Rodgau Rodgau 2008

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von BVPK, 4. Apr. 2008.

  1. ja, das ist es wirklich...:(

    Tirsales war schneller - ja, die Teams dürfen auch Gasbrenner verwenden, von denen wir letztes Jahr glaubten die vermeintlich Optimalen gefunden zu haben: eigentlich Gas-Grillanzünder mit ca. 50 cm langer Lanze und 600 ml Schraubkartusche, deutsches Markenprodukt, angeboten in der Aktionswoche eines bekannten Discounters...
    In Versuchen davor funktionierten die auch wunderbar, nur auf dem Feld in Rodgau frischte damals der Wind -pünktlich zu unserem Beitrag- spürbar auf und blies uns ständig die Flammen aus, teilweise ließen sich die Brenner sogar nicht wieder entzünden, zumindest meinem ging es so...

    Und so vertrauten wir dieses Jahr auf die Bengal-Duos...:D
     
  2. ... und haben immernoch nicht das optimale gefunden! :rolleyes:
    Wobei mich zumindest beruhigt, dass auch erfahrenere Teams darauf hereingefallen sind. Es ist also nicht nur unser Charma.:dontthinkso:
     
  3. Ja, das Comet-Feuerwerk ist in ein paar Minuten bereit zum Download, die Videos der Produktvorstellung sind in der Galerie (http://www.feuerwerk-videos.de/modules.php?name=Gallery).
     
    oppfa, Rocket X und sui gefällt das.
  4. Das Video der Black Mamba ist nichts geworden, es fehlt also.

    Eigentlich wollte ich den Beitrag oben editieren und nicht mich selbst zitieren, naja...
     
  5. Es ist schon geil das hier in diesem Thread nach Videos gefragt wird. Wofür habe ich denn einen eröffnet in dem die Videos gepostet werden sollen.

    Gerne würde ich euch von meinen auch mehr zeigen aber da ich andauernd aus dem Netz fliege kannich leider nix uppen.

    Und da meine Videos ja scheinbar nicht interessieren (kaum Komentare usw) haich im Moment wirklich klaum Lust sie zu uppen.

    Wer die DVD haben will kann mir ja ne PN schreiben
     
  6. Hallo,

    einen herzlichen Dank an die Orga des BVPK e.V., die dieses Event überhaupt möglich gemacht hat. Natürlich darf ich Dirk nicht vergessen, der im Hintergrund einiges leisten mußte. Für die Helfer auch einen schönen Dank.
    Laut der Ansage, auf dem Video von Redox, ist das Team Spätzünder aus dem Team der Pyronauten hervorgegangen. So ist das nicht ganz richtig. Sie (Pyronauten 2007: Abo, Hopster, Tosch, Micha ,Thibaut) haben uns (Spätzünder 2007: Clef, U-EX, Faltter) letztes Jahr geholfen zusammenzufinden. Dieses Jahr hat sich das Team Spätzünder neu formiert aus Thibaut, Aeroteufel, Space Ball, Dirk und meiner Wenigkeit.
    Wir sind am Donnerstagabend schon angereist. Um dem Stress der Anreise am Freitag aus dem Wege zu gehen, wie es Mllmenau geschrieben hat. So hatten wir genügend Zeit uns am Freitag vorzubereiten. Was uns auch gelungen ist, ohne all zu viel Stress zu haben. Nach dem Abbrennen waren wir sehr zufrieden mit unserer Leistung und froh das Alles geklappt hat. Der Samstag gestaltete sich sehr gemütlich, hier und da ein Pläuschchen mit den anderen Teams.

    Wir hatten keine Probleme mit den Bengalos, da sich jeder seine eigenen mitgebracht hatte. Es ist ja auch nicht das erste Mal, dass dieses Problem aufgetaucht ist. Trotzdem ist es Schade für die jeweiligen Teams, ihre Feuerwerke nicht so zünden zu können wie geplant.
    Was ich nicht so gut fand, war der Sicherheitsabstand von 70m. Für die Filmer mag es sehr gut gewesen sein, aber die Vulkane oder Sonnen sind aus der Entfernung nicht so gut zu sehen. Die Einlagen, zwischen den Feuerwerken am Samstag, vom Drachenverein waren eher störend (auch wenn es das 20jährige Jubiläum war). Hätte man die Feuerwerke nicht um eine halbe Stunde nach hinten verschieben können? Dann hätte der Drachenverein seine Nachtflugeinlagen vorher zeigen können.

    Für das nächste Jahr stelle ich mich gerne zur Verfügung um zu helfen, aber nur an dem Tag an dem ich nicht zünden werde.

    Bis dahin
    LG
    Faltter
     
    tirsales gefällt das.
  7. Wär es vielleicht möglich, dass die Teams ihre Abbrennpläne hier veröffentlichen ?
    Ich fand sie in den letzten jahren nämlich äußerst interessant und inspirierend.
     
  8. Also ich war ja nicht dabei - wir machen es halt immer so, daß wir eine Lötlampe einsetzen (CHS oder ähnliche) und parallel Bengalduos (2-4 Stück) und gute Feuerzeuge.

    Wenn also die Lötlampe mal ausgeht drehe ich den Regler runter und zünde neu (über Piezo) und wäre wirklich mal so ein Sturm, dann habe ich die Bengalos als Reserve.
    Gerade bei komplexeren Bildern mit mehreren Batterien ist es nicht schlecht, ein strammen Strahl (nichts perveres dabei denken, bitte) Feuer auf die Lunten legen zu können. Da kann man sehr exakt zünden.

    Ist natürlich Geschmacksache - aber gerade bei mehreren Batterien ist es m.E. nach wichtig, schnell hintereinander seinen Teilbereich zu zünden.

    Aber gut zu wissen daß die Regeln es nicht ausschliessen. Hatte jetzt angenommen daß die Bengalos "Pflicht" wären
     
  9. Also ich als quasi Nichtfeuerwerker fand es am Samstag richtig toll. Die Dracheneinlagen sorgten für schöne Abwechslung. O.k. die Klasse II Feuerwerke hätten etwas näher sein können, aber es ging. Gerade durch die Kombination von Feuerwerk und Drachendemostrationen hatte man ein abendfüllendes Programm, das sich wirklich rentierte. Das einzig negative war die starke Feuchtigkeit, die den Rauch förmlich festhielt.

    Fazit:
    Ein gelungener Abend!
     
  10. ... na ... na ... na Alex. Wer wird denn ... ?? Her mit den beliebten HQ-Videos aus deiner Videothek !!!
     
  11. Da du die Bengalos als Reserve für harte Zeiten mitnimmst nehme ich an, das du diese ebenfalls als sicherste Variante ansiehst. Genau von dieser Annahme werden nämlich die betroffenen Teams ausgegangen sein. So war es zumindest bei uns.

    Und mal ehrlich: Wenn der Hersteller 5 Min. angibt, dann gehe ich von grob 4-4,5 Minuten aus. In unserem Team waren alle mit 5-6 Bengalos für 6 Minuten geplante Choreo ausgestattet. Das Finale mußten wir trotz erhöhter Geschwindigkeit (keine Pausen mehr etc.) mit Feuerzeugen zünden, weil keiner mehr Bengalen hatte. Das war schon fast unnatürlich wie schnell die abbrannten. Mir war es ja schon nachmittags fast peinlich Sebastian nach so viel Bengalos zu fragen. Für mich hat das eine einfache Konsequenz: Bengalos immer wieder, ich halte sie immernoch für die sicherste und unempfindlichste Variante, ABER nicht von dem diesjährigen Hersteller. Die Teile sind schlicht und einfach Vera....e.

    See u
     
  12. Anhänge:

    wildeye, fechtmonster und Matchbox gefällt das.
  13. Nun ja, wenn ich in Rodgau vor Publikum ein Feuerwerk abbrennen würde, hätte ich in Reserve (Lötlampe fällt auseinander, Kartusche ist zu, etc... starker Wind) die Bengalos als NOT-Reserve dabei. Aber das Zünden mit Lötlampe ist die bessere Variante - aber starker Wind kann (muss nicht) die Lampe ausblasen. Und ein Bengalo brennt - wenn es mal brennt - durch.
     
  14. ... und das Schlimme ist, ich hatte nachmittags noch drüber nachgedacht euch zu fragen ob ihr sie uns als Sicherheit mitgeben würdet und es idiotischer Weise nicht getan.:wall:

    See u
     
  15. Och, nächstes Mal bestellen wir einfach doppelt so viele - bislang waren es ja nur 3 Kartons ;)
     
  16. So sieht der Brenner aus, bei Conrad erhältlich




    Noch unser Programm vom Freitag, Team Vogelherdclub Schweiz
     
  17. Hallo!

    Ja, diese Brenner gibt es bei Conrad/Deutschland auch. Nur leider schmaucht die Düse sehr schnell zu, so dass man sie nicht oft einsetzen kann. In meinem Hinterkopf habe ich noch einen Thread, der sich damit befasst und auch, wie man die Dinger reinigen kann. Das ist aber wohl der Grund, warum viele die größere Variante (z.B. Flambierer) mit einer längeren Flamme bevorzugen. Das hat den Vorteil, dass die Düse nicht so leicht verdreckt.

    Herstellerwechsel? Ich schwöre ja auf die rot/schwarzen Bengalos von Diamond. Die sind vom Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar. :thumbup:

    'nen schönen Abend noch!
    LG, Thibaut

    P.S.: Rodgau-Bericht folgt. Ob wir unseren Abbrennplan online stellen werden, muss im Team noch geklärt werden.
     
  18. Die Bengal Duos die WECO da ausgeliefert hat sind wirklich eine Frechheit.
    Normaler Weise geht man davon aus, das die Qualität annähernd gleich bleibt, aber diese Dinger sind ein Witz.

    In normaler bzw. bisher gewohnter Qualität finde ich die Bengal Duos für Handzündung eigentlich optimal. Sie brennen fast 5 Minuten und gehen nicht plötzlich aus. Bisher habe ich nur gute Erfahrungen damit gemacht.
    Diese Charge sollte WECO einfach einstampfen oder als Blendfackeln verkaufen. Diese Dinger können sie auf jeden Fall behalten.

    Hoffentlich liest WECO hier mit und nimmt sich die Kritik zu Herzen. Oder Sebastian/UnkrautEx schreibt ihnen mal als Käufer eine entsprechende Email.

    @ Thibaut, ich kenne die Diamond Zündlichter leider nicht. Aber Diamond ? ? ?
    Hier wird es wohl zur Zeit aus bekannten Gründen wenn überhaupt nur noch Restbestände geben.
    Und ob Diamond wenn es sie irgendwann wieder geben sollte, die gleichen oder ähnlichen Produkte wie bisher vertreiben wird, steht in den Sternen.

    Am besten ich lege mir einen feuerspeienden Drachen zu. Wenn der regelmäßig zu fressen bekommt, dann funktioniert der bestimmt auch immer :D

    Irgendwie rege ich mich immer noch über diesen Mist auf.
     
  19. Wir werden Weco auf jeden Fall über die Probleme informieren!
     
  20. Kann ich bestätigen. Die Diamonds brennen tatsächlich 4 Minuten mit konstanter grüner Nadelflamme und man wird nicht blind dabei :p.

    Hätte ich nur die mitgebracht, aber bisher war ja auch auf die Duos auch immer Verlass, zumindest bis 2006 auf jeden Fall noch, da waren es auch noch ca. 5 Min.

    Allerdings weiß ich nicht, wo man die noch herbekommt. Habe damals beim Hagebau ebbes mitgenommen und von denen zehre ich heute noch.
     
  21. Hallo!
    Ups, dieser Thread http://www.feuerwerk-forum.de/showthread.php?t=19743 und das hier http://www.feuerwerk-forum.de/showpost.php?p=236433&postcount=28 sind wohl an mir vorbeigegangen. Ab Ende Juli hatte ich nur noch Augen für Rodgau. :winki:

    @Rommels: Danke für den "Zaunpfahl".

    'nen schönen Tag noch!
    LG, Thibaut
     
  22. Sind die anderen Teams (außer Oxis und Schweiz) bereit, ihre Abbrennpläne hier zu uppen (bitte nicht in exel^^)? Wäre echt super! :)

    MfG HoPa
     
  23. Die Diamond Bengalen gibtz eigentlich noch in der Vitrine, falls das jmd. hilft :)

    cya Tobi
     
  24. Die NLE Anzündstäbchen von ToschPyro sollten denen von Diamond in nichts nachstehen.

    MfG,
    NightFlyer
     
  25. Gibts die beiden Abbrennplöne irgendwo, oder habe ich etwas verpasst ?
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden