News PYROLAND GOES GO!

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von pyroland.de, 30. Sep. 2020.

  1. ACHTUNG PYROLAND GOES GO!

    go.jpg


    Ab sofort für Euch - Wer möchte kann ab jetzt eine Lieferung per GO! als Versand auswählen! Also für alle diejenigen, die nicht auf Versandkosten achten möchten - Ihr könnt Euch Pyroland Bestellungen per GO! liefern lassen!
    So lange das GO! Kontingent reicht!

    PS: Nicht rückwirkend möglich!

    Eure Pyroland Crew
     
  2. #2 stephphi, 30. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 30. Sep. 2020
    Gibt es andere Aspekte für diese Entscheidung außer dass für jemanden Geld keine Rolle spielt? Wenn dem so wäre könntet ihr die Vorzüge gerne auch klar benennen. Außer das es für Leute interessant ist für die Geld keine Rolle spielt....
     
    PyroNetWorker und BMW-Freak gefällt das.
  3. Bei GO! hat man ein Tracking, das nicht wirklich funktioniert und humane Zustellzeiten, anders als bei Flexpress. Und die Zustellquote am ersten Tag ist höher bei GO!
     
    tommihommi1 und stephphi gefällt das.
  4. Das habe ich vermutet. Und warum wirbt man dann mit hohen kosten anstatt mit den Vorteilen? Das verstehe ich nicht.
     
    PyroNetWorker, BMW-Freak und _bsvag_ gefällt das.
  5. Muss an der Region liegen.
    Meine GO! kamen bisher eher nicht am ersten Tag.
    Bei Flexpress hatte ich bisher immer Glück und es kam am ersten Tag.

    Für mich ergibt diese Werbung auch wenig Sinn.
    Mehr Auswahl ist allerdings immer gut. :)

    Alles besser als DHL.. die kamen am 2.1. :good:
     
    Feuerwerksfreak 96 und stephphi gefällt das.
  6. Bei Go kannst auch einfach bei deiner zuständigen Station anrufen und selbst abholen. Somit umgeht man diesen ganzen "zuhause sein müssen" Stress und hat Gewissheit. Hab ich bis jetzt jedes Jahr so gemacht bei Röder Bestellungen.
     
    Vakarian und PyroNetWorker gefällt das.
  7. das GO Versandlager hier in Augsburg war letztes Jahr schon wortwörtlich bis zur Decke mit Feuerwerk vollgestopft, ich frage mich, wie das jetzt noch gehandhabt werden soll. Die müssen sich wohl Container auf den Hof stellen oder so
     
  8. Meine bisherigen Bestellungen bei Pyroland:

    Flexpress 2018: Anlieferung am 2. Verkaufstag (Vitrine mit GO! kam da sogar erst an Silvester selbst)
    GO! 2019: Anlieferung am 2. Verkaufstag

    Für mich also keine Notwendigkeit für mehr Geld einen besonderen Versand bei Pyroland auszuwählen, solange man nicht wie bei Röder sicher gehen kann, dass die Ware definitiv am 1. Verkaufstag kommt
     
    Gipsbombe gefällt das.
  9. Wundert mich ehrlich gesagt, dass das jetzt neu ist. Das letzte Mal, dass ich bei pyroland bestellt habe war 2017 und da kam die Bestellung auch mit Go!

    Habe dieses Jahr wieder bestellt, aber schon vor ein paar Monaten. Hoffe, dass die Artikel trotzdem mit Go! kommen, bei dem was andere so über Flexpress geschrieben haben.
     
  10. Hatte vor 2 - 3 Jahren schonmal eine Mail an Pyroland geschrieben bzgl. mit welcher Spedition geliefert wird. Auch schon damals arbeitete Pyroland mit Go und Flexpress zusammen.
    Antwort war damals, dass es 1. auf die Region des Empfängers ankommt 2. wie groß die Bestellung ausfällt.
     
  11. Naja, also wenn man mal die alten Themen durchschaut, gab es bei FLEXPRESS jedes Jahr die absolut meisten Probleme. Klar kann auch GO! nicht alle Kunden am 1. Verkaufstag beliefern, oder es geht auch mal was verloren. Aber das Feedback zu GO! ist zum größten Teil extrem positiv. Es gibt ja auch viele User, die eben bei Pyroland nicht bestellt haben, da dort mit Flexpress versandt wurde. Ich finde das auf alle Fälle sehr positiv, dass nun auch GO! möglich ist.
     
    smoker1990 und Feuerwerksfreak 96 gefällt das.
  12. Flexpress ist ein absolutes no Go!
    7 Jahre mit Go! alles perfekt, immer am ersten Tag zugestellt.
    Letztes Jahr bei einem Shop bestellt der mit Flexpress versendet, wovon ich bis zur Auslieferung nichts wusste.
    Ich ahnte schon schlimmes, so sollte es auch kommen.

    Es gab keine Trackingnummer, Kundenhotline unbrauchbar und nicht erreichbar, selbst der Shop konnte nichts erreichen.
    4 Tage zustellfenster, einschließlich Sonntags jeweils von 7:00 Uhr bis 22:00 Uhr ohne jegliche Paketinfo. Im Zweifelsfall heißt es täglich 15 Stunden ins leere zu warten.
    Am 30.12 hieß es dann, mein Paket wäre verschollen und nicht mehr auffindbar.

    Die andere Bestellung kam wie immer am ersten Verkaufstag vorbildlich mit funktionierender Trackingnummer via. Go!
    Einmal Flexpress und nie wieder, hätte ich vorher Kenntnis gehabt, hätte ich gar nicht erst bestellt oder storniert.
     
  13. Flexpress war für mich auch ein Grund, warum ich nie bei Pyroland bestellt hätte. Was man hier teilweise gelesen hat, unfassbar. Höhepunkt war letztes Jahr meine ich bei @Weco-MiniKnaller , haben sie bei dir nicht mitten in der Nacht geklingelt?
     

  14. Ja, um 0:40 in der Nacht zum 31.12. Ich lag grad im Bett und wollte schlafen.
     
    Maro gefällt das.

  15. Wenn das alles nicht so, sagen wir mal "seltsam" war, könnte man es als Dienstleistung sehen. Hattest Deine Bestellung sicher schon abgeschrieben.
     
  16. #16 xPyro, 2. Okt. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 2. Okt. 2020
    Ohne Ankündigung und nachdem man 45 Stunden ohne Info gewartet hat, ist das nicht mehr unter Dienstleistung zu verzeichnen.
    Das Theater wiederholt sich jährlich, ist ja nichts neues.

    Eine Dienstleistung wäre es, wenn man grobe Info über die Lieferung hätte und bestenfalls über das Zustellfenster informiert wird.
    Bestenfalls wird die sonderbare Uhrzeit angekündigt, dann wäre es bestenfalls eine Dienstleistung.
    Für mich ist das Thema jedenfalls durch, nie wieder werde ich mich von denen beliefern lassen.
    Das waren die beschissensten Silvesterfeiertage jemals, dazu noch das Lgz Thema zudem ich keine Auskunft vom Shop bekam (nicht Pyroland).
    Am Ende fehlten die wichtigsten Artikel.
    Im Nachhinein hätte ich die Bestellung mitte Dezember stornieren sollen, Lehrgeld.
     
  17. Ich wurde bei Pyroland-Lieferungen immer einen Tag zuvor telefonisch informiert und um einen Liefertermin gebeten, egal welches Logistikunternehmen es war. Insofern verstehe ich jetzt dieses Angebot nicht.
    Ich werde daran auch nichts ändern, weil alles immer super ablief.
     
  18. #18 Gipsbombe, 2. Okt. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 2. Okt. 2020
    Ich wußte gar net dass DHL Gefahrgut liefert, das ist mir neu. Da mußt Du Dich irren.
    Ich habe noch nie von DHL Gefahrgut erhalten, nicht mal für unser Labor, das läuft entweder über DPD, GLS oder TNT.;)o_O
    Von DHL bekommen wir nur die normalen Lieferungen, also leere Proben-Rücklieferungen und so Zeugs.
     
  19. Das wurde neu eingeführt, kein Irrtum.
     
  20. Gefahrgutversand mit DHL
     
    MaxP und Excalibur75 gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden