Firmen & Shops Pyro Art Berlin... gibt es die Firma noch? Verkauf der Insolvenzmasse durch Heron

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von spezialeffekte, 28. Okt. 2017.

  1. Soldat4215, CeBee, PyroChannel26 und 2 anderen gefällt das.
  2. Am Telefon geht niemand ran. Hatte es häufiger probiert.
    Dann kein Werksverkauf mehr. :(
    Schade, es war immer ein gutes P/L.

    Dann ab zu Norma und Lidl.
    Sets: Rocket Rallye, Ultimative Mix, Fire Fantasy, Leuchtspektakel und Batterien wie Mephistos Fire, The Outlaw, Karracho sind ein guter Ersatz.
     
    _bsvag_ und Brakelmann gefällt das.
  3. Wir geben gern noch mal ein Statement ab, auch wenn es schwer ist, die letzten Seiten hier zu lesen und sachlich zu bleiben.

    Zu den Fakten:
    - wir schicken selbstverständlich Erlaubnisse nach 7 zurück auf Anfrage
    - unser Lager und Büro ist bis zur rechtlichen Umstrukturierung nicht besetzt. Zeitlich ist das gerade sehr kritisch. Wir wissen um den Zeitpunkt im Jahr und geben unser Bestes, die Firma wieder aufzugleisen.
    - bestellte und bezahlte Ware von Kunden ist seit der Bestellung fertig gepackt, der Versand wird derzeit geprüft.

    Unsere Webseite beleben wir so schnell als möglich wieder.

    Bei Rückfragen stehen wir gern unter [email protected] zu Verfügung. Bitte seht uns nach, dass manche Antworten ein wenig dauern. Wir versuchen aber so schnell wie möglich eure Anliegen zu bearbeiten.

    Wir bereiten noch ein weiterführendes Statement vor, die euch ein wenig die Hintergründe klar machen, aktuell können wir aber nur um Geduld bitten.

    Liebe Grüße

    Euer Pyro-Art Team
     
    PYRO-Berlin, Soldat4215, CeBee und 16 anderen gefällt das.
  4. Wünsche allen Beteiligten nur das Beste. Möge ein annehmbares Ergebnis euch gesegnet sein.
     
    Sandy gefällt das.
  5. Ich hoffe, dass ihr die Firma wieder "aufgegleist" kriegt. Es wäre schade um diverse schöne Produkte die nicht fehlen dürfen,

    Gibt es dieses Jahr also keinen Lagerverkauf?
     
    Sandy gefällt das.
  6. #82 Aaalex, 17. Nov. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 18. Nov. 2017
    Es wäre wirklich Schade wenn die Kollegen von PA solch ein Ding abziehen würden ... Ich kann das so gar nicht wirklich Glauben.
    Ein paar Auskünfte hätten aber schon besser an die Kunden rausgegeben werden können - Schwere Zeiten macht jeder mal durch.

    An was es nun liegt, ob an Kundensterben oder einem Verschlafen der CE-Anforderung seit Mitte diesem Jahres oder was auch immer muss ja nicht bis ins kleinste Detail erläutert werden, nur eine kleine Auskunft wäre schon angebracht gewesen.


    Ich hoffe nur die Kollegen bekommen das wieder auf die Schiene und es geht weiter ... War PA doch eine der Firmen mit dem mit Abstand größten Angebot an F4 und Bühne in Deutschland und für mich und die meisten meiner Kollegen immer Anlaufstelle Nr. 1. Nicht jeder konnte einen Effekt von 65mm bis teilweise 200mm anbieten sodass man klare Bilder schiessen konnte ... solch ein Konzept ist und war bisher schon recht einzigartig und für uns Großfeuerwerker sehr angenehm ... Konnte man seine shows entsprechend den örtlichen Gegebenheiten immer umsetzen (nach dem Prinzip "kein Platz für 150mm - nehm wir halt nur 100er oder 75er ...)

    Ich wünsche euch PA-Kollegen auf jeden Fall viel Erfolg und Kraft in der schweren Zeit, wie auch immer diese aussieht!

    beste Grüße
    Alex
    AM pyrotechnics aka Fire&Sound


    p.s. der Clemens soll sich mal melden bei Gelegenheit :p ...
     
    PYRO-Berlin, Soldat4215, CeBee und 6 anderen gefällt das.

  7. Soviel dazu :rolleyes:
     
  8. :(

    hoffe die Kollegen bekommen das auf die Reihe ...
     
    PYRO-ART und Sandy gefällt das.
  9. @PYRO-ART hättet ihr nicht einfach kurz offen legen können was Phase ist?

    Eure Umstrukturierungsmaßnahmen welche auf ein Insolvenzverfahren hinaus gelaufen ist, ist doch genau dies was hier die Händler befürchtet haben..

    Egal wie es ausgeht hätte man trotzdem vorweg - auch euren Kunden - bescheid geben können...

    Wie konnte es überhaupt dazu kommen?
    Ihr hattet/habt doch in einigen Produktbereichen eigentlich eine Monopolstellung gehabt..
     
  10. War heute bei Feuerwerksvitrine. Die bekommen noch von der Firma geliefert. Aber welcher Name ob Pyro Art oder was Anderes ist Geheimnis. Die sagten mir, dass es vrs. zu 80% einen Werksverkauf geben wird. Entweder Pyro Art oder was Anderes. Mal sehen.
    Wenn sich mal Weco da einnisten würde mit Werksverkauf. Da werde ich lange stehen für Ü-Pakete.
     
    spezialeffekte gefällt das.
  11. Natürlich kann es durchaus sein, dass einfach ein neues Unternehmen als UG, GmbH, etc. gegründet wird und es somit Pyro-Art für den Endkunden entsprechend weiterhin unverändert gibt. Aber hier einfach nur zu sagen, dass man gerade ein wenig umstrukturiert, obwohl jetzt die PYRO-ART Handel und Dienstleistung UG insolvent ist... Joa, fair und transparent geht anders. Sehr traurig, das alles :(
     
    Wibias und Aaalex gefällt das.
  12. Lange war nichts von PyroArt zu hören und lesen, hatte schon nichts Gutes gedacht. Hoffentlich schafft Ihr es irgendwie.
     
    Sandy gefällt das.
  13. Ja, ich hoffe auch das die Kollegen das irgendwie hinbiegen koennen.

    Es waere wirklich sehr schade wenn PyroArt mit ihrem Angebot vom Markt verschwinden wuerden ... vorallem der Grossfeuerwerksbereich (bis auf einige Cake-boxen) war einmalig denk ich ...
     
    PyroMaestro gefällt das.
  14. Hat jemand von Euch mal wieder was von PA gehört? Ich warte seit 2 Wochen auf eine Antwort und bekomme nichts.

    Angeblich soll meine Ware noch ganz oder teilweise vorhanden sein. Ich müsste die nur abholen aber die zur Abholung notwendigen Informationen bekomme ich nicht obwohl ich schon mehrmals nachgefragt habe...
    Langsam glaub ich nicht mehr dran das von der Ware noch was existiert.


    Nach der 1. Insolvenz und diversen Problemen mit der Lieferung von Grossfeuerwerk habe ich damals schon PA als Grossfeuerwerkslieferant abgeschossen und kaufe wo anders... jetzt die nächste Pleite mit riesigen Problemen usw. ist nicht förderlich für eine weitere Zusammenarbeit im Kat. 2 Bereich. Meine Geschäftsbeziehungen gehen bis auf 1998 zurück aber irgendwann ist auch mein Vertrauen weg. Alternativen gibt es genügend heutzutage.
     

  15. Nach meinen Infos hat der Schwager von Herrn Weimer, also der HErr Ruhnke schon lange eine Info bekommen das das Schiff untergeht, hat sich im Gegensatz zu den anderen Mitarbeitern rechtzeitig wo anders beworben und arbeitet jetzt bei einer anderen Firma...
     
  16. Du kannst dich nur noch beim Insolvenzverwalter melden. PA selber hat überhaupt keine handhabe mehr über deren Waren, Finanzen ect.. Da kannst du nur noch hoffen, dass du ein Stück vom Kuchen (sofern noch etwas vorhanden ist) abbekommst.
     
  17. Und wieder eine Firma aus dem pyrotechnischen Dienstleistungssektor wech...
    Sehr schade! :(
    Aber ein undankbarer Abgang von PA, an alle Klein & Großkunden...
    die den MA.+GF. der Firma vertraut haben!

    Das geht besser!!!
     
    Aaalex gefällt das.
  18. das Weiss ich ebenso ... :) Weiss auch welche firma usw ...

    Hoffe du bekommst dein Zeug noch!
     
  19. Bei dem Kundenumgang der sich hier in Berichten zeigt muss ich ehrlich gesagt sagen, Pyro-Art geht verdient unter.
    Klar, um die Produkte ist es schade. Aber ein Unternehmen der so intransparent ist und so mit seinen Kunden umgeht brauchen wir nicht.
     
  20. Leute, nur die, die direkt betroffen sind, sind hier berechtigt, ihr Leid zu klagen.
     
  21. #99 spezialeffekte, 30. Nov. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 30. Nov. 2017
    Dann kannst Du Ihn ja ganz einfach kontaktieren wenn Du eh alles weisst. Kannst Ihm auch sehr gern von mir mitteilen das ich das was hier passierte sehr charakterlos finde.

    Wann - wenn nicht durch meine Threads hier im Forum - hätte eigendlich PA geplant gehabt uns langjährige Händler zu informieren? Ich bin mir sicher da gibts noch zig Händler die wissen immer noch nix davon...


    Mir tun die Mitarbeiter leid, die sich nicht vorzeitig "abseilen" konnten so wie er, denen ohne Vorwarnung einfach kein Lohn mehr überwiesen wurde und die jetzt so kurz vor Weihnachten mit Themen wie Arbeitslosigkeit, Jobsuche, Umschulung usw. konfrontiert werden. In der Feuerwerksbranche ist man zwar eine unruhige Vorweihnachtszeit gewohnt - aber eben nicht so. Leute Ü50, die viele Jahre für PA gearbeitet haben, tolle Arbeit leisteten, tagtäglich mit freude zur Arbeit gingen, grosse Aufträge an Land gezogen haben die in letzter Zeit wegen fehlender oder falscher Infos nicht umgesetzt werden konnten usw. und die jetzt wirklich hart dran zu kämpfen haben mit dieser Situation und sehr unglücklich sind. Denen kann ich nur Kopf hoch wünschen und das diese Leute für die paar Jahre Restarbeitszeit noch eine Stelle finden die diese Enttäuschung so kurz vor der Rente wieder etwas mildert.


    Ob wir alle unsere Ware noch bekommen weis ich nicht. Schön wäre es denn es ist doch eine Menge Geld und manches bräuchte ich auch für meine Kunden.
     
    Lexxx, DirtyHenri, Sandy und 3 anderen gefällt das.
  22. Ich denke du solltest dich mal etwas Zügeln ... lass deinen Frust nicht an den Mitgliedern hier aus. Ich habe dich weder attackiert noch in irgendeiner form doof angemacht.

    Jeder hier kann deinen Frust sicher verstehen, und auch haben sicher einige mehr als nur DU Probleme an ihre Ware zu kommen ... bzw. hatten diese. Sich hier darüber jedes mal auszulassen bringt dich deiner Ware jedenfalls nicht näher sondern sorgt nur für mehr Unruhe bei den anderen Mitgliedern hier im Forum.
    Und das PA das hätte alles bisschen eleganter regeln können, ob nun hier im Forum oder auf anderen Wegen, ist auch klar und streitet keiner ab.

    Ich denke wir alle hier hoffen das du deine Ware noch bekommst und sich alles klärt für dich!
     
    technikmax, V3nom, Sandy und 2 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden