Pyro Games Pyrogames 2010 Leipzig

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von william01, 19. Sep. 2010.

Schlagworte:
  1. #1 william01, 19. Sep. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 19. Sep. 2010
    Hallo, am Tag nach den Pyrogames in Leipzig. Vielleicht haben es ja einige hier im Forum auch miterlebt. Was war denn bitte das ? :cry:

    Champions-league der Feuerwerker?

    Hatte ich gedacht!

    Nee, also ich bin ja dermaßen enttäuscht. Ich hab ja schon viele solche Events besucht (außer Pyrogames, und die auch nie wieder), aber das was dort geboten wurde, grenzte an Verarsche. (Sorry für den Ausdruck.)

    Ich weiß echt nicht warum dort Pyrotechniker mitmachen und so eine schlechte Show abliefern. Das wäre mir persönlich peinlich und ich hätte Angst keine Aufträge mehr zu bekommen.

    Das hatte ja rein gar nichts mit proffessionellem, musiksynchronem Feuerwerk zu tun. Sehr oft einzelne, winzige Buketts am Himmel, ähnlich Klasse II (wahrscheinlich wars Klasse II), wenig bis keine Fülle und auch zur Musik hats selten gepasst. Und wie kann man denn die Musik so dermaßen übersteuert und laut abspielen. Das klang wie MP3 mit unter 100 Kbit. Schreckliches Gekreische, gerade bei dem ersten Lied "Hier kommt Alex". Ohrenschmerzen !!!!!!! Hätte ich in der ersten Reihe gesessen, hätte ich das zerlegen der Feuerwerkskörper gar nicht gehört und wäre mit Tinitus belohnt worden. Und dafür 24 Euro***-Respekt !

    Teilweise zerlegte größere Kaliber (wenn´s mal welche gab) 20 Meter über dem Boden und das ist öfters passiert.
    Das einzige Feuerwerk was minimal Anspruch hatte war das Erste. Vom zweiten Feuerwerk-Teilnehmer will ich gar nicht reden. (Wenns ein Video gibt schaut euch das mal an). Und das Dritte gleichfalls sehr sehr dürftig.
    Mehrfach liefen 25-30 Sekunden 2-3 Vulkane am Boden (hat hinten wohl keiner gesehen !!!) sonst nix.
    Bei " Eye of the tiger", wo man den Himmel nur so hätte füllen können. Nix, keinerlei Ausnutzung der musikalischen Takte. Ich weiss nicht warum man so ein Lied wählt, wenn man kein Feuerwerk dazu schiesst! Gähnende Leere und Dunkelheit am Himmel ! Toll.

    Es lief teilweise schöne Musik nur ohne Feuerwerk am Himmel und wenn, hats nicht gepasst oder es kam ne kleine, süße Bombette aus einer Klasse 2 Batterie.(Solls ja auch schöne Batts geben) Das sah schön mickrig aus bei der riesigen Fläche der Festwiese.
    (Ab und zu hats mal gekesselt, aber leider nicht der Rede wert)
    Und das zog sich das durch alle Feuerwerke. Nicht wirklich schön und schon gar keine Champions-leaque. Ich hab sogar "Buuuhrufe" gehört und das will was heissen.


    Wenn pro Feuerwerk 1000 Euro verschossen wurden, wars viel ! Ich frage mich was man da noch sponsern muss, bei Eintrittspreisen von 15/24 Euro ?
    Das hieß doch Pyrogames, da hätte auch gerne auch drei ordentliche Feuerwerke gesehen. Sorry aber jedes Kirmesfeuerwerk war da besser. Leider hab ich blind auf Champions-leaque der Feuerwerker vertraut. Ein Fehler !

    Ich kann nichts zu den anderen Veranstaltungsorten sagen, aber in Leipzig war es einfach nur GROTTENSCHLECHT !!!
    Ich werde auch nie wieder die Pyrogames besuchen ! Lieber Veranstalter, das hat nix mit Champions-league der Feuerwerker zu tun !
    2 Euro Eintritt wäre angemessen.

    Gott sei Dank hatte ich Freikarten ! Hätte ich hierfür 2x24 Euro für Sitzplätze ausgegeben, würde ich mein Geld wohl zurück verlangen.
    Ich hoffe ich trete hier niemanden auf die Füße, aber vor dieser Veranstaltung muss ich einfach warnen. Das zieht die anderen Pyroevents sehr sehr weit runter und hat nix mit einem ordentlichem Feuerwerkwettstreit zu tun.

    In diesem Sinne. Nie wieder Pyrogames !:( (Ich hoffe Ricardo Caballer kommt mal wieder nach Leipzig. Das war größtes Kino und Champions-leaque)

    Gesamteindruck- 0 Punkte ! Ich kann nur jeden warnen, dafür kein Geld auszugeben.

    PS: Falls ihr euch Videos anschaut.( gibts schon Teil 1 auf youtube, der Ton war live wirlich so gnadenlos schrecklich)
    Das Gejubel der Leute bei der Musik stammt nicht von den Zuschauern. Das stammt von der Musik ! Es hat selten jemand gejubelt!
     
    PYROPRINZ gefällt das.
  2. Herzlichen Dank für die nachträgliche bestätigung meiner Gedanken zu diesem Thema.
    Nur gut das mir die Lust fehlte da hinzugehen...
     
  3. Ein weiterer "Geschädigter" der Pyro Games....
     
  4. Einfach nur Schlecht, war ziehmlich Enttäuscht und sowas soll die Champions League sein.
     
  5. Tja.....

    Aber der Veranstallter reibt sich die Hände:D.....

    Geldmacherei mehr nicht!!!

    Grüße
     
  6. re

    ich dachte erst so schlim kans doch nicht gewesen sein, dann hab ich bei youtube
    dieses Video gesehen http://www.youtube.com/watch?v=PusNxsvXiAE
    und nach 5 sec wusste ich was du meintest wiliam01 !
    Edit geht mal zu 5:04 das ist doch wahnsinn ! lieber ohne Musik als so
     
  7. Für mich hat sich das Thema Pyro Games ebenfalls erledigt , jedoch einheitlich so schlecht wie in diesem Jahr ( ausser Berlin vielleicht ) wars noch nie ..........


    :mmh::crash:
     
  8. Man beachte, das war noch das beste Feuerwerk ! (obwohl beste kann man gar nicht sagen)
    Ich hab den Mist live gesehen ! Und einen schönen Brief an Radio Leipzig geschrieben. (Veranstalter spare ich mir die Mühe da ich denen Absicht unterstelle)
    Die hatten die Moderation übernommen. Ich empfinde das als Faustschlag ins Gesicht !

    Bin nur froh das ich für den Schund kein Geld gezahlt habe, aber viele andere schon. Hoffentlich haben die anderen Zuschauer das auch erkannt und besuchen diese Veranstaltung nie wieder.

    Ich kann nur davor warnen, sein Geld dafür rauszuschmeissen ! Und hoffe viele Leute lesen das.
     
  9. Grauenvoll!
    Mehr kann man dazu nicht sagen!:mad:
     
  10. Arme Schweine die dafür Geld gezahlt haben.
    Sowas schreckliches bekommt man (zum Glück) nicht oft zu sehen.

    1. Fast nur Cakes die überhaubt nicht zur Musik gepasst haben
    2. War die Firma scheinbar zu faul Mörser zu putzen (die unterscheidlichen Höhen sind ja grauenhaft!!)
    3. Den Veranstaltungstechniker sollte man verklagen! Wer es nicht schafft Musik sauber auszusteuern sollte so einen Auftrag nicht annehmen.

    Da hat der Veranstalter auf jeden Fall ordentlich Geld gemacht, weil mehr als 2000 Euro hat dieses Feuerwerk defenitiv nicht gekostet, und wenn doch - haha!
     
  11. Das ist schon eine krasse Unverschämtheit dafür überhaupt noch Geld zu verlangen, das sind ja viele Kl. 2 Feuerwerksvideos die hier nach Silvester eingestellt werden besser als das. Den Namen "Championsleague" hat das ganz sicher nicht verdient.
     
  12. Champions-League ????????????????????

    Einfach UNFASSBAR !

    Champions League !! ????????????????? :eek:???:eek::mad::cry:

    Qualifikationsrunden ?
    Gruppenphasen ?
    und Finaldurchgänge ?

    Küren wir zusammen mit Ihnen den Meister der europäischen Feuerwerker !

    UNGLAUBLICH !!!!!
     
  13. Ich hab mir in München die teuren Karten für die Pyro Games gekauft. Man saß damit dann weiter vom Feuerwerk weg auf der Tribüne, die Leute mit den Billigeren Karten waren vorne auf dem Feld näher dran. Beim Sternenzauber hatten sie vorne Stühle aufgebaut für die teuren Karten, das war richtig gut. Die Leute mit den billigeren Karten waren hinter einem.
    Der Sternenzauber war eines der besten Feuerwerke in München das ich dieses Jahr gesehen habe. Bei den Pyro Games habe ich mich zwischendurch mal (halb) im Scherz gefragt ist das jetzt Klasse 2 oder 1...

    Ab Minute 6:40 anschauen: (bei 7:38 lachen Leute über das "Feuerwerk")
    [YOUTUBE="Pyro Games"]qWf8NCI2tRE[/YOUTUBE]

    Ab Minute 1:00 anschauen:
    [YOUTUBE="Sternenzauber"]WJst7SsEpr8[/YOUTUBE]

    Es ist jeweils das Finale des Teams...
     
  14. Ab 7:38 - so sahs in Leipzig auch aus. Musik ohne Feuerwerk ! Kann ich mir auch im Radio kostenlos anhören !

    Mal abgesehen davon, gab es in Leipzig nicht wirklich ein Finale. Bei keinem Feuerwerk!
     
  15. Mit Finale habe ich gemeint dass das Feuerwerk danach aus war, nicht dass es im Feuerwerk ein richtiges Finale gab :)
     
  16. Ich war auch dort und habe dafür noch Geld bezahlt ....... :cry:

    Ich war schon auf vielen FW-Events (Flammende Sterne, World Pyro Award etc.). Die Pyro Games 2010 in Leipzig war mit Abstand das Schlechteste was ich bis jetzt gesehen habe.

    Die 3 Feuerwerker waren warscheinlich neu im Geschäft oder haben gerade Ihren Pyroschein erst gemacht gehabt. Wobei der 1. wirklich noch der Beste war. Alle 3 haben viel zu viel Boden-FW geschossen kaum FW was in die Höhe ging. Team 2 (Jürgen Weber) hat am Ende seiner Vorstellung wenigstens noch gezeigt was mit Kl.4 möglich ist. Bei Team 3 (Ingo Schubert) blinkt es ''minutenlang'' am Boden, Zeit die für richtig gute Effekte verschenkt wurde.


    Naja ... für Hochzeitsfeuwerke sind die 3 ganz gut genug. Von große Sachen sollten die, aber die Finger lassen. Für die Zukunft sollte man die Pyro Games internationaler machen und dann die Pro's aus Italien oder Spanien - Ricardo Caballer S.A. | Panzera S.A.S. - mal 10 Minuten zeigen lassen, was Sache ist.

    Ziehe gerade die 3 FW von Cam auf die Festplatte, sobald die dann auf Youtube sind kann der eine oder andere Interessent sich die dann rein ziehn.

    Bis bald
     
  17. Pyrogames

    Hi,

    dieser Misst der da in Leipzig veranstaltet wurde... mir fehlen die worte :eek:

    Wie kann man nur auf die Idee kommen auf Herbert Grönemeier ein Musikfeuerwerk zu Schiessen :doing:

    die Titel waren überhaupt eine Katastrophe, gut das ich nicht dort war sondern nur das Video angeschaut hab :D

    für Musikfeuerwerke brauch man einfach Musik bei der man Gänsehaut bekomt !!
    (im Positiven sinne)


    Grüße Tobi
     
  18. 2005 Leipzig-Ricardo Caballer mit Ricasa. Habe jetzt noch ne Gänsehaut. Bitte wieder.

    Thema Bodenfeuerwerk: Es war schon ne starke Leistung, es eine Minute am Boden blinkern zu lassen. Ich hätte es nicht besser gekonnt!
     
  19. Das konnte man heute in der BILD über dieses Thema lesen :dontthinkso:

    [​IMG]
     
  20. Bild halt... :rolleyes:
     
  21. Bild

    Bild wir bilden dir deine Meinung !! :D
     
  22. Pyro Games

    Die Pyro Games sind einfach nur lächerlich und vollig einfallslos.
    Wie ich gelesen habe,waren ja mal wieder die Stamping Feeds zu Besuch - ne wie toll.Dieser Mist gehört verboten. Kann mich daran erinnern,dass sich einige hier im letzten Jahr aufgeregt haben,weil meine Freundin dort bereits über diese "SUPER"
    Veranstaltung berichtet hatte.Das alles hat mit Feuerwerkskunst absolut nichts zu tun,Gut,so kann man auch ne Menge Geld verdienen,Wahrscheinlich ist auch wieder das vierte Team ausgefallen,weil die Zündanlage Probleme bereitet hat?:D
     
  23. Der "World Pyro Award" 2007 war hammermäßig gut... sowas brauchen wir öfters hier in Leipzig.
     
  24. re

    ganz ehrlich da sind manche kat 1 feuerwerke musiksynchroner und einfalsreicher als der
    Sulz der da geschossen worden ist -_- .

    ach und über Bild braucht man garnet anfangen nur noch Boulevard Presse in Deutschland
    aber das ist ein anderes Thema.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden