Kanal 1 startet, nachdem man eine "Taste" gedrückt hat, bzw. ich denke da es ohne Strom nicht geht, könnte ich mir auch Vorstellen eine Batterie irgendwo dran zu halten als Reset Funktion. Idealerweise wäre das integriert mit der Durchgangsprüfung. Nebenbei bemerkt, die Batterie werde ich auch nicht in den Stepper einbauen, sondern ich baue mir eine Schnittstelle ins Gehäuse wo ich eine Knopfzelle für diesen Zweck wie eine Checkkarte rein stecken kann. Das ganze hat den Hintergrund, dass ich meine komplett montierten und veranzünderten Fächer in einer zugelassenen Gefahrgutkiste zum Abbrenner transportieren will, also keine Stromquelle im Stepper! Bilder folgen...
     

    Anhänge:

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden