Handhabung & Technik [Sammelthema] Abschussgestelle für Silvester auf einen Blick

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Pyrobla, 1. Dez. 2005.

  1. Da fehlt aber noch die Querlatte, auf der die Raketen aufstehen :p
    So verdrecken deine Rohre nicht so schnell!
    Ansonsten sehr starke Verarbeitung, sieht sehr robust aus! :good:
     
    Saul.Goodman, Feuerkappe und PyroRob02 gefällt das.
  2. Welchen Abstand zwischen den Rohren hast du genommen? Das der Abstand von Rohr zu Rohr nicht zu groß ist. Ich habe noch ein Alu Vierkantrohr da mit 2cm Maß. Also 2x2 cm. Damit könnte man einen guten Kanal hinbekommen
     
  3. Sind 5cm.Kommt auch drauf an wie groß die Raketen Köpfe sind, die Du schießen möchtest. Bei 5cm Rohrabstand sind zwischen zwei Sternflocken Köpfen noch 1,5cm Luft. Weco Köpfe gehen da nicht mehr direkt nebeneinander.Grundsätzlich aber so eng wie möglich damit auch kürzere Lunten überzünden. :)
     
  4. OK. Ist jetzt die Frage, was ist, wenn der Düsenstrahl mal in beide Richtungen geht?Bei dem von Blackboxx ist es ja immer eine kleine kammer mit kleinem Durchgang zum nächsten. Aber das wird man selbst wahrscheinlich nicht so korrekt hinbekommen. Aber man kann ja probieren und probieren
     
  5. #1280 Feuerrausch, 17. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 17. Nov. 2020
    Klar isso.Aber was ist da dein Gedanke? Die Lunte der 2. wird Richtung 1. geschoben. 3. Richtung 2. usw. Zünden tust Du die 1. ganz normal und dann zündet eine nach der anderen. Oder ich hab Dich noch nicht...

    2x2 könnte schon zu gross sein um auch bei schwächeren Treibern zu funktionieren....ausprobieren;)
     
  6. Na, ich schau mal, was noch im Keller ist. Dann vielleicht doch eher 1,5 x1,5 oder 1x1
    Baumarkt ist ja auch nicht weit weg.
     
  7. Ich möchte mir zu Silvester ein Sonenrad bauen. Als Rad habe ich Laufrad von einem kleinen Fahrradanhänger und nun möchte ich dort zwei Vulkane drauf befestigen. Habt ihr eine Idee wie man das am sichersten gestaltet? 20201120_154553.jpg
     
    Feuerrausch gefällt das.
  8. Brauchst du das Laufrad danach noch für seinen eigentlichen Zweck? ^^
    An sonst würde ich paar L Winkel mit Nieten an der Felge befestigen und dann mit Draht oder Kabelbindern die Vulkane drauf befestigen.
     
  9. Ich hab sowas auch mal gebaut.

    IMAG2222.jpg

    Leider habe ich beim Befestigen der Vulkane an der Seite der Felge nicht aufgepasst, so dass die Flammen genau auf die Felge getroffen sind und diese zum Schmelzen gebracht haben :rofl: Das Teil ist mitten im Betrieb durchgebrochen.
    Im Prinzip reicht es aus, die Vulkane mit Kabelbindern oder Tape zu befestigen. Dann aber am besten ein Stück Holz unterlegen, damit dir mein Missgeschick nicht auch passiert ;)
     
  10. Hallo Pyrofreunde^^

    Ich hab mir auch mal ein Raketenständer gemacht...muss sagen bin schwer stolz ist richtig gut geworden.-)
     

    Anhänge:

  11. #1286 Merkur, 10. Dez. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dez. 2020
    Kabelbinder und Panzertape! Bei meiner Anordnung auf dem Foto habe ich unter dem Panzertape noch zusätzlich Kabelbinder. Den Pfosten, an dem Du das Rad festmachst, musst du sehr gut befestigen. Diese großen Vulkane geben dem Rad einen irren Speed. Und da man immer eine Unwucht in dem Rad hat, können sich starke Kräfte entwickeln. Alles schon mehrfach selbst erprobt.

     
    the-snap, Mr.Matthew, Lexxx und 6 anderen gefällt das.
  12. Hab heute meinen ersten Raketenständer fertiggestellt. Als Grundlage dafür wurde natürlich ein Holzbock genommen, den es für nur 4,49€ beim Sonderpreisbaumarkt zu kaufen gab. Die Pavilionstangen hatte ich noch rumliegen. Da ich mein Lochband nicht gefunden habe, hab ich kurzerhand Spiralfedern zur Befestigung der Stangen genommen. IMG_2860.JPG
     
  13. Da ich es nicht mag, wenn die Treiber direkt auf den Rohren aufliegen anbei mein neues Gestell mit höhenverstellbarer Leitstabauflage:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    the-snap, reyzix, Pyro und 24 anderen gefällt das.
  14. Schön, wozu dient das Brett wo die Stäbe draufstehen ? Könnten die nicht auch frei hängen ? Optik?
    Sieht aber sehr präzise und ordentlich aus das gute Stück
     
    Feuer_und_Flamme! und Mofafreund gefällt das.
  15. Stark! Was kostet mich das Teil nach Hamburg versendet? Zahlung per Paypal in Ordnung? :applause: :nerd:
     
  16. Das schont die Rohre, hauptsächlich vor Dreck ;)
    Wenn die Treiber direkt aufliegen kommt es zwangsläufig zu mehr Rußablagerungen, als wenn diese noch etwas Abstand zum Rohr haben.
     
  17. Das mit dem verstellbaren Brett find ich echt klasse :)

    Das werd ich an meinem Ständer ebenfalls noch hinzufügen :)
     
    Feuer_und_Flamme! gefällt das.
  18. Nicht schlecht. Gute Lösung.aber auch gut mit den Rohren. Aus Alu?
     
    Feuer_und_Flamme! gefällt das.
  19. Ja, sind Alurohre.....
     
  20. Wunderbar. Kann auch nix anschmoren
     
  21. Welchen Innendurchmesser haste genommen ,16mm ?
     
  22. 16mm-Außendurchmesser, 2m-Alu-Rundrohre gibt es für 7,11€ beim Toom.....
     
    Christmas11 gefällt das.
  23. Super Idee mit dem verstellen, geiles Gerät!
     
    Feuer_und_Flamme! gefällt das.
  24. Ok, ich hab bei meinem Ständer noch unter die Rohrschellen einen kleinen Winkel\Keile geschraubt. Dadurch ist der Abschusswinkel 100% senkrecht nach oben. Der Holzbock ist ja oben leicht schräge, zumindest bei meinem.
    Allerdings ist mir aktuell durch den ganzen Corona Mist die Bastel-Lust etwas vergangen:(
     
  25. Der zukünftige Schwager hat mir heut die Raketen-Abschussrampe meiner Träume vorbeigebracht :cool:

    IMG_20201224_204135.jpg
     
    bottzi, reyzix, Pyro und 7 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden