Handhabung & Technik [Sammelthema] Abschussgestelle für Silvester auf einen Blick

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Pyrobla, 1. Dez. 2005.

  1. Hi!
    Hat jemand eine gute Bauanleitung und/oder Foto zu einer guten Halterung/Ständer für Sonnen?

    [​IMG]
     
    Knallkopfede gefällt das.
  2. ja habe ich was ganz einfachen wohl, angespitzter balken in die erde hauen und dann einen Nagel mit der Sonne horizontal einschlagen, fertig.

    Falls du das Teil auf der Strasse verwenden willst, nagel dir ein Kreuz und schraube es an den Balken


    gruss
     
    Knallkopfede gefällt das.
  3. neuer Raketenständer

    Ich habe mir kurz vor Silvester einen neuen Raketenständer gebaut.
    [​IMG]
     
    Knallkopfede gefällt das.
  4. Silvester fiel mir spontan ein, dass ich meinen RöLi-Ständer (http://www.feuerwerk-forum.de/album/showphoto.php?photo=18760) durch eine zusätzliche Latte, die in die mittlere Halterung kommt, auch prima für Sonnen verwenden kann. Das hat dann auch gut funktioniert.

    Gruß
    Rocket
     
    Knallkopfede gefällt das.
  5. Hier ist mein Sonnenständer. Einfaches Teleskopstativ mit einem Besenstiel, einem Brett und einer Schraubzwinge. Daneben meine Batteriegestelle aus einfachen Dachlatten. Maße 100L x 25B. Lassen sich gut ineinander stellen.

    [​IMG]

    Hier noch ein Raketenständer und ein Lochbrett: [​IMG]


    Hier noch ein RöLi-Ständer aus einer Anleitung aus dem Forum: [​IMG]
    Ich hoffe ich konnte helfen.
    Gruß
    Tobi
     
  6. Batteriegestelle

    Dann will ich auch mal hier in das passende Thema meine neuen Alu-Batteriengestelle einsetzten.
    es handelt sich hierbei um gefächerte Gestelle aus 2 mm Alublech gekanntet und dann auf zwei Alu-Vierkantrohre geschraubt. Die Batteriehalter sind auch aus Aluminium 2 mm gekanntet und werden auf das Blech geschraubt. Die Batterie kann somit an den Halter gestellt werden und mit Gaffa noch zusätzlich verklebt werden. Es folgen noch weitere Löcher in der Halterung um diese mit Heringen fest zu machen.
    Die Fächerung bei diesem Ständer beträgt knapp 20° und ist ausgelegt für Batterien bis 200 x 200 mm. In dieser Variante wiegt der Ständer gerade mal knapp 3 Kg. Lässt sich also auch super leicht transportieren.
    Bereits im Bau sind dann noch weitere Ständer mit 2 x 15° Fächerung und so weiter. Wenn die Dinger endlich fertig sind dann hat es auch endlich ein Ende zu Sylvester immer noch auf die Schnelle ein paar Bretter zusammenzunageln. Bei 100 Batterien sitzt man da schon mal ein paar Tage. Auerdem passen die neuen Alu-Batterienständer auch gut zu den bereits im Einsatz (Flammendes Ansbach) befindlichen Alu-Raketenständer.

    Batterienst_nder1.jpg

    Batterienst_nder3.jpg
     
    Knallkopfede gefällt das.
  7. Bombenrohr-Fächer

    Hallo zusammen,

    dann will ich Euch auch meine neuste Kreation nicht vorenthalten:

    25er Sethos Fächer, auch bestückbar mit allen anderen marktüblichen Bombenrohren.

    Sethosfächer_1.JPG
     
    Knallkopfede und infiltr8 gefällt das.
  8. #83 Psychorosi, 11. Sep. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11. Sep. 2007
    Hallo!

    Heute habe ich mir mal was Zeit genommen, und mich mit meinen diesjährigen Gestelle beschäftigt!

    Es sind noch nicht alle aber schonmal der Grossteil:


    [​IMG]


    Es sind Gestelle für Komentenrohre, die man individuell befestigen kann!

    Dann Gestelle für Batterien.

    [​IMG]

    Dieses Jahr werde ich die Batterien nicht mehr festkleben, weil das ist eher instabil.

    Dieses Jahr werde ich die Batterie auf das Holz aufsetzen und 2 Nägel neben der Batterie ins Holz schlagen, daran kann ich jetzt Tape festmachen.

    [​IMG]



    Mit dieser Methode sind die Batterien fest auf dem Brett, so kann nicht mehr kippen`.


    PS: Die Nägel sind individuell einsetzbar, man kann die Nägel am Rand der Batterie ins Holz einschlagen und dann mit Tape befestigen, so ist jede art von Batterien befestigt, ob gross oder klein.
    Als Nägel kann man die langen Dachdeckernägel nehmen.


    Gruß

    Daniel
     
  9. Das nenn ich mal Gestelle ;)

    Wie lang hast du dadran gesessen???
    Und ich denke deine 20 Kometenrohre... oder waren es 30... müssten da schon Platz finden ;)


    greez Fritz
     
    Knallkopfede gefällt das.
  10. Hi!

    Hat nich lange gedauert für alles ca. 3 stunden, hab mir jetzt nicht die Sporen gegeben, geht aber recht schnell, wenn man alles da hat.

    Und ja meien 30 Kometenrohre brauche ja platz :)


    gruß
     
    Knallkopfede gefällt das.
  11. Hi!

    Schade, leider kann ich meinen oberen Beitrag nicht mehr bearbeiten, ich wollte noch was hinzufügen.

    Weil noch Fragen offen waren.

    Wenn ich eine Batterie auf einen meiner Gestelle machen möchte, dann stelle ich die Batterie auf die vorgesehenen Position.

    Dann nehme ich 2 - 4 Nägel und schlage sie rechts und links in das Holz ein, schau wo die Lunte ist und wickel 2-3 Bahnen Paketklebeband drum, fertig. Ist Fest.

    So wenn das Feuerwerk nun vorbei ist und ich möchte die Batterien wieder abmachen, dann schneide ich das Tape ein und ziehe die Nägel wieder raus.

    Und beim nächsten Silvester, positioniere ich die Nägel eben woanders. Klar, irgendwann ist das Brett durchlöchert, aber das erst nach 10 Silvester.
    Aber dann schneide ich mir ein neues, bei einem Stückpreis von 30cent kann man das schonmal machen.


    gruß
     
    Knallkopfede gefällt das.
  12. @ psychorosi
    erster preis für gute idee
    einfach günstig sicher
    und vor allem sollte jeder begreifen wie das funktioniert :D
     
    Knallkopfede gefällt das.
  13. Hier mal mein Batt-Ständer (ich glaub der ist im Forum einzigartig:cool: :D ):
    In ein Holzbrett 8 Löcher (rechteckig, für jede Batt 4 Löcher) bohren. Schlossschrauben von unten in in jedes Loch drücken,Winkel mit der Langlochseite draufstecken und mit einer Flügelmutter anziehen, fertig.
    Gesamtkosten für zwei Batts (ohne Holz):
    ca.13 EUR.

    [​IMG]
     
    Knallkopfede gefällt das.
  14. @Böllerbernd: Billiger gehts nicht, das komplette Gestell kosten mich 1,50 :) und es ist absolut universal einsetzbar. Obs jeder begriffen hat weiss ich noch nicht :)

    @Aquila: 13€ ?? ohne Holz

    PS: Ich sehe grade das das Bild fehlt, ich werde es morgen beifügen.

    gr
     
    Knallkopfede gefällt das.
  15. @Aquila: 13€ ?? ohne Holz

    Aber: Ich spare mir Folgekosten (Tape, Heißkleber), weil ich die Batts mit den Winkeln einklemme.:cool:


    .
     
    Knallkopfede gefällt das.
  16. #91 Psychorosi, 21. Okt. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 23. Nov. 2008
    Ahso die braucht man ja soo oft :)

    Heißkleber brauche ich nicht und mit ner Rolle tape kann ich 30 batterien kleben.

    Ist ja egal, jedem das sein.



    hier noch mal das Bild der befestigung.


    gr
     
    Knallkopfede gefällt das.
  17. Wie ich schonmal gesagt habe, ist diese Idee echt gut!

    Werde diese Technik dieses Jahr anwenden! Allerdings nehme ich die Kosten auf mich, und benutze Montagewinkel, da diese für mich sicherer sind.
    Nur bei runden Batterien werde ich lieber Schrauben nehmen.

    Das Tape kriege ich eh für umsonst ;)
     
    Knallkopfede gefällt das.
  18. Ja kannst du auch, geht auch!

    Aber es ist schon eine sichere sachen, vorallem kann man die gestelle dann auch mal ordentlich anfassen ohne das ne Batt abreisst.
    gr
     
    Knallkopfede gefällt das.
  19. ich baue gerade einen röli-ständer.
    für 13 rölis ich weiß net viel reicht aber.
    wenn er fertig ist poste ich en foto und details
     
    Knallkopfede gefällt das.
  20. mein neues Top Gun o.Röli Gestell

    so habe heut mal eben aus ein wenig Rest holz ein
    Top Gun o.Röli Gestell gebaut anbei auch eine kleine Skizze für die Jenigen die es gern nachbauen möchten.

    zusätzlich noch ein duo Fächergestell für Fontänen oder Klabautermänner
    da hab ich leider keine Skizze hab ich aus dem Kopfgebaut wie fast so alles
    was ich baue auch für das Röligestell hab ich die skizze nach dem bauen erstellt quasi nur fürs forum hier.

    viel spass bein nachbauen
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Knallkopfede gefällt das.
  21. Winkel für Bats

    Hallo,

    welchen Winkel sollten Gestelle für Bats in etwa haben, welche Erfahrung habt ihr hier? Werde mir morgen etwa 8 Bretter bauen und da wär es schön, wenn ich diese nachher nicht alle nacharbeiten muss. :D

    Grüße aus dem Bayrischen Wald

    Peter
     
    Knallkopfede gefällt das.
  22. Mach doch verschiedene Winkel. So hast du später beim Feuerwerk abwechslung und der Himmel ist breiter gefüllt.
     
    Knallkopfede gefällt das.
  23. Ein grober "Richtwert" wäre schön, hab dazu noch nicht so viel Erfahrung.

    Unterschiedlich werden sie bei meinem handwerklichen Geschick von eslber :)

    mfg

    Peter
     
    Knallkopfede gefällt das.
  24. Nimm 5 und 10 Grad. Das passt immer. Zu groß ist auch nicht so gut - man hat nicht oft Platz für ne richtig breite Front.

    Andreas
     
    Knallkopfede und Nighteye gefällt das.
  25. #100 LITTLE_BIG_ BANG, 10. Nov. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dez. 2007
    so mein röli-ständer ist nun fertig.
    hat mich nichts gekostet *hab nämlich die Heißklebepistole meiner Eltern benutzt* ansonsten evt. ich weiß nicht genau 1€ oder auch 2€

    wer ne anleitung braucht ne pn reicht und man sieht das meiste auf dem bild:D:D





    Den Anhang 3921 betrachten
     
    Knallkopfede gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden