Pyrotechniker Pyro in Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Beruf Pyrotechniker" wurde erstellt von Lexi, 13. Aug. 2018.

  1. Guten morgen liebe Gemeinde ,

    Da ich hier neu bin bei euch im Forum , möchte ich mich erstmal vorstellen .
    Ich heiße Alexander (Alex/Lexi) komme aus Niedersachsen Nähe Helmstedt , bin 41 Jahre alt und beruflich in der Automobilbranche unterwegs .

    Nun zu meinem Anliegen ,
    Ich bin schon seid geraumer Zeit am (scheine ) sammeln um mir meinen Wunsch endlich zu erfüllen die Prüfung zum Grossfeuerwerker zu machen. Mein Plan sieht vor die Prüfung August 2019 endlich in Angriff zu nehmen und abzuschliessen.
    Angefangen hab ich damals über ein Schulungsfeuerwerk ( 1 Ganzes Wochenende ) das ich von meiner Freundin geschenkt bekommen habe . ( auch aufgrund etlicher Feuerwerksveranstaltungen und der Faszination ). Desweiteren auch viele Helferjobs ( die manchmal nur zum schleppen ausgenutzt wurden ) .

    Daher such ich mal auf diesem Weg hier im Forum unter den Profis mein wissen bzw mein praktisches können noch zu erweitern . Fals hier irgendwer noch ein Job als Helfer zur Verfügung hat im Raum Braunschweig / Hannover / Magdeburg oder andere Teile aus Niedersachsen , würde ich mich über eine PN freuen .

    Mit freundlichen grüßen
    Alex / lexi

    PS . : Erfahrung zu sammeln in diesem Bereich ist manchmal nicht so einfach, da ja jeder sein eigenes Süppchen kocht mag auch keiner gerne Rezepte ausstellen :)
     
    Pyro gefällt das.
  2. Hallo Alexander,

    herzlich willkommen im Forum.
     
  3. Auch von hier ein herzliches Willkommen in Forum... ich kann Dir zwar keine Helferscheine anbieten, weil,die in aus der Schweiz in Deutschland nicht gültig wären, aber ich wünsche Dir viel Erfolg!
     
  4. Ich mag dein Acc Namen. :oops:
     
  5. Hi,

    also wenn dir ggf. Aufträge in NRW nicht zu weit sind, können wir dir sehr gern Helferscheine für deine Helfertätigkeiten ausstellen, da wir jederzeit gute und zuverlässige Helfer suchen.
     
  6. :D
     

  7. Danke für das Angebot :)
    Uiuiui auch wieder 3 stunden Fahrt o_O schick mir mal bitte eine PN wo genau ;) alles weitere können wir ja dann klären :D
     
  8. Willkommen im Forum. Du kannst dich bei mir gerne melden bezüglich Helferscheinen
     
  9. Hallo Leute. Hier sind ja viele Profis unterwegs. Bin blutiger Anfänger. Wie kommt man an so einen Schein? Gibts da einen eigenen Thread im Forum?
     
  10. @Grosser Knall - Lexi hats vorgemacht und Erfolg!
     
  11. Mannmannmann,
    ich sitze hier auf der Arbeit, habe gerade nicht viel zu tun ;) und dann kommt so etwas. Aber was soll´s, ich muss ja irgendwie den Tag rumkriegen :eek:
    Lieber @GroßerKnall. Bitte konkretisier doch deine Frage.
    Was für einen Schein meist du? Führerschein? Helferschein? Angelschein? Befähigungsschein? §27er, §20er, §7er? Heiligenschein? Flugschein? .......?
    Wo kommst du denn her? Wenn wir nicht wissen wo das ist, wie sollen wir denn Antworten?
    Wie alt bist du? Fast alle "Scheine" sind an ein bestimmtes Mindestalter gekoppelt.

    Ich war auch mal blutiger Anfänger, aber so einfach habe ich es mir dann doch nicht gemacht. Ich habe mich erstmal Monatelang im Netz schlau gemacht und dann hier konkrerte Fragen gestellt und diese auch immer vernünftig beantwortet bekommen.
    Viel Erfolg :)
     
    Snajdan gefällt das.
  12. :D jup , gut aufgehoben hier unter Profis , und viele PN , recht herzlichen Dank . Freue mich schon die ersten aus dem Forum kennen zu lernen ;)

    Gruss Alex
     
    TIE Fighter gefällt das.
  13. Das freut mich, @Lexi und danke an die, die hier so aufgeschlossen helfen. Und 3 Stunden ist jeder Helferschein locker wert. Ich bin damals x mal quer und längs durch die ganze Nation gefahren. Und ganz wichtig: nimm große und auch kleine Feuerwerke von verschiedenen Firmen mit. Die Helferscheine sind keine reine Pflichtsache, sondern geben Dir Erfahrung mit,
    vor allem auch, wenn mal etwas nicht ganz rund läuft. Man lernt immer etwas, auch auf Schulungsfeuerwerken. Aber jedes reale Feuerwerk schult mehr. Eigentlich ist es genau wie beim Tauchen oder Autofahren. Der Schein ist nichts wert ohne erlebte Situationen.

    @Großer Knall
    In Deutschland ist die sog. Fachkunde geteilt auf verschiedene Formen des "Umgangs" mit Pyrotechnik. Ein Großfeuerwerker darf zum Beispiel nicht indoor schießen und umgekehrt, ein SFX'ler darf mit Sprengstoffen umgehen aber nicht sprengen und auch keine Feuerwerke schießen und Feuerwerkskörper herstellen darf so erstmal keiner. Alles hat eigene Voraussetzungen und erfordert eigene Lehrgänge. Und ein Mindestalter von 21 Jahren.

    Einen groben Überblick erhälst Du zB hier, auch wenn es dringend einer Überarbeitung bedarf:
    FEUERWERK Homepage

    Noch etwas mehr hier:
    Pyrotechniker - Wie läuft die Ausbildung zum Feuerwerker in Deutschland ab?
     
    Lexi gefällt das.
  14. Ok Ok :D
    Sorry war zu übermütig

    Also bin Ü 30
    Mir würde ein kleiner Pryo Schein erstmal reichen
    Gibt es hier vllt. ein Ersthilfeforum oder ein Thread wo nur darauf eingegangen wird wie man einen Schein macht?
    Ich werd abends auch mal googlen bin auch auf Arbeit xD

    Danke für deine Nachricht :)
     




  15. Insgesamt über 4000km bis jetzt :p, ich nehm alles mit was zeitlich passt ;) und tauchen , Autofahren lernt man dabei auch :D
     
  16. Einen kleinen Pyroschein gibt es so nicht. Ich interpretiere aber daraus, das du eine Erlaubnis nach §27 für Feuerwerk der Kat. F3 erlangen möchtest. Dann geht es erst einmal hier für dich weiter Großfeuerwerk - Schein für Kategorie F3 Feuerwerk
     
  17. Genau das habe ich gesucht. Vielen Dank! Ja bin gerade dabei :)
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden