Böller & Pfeifen Pyrocracker/Firecracker 2017/2018

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von fulci, 14. Dez. 2017.

  1. Hallo Böllerfreunde,

    mich und sicherlich auch viele andere hier im Forum würde bestimmt interessieren welche Anbieter/Importeure dieses Jahres Pyrocracker / Chinacracker / Firecracker anbieten?

    Gibt es Unterschiede bei den einzelnen Produkten was Verarbeitung und Lautstärke angeht oder nimmt sich das nichts?!

    Wie sind Eure Erfahrung mit (neben dem D-Böller) einen der größten Klassiker?

    Danke vorab.....
     
    Pyroopa1971 gefällt das.
  2. 870B3BB7-69CB-47C3-92C8-FC6171E50E03.jpeg Da kann ich offen gesagt nicht weiterhelfen. Ich würde mich auch freuen wenn es nochmal vernünftige verbrauchsware im Schinken geben würde.

    Hatte vor 4 Jahren nochmal nen Schinken Keller gekauft, diese waren relativ brauchbar.

    By the way:

    Diese broekhoff kanonslagen sind vom format ähnlich und gar nicht so übel vom Knall. Vergleichbar mit pyros. Aber übel rotzig verarbeitet.
     
    Gast36578 und Pyroopa1971 gefällt das.
  3. Hi!

    Die meisten Pyrocracker sind ja genau wie die D-BÖLLER verarbeitet. Letztes Jahr hat mich Lesli dahingehend überrascht. Die Pyrocracker sind vorne gekrempelt:) und die Wandstärke ist in Ordnung. Leider ist der Knall im völlig normalen Bereich:(
     

    Anhänge:

  4. Die Verarbeitung ist aber wirklich für heute sehr anständig.
     
  5. #5 dimpel_mind, 15. Dez. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dez. 2017
    Ach so noch eine Beobachtung von mir . Vor ca 3 Jahren kaufte ich bei Bauhaus einen mini schinken pyro Cracker von weco.

    Die waren übel klein und von der Wirkung her zum abgewöhnen . Das war mir eine Warnung.

    Andererseits ist es ja Lotterie, vielleicht wäre ein diesjähriger schinken ja gut ?


    Edit:

    Andererseits gibts bei uns einen Laden der noch einzelne päckchen verkauft für ca 20 Cent oder so.

    Da hab ich auch schon echt gute weco pyrocracker erwischt.

    Vielleicht kauf ich mir da ein Päckchen und wenn der Inhalt gut aussieht nen Schinken.
     
  6. Also es gibt glaube ich im Handel Pyrocracker von:

    - LESLI
    - WECO
    - PANDA
    - KELLER
    - COMET
     
  7. Eigentlich hätte man jetzt gut die Super Crackers empfehlen können. Hoffentlich werden diese ihre Zulassung im nächsten Jahr zurück erhalten.
     
  8. Die Super Crackers habe ich da aber noch nicht getestet! Machen einen sehr guten Eindruck, sind aber irgendwie nen Mittelding zwischen Pyrocracker und Chinaböller A von der Länge her....
     
  9. Sie haben aber eben im Moment keine Zulassung... und ja ist eine Größe zwischen Pyrocracker und A Böller. Nennt man Shising Cracker.
     
  10. Würde ja mal gerne wissen welche Mengen davon noch im Bunker sind. Müsste ja schon einige Tausend Schinken sein, sonst würde sich die Zulassung bei dem günstigen Verkaufspreis ja nicht lohnen...
     
  11. Sie sind doch aber niemals vom letzten Jahr? Ich meine die Lesli Böller waren nur ganz zu Anfang in diesem rot-weißem Design und danach dann auch nur noch rot wie der ganze andere Kram?
     
    Brakelmann gefällt das.
  12. Habe mich auch gewundert, aber Lesli hat letztes Jahr alle Böller auf das alte/neue rot-weiß Design umgestellt. Ich weiß, dass die Böller zwischenzeitlich nur rot waren. Habe auch welche aus dieser Zeit.

    Leider sind nur die Pyrocracker vorne gekrempelt. Die D-Böller und Superböller sind vorne und hinten mit roter Pest verarbeitet.

    Mir persönlich gefällt das Design echt gut:)

    P.S. Auf den Fotos sieht man auch die F2-Zulassung.
     
    Brakelmann und drangduewel gefällt das.
  13. #13 dimpel_mind, 16. Dez. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dez. 2017
    Da haben wir das Problem, ich bin Böller ästhet und finde ce und nobo nummer stören das elegante Aussehen des Knallers enorm.

    Edit: Das ist natürlich stark übertrieben!

    Was mich wundert ist, das kein Antworten kommen die sich auf relativ aktuelle Ware beziehen.

    Wo sind die Böller kids die nen ganzen Schinken verballern, so wie ich früher.
     
    Kooikerfreund, Svw1899Svw und Pyroopa1971 gefällt das.
  14. Stimmt! Ein bisschen kleiner hätte auch gereicht...
     
  15. eher einige tausend VEs ( 5 stellig )
     
  16. #16 dimpel_mind, 17. Dez. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dez. 2017
    Hat denn niemand einen tip welches Fabrikat dieses Jahr kaufenswert ist?

    Wäre am überlegen bei Thomas Phillips nen schinken mit zu nehmen.

    Dann habe ich entweder 320 mal Spaß oder Murks.
     
    fulci gefällt das.
  17. Ich schätze, dass du Recht hast. Ein Schinken Pyrocracker kostet nicht die Welt. Zur Not: Knallkette:)

    Die Pyrocracker von Lesli sind auch eine Alternative. Nicht teuer und gut verarbeitet! U.a bei Jawoll zu haben.

    Nico Weco etc.- alles eher Glückssache!
     
  18. Ich kaufe mir gezielt schon lange keine Pyrocracker mehr, da sie heutzutage einfach keinen Spaß mehr machen. Solche, die in Sortimenten beilagen (Nico, Comet, Weco, Keller), bestätigten dies. Letztes Jahr habe ich ein Päckchen Comet-Pyrocracker verbraucht, nur, damit es weg ist. Sie waren schwach. Einer verpuffte seltsam und einige Meter weiter sah ich kurz darauf ein Stück Rasen brennen. Habe es ausgetreten, und dort den Rest des verpufften Pyrocrackers gefunden. Vorletztes Jahr welche von Nico waren auch schwach. Selbst die lauteren machten wenig Spaß. Da war in den 80ern wahrscheinlich manch ein Paketkracher lauter. Die Pyrocracker, die ich in einem Mischsortiment vor ein paar Jahren von Weco hatte, funktionierten alle, aber auch hier war die Lautstärke mäßig. Keller hatte ich in den letzten Jahren auch mal, kann mich aber nicht daran erinnern, dass sie positiv auffielen.

    Letztes Jahr habe ich - neben einigen einzelnen ziemlich lauten Moog-Pyrocrackern - auch zwei Päckchen Pyrocracker von Feistel, Jaguar-Label verbraucht. Diese sind zwar schon aus etwa Mitte der 90er, aber noch richtig gut! Selbst die Verpuffer waren sicher lauter als alle modernen Pyrocracker, die ich erlebt habe. Der Klang variierte, wie früher bei Pyrocrackern üblich, von hell und scharf bis zu relativ dunkel und dumpf. Die lautesten konnten es durchaus mit durchschnittlichen heutigen D-Böller-Tonschleudern aufnehmen. DAS sind Pyrocracker, die noch Spaß machten! Ich wusste anschließend auch, warum ich in meiner Jugend viele Pyrocracker kaufte und damit im Laufe des Silvesterabends viel Spaß hatte (für 29 Pfennige für 8 Stück, später noch günstiger, bekam man einiges geboten, auch wenn es bereits in den frühen 80ern stärkere Qualitätsschwankungen gab)! Die heutigen Pyrocracker reizen mich dagegen überhaupt nicht mehr. Hoffentlich überlegt es sich Funke noch mal und bringt diese Größe demnächst doch raus! Ich würde sie blind kaufen, auch wenn der Preis hoch wäre.
     
    Knallbiest, Dextork und Bani gefällt das.
  19. Die letzten hab ich mir von Lesli geholt, diese ganz kleinen.

    Grausam! Die konnte man nichtmal in die Jackentasche packen weil sie total verdreckt waren.

    Ich hab sie einfach entsorgt.
     
  20. So sollte ein Pyro-Cracker aussehen:
     

    Anhänge:

    Fireseege, dimpel_mind und Mesk28 gefällt das.
  21. Das waren noch feine Teile! Aber allgemein waren bis ca. 1995 alle Pyrocracker genial....
     
  22. In einigen Sets waren ja auch Pyrocracker z.B. von Helios....konnten die was?
     
    dimpel_mind gefällt das.
  23. Schön das da noch Interesse besteht.

    Ich kann fachlich nichts beitragen. Habe allerdings zum Jahreswechsel sehr viel neuere Ware vernichtet, also vor 2016 Ware.

    Die waren überwiegend lahm und mies verarbeitet.

    Die Effekte waren eher platschend als peitschend.

    Also ich bin da ziemlich enttäuscht, auch wenn ich keine 2017 er Ware hatte.


    Der Gipfel waren die Dragon bombs, eher petarden vom typ mit 0,4 Gramm Pulver.

    Entweder nur puffer oder mäßiger Effekt. Zeigen auch was man heute von kleinen Krachern erwarten kann.
     
    fulci gefällt das.
  24. Pyro Partner aka Nico waren immer noch relativ gut, mittlerweile aber auch sehr klein aber meine Charge welche ich für 2€ erworben habe war noch ganz gut. Sonst hatte ich immer Lesli die waren früher lauter als andere D Böller. Sonst gibts an Pyro Crackern nur schrott. Super Crackers und Shising Crackers haben ja leider doch keine Zulassung. Blöd nur das ich mir jeweils schon eine VE bestellt habe. Mal sehen wie es dann aussieht.
     

    Anhänge:

  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden