SSW Röhm RG 96 Thema

Dieses Thema im Forum "Waffen, Geräte, Bestimmungen" wurde erstellt von sureshot, 1. März 2018.

  1. Hallo SSW-Schützen!

    Hier soll es um die Röhm RG 96 gehen, die ja wohl recht verbreitet und beliebt ist.

    Ich selbst habe keine RG 96, sie gefällt mir irgendwie nicht so recht. Als Nachbau der Heckler & Koch USP bzw. P 8 finde ich sie nur entfernt gelungen, schon vom nur einreihigen Magazin her.

    Trotz ihrer Größe ist sie schön leicht, und scheint in den meisten Fällen recht zuverlässig zu sein.

    Sie hat sicher ihre Stärken und Schwächen, einiges wurde auch herstellerseitig nachgebessert.

    Was gefällt Euch an ihr, was nicht, was für Erlebnisse hattet Ihr? Gibt es irgendwelche Tipps, falls mal was nicht funktioniert?

    Grüße

    sureshot
     
    tribun77, Knallbiest und westfeuer gefällt das.
  2. Hab Sie mir gekauft, weil Sie laut Testberichte und Foren die wohl zuverlässigste SSW in 9mm P.A. für Silvester sein soll.

    Die große Ernüchterung kam dann an Silvester, als das Ding ein Klemmer nach dem anderen produzierte, auch mit anderer Munition und anderem Magazin das Gleiche. Der Service des Händlers hat Sie dann anstandslos ausgetauscht. Leider konnte ich die Tausch-SSW der RG96 noch nicht wieder auf Funktionalität bzw. Klemmer testen. Das werde ich aber definitiv noch in der Garantiezeit tun. ;)

    Ansonsten finde ich die RG96 optisch und auch von der Wertigkeit echt gelungen. Wenn Sie dann funktioniert ist alles bestens....
     
    Knallbiest, westfeuer und sureshot gefällt das.
  3. Ich hab zwar selber keine (weil ich auf meine HW94 schwöre) aber ich kenne einige die sie sich gekauft haben. Was man wohl ganz klar sagen kann ist dass die aus der Röhm Produktion deutlich besser ist als die aus der (neueren) Umarex Produktion (was für eine Überraschung das Umarex Schrott herstellt....)
     
  4. Hmm, also die Berichte im Netz lassen viel Spielraum! Viele sind mit den neuen Modellen sehr zufrieden...
     
    tribun77 und Knallbiest gefällt das.
  5. Hab auch eine recht neue, die ist aber auch immer noch nicht ausreichend getestet worden. Ist ca ein Jahr alt, hat aber nur mal 1-2 Schuss gemacht.

    Da bin ich aus der Garantie, hoffentlich taugt sie was.
     
    Knallbiest und fulci gefällt das.
  6. Ich mag an der RG96 die Sicherheitsrast und Entspannfunktion.
    Dies wurde mittels zwei Spannscheiben realisiert.
    Beim Drücken des Entspannhebels rauscht der Hahn automatisch in die Rastposition. Der Abzug wird von der Mechanik im gleichen Schritt getrennt. Sehr komfortabel.

    Zudem besitzt der Schlagbolzen am hinteren Ende eine sehr große Fläche, damit sich der aufschlagende Hahn nicht abnutzt.

    Das einreihige Magazin lässt sich mit 9 Kartuschen leicht von Hand laden. Es ist keine Ladehilfe notwendig.
     
    KennySRP, Mathau, tribun77 und 2 anderen gefällt das.
  7. Das ein einreihige Magazin ist was mich stört!

    Ich mag eher high cap Magazine

    Edit: da ist dann leider jede zoraki überlegen...
     
    tribun77 und westfeuer gefällt das.
  8. Ich quäle mich seit Jahren mit zweireihigen Magazinen der Vektor CP1. Ohne Ladehilfe bekomme ich nur 10-11 Schuss da rein. 13 passen mit Ladehilfe rein.
    Da kommt mir das schlanke Mag der RG96 sehr entgegen:)
     
    dimpel_mind und tribun77 gefällt das.
  9. Ja so ist das... irgendeinen Tod muss man sterben!

    Einreihige Magazine lädt man wirklich leichter, dafür aber auch öfter.

    Die Hi-Caps halten länger vor, aber beim Nachladen auch länger auf.
     
    tribun77, dimpel_mind und westfeuer gefällt das.
  10. Wie schon einige wissen, habe ich die RG 96 aus Umarex fertigung.
    Meine Version hat noch die Staudruckschraube im Lauf vorne.
    Nachteil daran ist nur das der Pyrobecher nicht komplett ins Gewinde eingeschraubt werden kann, welches sich aber nicht negativ auswirkt.
    Der Lauf ist komplett aus Stahl. Der Schlagbolzen ist hinten sehr breit, welches positive Auswirkungen auf den Verschleiß des Hammers haben wird. Also man wird lange Freude dran haben. Positiv ist zudem die Toleranz zwischen Verschluß und Griffstück, welches dazu führt das man kaum Ladehemmungen bedingt durch Verschmutzung und Ablagerungen haben wird. Die Waffe ist ziemlich leicht, hat eine Sicherung, eine Sicherheitsraste am Hammer der verhindert das sich Schüsse lösen, sollte die Waffe mal hinfallen. Sie hat ein 8 Schuss Magazin, wobei ich es schon geschafft hab auch 9 Kartuschen rein zu bekommen, dieses könnte dann aber zu Ladehemmungen führen, sollte man noch eine 10 im Patronenlager haben. Sie ist relativ einfach ohne Werkzeug zu reinigen. Sprich den Verschluß bekommt man ohne Probleme ab. Für den Preis kann ich sie bedenkenlos weiter empfehlen. Hoffe ich konnte euch weiterhelfen.
     
  11. Also ich mag sie!

    Allerdings ist es ein großer Klopper, ich finde kleine handliche Ballermänner praktischer.
     
  12. Hab die Umarex Variante.
    Entgegen mancher Bewertungen hatte ich mit meiner noch keine Probleme. Magazinkapazität könnte größer sein, aber ansonsten ein schönes Ding! Kommt mit verschiedenen Munitionssorten klar, Klemmer hatte ich in 200 Schuss vielleicht ein oder zweimal.

    Allerdings nichts für Leute die auf kleinere Waffen stehen. Ist schon ein dickes Ding die RG-96 :D
     
  13. Durch Sicherungskonzept, Hahnrast und Double-Action wäre die RG96 eine gute Waffe zum Führen.
    Die Größe und das Gewicht sind allerdings eher negative Aspekte für das Führen.
    Ansonsten ist das eine der wenigen Pistolen, die in gesichertem Zustand sofort schussbereit ist. Ein vorheriges entsichern über separaten Hebel ist nicht notwendig.
    Für die SV rate ich aber eher zum Einsatz eines CS-Gas oder Pfefferspray. Und wenn schon SSW, dann lieber einen Revolver mit kleinem Rahmen (also 5-schüssig, z.B. HW37, HW88, RG59).
     
    dimpel_mind und Knallbiest gefällt das.
  14. @westfeuer Spray mit Flüssigstrahl oder Piexon JPX oder Guardian Angel 2... Braucht man nicht mal KWS und wirkt viel gezielter und weiter.
     
  15. Kann ich nur immer wieder zustimmen, wer den Guardian Angel 2 noch nicht kennt, unbedingt anschauen.
    Ultra Kompakt, Bedienungsfehler durch Bauform so gut wie ausgeschlossen.

    SSW zur SV führen wird auch nicht gerne von der Polizei gesehen. Trotz KWS.
     
    tribun77, sureshot und Knallbiest gefällt das.
  16. Ich käme nie auf die Idee eine SSW zu führen. Halte ich für absolut unangebracht und nutzlos. Ein gutes Spray mit Strahl wie das "Fox Green Labs" ist das einzige wirklich hilfreiche Selbstverteidigungsmittel ohne selbst körperlich tätig zu werden.

    Aber jetzt mal wieder Back to RG96...

    Weiss jemand ob man den Schalldämpfer mit Abschussbecher für Pyromunition noch irgendwo bekommt?
     
  17. War der speziell für die RG 96, bzw. für Röhm Pistolen?

    Fände ich auch interessant.
     
    westfeuer gefällt das.
  18. Ja, aber eine gewisse Dämpfung wird schon da sein. Vielleicht dämpft es beim Verschießen von Pyromun besser.

    Habe das trotzdem mal im SSW Neuheiten Thema als Wunsch vermerkt.

    Umarex sollte das Ding wieder rausbringen, am besten mit Wechseladaptern.
     
    Knallbiest, tribun77 und westfeuer gefällt das.
  19. Der Schuss einer RG96 ist für 9mm PA relativ zurückhaltend.
    Ich hatte mir immer mit Schießarm und Hand die Ohren abgedeckt. Das war gut gedämpft und nicht zu laut. Der Rückstoß der RG96 fühlt sich fast schon weich an.
    Ich mag die RG96 aufgrund ihrer "Gutmütigkeit":cool:

    Beim Schiessen von 9mm PA SSW mit kurzen Läufen war ich erschrocken. Mit gleicher Munition ist das Schießerlebnis völlig anders. Brachial laut und ein kickender Rückstoß. Z.B. RG88. Darauf war ich nicht vorbereitet.

    Für das Schiessen zu Silvester werde ich wohl weiterhin die RG96 verwenden.

    Deckt sich das mit euren Erfahrungen? Wahrnehmung Waffen mit langem Lauf vs Waffen mit kurzem Lauf?
     
    dimpel_mind gefällt das.
  20. @westfeuer wie das bei SSW ist, weiß ich nicht, das habe ich noch nicht im Vergleich probiert. Das könnte man wohl am besten mit einer Schalldruckmessung verschiedener SSW mit gleicher Munition feststellen.

    Aber wenn es bei Dir mit gleicher Munition so war, wird es wohl so sein.

    Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass das nicht unbedingt nur an der Lauflänge liegen kann, sondern vielleicht auch daran, wie verbaut der Lauf ist, siehe den Unterschied bei 9 mm RK aus Revolver und HW 94.
     
    westfeuer gefällt das.
  21. #23 dimpel_mind, 2. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2018
    Erwähnte ich eigentlich, das ich den Dämpfer besitze?

    Wieder so ein kleines Schätzchen was nicht so häufig ist und teuer gehandelt wird...

    Auch eine Rarität!
     
    tribun77, Knallbiest, sureshot und 2 anderen gefällt das.
  22. Oh man so wie der Kolleg im Video vorher Luft holt, hat er die Knifte ohne Ohrenschutz geschossen :D
     
  23. DC6E811A-D5F1-4B95-B089-B2770E83EE02.jpeg Hat schon was von einem Agentenfilm
     
    wgriller, tribun77, Knallbiest und 3 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden