Firmen & Shops Pyroland -kein Verkauf von P1 unter dem Jahr-

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Fireworksfreak, 28. Jan. 2021.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Fireworksfreak, 28. Jan. 2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Jan. 2021
    Schade, dass mein erster Thread über solch ein Thema handelt...

    Pyroland hat sich anscheinend aufgrund der aktuellen Lage dagegen entschieden P1 unter dem Jahr zu verkaufen... Dies geht aus einem Email Verkehr auf, welchen ich im Anhang angeheftet habe:

    Kontext ist, dass ich vor hatte bei eben genanntem Shop eine Bestellung über mehrere Cobra P1, sowie Pyrounion Schallerzeuger aufzugeben. Nun befindet sich jedoch in den jeweiligen Produktbeschreibungen der Hinweiß, dass diese nur mit einer Ausnahmegenehmigung/zum Silvesterversand zu haben sind. Das hat mich natürlich stutzig gemacht, wurde aber dann durch besagte Email "leider" bestätigt.

    Was Pyroland damit bezwecken möchte kann ich nicht nachvollziehen. Für mich heißt das jedenfals, dass ich in diesem Shop dieses Jahr erstmal nichts bestellen werde, was jedoch vor allem daran liegt, dass ich noch auf eine Bestellung im höheren dreistelligen Bereich bei anderen Shops warte. Eine Bestellung von Produkten, welche sofort geliefert werden bedeuten für mich in erster Linie die Umgehung des Risikos eines erneuten Feuerwerksverkaufsverbot diesen Jahres. Dafür habe ich schon genug Geld auf den Konten der Shops "liegen".

    Ich möchte darauf hinweißen, dass dieser Thread keine Diskussionsplattform über das sowieso schon heiß diskuttierte Thema P1 darstellen soll. Ich möchte zu einer sachlichen Diskussion anregen über einen Shop, welcher meiner Meinung nach bereits jetzt klein bei gibt und damit die Verbotsforderer in ihrem Handeln eventuell sogar bestätigt. Die haben anscheinend auch zu viel Geld. Sonst macht es auch keinen Sinn sich selbst einen solchen Marktwirtschaftlichen Nachteil zu verschaffen... <- Nur meine Meinung, Unternehmer sehen das eventuell anders.

    Hier nun die Email:
     
  2. Ist doch alles bestens erklärt. Ich persönlich finde es fragwürdig, (vermutlich) ohne Rücksprache zu Pyroland solch eine Mail, welche persönlich an dich gerichtet war, hier zu veröffentlichen.
    Ich finde das handeln von Pyroland vollkommen richtig und hoffe, dass dies andere Shops/ Läden in Zukunft auch so mit P1 handhaben. Schließlich entscheidet der Händler an Ende, wie er die Abgabe handhabt. Rein theoretisch könnte ein Händler sich sogar weigern, einem "20er" Pyrotechnik zu verkaufen. Das ist zwar ein etwas haarsträubendes Beispiel, wäre aber Händler Recht.:)
     
    schnix, saschaoofc, adi und 14 anderen gefällt das.
  3. Vollkommen in Ordnung wie Pyroland argumentiert und Ihrerseits die Ausgabe von P1 Artikeln handhaben wird. Für mich kein klein beigeben, sondern ein gut durchdachter Entschluss.
     
  4. Alter Preis: 10,99 €
    Top Angebot
    8,99 €

    Das sagt schon alles warum ich da nicht kaufen werde so eine verarschung nur nicht mit mir.!!!
     
  5. Tja leider scheint der Verfasser der E-Mail nicht viel Ahnung von P1 Artikeln zu haben.
    Die Entscheidung kann Ich zwar verstehen, aber soetwas zu lesen nervt mich doch etwas.
     
    ThePyro, ViSa, Quinzy und 10 anderen gefällt das.
  6. Ich dachte Schallerzeuger sind eben kein Silvesterfeuerwerk!?
    Daher wäre es eher konsequent, die ganz aus dem Shop zu entfernen.
    Unabhängig davon, natürlich kann jeder Shop selber entscheiden wem er seine Produkte zu welchen Bedingungen verkauft. Genauso wie Kunden das Recht haben, in solchen Shops halt gar nichts mehr zu kaufen.
     
  7. Ja alles Klar Demontiert euch mal selbst und so etwas nach den letzten erfahrungen. Niedelande wir kommen :wall:
     
  8. was das für ein mumpitz "eigentlich nur an Silvester erlaubt sind"... das doch genau DAS, was nicht sein sollte?!
     
    Kintaro87, ViSa, PYRO-Berlin und 5 anderen gefällt das.
  9. Storno --> Woanders bestellen.
    P1 ist KEIN Silvesterfeuerwerk, es explizit an Silvester verkaufen zu wollen impliziert aber den Einsatz an Silvester..
     
  10. #10 Passion, 28. Jan. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 28. Jan. 2021
    "(...) wenn andere Hersteller Gesetzeslücken zu ihren Vorteilen nutzen (...)."

    Was hat denn P1 mit dem Ausnutzen von Gesetzeslücken zu tun? Das Gesetz besagt doch, dass der Verkauf ganzjährig frei ab 18 Jahren legal ist und die Verwendung einem bestimmten Zweck unterliegt. Laut Gesetz, handelt es sich doch gar nicht um klassisches Silvester-Feuerwerk.
     
  11. Und wieviele benutzen es ohne den angegeben Zweck an Silvester? Auch hier aus dem Forum?
    Nix für ungut, aber ich kann Pyroland ein wenig verstehen! Den diese Schallerzeuger werden oft ohne Sinn und verstand übers ganze Jahr gezündet, denkt ihr wirklich das kommt gut?
     
  12. Da stimme ich dir voll und ganz zu, dass einige es nicht Sachgemäß verwenden. Aber das ändert doch nichts am herrschenden Gesetz. Ich kann in einer 50er Zone auch 100 fahren, ändert aber nichts daran, dass es leider nicht legal ist.

    Das Pyroland es nicht mehr ganzjährig Verkaufen will, kann ich voll und ganz nachvollziehen, aber die Argumentation ist etwas komisch. Ich denke aber auch, dass die E-Mail vielleicht hätte nicht veröffentlicht werden sollen.
     
  13. Verwendungszweck Historische Nachstellung und Brauchtumspflege.
    Ich würde mal sagen das trifft bei jedem hier zu. Aber die Grundsatzdiskussion muss nun echt nicht sein.

    Nutzt die Möglichkeit, oder lasst es. Man muss sich und anderen nicht immer alles kaputt machen!
     
  14. #14 Sandy, 28. Jan. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 28. Jan. 2021
    Das mag sein!
    Aber Pyroland macht in dem Vergleich eher 30 km in einer 50 km Zone. Und nicht 100km in einer 50 km Zone, und weniger darf man immer fahren solang man keine Gefahr für andere ist (Oder es berühmte blaue Schilder gibt). Daher machen sie nix falsches oder Gesetzes widriges, sondern haben eher die Regeln verschärft für sich.

    Entweder man akzeptiert es oder eben nicht
     
    Maro, Pyrofan1985 und Feuerkappe gefällt das.
  15. Selbe Mail hatte ich letztes Jahr auch erhalten, trotz Hinweis meinerseits, das ich Inhaber eines Befähigungsschein bin. Danach kam keine Antwort mehr.
     
    reyzix gefällt das.
  16. #16 KracherFan, 28. Jan. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 28. Jan. 2021
    Dämliche Entscheidung mit dämlicher Begründung aber die Mail zu veröffentlichen ist auch nicht gerade die durchdachteste Aktion...

    Exakt so siehts aus. Einfach mit dem Geldbeutel abstimmen und die Angelegenheit abhaken. Es gibt genug andere Shops. Da braucht man denen dafür nicht auch noch eine Bühne zu bieten.
     
  17. Ich meinte in dem Beispiel auch nicht Pyroland, sondern die Käufer/Verwender von P1. Natürlich macht Pyroland damit nichts falsch.
     
    Pyronix und Sandy gefällt das.
  18. Also Schallerzeuger in P1 werden unterm Jahr nicht verkauft,sondern lieber an Silvester illegal als "Feuerwerk" verschickt.Wenn Sie unterm Jahr nicht zu bekommen sind,wieso sollte man Sie dann an Silvester zünden?
    Noch dümmer kann man sowas nicht begründen.Absurdistan lässt grüßen.
     
    trax, Korkenknall, Böllerfreak und 10 anderen gefällt das.
  19. mit dieser E-mail disqualifiziert sich Pyroland selbst. Ein so namhafter Shop sollte die Gesetzeslage bekannt sein.:(

    oder ist die E-mail ein Fake?
     
    Brakelmann, BMW-Freak, ViSa und 4 anderen gefällt das.
  20. die jenige die so etwas tun kaufen aber keine LGZ P1 Ware sondern fahren gleich nach Polen/Tschechien da besagte P1 viel zu schwach sind für diese Clientel

    somit dürften sie ja auch kein T1 mehr anbieten wenn sie das Gefühl haben diese Artikel werden nicht für ihren Zweck verwendet und bezüglich Silvester dürfte man ja auch kein T1 zünden, die frage ist nur wo bekommt man dann noch sein Blendfeuer her, in F2 habe ich so etwas noch nicht gesehen
     
    Pyro tha dragon und Quinzy gefällt das.
  21. Hallo P1 Diskussion 570524 zum gleichen kram wie immer mit teilweise Meinungen von Usern die man zu genüge aus vorherigen P1 Diskussionen kennt.
     
  22. #22 plizzolan, 28. Jan. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 28. Jan. 2021
    Naja, der Vergleich hinkt jetzt ein wenig. Völlig ab davon, ob man jetzt legal mit Verwendungszweck zündet oder nicht - Bengalos, Blendfeuer oder Rauchartikel kriegen die wenigsten mit, wenn es gezündet wird. Und wenn doch, stört es den Großteil nicht, da absolut geräuschlos.
    Bei den ganzen P1 Blitzern oder auch SP-Knallern, kriegt das jeder im Umkreis mit und ist genervt, Folge: weiterer Hass auf Feuerwerk.

    Warum jetzt Pyroland für diese Entscheidung angeprangert wird, verstehe ich nicht ganz... ist doch deren Entscheidung. Wenn man es dann doch ganz dringend haben will, bestellt man halt woanders, Auswahl gibts genug.
     
  23. Wie ich sagte, diese Clientel kauft aber nicht bei Pyroland,Röder etc., da werden F3/P1 Artikel importiert aus Polen etc. genutzt mit mehr Bums,

    Ich halte es für sehr unwahrscheinlich das jemand die doch relativ leisen Cobra P1 / Pyro Union unter dem Jahr zweckentfremdet. Da gehts eher um Funke TB5,PS5,FP3, das Zeug von Tropc usw. und die bekommt man nicht im Shop ohne LGZ.

    das ist wie Bier verkaufen aber den Wein weglassen während die Problem Client Schnaps aus Polen kauft

    ich habe ja aktiv mitverfolgt was z.B. bei Ebay letztes Jahr gelandet ist, da gab es nicht einmal Cobra P1 oder Pyro Union (die ja eh noch viel zu unbekannt sind) sondern die üblichen Verdächtigen aus dem Nachbarland die eh keine LGZ haben
     
    Pyro tha dragon, Quinzy und KracherFan gefällt das.
  24. #24 Saul.Goodman, 28. Jan. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 28. Jan. 2021
    Owei.
    Das kann ja nur ein reiner Shitstrom und P1-Gesülze Thread werden. :confused:

    Gleich kommen bestimmt wieder meine Lieblings 27er und erklären was an P1 falsch ist und zeigen nahezu baugleiche F3-Ware in Richtung VE-Mengen. :D
     
  25. Ich finde, man sollte es den Shop überlassen, ob er es nun unterjährig verkauft oder eben auch nicht. Ist doch ganz alleine die Entscheidung des Shops. Keine Ahnung warum dafür wieder einen Thread erstellt werden muss. Unglücklich finde ich es zudem, jede Mail hier zu posten. Hatten wir in anderen Threads auch schon. Irgendwie braucht man sich dann auch nicht wundern, wenn keiner mehr antwortet. Oder noch besser.....was würde der TE wohl sagen, wenn Pyroland hier jetzt seine Anfrage veröffentlicht hätte (jetzt mal unabhängig von der DSGVO).
    Da wird dann gleich mit erhobenen Finger, Gesetzesbuch unterm Arm und im Stechschritt hier angerückt. :rolleyes:

    Unterm Strich kommt hier wieder nur eine Diskussion über P1......und mal wieder ins Nirvana
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden