1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Foto & Video Richtig FILMEN mit der DSLR

Dieses Thema im Forum "Foto- und Video" wurde erstellt von Hacky4u, 27. Juli 2014.

  1. Iso 1000 nicht zu viel ? Hast du schon ein Video mit dieser Cam und diesen Einstellungen gemacht ?


    Gruß Skydancer
     
  2. Eben nicht, darum frage ich...
     
  3. Einfach mal vorher ein paar Feuerwerke besuchen und testen das ist wirklich die beste Hilfe . Hier im Forum ist es wirklich schwer Infos zum Filmen zu erhalten . :blintzel:
     
  4. Hallo

    Mach auf jeden Fall vorher am Abend mal Probeaufnahmen mit den Einstellungen.

    Auf keinen Fall ins kalte Wasser springen und erst während der Show die Kamera kennen lernen. Das geht schief weil man unsicher ist usw. Ruhig mal vorher ein paar Testaufnahmen machen. Vielleicht ein wenig Klasse 1 filmen, schauen ob das Iso-Rauschen ok ist.

    Da der Video-AF bei Nikon ein wenig für die Tonne ist, würde ich auf jeden Fall manuell fokussieren. Generell solltest Du manuell arbeiten. Auf dem Stativ auf jeden Fall den Stabi des Objektivs abschalten falls es einen hat.

    Denk daran, dass fast alle Foto-Kameras aus zolltechnischen Gründen nur 29 Minuten 59 Sekunden aufnehmen können. Also rechtzeitig eine neue Aufnahme starten. Sonst fehlt nachher etwas. Ersatzakkus und Speicherkarten einpacken.

    Plastikbeutel und ein Handtuch mitnehmen. Falls es regnet. Das Handtuch kannst Du oben auf die Kamera und das Objektiv legen. Das schützt eine Weile bei leichtem Regen. Und eine kleine Taschenlampe nicht vergessen.

    Bedenke, dass Du bei Nikon während der Aufnahme im Live-View die Blende nicht verstellen kannst. Du musst dafür den LV verlassen. Das kann man in der Hektik schnell vergessen.

    Schau Dir bei Youtube vielleicht ein paar Tutorials zum Thema an.


    Hier mal ein paar Tipps von einem Nikon-Fotografen:

    https://gwegner.de/tipps/video-mit-...pps-nicht-nur-fuer-die-nikon-d7000-und-d3100/
     
    Pyro gefällt das.
  5. F4

    ISO ruhig auf 1000 oder 1250 falls es den zwischen Schritt gibt.
    Weißabgleich daylight oder 4700-5500k
    1/50
    1080p 25 reicht
     
  6. Danke für die Tipps!

    ich mach diese oder nächste Woche mach ein paar Test-Aufnahmen mit Figurenlichtern,
    aber ihr habt mir schon mal gut geholfen... :thumbup: