Pläne & Erlebnisse Raritätenfunde ab 2017

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von sureshot, 1. Feb. 2017.

  1. Dieser Fund, ist wirklich super. Das ist ein wirklich schöner Vorrat an Feuerwerk aus guten alten Tagen.
     
    ronny5048, Soldat4215 und peeves gefällt das.
  2. Schon verrückt was noch aufzufinden ist.
    In was für ein Laden hast du das Zeug gefunden? Drogerie?
     
    reloop27, Soldat4215 und device_null gefällt das.
  3. Dieser Fund ist für heutige Tage einzigartig und muss unbedingt mit Forianern geteilt werden ...
     
  4.  

    Anhänge:

  5. Es sind aber viele verschiedene Befüllungen. Das war nur eine davon...
     
    böllerböller und ronny5048 gefällt das.
  6. Das ja des geile daran :D
     
  7. Mein lieber Kokoschinski! Geiler Fund:eek::good:
     
  8. Mega!
    das motiviert mich gleich fürs Nächste Jahr, Danke!
     
  9. Glückwunsch! Unglaublich...atemberaubend...ich weiß gar nicht wie man diesen Fund betiteln soll.
    Bei mir blieb es dieses Jahr bei diesem Einzelstück:
     
  10. Wow, absolut genialer Fund!
     
  11. krass was noch so alles gefunden wird :eek:
     
  12. #362 Digi-Quick, 11. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 11. Jan. 2020
    Sowas feines gibt es heutzutage doch gar nicht mehr, das waren noch Sonnen.
    Wenn ich mich recht entsinne gab es früher noch größere Sonnen - so um 1970-75 rum. (empfohlene Anbringungshöhe mind. 1,80m - Sonneneffekt mit ca. 3,5-4 m Durchmesser).

    *Funke/Malte bitte übernehmen*
    (wobei ich mal gehört habe, daß vernünftige Sonnen in F2 mittlerweile schwierig / unmöglich sind - früher war halt mehr Lametta)
     
    Soldat4215 gefällt das.
  13. Durchweg tolle Qualität , die Wecos sollten auch spitze sein!
     
  14. Dem muss ich wiedersprechen. Erstens gibt es immer noch die feinen Wickelsonnen von Weco, bei mir jedes jahr ein Highlight zu jedem Feuerwerk. Wem das nicht reicht, gibt es noch sehr feine und richtig fette Sonnen von Pyrogiochi. Die sind die besten und größten Sonnen in F2, die ich kenne. Das alte Zeugs stinkt dagegen wirklich meilenweit ab (gerade die geposteten billigen China-Sonnen)...
     
  15. Ok, die von Pyeogiochi sehen ganz nett aus, aber vergleiche das mal mit der Japan-Sonne Big von Blackboxx. Sowas war früher möglich! (Mein/Unser Babba hatte jedenfalls damals in einem Jahr ein "Riesenteil" von Sonne . muß so um 1969/70 rum gewesen sein. in der Datenbank habe ich da jetz ad Hoc nichts finden/erkennen können. Da er nicht mehr lebt, kann ich auch nicht mehr fragen.)
    Die Wickelsonne von Weco ist allenfalls "niedlich" mit einer zugegeben relativ langen Brenndauer!
     
  16. In welcher Ecke Deutschlands findet man denn am ehesten noch alte Schätzchen? Kommt es mir nur so vor, oder werden die meisten spektakulären Funde im Osten gemacht?
     
  17. Das frage ich mich auch immer.
    Aber wo soll man auch noch irgendwas finden, zumal die kleinen Läden, in denen zumindest die theoretische Chance auf alte Lagerbestände bestünde, so gut wie restlos von der Bildfläche verschwunden sind?
     
  18. Also ich weiß ja nicht...ich kenne die F4 Varianten (die kleine ist ja neuerdings F3, habe ich alle schon live erlebt) aber die Satzmengen dieser Sonnen sind weit jenseits von allem, was jemals in D als Silvesterfeuerwerk zugelassen war...? Außerdem kenne ich die alten Kataloge, egal ob Feistel, Moog, Comet, Nico, nirgends habe ich etwas auch nur annähernd vergleichbares gesehen? Sicher, dass dir die Erinnerung da keinen Streich spielt oder da eventuell Schweizer Feuerwerk oder Klasse 4 im Spiel war?
    Das einzige, was ich aus dieser Zeit kenne, sind die schon erwähnten Wickelsonnen und teilweise groß verpackte aber mit mickrigen Satzmengen ausgestattete China-Sonnen...
     
    Stardust gefällt das.
  19. In meinem Fall: Mitten in Hamburg!
    Ich habe eher das Gefühl, dass die meisten Funde in kleinen, sehr alt eingesessenen Dörfern in Süddeutschland gemacht werde. Gerade wenn man was liest wie "eine kleine Drogerie". In den Dörfern aus denen ich komme gibt es trotzdem nur noch Ketten wie Rossmann, Budni und dm. Solche alten Läden wie die Drogerien oder Schreibwarenläden habe ich bei uns im Norden noch nie gesehen...
     
    xPyro und Mathau gefällt das.
  20. Der Osten ist eigentlich weitgehend abgegrast.
    Dort kann man meiner Meinung nach nur was finden wenn man im Voraus harte Arbeit geleistet hat.

    Die Zeiten, in denen noch richtig was zu holen war, sind vorbei. Es mag durchaus noch Läden geben in denen was zu holen ist. Diesen zu finden gleicht aber einem Sechser im Lotto.

    Und es wird eigentlich in jedem Jahr weniger da immer mehr kleine, inhabergeführte Geschäfte schließen. Hat alles damit zu tun, dass große Ketten die Überhand übernommen haben und der Großteil der Menschen ihre Dinge im Internet beziehen.

    Richtige Raritäten kann man fast nur auf anderen Wegen finden. Mit Haushaltsauflösungen hatte ich einmal Glück (siehe Album). Aber auch das ist harte Arbeit.
     
    Mathau gefällt das.
  21. Ja bei uns unten im Süden habe ich schon echt viel gefunden! Und mein Lager an alten Sachen Platzt aus allen Näten! Muss unbedingt mal Sachen an Silvester zünden oder so?
     
    ThommyZink und Mathau gefällt das.
  22. Bayern oder BaWü?
     
  23. Baden-Württemberg
     
    Mathau gefällt das.
  24. #374 Mathau, 11. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 11. Jan. 2020
    Oha, dann muss ich nächstes Jahr vielleicht doch mal eine Tour machen :)

    So was kenne ich hier im Südwesten aber leider auch nicht (mehr). V.a. kleine kultige Spielwarengeschäfte gab es hier früher - sind aber alle dicht...
    Aber vielleicht muss ich einfach den Suchradius erhöhen.
     
    Silvester Freund gefällt das.
  25. Wären das schon Raritäten gewesen?
     

    Anhänge:

  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden