2018 Runge Feuerwerk Prospekt 2018 jetzt 5x in Norddeutschland

Dieses Thema im Forum "Prospekte, Werbung" wurde erstellt von runge-feuerwerk.de, 4. Nov. 2018.

  1. ...da darf man doch schon mehr als etwas staunen...:(
     
    PyroNetWorker und TheMatzelinho gefällt das.
  2. Najaaaa vielleicht waren die drei Tage nach Neujahr dort Schließtage :narr:
     
  3. ...Aber mal Spaß beiseite. Es hätte ja vielleicht schon gereicht wenn man am 02.01. oderso hier einfach mal kurz un knapp rein geschrieben hätte. Halt so diesen Standard vonwegen man entschuldigt sich für alle entstandenen Unannehmlichkeiten. Wichtig wäre dann die Info eben wann man anfängt die Anfragen abzuarbeiten und wann man dann eine Rückmeldung erwarten kann.

    Ich kann verstehen, dass einige so komplett ohne bisheriges Lebenszeichen etwas verärgert sind. Gerade wenn's ums Thema Erstattungen geht.
     
  4. Um mal ein wenig die Luft aus der Sache zu nehmen, habe heute mit dem Chef von Runge geschrieben gehabt über Whatsapp (habe die Nummer weil ich wegen RF-Fireline Ersatzartikel aussuchen musste und wir das über Whatsapp klärten). Die waren jetzt die Tage damit beschäftigt die Waren wieder in den Bunker zu schaffen und wollen sich ab morgen um die Anfragen kümmern. @runge-feuerwerk.de ich hoffe das ist OK, dass ich das jetzt hier geschrieben habe. Ist denke ich besser als wenn sich das eventuell noch aufheizt,
     
  5. Das ist mal eine tolle Info, danke hierfür smoker1990 :)
     
    smoker1990 gefällt das.
  6. Gerne :) Ich denke aber mal nicht das jede E-Mail morgen beantwortet wird, was man hier so sieht, sind ja einige die ein Problem haben.
     
  7. Hallo liebe Forums Gemeinde,

    wir wünschen allen erst einmal ein frohes neues Jahr!

    Das wir erst so spät antworten tut uns leid. Die letzte Ware ist jetzt wieder in unseren Bunkern und jetzt kümmern wir uns mit Hochdruck um eure Gutschriften und um die leider noch unbeantworteten Emails.

    Es gab dieses Jahr leider sehr viele Probleme bei uns. Warum und wieso, das wollen wir hier gerne erklären.

    Zu aller erst fangen wir mit dem Versand an:

    Unsere Abgabefrist wurde um mehrere Tage verkürzt (im Vergleich zum Vorjahr.). Das hört sich im ersten Moment nicht viel an, ist aber bei unserem starken Wachstum ein sehr großes Problem gewesen. Trotz zusätzlicher Kommisionier-Kräfte die wir organisieren konnten, war es leider nicht mehr möglich, alle Bestellungen fertig zu stellen und rechtzeitig in den Versand zu bringen. Hier müssen wir aber auch ehrlicherweise zugeben, dass auch wir uns verschätzt haben, welcher Zeitaufwand und welche Manpower wir benötigen um alle Bestellungen fertig zu stellen. Es kamen weitere Probleme hinzu, da manche Hersteller erst sehr spät angeliefert haben bzw. mussten wir teilweise auch zu den Lieferanten fahren um die Waren abzuholen, was uns dann aber auch an Zeit fehlte für das kommissionieren.ierHdff Dafür möchten wir uns bei allen Kunden, die keine Ware erhalten haben, entschuldigen.

    In den letzten Jahren haben wir sehr gute Erfahrungen mit Emons gemacht. Dieses Jahr gab es nach Übergabe an Emons riesen Probleme was die Richtige und vollständige Belieferung betrifft. Es sind Pakete verloren gegangen, teilweise wurden mehrere Kundenbestellungen an einen Kunden geliefert. Sendungsverfolgungen wurden nicht an alle Kunden geschickt und dadurch stand das Telefon nicht mehr still bei uns.

    Hier möchten wir uns aber auch bei den Kunden bedanken, die so ehrlich waren und mehrere Kundenbestellungen erhalten haben und uns dies mitgeteilt haben und nicht die Ware für sich behalten haben. Ein Kunde war sogar so nett, dass er die falsch angelieferten Kunden privat zu den anderen Kunden gefahren hat.

    Im Februar werden wir uns mit Emons zusammensetzen und das ganze einmal aufarbeiten und danach entscheiden ob wir weiterhin mit Emons zusammenarbeiten werden oder ob ein Wechsel zu einem anderen Gefahrgutspediteur die bessere Alternative ist.


    Zum Ladenverkauf:

    Bei unserem Hauptgeschäft in Delmenhorst gab es dieses Jahr riesen Probleme mit der Stadt. Nach einer persönlichen Begehung des Verkaufsstandortes am 12.12 wurde sich darauf verständigt, dass wir mit einem Container, den wir vor Ort aufstellen, der Verkauf stattfinden kann. Dies wurde 2 Tage später aber widerrufen und uns wurde der Verkauf komplett untersagt. Die Stadt teilte uns dies am letzten Tag mit, an dem wir die Möglichkeit gehabt hätten einen neuen Verkaufsstandort anzuzeigen (14 Tages Frist). Auch die erneute Begehung des Geschäftes in Delmenhorst am 21.12 in der viele Mängel beseitigt wurden, führte nicht zur Aufhebung des Verbotes des Verkaufs an diesem Standort.

    Wir mussten nun einiges an Zeit investieren um einen neuen Standort zu finden, damit der Verkauf in Delmenhorst überhaupt noch stattfinden konnte und alle Logistikplanungen wurden damit über den Haufen geworfen. Alle Standorte konnten nun nicht wie geplant beliefert werden und dass packen der Vorbestellungen vor Ort war nicht mehr möglich bzw. nur sehr eingeschränkt.

    Wir haben in letzter Minute einen Partner finden können, der unsere Ware für uns verkauft. Leider gab es an diesem Standort wesentlich weniger Platz und Aufbewahrungs-Möglichkeiten als am ursprünglich geplanten Verkaufsstandortort. Hierdurch sind teilweise sehr lange Wartezeiten für die Abholer entstanden.

    Wenig Platz, Versandprobleme und die komplette Neuausrichtung haben zu großen Verzögerungen geführt, wofür wir uns bei allen Kunden nochmals entschuldigen möchten.

    Während des Verkaufes hatten wir auch zwei Mal die Polizei vor Ort, was uns zeitlich auch sehr gebunden hat und am Ende war alles unbegründet.

    Wir sind tief enttäuscht das uns in meiner Heimatstadt so viele Steine in den Weg gelegt worden sind und die Verzögerungen dann alle Standorte betroffen haben. Ob wir zukünftig noch in Delmenhorst verkaufen werden, dass sehe ich zum jetzigen Zeitpunkt eher sehr kritisch.

    Gruß,
    Euer Runge Feuerwerk
     
    Lexxx, stelix, Matthias Meyer und 8 anderen gefällt das.
  8. Moin Thorsten sowie das komplette Runge Feuerwerks Team!!

    Vielen Dank für das Statement bzw. der ausführlichen Erläuterung...somit können jene Betroffenen, die aus dem genannten Gründen ihre Bestellung und/-oder Lieferung (Abholung) leider nicht oder unvollständig erhalten haben, die Situation etwas nachvollziehen.

    Wie schon von Dir erwähnt denke ich, dass die angesprochenen Probleme von Euch aufgearbeitet und in Zukunft für alle Beteiligten eine vernünftige Lösung bzw. Alternativen gefunden werden.

    Und sollte Dich Delmenhorst bzgl. Feuerwerksverkauf nicht mehr haben wollen oder Dir weiterhin Steine in den Weg legen, dann kommst Du halt nach Hamburg...!!:D...alles viel entspannter hier!;)

    Bis dahin...
    Gruß Andre
     
  9. Hallo Thorsten. An deiner Stelle würde ich mich auf Delmenhorst nicht mehr einlassen und mich auf einen Verkaufsstandort konzentrieren. Was böte sich da besser an als Bremen. Aber bitte nicht bei Blumen Peters im Weserpark. Gerne etwas zentraler :)
     
    PyroNetWorker gefällt das.
  10. #135 Matthias Meyer, 6. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 6. Jan. 2019
    So ein blödes Delmendüdel aber auch...aber das war ja irgendwie klar nach dem Spektakel um die
    Vorschiessen 2017 (Runge und Postenhandel Nord)...:(
    Aber Kopf hoch! Das Leben geht weiter...und woanders wie bei uns in Bremen gab es keine Probleme...
    Und sowieso und überhaupt frohes neues Jahr!!!:)
     
  11. Ich Höre immer Bremen...
    Hat schonmal jemand an Oldenburg gedacht? Auch hier gibts ne Menge Feuerwerks-Verrückte!
    Der Weg in die Zukunft, ist der Weg in den Westen! ;)

    Aber im ernst. Ich habe auch bei Runge bestellt und in DEL abgeholt. Auch ich habe das Chaos miterlebt. Ich habe nach 1 Stunde Wartezeit alles bestellte bekommen!
    Jetzt im Nachhinein finde ich es sehr gut, das Runge ein Statement dazu abgibt.
    Auch finde ich es von vielen, z.T. hier vertretenen "Kunden" gut, das hier nicht blind auf Runge eingedroschen wurde, sondern trotz allem Ärger abgewartet und Verständnis gezeigt wurde! :good:
    Sollte ich Sylvester unter Normalen Bedingungen verbringen, werde ich zur Saison 2019/2020 auch wieder bei Runge bestellen!
    Und wer weiß... vielleicht in Oldenburg abholen!?;)
     
    Fireseege und BaerenundEukalypten gefällt das.
  12. Naja wer Silvester mit Y schreibt, kann auch nach Bremen fahren.
     
  13. ....für meine fehlenden artikel habe ich nunmehr die rückzahlung dankend erhalten...
     
    TheMatzelinho gefällt das.
  14. Ich ebenso.
    Hätte zwar lieber das Feuerwerk gehabt aber na ja:(
     
    BaerenundEukalypten gefällt das.
  15. #140 smoker1990, 7. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 8. Jan. 2019
    Habe noch keine Antwort auf meiner Mail.

    Habe mittlerweile einen Anruf bekommen, konnte alles zufriedenstellend geklärt werden;)

    Nun nur noch auf die Rückerstattung warten und bin komplett zufrieden.
     
    F1r3w0rk3r gefällt das.
  16. So, die Rückzahlung ist heute auf meinem Konto eingegangen. Zudem hat sich Herr Runge heute telefonisch bei mir gemeldet und hat sich für die ganze Situation entschuldigt.

    Er hat noch mal die Probleme erzählt, die nicht in seiner Hand lagen (Unzuverlässigkeit der Spedition Emons und das Querschießen der Stadtverwaltung Delmenhorst so kurz vor dem Feuerwerksverkauf).

    Ich fand auf jeden Fall gut, dass sich Herr Runge persönlich gemeldet hat.
     
    Rockabilly gefällt das.
  17. Wann hattet ihr eure E-Mail geschickt?
     
  18. Ich gleich am 28.12 und nochmal am 03.01
    Schreib ihn per Whatsapp an,da bekommst du am schnellsten eine Antwort ;)
     
    F1r3w0rk3r gefällt das.
  19. #144 Varyscan, 8. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 8. Jan. 2019
    Also bei mir hat sich noch nichts getan, evtl weil ich mit Paypal bezahlt habe?
    Würde aber auch um ein Erstattung des Betrags direkt aufs Konto bitten, mit dem ganzen hin und her über Paypal das ist mir nicht so ganz Recht...
     
  20. Habe nun auch meine Rückerstattung erhalten;) Sehr reibungslos das ganze. Genau so stelle ich mir das vor, kurze Schilderung des Problems und schnelle unkomplizierte Lösung.

    Ziehe jedenfalls in Betracht dort noch mal zu bestellen (abhängig davon was so im Sortiment ist, letztes Jahr wegen Wolff und RF-Fireline bestellt)
     
  21. Ist jetzt echt nicht böse gemeint, aber das ist ja selbst gemachtes Leid....
    Außerdem kann man bei PayPal soweit ich weiß doch relativ einfach vorhandenes Guthaben auf das Bankkonto buchen? Klar, sind dann vielleicht nochmal ein, zwei Tage Verzögerung.... Aber so ist das halt.
     
  22. Wurde von euch mittlerweile jeder "zufriedengestellt"? :)
     
  23. Ja bei mir hat sich alles soweit geklärt. Runge hat mich angerufen und sich auch nochmal dafür entschuldigt, dass die Enduro gefehlt hat. Scheinbar kam die Lieferung von Triplex so spät, dass die Pakete schon unterwegs waren. Aber wir waren uns schnell einig wie wirs regeln, und für mich ist es damit erledigt:)
     
    F1r3w0rk3r gefällt das.
  24. bei mir hat er ebenso angerufen....wir hatten ein längeres, informatives und zufriedenstellendes gespräch, erstattung erfolgt schon im vorfeld.
     
    F1r3w0rk3r gefällt das.
  25. Geld ist wieder da,bin auch ohne Telefonat glücklich :D
     
    F1r3w0rk3r gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden