Sonstiges [SAMMLER] Wie hebt ihr eure (Böller-)Labels auf?

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnik allgemein, Erfahrungen, Tipps" wurde erstellt von PyroVogel, 8. Nov. 2018.

  1. Mich würd mal interessieren wie / wo ihr eure Labels (und eventuell auch Batterie-Umkartons) aufhebt?

    Ich hab mir überlegt, dass es doch schön wär die irgendwie aufzuheben, damit man in ein paar Jahren schauen kann, was man denn so 2018/2019 für Böller gezündet hat.

    Meine Idee ist es, die alle nach Jahr in einer Mappe zu ordnen... Aber vielleicht scan ich sie nur ein oder mach Bilder davon und heb sie nur Digital auf. (Wobei ich die Mappe eigentlich schöner finde, da hat man noch was zum anfassen )

    Ausserdem gibts ja doch recht schöne Umkartons, nur weiss ich nie was damit anzufangen und die stehen nur so in der Garage rum, bis ich irgendwann wieder aufrüume und alle entsorge, weil die unnötig platz einehmen.
     
  2. #2 Saul.Goodman, 8. Nov. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 8. Nov. 2018
    Habe meine Labels und Kataloge in einfachen Klarsichthüllen in einem Ordner.
    Irgendwann wird wohl auf "selbstklebende Fotoalben", oder ähnliches zum Abheften, umgestiegen.

    Umkartons sind mir zu sperrig, das etwas an Platz nutze ich lieber für ein paar Schinken.
    Mittlerweile leider nur noch die untere Reihe da :D
     

    Anhänge:

    PyroVogel gefällt das.
  3. Also wenn es nicht wichtig mehr ist sie anzufassen, sprich die Haptik entscheidend ist, würde ich sie wohl laminieren. Dann sind sie vor ziemlich vielem geschützt.
     
  4. Im Philatelisten-Bereich gibt es da schöne Ordner für.
     
    PyroVogel gefällt das.
  5. Jedes Jahr hebe ich mir den schönsten Umkarton auf und befülle ihn mit Jahrgangsböller bzw. Lieblingskleinteile .
    Besonders gut geeignet sind Blackboxx und Comet China Böller D :D Kartons .
    Labels bewahre ich normalerweise nicht auf , da ich ja komplette Päckchen habe .
    Ausnahme Xplode und Funke Schinkenlabel , die verzieren meine Vitrinen Rückseite :)
     
    PyroVogel gefällt das.
  6. Interessantes Thema :) Ich überlege schon die ganze Zeit wie ich die schönen neuen Funke Batterien als Attrappe aufbewahren kann... Das neue Design gefällt mir wirklich extrem gut! Das Problem ist nur nach dem zünden verbrennt ja teilweise die Banderole um die Batterie... Vielleicht kann man sie vorm zünden entfernen, die geschossenen Batterien danach etwas säubern und die Banderole dann wieder aufkleben? Hat das mal jemand ausprobiert oder gute Tips wie man die Batterien möglichst unbeschadet als Deko erhalten kann?
     
  7. Ich denke Klarsichthüllen oder Postkarten-Ordner sind wahrscheinlich schon die Beste Lösung.
    Danke für eure Antworten.

    Und wenn wir schon dabei sind:
    Hat jemand tips wie man die Labels am Besten vom Seidenpapier trennt? Oder hebt ihr die mit dem Papier noch dran auf?
     
  8. Wenn man's genau nehmen würde, dann dürftest du die Banderole wahrscheinlich nicht abnehmen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass du deswegen dann tatsächlich Probleme bekommen solltest...

    Ich weiss auch nicht, ob du dir wirklich benutzte Batterien wo hinstellen willst. Ich hab letztes Jahr am 1. August meinen Raketenständer benutzt und danach im Keller gelagert. Als ich dann mit dem zu Silvester rumgefahren bin hat das ganze Auto danach gestunken. Ich würde mir keine gezündete Batterie in die Wohnung stellen wollen (meine Frau hätte da auch ganz sicher was dagegen... )
     
    Twistone gefällt das.
  9. na, das seidenpapier löst sich im lauwarmen wasser doch prima vom label ab...hinterher kannst du sie dann in alten telefonbüchern pressen oder mit dem bügeleisen (nur unterste stufe!) plätten...

    ich mach das immer so...schön “badi badi“ mit nem label gehen...
     
  10. Labels aufheben? Nö....
     
  11. Ich bewahre nur die Schinkenlabels auf, Labels von Einzelpäckchen bewahre ich in der blauen Tonne auf.
    Das einzige Label vom Einzelpäckchen, dass ich hüte, ist ein altes Corsair "Klaus Störtebeker" Label :cool:
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden