Batterien & Rohre Reservezündung selber anbringen?

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von ViSa, 1. Jan. 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Für mich als Verleiter ist eine Reserve-Zündung Pflicht.
    Leider gibt es immer noch Hersteller die nach wie vor darauf verzichten.

    Jetzt stelle ich mir die Frage, was spricht denn dagegen das letzte Abschussrohr anzustechen und da eine Visco anzubringen? Ich weiß, es ist eigentlich nicht gestattet, aber andererseits sehe ich das jetzt nicht so schlimm. Es ist ja nichts Effektverstärkendes ..

    Bypass kann man i.d.R. vergessen, funktioniert nicht (zu lange Pausen oder der Nachfolger geht schon los während der Vorgänger noch am Schießen ist), Timing schlecht umzusetzen. E-Zündung ist defintiv ausgeschlossen-bitte keine Vorschläge in diese Richtung.
     
  2. Ich persönlich habe eigentlich noch keine schlechte Erfahrungen mit einem Bypas per 60er Visco gemacht. Ist eigentlich ziemlich genau einzuschätzen.

    Wie du schon selbst gesagt hast, ist dein Vorschlag eben nicht erlaubt. Und man müsste ja erst einmal wissen, welches das letzte Rohr ist. Kommen ja meist immer zwei in Frage.
     
  3. Einmal das und wenn man einfach mal so fröhlich auf gut Glück ins Rohr reinbohrt entscheidet wohl der Zufall ob man den Abschlusspropfen, die Ausstossladung oder die Bombette trifft.
    Ich mache hier mal zu, das Thema ist mir zu grenzwertig
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden