Großfeuerwerk Schein für Kategorie F3 Feuerwerk

Dieses Thema im Forum "Großfeuerwerk, Indoor-Pyrotechnik, SFX" wurde erstellt von Big Nut, 21. Okt. 2015.

  1. Ich denke nicht, dass das eine Rolle spielt und dass er sich da gedanken machen braucht. Hoffentlich bessert sich das mit den Depressionen, ist sehr unschön. Ich weiß wovon ich rede, aber Feuerwerk hilft ja schon mal ein bisschen. ;) Alles Gute!
     
    Kooikerfreund und Pyro tha dragon gefällt das.
  2. Hey bei mir hat es von der Antragstellung bis zum Brief für die Abholung genau 4. Wochen gedauert. Wurde 2020 während Corona beantragt.

    Leider steht in dem Brief für die Abholung, dass die Erlaubnis mit Auflagen versehen wurde. Nicht zu wissen, was damit gemeint ist, lässt mein Herz höher schlagen. Ich hab jetzt schon Wahnvorstellungen, knapp 200€ für einen unbrauchbaren Schein bezahlt zu haben .. ich hoffe, dass sich meine Gedanken als völlig übertrieben rausstellen und damit vielleicht nur die Aufbewahrung nach LR 410 gemeint ist.

    Ich hoffe einfach, dass alles passt .. ansonsten war die Ausstellende Person jedesmal sehr freundlich und zuvorkommend.
     
  3. Falls Du auch F2 beantragt hast, kann es sich um die Auflagen zwecks F2 (Raketen größer 20g und Blitzknallkörper) handeln.
     
    Jacki99 gefällt das.
  4. Ja hatte ich auf gut Glück. Wenn dass stimmt, was du sagst, dann kann ich damit gut leben. Das wäre kein Weltuntergang, dafür gibt der Markt zu viele Alternativen her.
     
    tribun77 gefällt das.
  5. Besonders, da mittlerweile einige interessante Raketen in F3 eingestuft werden, obwohl es in F2 möglich wäre (z. B. V1-Raketenset und die Bombenraketen von Funke).
     
    tribun77 gefällt das.
  6. Eben. Die standen eh schon auf meiner Wunschliste.

    Nur wenn ich mich dran erinner, was hier bei manchen so eingetragen wurde .. dass wäre für mich der Horror, da schlussendlich alles an der ausstellenden Person liegt.
     
  7. V1 von Lonestar? Mit 50g NEM in F2? :confused:
     
    PresidentPyro gefällt das.
  8. F2 geht bis 75g.... Und darauf war es glaube auch bezogen. Theoretisch ginge ja eine F2-Zulassung, aber in Deutschland dann halt nur mit Schein.
     
    Jacki99 gefällt das.
  9. OK, sorum betrachtet wäre es natürlich machbar, aber Verkaufstechnisch totaler Quatsch, da dann die F2+ Artikel zu 99% nur Pyrotechnikern mit§7er/§20er zur verfügung stehen. Und die holen sich bestimmt andere Sachen. Gefühlt hat fast jeder klein§27er ja die Verbotsklausel für Artikel nach §20 Abs4 drinnenstehen. Da ist F3 deutlich einfacher und flächendeckender zu verkaufen als F2+ ;)
     
    tribun77 gefällt das.
  10. @TIE Fighter
    Ja, genau aus dem Grund lässt man die in F3 zu. In vielen europäischen Ländern ohne Schein frei erwerbbar und bei uns mit Schein, aber halt ohne Fachkunde. Von daher definitiv sinnvoller für den Hersteller/Importeur.
     
    TIE Fighter gefällt das.
  11. Nö... wir holen uns, was uns gefällt... und manche 50 oder 75g-Rakete macht mehr Spass als "große F4-Raketen"... Für den Hersteller ist es von Vorteil, weil er ja - ausserhalb Deutschlands viel mehr Absatzmärkte hat... Andere Länder haben 75g NEM in Raketen (bekanntestes Beispiel ist Österreich)...
     
    progres99 und TIE Fighter gefällt das.
  12. @TIE Fighter @tribun77 Genau so war es gemeint. Viele Hersteller oder Importeure gucken eben da schon ein wenig drauf, und wissen genau, mit welcher Kategorie man am meisten Profit machen kann. Und das ist eben nicht F2 bei Raketen über 20g :D

    @Jacki99 Gönn dir die V1 ruhig, sobald du den Schein hast. Ist einer der besten Artikel preis-leistungs-technisch in F3, zumindest meiner Ansicht nach :)
     
  13. P/L teschnisch werde ich dieses Jahr zu den Platinum Chrome von Klasek greifen. Gute Standzeit und nette Effekte. Da bekommst man 5 100g Raketen zum Kurs der V1;)

    Beste Grüße
     
  14. die Sets sind günstig genug, dass man beide kaufen kann
     
  15. Hast du mal meine Liste im Onlinebestellungsthread gesehen? Langsam muss ich mich zusammenreißen:p Daher nur ein Set für mich:)
     
  16. da hast du den Luxus, dass genug drin ist, was man streichen könnte :p
     
  17. Hallo, das brauche ich alles:D, da wird nix stoniert. Bei einigen Konditionen wäre ich auch schön blöd zu stonieren. Aber Schweigen ist da ja Gold:shutup:
     
    Amonshie gefällt das.
  18. Top! Wo kommst du her? Bzw wo hast du beantragt?
     
  19. So nach langen überlegen habe ich heute meinen 27er Beantragen und ich muss sagen ich war Positiv überrascht.
    Hier meine Geschichte....

    Ich wohne in einer kleinen Gemeinde in NRW und bei mir ist das Kreisordnungsamt für die bearbeitung des Antrags zuständig, also griff ich schnell zum Handy um mich telefonisch zu informieren wie meine Gemeinde überhaupt zur Ausstellung des 27er steht.
    Schnell wurde ich zum Leiter des Kreisordungsamtes durchgestellt und ich habe schon das schlimmste erwartet....
    doch dann ein ganz netter Beamter der sieht da selber einen 27er Besitz.
    Er hat mich so gut beraten und mir geholfen das Fomular auszufüllen das ich dachte ich bin in einem Film,
    ich muss lediglich als auflage eine Versicherung nachweise die Glücklicherweise meine Private Haftpflichtversicherung schon trägt
    (bin bei der VHV Versicherung die deckt privat bis F4 ab) ohne Mehrkosten zahle 70€ im Jahr.

    Der Schein kostet mich 200€ und in 4 Wochen sollte ich ihn haben.

    Wenn es wirklich alles so läuft und ich in 4 Wochen meinen 27er habe, habe ich wohl richtig Glück gehabt.
    Wenn man sonst hier so guckt wie es bei anderen hier so gelaufen ist.

    Grüße Pyromania92
     
    Trolltrace, poison, matzeW und 6 anderen gefällt das.
  20. Soo heute nochmal mit der Sachbearbeiterin telefoniert, nachdem ich - ein Jahr nach dem ersten Versuch - zunächst eine Mail geschrieben habe, um mich mal zu erkundigen, wie überhaupt die Chancen stehen, das Ding ausgestellt zu bekommen und ob ich an alles gedacht habe.

    Nachdem die Sachbearbeiterin im letzten Jahr relativ unfreundlich war und eine "Wer braucht schon so eine Sch***e?" Haltung hatte, war sie heute echt nett und zuvorkommend.
    Sie hat mich nochmal auf die Versicherung hingewiesen und was man bei einer Anzeige dann alles beachten muss, wobei ich mich darüber im Vorhinein natürlich schon informiert hatte, da ich ja auch schon etwas länger an der Sache dran bin.

    Abschließend sagte sie mir, dass wenn ich ihr den Antrag, eine Kopie des Personalausweises und die Versicherungsbestätigung einschicke und mir nichts zu schulden kommen lassen habe (was bisher nicht der Fall war) sieht sie keinen Grund, warum der Antrag verwehrt werden sollte.

    Ich denke das hört sich wirklich gut an. Ich werde dann jetzt noch alles notwendige Auftreiben und dann wird der Antrag gestellt. Ein paar Wochen später sollte ich den Schein dann schon in den Händen halten.

    Kostenpunkt insgesamt wohl um die 150€
     
    progres99, Trolltrace, PyroWolle und 2 anderen gefällt das.
  21. Und da ist er schon nach 4 Tagen:)
    Ich bin echt etwas verwundert das es so schnelle und einfach war.

    Grüße Pyromania92
     

    Anhänge:

  22. Glückwunsch. Mit vier Tagen bist du die absolute Ausnahme und wirst wahrscheinlich sehr sehr lange Spitzenreiter bleiben ;)
     
    Megaknall, Trolltrace, Jacki99 und 2 anderen gefällt das.
  23. das ist echt rekordverdächtig!
     
    Trolltrace gefällt das.
  24. Muss aber auch dazu sagen das ich Besitzer eines Jagdscheins bin und ich dadurch wohl einen Vorteil hatte.
     
    matzeW gefällt das.
  25. Könnte man meinen, als ich meinen (neuen) 27er inkl. F4 beantragt habe, hatte ich ja bereits einen 27er und 2 WBKs und das hat mir leider nichts gebracht.
    Zumindest entfällt die Prüfung der Zuverlässigkeit, wenn diese in den letzten 6 Monaten schon mal abgefragt wurde...

    Aber Glückwunsch, dass es bei dir so fix ging.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden