Firmen & Shops Pyro Fix - Neuer Shop in Österreich

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Mr.Kanonenschlag, 14. Jan. 2019.

  1. Dabei finde ich das Pyrofix "fast" Diskontpreise anbeitet! Es sollten einige Deutsche doch hier
    in Österreich eine Einkaufstour machen.Da gibts Verkäufer die Weco Artikel wie zb. Poison
    und Bloody Mary um 30€ anbieten und 4 Stück China Böller um 4 €.Das finde ich teuer!
    Aber wie gesagt, wenn ich in Grenznähe wohnen würde dann hätte selbst ich in DE eine
    Einkaufstour gemacht.Und das nicht nur wegen Feuerwerk! Muss aber zugeben das man in DE
    Feuerwerk um 200€ einkaufen kann das hier knapp an die 1000€ und mehr kosten würde...
    Aber eben keine 75g Raketen ohne Schein, die dort aber bestimmt auch viel billiger wären.
     
  2. Dann hätten sie sich erst um den deutschen Markt kümmern müssen.
    Die deutschen Pakete wurden gepackt und Emos übergeben. Österreich ist da doch viel mehr das Problem weil die Pakete noch mit eigenen Mitarbeitern ausgeliefert werden müssen.
     

  3. Du hast nicht verstanden um was es geht!
     
  4. Hab nicht verleumdet, dass es schlauer gewesen wäre sich erst um einen Markt zu kümmern.

    Hab lediglich behauptet, dass es sich bei den deutschen Bestellungen ziemlich sicher zu 90% um P1 Bestellungen gehandelt hat, weil das dass einzige ist was vermutlich interessant ist. weil man die Meisten Sachen sonst in Deutschland günstiger bekommt. Nicht mehr und nicht minder.
     
    thomas.pyro gefällt das.
  5. Frage mich da halt wie viel Personal die haben. Wenn da innerhalb Österreichs mehrere hundert
    Bestellungen waren dann war es bestimmt sehr problematisch die alle SELBST! auszuliefern.
    Müssten da ja in jedes noch so kleine Bergdorf und auch auf jeden Berggipfel, wenn von dort eine
    Bestellung kam;). Was ich ja komisch finde ist das bei einem die Bestellung per DHL kam.Also
    nix mit eigener Zustellung.:rolleyes:
     
    saibot_100 gefällt das.
  6. Das glaube ich persönlich in diesem Fall nicht. Ich tippe auch auf Überlastung- warum glaube ich das?
    Ich hatte eine Bestellung sowie eine Nachbestellung ca. 1 Woche später erteilt... das war so Ende Oktober.
    Die 1. Bestellung kam dann im November korrekt an- leider ohne die bestellten/bezahlten Artikel aus der Nachbestellung. Da ich kein Lust auf erneut 49€ Versand hatte (mehr als der Warenwert der Nachbestellung) wollte ich das Ganze stornieren.
    Tickets bleiben lange unbeantwortet- irgendwann hatte ich den Chef am Handy... er hatte zurückgerufen. Die bestellten Artikel waren nicht lagernd... ich sollte dann irgendwas anderes bekommen... war ok für mich.
    Wochen später immer noch nix.
    Ich hatte dann erneut Kontakt bzw. habe denen via mail UND ticket geschrieben, dass es „ok“ ist und die das Ganze lassen können und ich auf die Sachen/ das bezahlte Geld verzichte. Hab eh viel zu viel bestellt und daher war mir der Rest echt egal.
    Kurz vor Weihnachten kam dann ein Paket an - zwar ganz anderer Inhalt als besprochen aber es kam etwas an obwohl ich denen schriftlich meinen Verzicht schrieb.... also m.M.n. Kein scamming:)
    (Langer Text für die kleine Info... ich weiss,)
     
    KracherFan gefällt das.
  7. schon klasse wenn die telefon nummer nie wirklich funktioniert und nein ich betreibe kein telefonterror, nur irgendwie muss man sich ja drum kümmern wenn man per mail/ticket nur ignoriert wird. ist mir auch ziehmlich scheissegal wieviel zu tun die haben und dies das... aller unter sau überall den ruhigen zu makieren und die leute stehen zu lassen. kommt mein ******* paket jetzt dioe tage oder garnicht oder in 4 wochen oder bekomm ich mein geld zurück? bin hart genervt, langsam reicht es mir.
     
    Amonshie und thomas.pyro gefällt das.
  8. #558 thomas.pyro, 11. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 11. Jan. 2020
    ....ist eine One-Man-Show.
    Mich würde mal echt interessieren, wie viele Leute ihre Bestellung nicht/zu spät bekommen haben bzw. noch auf die Rückzahlung der Vorkasse warten....
    Hier im Forum hat man ja schon länger nichts vom User Pyro-Fix gehört/gesehen.
    Die katastrophalen Google-Bewertungen lassen aber Näheres erahnen.....
     
    saibot_100 gefällt das.
  9. Woher weißt du das so genau??
    Als Einzelperson werd ich mir wohl keinen Onlineshop - egal was da verkauft wird eröffnen.Das geht
    zu 10000000000% daneben.Wer kümmert sich und die Logistik, Einkauf ,Webdesign etc.etc....
    Der Pyrofix Inhaber wird doch wohl nicht im Privatauto das Feuerwerk für hunderte Kunden selbst ausliefern...:confused:
    Obwohl ich langsam schon daran glaube..
     
    thomas.pyro gefällt das.
  10. #560 thomas.pyro, 11. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 11. Jan. 2020
    Weil ich seit über 10 Jahre in der gleichen Region ein Feuerwerksunternehmen mit legalem Handel habe. ;-)
     
    PyrokauzAT gefällt das.
  11. Gut, danke nur was soll an Pyrofix deiner Meinung nach nicht legal (gewesen) sein? Würd mich und
    andere hier die ihre Ware bis jezt nicht bekommen haben bestimmt brennend interessieren.o_O
    Hab selber dort aber nicht bestellt.
     
  12. Bitte Achtung geben, ich habe in keinem meiner Beiträge dieser Firma Illegalität unterstellt!
    Und aktuell werde ich noch nicht aus dem Nähkästchen plaudern.
    Ich möchte dem Herrn ja auch die Chance geben, sich selbst den zahlreichen enttäuschten Kunden gegenüber zu stellen...
     
    KracherFan und PyrokauzAT gefällt das.
  13. Was man in die Schublade mit reinpacken kann ist das Pyro Fix mit einem Paketdienst in Österreich versendet hat obwohl wir ja alle wissen das es Verboten ist uuuund Pyro Fix ja so groß angekündigt hat alles mit seiner eigenen Flotte aus zu liefern.
    Allein deswegen könnte man Pyro Fix schon an den eiern packen.
     
  14. Ja, bei mir steht die Rücküberweisung auf jeden Fall noch aus. Ist jetzt noch nicht direkt überfällig aber ich bin schon gespannt ob das glatt geht. Bei @Pyrorichie stand ja Paypal im Hintergrund und die entscheiden in solchen Fällen unter gewissen Voraussetzungen eh praktisch 100% für den Kunden. Auch schauen die sich das nicht lange an falls sich sowas häuft.

    Auf die besagten Zahlen wäre ich ehrlich gesagt auch neugierig. Darum hatte ich auch in meinem letzten Beitrag geschrieben, daß niemand Telefonterror machen sollen. Das war jetzt nicht wirklich an @halilgalil persönlich adressiert. Ich bin mir ziemlich sicher, daß hier weitaus mehr Leute mitlesen als aktiv schreiben.

    Ein paar Sachen kann man sich beim aufmerksamen mitlesen/hinhören denke ich schon zusammenreimen dennoch bin ich sehr gespannt. Vorallem finde ich es klasse, daß du hier ein gewisses Gewicht in die Diskussion wirfst wenn du dich auch genau so gut zurücklehnen und dir sagen könntest, daß es dich halt nicht betrifft. Schon jetzt mal ein herzliches Dankeschön von mir!
     
    JustPyro und thomas.pyro gefällt das.
  15. Danke für die lobenden Worte.
    Ab einem gewissen Level darf es kein Zurücklehnen mehr geben, dafür bin ich zu sehr im Herzen mit der Feuerwerkerei verbunden.
    So etwas schadet der ganzen Branche, wenn Feuerwerksfans an ihrem höchsten Feiertag nicht die bereits bezahlte Ware abbrennen können oder nur einen Bruchteil bekommen. Mal abgesehen von fehlender Kontaktaufnahme, ausstehender Rückzahlung der Vorkasse oder falschem Packing, weil wohl ein Großteil vom Angebot nicht verfügbar war/ist...
    Wie oben schon geschrieben, mal noch ein bisschen abwarten...
     
    KracherFan gefällt das.
  16. mehr als abwarten bringt ja eh nichts, überall wird die kontaktaufnahme verweigert.
     
    thomas.pyro gefällt das.

  17. Wenn man in seinem Post unterstrichen betont einen legalen Handel zu betreiben wirkt das aber schon etwas dannach. Ansonsten hättest du diesen Teil deiner Aussage auch anders formulieren können.
     
    Pyro tha dragon, Mr Bla und smoker1990 gefällt das.
  18. wenigstens ein kurzes feedback von Pyro-fix wäre mal an der zeit...
     
    MaxP, KracherFan, Pyrorichie und 4 anderen gefällt das.
  19. die telefon nummer geht seit tagen nicht, zu keiner zeit. meine tickets werden gelöscht oder bleiben unbeantwortet. per mail wird mir auch die kontaktaufnahme verweigert. ich bin mir sehr sicher, das dies ganz bewusst so geschieht.
     
  20. Ich will Pyrofix jetzt nicht in Schutz nehmen, aber es gibt auch deutsche sehr bekannte Shops die bis heute noch nicht geantwortet haben wegen einer Fehlenden Lieferung...
     
  21. #572 KracherFan, 13. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2020
    Naja, machst du aber irgendwo indirekt, oder sehe ich das falsch? Sinngemäß verstehe ich das so, daß du darauf hinweist, daß große Firmen auch Kopf-in-den-Sand-Taktik betreiben und ich weiss wirklich nicht welchen Schluß man daraus ziehen sollte außer, daß es dadurch irgendwie besser wäre. Es geht hier nicht unbedingt um Lösungen sondern um ein Update für Leute die z.T. noch komplett im Dunkeln tappen wie es nun weitergehen soll. Das ist _NULL_ Aufwand. Auch musst du einrechnen, daß die selben Leute die jetzt nichts wissen ende letzten Jahres geradezu gebütsmühlenartig mit Zusicherungen abgespeist wurden.

    Du kannst mir glauben die Firma lebt, ist gesund und war zumindest letzte Woche auch recht guter Dinge. Ebenfalls ist die Situation (und die beschränkt sich sicher nicht auf 2-3 Leute hier im Forum) bekannt. Egal, ich möchte ihnen auch eine faire Chance geben und noch ist die Absprache von letzter Woche nicht grob verletzt worden.
     
  22. Ich arbeite auch bei einem Dienstleister - hauptsächlich zwar im Vertrieb, aber daher bin ich auch für viele Reklamationen/ Anfragen mitverantwortlich. Wir hatten jahrelang die Devise spätestens nach 48h eine Reaktion geben zu wollen. Dank des Win7 Supportendes und anderer Faktoren sowie einem Rekordumsatz haben wir jetzt ein extrem hohes Aufkommen von Kundenanfragen. In meinem Postfach sind täglich um die 200 Tickets. Leider reicht es häufig nicht ein "ist angekommen - ich kümmere mich darum" als Antwort zu senden...irgendwann muss man sich ja halt auch wirklich darum kümmern :)
    Teilweise sind die Tickets daher seit 2 Wochen unbearbeitet - das ist nicht schön. Auch für uns nicht, weil natürlich auch die Unzufriedenheit wächst. Ich muss jetzt eine Priorisierung durchführen und entscheiden welche Kunden wann bearbeitet werden.
    Einige sind total unzufrieden und wechseln den Anbieter...kann man nichts machen. Andere schreiben 3x am Tag und drohen und beleidigen fast. Andere "nerven" wegen Kleinigkeiten als wenn die Welt untergeht. Ich selber habe in den letzten Jahren gelernt das ganze sachlich und emotionslos hinzunehmen. Es ist nicht förderlich 37 x anzurufen und bevorzugte Bearbeitung zu verlangen. Wenn einem "das "Wasser bis zum Hals" steht (also arbeitstechnisch) widmet man sich ggfs. den einfachen und angenehmeren Dingen. Was ich damit sagen möchte: ich würde die Sache 1x klar formulieren und ggfs. reklamieren - dann aber nicht täglich "Druck machen"... es könnte die Sache noch in die Länge ziehen oder dazu führen, dass andere Beschwerden eher Bearbeitet werden als die eigene ;)
     
  23. #574 KracherFan, 13. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2020
    @Trinkobst Ja, da hast du mit vielem vollkommen recht. Sehe ich auch so. Teilweise hinkt der Vergleich aber auch etwas. Ich kann jetzt nicht viel dazu sagen weil ich nicht vorgreifen möchte. Ich belasse es mal dabei, daß ich mit Update nicht wirklich eine personalisierte Antwort sondern ein öffentliches Statement meinte. Das kostet spätestens relativ gesehen wirklich keine Zeit.

    Edit: Ein unterbesetzter Supportdesk ist auch bestimmt nicht die Verantwortung des Kunden. Klar, ich weiss wie es in der Realtität aussieht aber wenn es dann Leute gibt die die Firma wechseln kannst du da zwar nichts machen aber der Chef schon. Eben mehr Supportler einstellen.

    Edit2: Ja, ich weiss, Kunden können extrem furchtbar sein. Den Punkt würde ich niemals auch nur im Traum bestreiten ;)
     
  24. @KracherFan
    Klar ein allgemeines“ sorry wir gehen unter und arbeiten Tag und Nacht“
    wäre beruhigend
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden