1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

SSW "Reihenmagazinrevolver" Kaliber 6 mm Flobert Knall

Dieses Thema im Forum "Waffen, Geräte, Bestimmungen" wurde erstellt von sureshot, 2. Dez. 2018.

  1. Beide RG 3 Blister sind weg. So schnell geht das!
     
    Jack-Beauregard und westfeuer gefällt das.
  2. Und probiere bitte aus, ob die Magazine von alter und neuer RG 300 noch in die Uma-RG 3 passen.
     
    Jack-Beauregard und tribun77 gefällt das.
  3. Nanu, wer hat das zweite Blister geschnappt? Auch ein Forianer?:)
     
    tribun77 gefällt das.
  4. Ich war's nicht! Ich schwör! :cool:

    Sieht man bei den Geboten.
     
    tribun77 und westfeuer gefällt das.
  5. Leider habe ich keine RG300 Magazine.

    Hingegen passen alle meine RG3 Magazine in alle Versionen meiner RG3.

    Hat jemand eine RG3s? Da gibt es möglicherweise Unterschiede?!
     
    Jack-Beauregard gefällt das.
  6. #31 tribun77, 6. Dez. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dez. 2018
    Wird dann erledigt. :)
     
    sureshot gefällt das.
  7. Das Umarex Set hab ich hier schon mal vor ein paar Wochen gesehen
    Ich hab eine RG3s,die Magazine sind nicht kompatibel untereinander!
     
    sureshot und tribun77 gefällt das.
  8. Also aus meiner alten RG 3 funktionieren die RG 3s Magazine. Die haben die Transportrasten im Federbügel.
     
    tribun77 gefällt das.
  9. #34 Mofafreund, 6. Dez. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dez. 2018
    Bei mir passen sie nicht. Gerade ausprobiert. Mache nachher mal Bilder, dann sieht man besser woran es liegt. Der eine Schacht ist vorne komplett 4eckig (RG3s) der andere von der RG3 hat eine abgerundete Ecke. So sind dementsprechend auch die Magazine geformt.
    Achja und die RG3s hat dafür in der unteren linken Ecke im Schacht eine Erhebung, die Bei der RG3 fehlt.
     
    tribun77 gefällt das.
  10. Ja das habe ich bei den Magazinen der RG3s auch gesehen, dass denen die Abschrägung fehlt. Aber bei meiner passen sie trotzdem. Die ist aus den 90er Jahren.
     
    tribun77 gefällt das.
  11. #36 Mofafreund, 6. Dez. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dez. 2018
    IMG_0045.JPG IMG_0046.JPG IMG_0047.JPG IMG_0049.JPG
    Also die RG3s Magazine haben sogar eine ganz schwache Abschrägung, aber nicht der Magazinschacht der Waffe. Dafür befindet sich in der rechten unteren Ecke eine Erhebung, die wiederum der RG3 fehlt.

    1. Bild von oben Röhm RG3
    2. Bild von oben Röhm RG3s
    3.Bild" " " " Magazin RG3s
    4.Bild" " " " Magazin RG3
     
  12. So, nochmal zu dem Thema RG3 Umarex-Fertigung und RG300-Magazine.
    In die RG3 aus Umarex-Fertigung passen die Magazine der RG300 aus Umarex-Fertigung und aus der RG300 aus Röhm-Fertigung.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  13. Wäre ja auch irgendwie sinnlos gewesen, da irgendwas zu ändern.
     
  14. Ja, hätte mich auch gewundert. Grundlegend will man ja ein Produkt so kostengünstig wie möglich übernehmen. Da wäre eine solche Änderung nur ein unnötiger Kostenfaktor.
     
    westfeuer gefällt das.
  15. Ganz zu schweigen von den Ersatzteilen...
     
    westfeuer und tribun77 gefällt das.
  16. Wow, auf dem Foto mit den zwei RG300 ist die linke 300 aus alter Produktion oder? Das ist ja alleine auf dem Bild ein Unterschied wie Tag und Nacht... ist die Brünierung da "rangerotzt"? :eek:
     
    westfeuer und tribun77 gefällt das.
  17. Sieht aber speziell am Magazinschacht so schlimm aus. Ansonsten passt es soweit. Und ehrlich gesagt, bei einer SSW für ca. 60€ ist mir das relativ egal.
     
    westfeuer gefällt das.
  18. Klar, stimmt schon aber die alte Version war ja auch früher nicht teurer oder?...von daher hat ja schon die Qualität gelitten...
     
    westfeuer und tribun77 gefällt das.
  19. Keine Ahnung was die früher gekostet haben. Naja, Umarex versucht halt das Maximum an Gewinn zu erzielen. Da wird dann eben auch bei der Brünierung gespart. Auch wenn es nicht so schön ausschaut.
     

  20. Super Beitrag danke.Würde ich mir bei Böllern und co auch wünschen aber die meisten sehen wieder nur ihren eigenen Vorteil.Sehr schade :(
     
    Jack-Beauregard, westfeuer und tribun77 gefällt das.
  21. #47 tribun77, 16. Dez. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dez. 2018
    Guten Morgen SSW-Fans,
    gestern habe ich die RG3 aus dem Blister getestet. Was soll ich sagen, es hat tadellos funktioniert und ich muss sagen, dass ich den Kauf keinesfalls bereut habe. :) Das kleine Ding macht Spaß, speziell wenn man mal zwischendurch ein wenig ohrenschonend schießen möchte. Einfach Klasse! Auch die Effekte waren soweit ok, wobei mich die ABA Kaskade mit ihrem sehr langen Pfeifton am meisten überzeugt hat. Aber auch die ABA Blinkpatrone war cool, wobei diese schon eine wilde Flugbahn drauf hatte, so dass sie sogar kurz aus dem Bild rausflog. :eek::p Bei der ABA Kaskade Rubin hat glaube der Pfeifsatz nicht mehr richtig funktioniert. :rolleyes:
    In dem Blister sind 6mm Flobert von SK Schönebeck enthalten, mit denen ich dann auch geschossen habe. :)

    1. ABA Festival orangene Kappe - BAM-PMI-0098
    2. ABA Kaskade - BAM-PMI-0187
    3. ABA Blinkpatrone - BAM-PMI-0182
    4. ABA Kaskade Rubin - BAM-PMI-0186 (laut Blister-Verpackung BAM-PMI-0189)

    Röhm RG3 - PTB 33
    Sk Schönebeck 6mm Flobert

    [​IMG] [​IMG]

     
  22. @tribun77 ja die Blinker ist nicht mal schlecht.

    Die 6 mm Patronen sind mal wieder eine Umlabelung, enthalten sind Sellier & Bellot Kartuschen.
     
    Jack-Beauregard, westfeuer und tribun77 gefällt das.
  23. Was die 6mm Flobert betrifft, brauche ich lanksam eine Brille. Hab da irgendwas mit "S" gelesen und dachte das steht für SK. :eek::D:wall:
     
  24. @tribun77 steht auf der SK Schachtel "Made For Germany"?
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden