Besucher Pyroweb Rabattcode

Dieses Thema im Forum "Kurze Fragen, schnelle Antworten" wurde erstellt von Feuerwerksfreak 96, 4. Jan. 2019.

  1. Aber was wollen die mit dem Lieferschein. Müsste doch auch ein Duplikat davon haben normalerweise... bin ja Mal gespannt wie das ausgeht. Jedenfalls leuchtet es mir nicht ein, warum ich eine Bestellung im selben Moment bezahlen Soll und bei Rückerstattung wird Rumgetrödelt.

     
    Lelicat gefällt das.
  2. Ich hatte mich per Facebook gemeldet und die Sache war in 10min geklärt. So sehr ich den Shop auch mittlerweile verachte, so muss ich ihn hier loben, das ging flott.
     
  3. #753 Lelicat, 12. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 12. Jan. 2020
    Ich nutze kein Facebook, aber gerne das klassische Mahnverfahren. :spiteful:
    Ich hatte sogar schon am 30.12. die Mail geschickt, die Antwort kam auch am 30.12.
    Geld leider nicht.
     
  4. Hab ich auch, letzter Stand es wurde weitergeleitet. Man solle sich direkt mit der Buchhaltung in Verbindung setzten. Himmel Herrgott, es geht in meinem Fall um gerade einmal 16€ .......
     
  5. Je größer der Shop desto länger dauert so etwas. Bei uns im
    Unternehmen hatten noch viele Mitarbeiter Urlaub und fangen erst heute wieder richtig an. Ihr habt ja eine Info, dass es weitergereicht wurde. Die meisten Rückzahlungen sind innerhalb des Januars abgeschlossen. Ich erinner mich auch an Shops bei denen das noch etwas länger gedauert hat. Hier jetzt Panik zu schieben kann ich nicht ganz nachzuvollziehen, kann aber verstehen dass es sich als Betroffener nicht super gut anfühlt SOFORT nach Reklamation sein Geld wieder erstattet zu bekommen.
     
    saschaoofc, ferl, Snajdan und 3 anderen gefällt das.
  6. Verstehe auch hier die Panikmache von manchen nicht - ich warte auch noch auf Rückzahlung und es wurde aber alles soweit aufgenommen und ich denke es wird einfach brauchen wie Amonshie schon geschrieben hatte.
    Hier mit Anwalt und sonstigem vorgehen ist völlig überzogen an dieser Stelle...kommt mal runter bei all möglich aufgebrachtem Verständnis. Die Erde dreht sich nun nichtmal nur um einen selbst ;-)
     
    Ate, saschaoofc, Phantomsirup und 2 anderen gefällt das.
  7. Ich warte auch noch auf Rückzahlung in einem Shop und bekomme nicht mal Antwort auf meine Mails.
    Panikmache? Wo ist hier Panikmache?

    Normalerweise dauert eine Rückzahlung nicht länger als 14 Tage, erst recht nicht wenn man die Kunden nicht verärgern möchte.
    Bezahlen muss man schließlich auch umgehend und nicht wenn's zeitlich passt.

    Ich bin extrem genervt, muss meinem Geld hinterher, habe keinen Lieferschein und nichts.
    Nie wieder werde ich außerhalb meiner standartshops kaufen.
    Diese Willkür Artikel ohne Info oder irgendwelche zu liefern gibt's wohl auch fast nur im Feuerwerkssektor.
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  8. Ich habe bisher noch nicht mal eine ANTWORT! auf e-mail erhalten!
     
    Feuerwerksfreak 96 gefällt das.
  9. Bei Pyroweb müsst ihr etwas aufpassen. Die hatten zumindest bei mir als Absender AP4 angegeben... ich hätte die Mail fast als Spam einsortiert und gelöscht....

    upload_2020-1-13_13-35-6.png
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  10. Hört sich nach "Arbeitsplatz Nr. 4" an :D

    Ich würde mich auch gedulden. Letztes Jahr kam die Rückzahlung von Pyroweb bei mir so im letzten Januar-Drittel. Wenn man bis Ende Januar immernoch nichts hat würde ich dann aber auch ungeduldig werden.

    Zudem kommt es natürlich auf den Betrag an und auf die Umstände, denn: Fehlten Artikel, da sie bewusst von Pyroweb gestrichen wurden (der Grund sei mal dahingestellt), dann hat doch die Rückzahlung schon in dem Moment eingeleitet zu werden in dem Pyroweb entscheidet die Luftheuler (an diesen Kunden) nicht auszuliefern. Sprich im November!? Naja oder spätestens eben nach Auslieferung, das wäre das erste was ich bearbeiten würde. Es kann ja nicht sein dass man als Kunde dann da noch hinterher rennen muss, finde ich. Denn Pyroweb wusste ja schon davon, da braucht eigentlich nichts reklamiert zu werden.
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  11. Auch bei mir hat man es bislang nicht für nötig erachtet, auf meine Mails zu reagieren oder das zu viel gezahlte Geld auszukehren. Einfach nur schweigen im Walde.
    Ich habe mittlerweile Paypal eingeschaltet.
    Finde es, gelinde gesagt, auch ein Frechheit. Hab zum ersten mal hier bestellt... Glaube aber, das wird auch das letzte Mal gewesen sein. Kundenfreundlichkeit sieht für mich definitiv anders aus :(
     
  12. Leute, Silvester war extrem aufregend, es sind mit Sicherheit bei Pyroweb hunderte bis tausende eMails und andere Kontaktaufnahmen eingegangen.
    Selbst wenn der Kundenservice dort personell sehr gut aufgestellt ist (ich weiß es nicht), kann es manchmal schlicht zum Stau kommen. Bei großen Firmen genauso, wie bei kleineren. Gerade nach so einer Hochsaison, wo praktisch das gesamte Jahresgeschäft an wenigen Tagen abgewickelt und rückabgewickelt werden muss kann der auch schon mal mehrere Wochen dauern.
    Ich spreche übrigens nicht für Pyroweb oder schone ihn als Sponsor/Partner, sondern habe einfach ein paar Einblicke bei anderen Firmen, auch anderen Branchen. Amazon erzieht/verwöhnt die Kunden einfach zu sehr...
     
  13. Vielleicht geht es ja hier auch um existentiell gefährdende Beträge? Dann empfiehlt sich eher ein Brief mit Empfangsbekenntiss und den Anspruch ordentlich anzumelden und zu belegen. Hier dann aber die Postlauf- sowie die Bearbeitungszeit einkalkulieren. Im Februar dann eine freundliche Erinnerung fertigen und bei ausbleiben einer Reaktion eine weitere Erinnerung mit Frist setzen, damit dann zeitnah zum März Verzug eintritt. Im April dann den Vorgang nebst aller Unterlagen langsam an die eigene, vertraute Kanzlei leiten (wenn dort Vakanz vorliegen sollte), damit diese dann beginnend ab Mai oder Juni ein Schreiben (ggf.Mahnverfahren) fertigen kann. Aber Achtung, häufig sind die dort Tätigen nach Diktat verreist. Regelmäßig, hier bitte zwingend die Sommer und Urlaubszeit beachten, dürfte solch Angelegenheit dann zum nahendem September wohlwollend zum Abschluss gelangen. Wenn nicht, dann dauert es halt noch etwas länger...
     
    saschaoofc gefällt das.
  14. Mhmm, existenziell gefährdend wäre eine (der Sache nichtbeitragende) unbekannte Neusituation.

    Klar mindert das nicht den Missstand ausstehender Rückzahlungen, aber wie bereits gesagt, müssen rücklaufende Lieferungen und sämtliche Beschwerden einzeln abgefertigt werden.
     
  15. 14 Tage ist für sowas eine übliche Frist, die sind jetzt halt vorbei.
     
    schneiper gefällt das.
  16. Das ist allerdings Tatsache.
     
  17. Ich hab bei problemen/fragen einfach immer sofort angerufen bei Pyroweb das geht viel einfacher und schneller als per Email.
     
  18. Ich finde die Art wie das gehandhabt wird sehr fragwürdig.
    Es ist ja vielfach nicht so, dass etwas schlicht vergessen wurde und deshalb im Karton fehlt. Es wurden ja Artikel gezielt aus der Bestellung gestrichen (weil Verkauf nicht zulässig oder nicht Verfügbar).
    Wenn man das macht, muss man automatisch die Rückzahlung einleiten. Alles andere geht schon in Richtung Betrug. Man könnte schlicht unterstellen, dass der Händler auf diese Weise bezweckt, dass manche Kunden nicht merken, dass Artikel gestrichen wurden und somit nie ihr Geld zurückfordern. Das wäre dann ein satter Zusatzgewinn.

    Was hier bei Pyroweb genau läuft weiß ich nicht. Aber gut geregelt ist das jedenfalls nicht.

    Beispiel wie sowas bei Beisel ablief: Artikel kam doch nicht auf den Markt, also kam von Beisel frühzeitig eine Email mit genau dieser Information und der Rückfrage, dass ich mir etwas als Ersatz aussuchen soll oder nötigensfalls Bescheid geben, dass man die Differenz dann auszahlen kann.

    So und nicht anders gehört das in einem ordentlichen Unternehmen geregelt und so entstehen auch keine Zweifel darüber, ob man sich nicht möglicherweise ungerechtfertigt bereichern will.
     
  19. In vielen Sachen gebe ich dir recht .Aber es gibt auch andere Seiten .Ich bestelle schön seit paar Jahren dort .Und hatte so Probleme nicht oder noch nie und das bei 250-450 Euro Bestellung .Ich verstehe die Leute voll ,ok muss auch sagen das ich 95 % auch nur Artikel nehme die dann am langer sind .Und nur 5 % kommen noch .Aber trotzdem müssen die Leute mehr Verständnis haben.Nicht das es so komisch gemacht wird.Sonder das das bearbeiten so lange dauert .Ich habe das bei G&B gesehen bei der Abholung .Der eine kund hat seine Bestellung nur zum teil bezahlt das andere hatte er vergessen .usw Das hat alles so viel zeit gekostet .Wo ich mir gedacht habe oh man wie so können die Leute nicht vorher alles bezahlen und gut ist .Wir machen es den Leute aber auch nicht leicht .Viel Shops machen das besser viel halt nicht .Ich bin da einfach lockerer ob bei Versand oder das mit E -Mails oder so .
     
  20. Stellt euch mal vor ihr wäret der Besitzer eines sehr großen Online-Shops und müsstet mehrere hunderte (vielleicht tausend?) Bestellungen durchgehen, überprüfen, nebenbei noch e-Mails beantworten die es unübersichtlicher machen und dann noch zurückzahlen? Und das wenn möglich in den ersten 7 Tagen??

    Ich glaube kaum, dass die Buchhaltung von pyroweb 40 Mitarbeiter hat?

    Chillt mal, ihr bekommt euer Geld zu 100% zurück
     
    Pyroopa1971 gefällt das.
  21. Kann man dazu ein neues Thema erstellen hier geht es darum wann es wieder einen rabarrcode gibt und nicht wann eure Emails beantwortet wurden oder euer Geld zurück bekommen habt.
     
  22. Naja hier im Thema ging es immer um Pyroweb allgemein... :p
     
  23. Ja, leider ;)
     
  24. Kurze Frage in die Runde. Hab hier nochn Pyroweb Gutschein rumliegen. Gibt es irgendeine Möglichkeit trotzdem noch irgendwelche prozentualen Rabatte mitzunehmen und diesen Gutschein zusätzlich noch einzulösen. Das wäre ja nen Ding :D
     
  25. Geht nicht
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden