SSW "Reihenmagazinrevolver" Kaliber 6 mm Flobert Knall

Dieses Thema im Forum "Waffen, Geräte, Bestimmungen" wurde erstellt von sureshot, 2. Dez. 2018.

  1. Gestern und heute kamen meine zwei Neuzugänge: :)

    [​IMG]
     
    Jack-Beauregard, chr, sureshot und 5 anderen gefällt das.
  2. Meine kam auch heute an. Wusste nicht, dass du dir auch noch die runde Variante geholt hast.:D DSC_0068.JPG DSC_0071.JPG DSC_0073.JPG DSC_0074.JPG
     
  3. @Mofafreund
    Wenn man einmal dabei ist, nimmt man gleich beide Varianten. :p:D

    Hast aber auch eine schöne Auswahl. :)
     
    chr, westfeuer und Mofafreund gefällt das.
  4. Links ist das Modell 62. Am schönsten finde ich eigentlich die runde Ausführung des Modells 63. Leuchtsterne fliegen schon mal sau weit...Bin mal gespannt wies mit etwas schwererer Pyromuni ausschaut.
     
    chr, westfeuer und tribun77 gefällt das.
  5. #80 Mofafreund, 5. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2019
    chr und tribun77 gefällt das.
  6. Gestern dann doch mal die Stakkato getestet...Wahnsinn! Das ist für mich die beste Erfindung im SSW Sektor! Ich verstehe es nicht, warum ich mir nicht gleich eine vor 10 Jahren gekauft habe...
    Man muss aber auch sagen, das EMGE nicht gerade viel Werbung für ihre Produkte gemacht hat...Leider!
     
    tribun77, chr, Pyropath und 2 anderen gefällt das.
  7. Ja, die Stakkato ist schon ein cooles Gerät, mit welchem man schon ein nettes Bild in den Himmel zaubern kann. :)
     
    Mofafreund und chr gefällt das.
  8. Wahnsinnsteil! Einzig der Schlitten könnte besser einrasten, er rutscht leider sehr leicht vom Griffstück.
     
    tribun77 gefällt das.
  9. Wie viele Versionen gibt es eigentlich von den stakkato's?

    Habe schon 64er und 65er gelesen
     
  10. #87 westfeuer, 19. Feb. 2020 um 14:31 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 19. Feb. 2020 um 14:46 Uhr

    Hier die Ergänzung meines Posts auf Seite 1.
    Die Nickelversion von @Jack-Beauregard besitzt noch die feine gelbliche Beschichtung von Röhm.:)
    Meine 2010er mit eingelassener Schrift besitzt eine eher silberfarbene Vernickelung. Vll hat auch schon Umarex in Arnsberg die Beschichtung vorgenommen. Stammt aus dem Übergangszeitraum.
    Sie kam auch schon nicht mehr im blauen Karton sondern im schwarzen Uma-Koffer (klein).




    Und das 2015er Arbeitstier von Umarex in schwarz. Schrift schon nicht mehr eingelassen. Derzeit ca 500 Schuss runter.


     
    Buffalo_Bill und Jack-Beauregard gefällt das.
  11. Jack-Beauregard und westfeuer gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden