News Schreiben des VPI - FW Verbot wegen Feinstaub

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Pyronix, 30. Juli 2019.

  1. Bitte teilen und verbreiten....
     
    ViSa, PyroRick81, Matze85 und 11 anderen gefällt das.
  2. Auf FB geteilt... ✌
     
  3. Auf jeglichen Plattformen zu genüge geteilt! :)

    Wäre toll, wenn auch die Importeure auf den Platzformen miteinsteigen würden :)
     
    derVolk, PyroRick81, Klaus3009 und 5 anderen gefällt das.
  4. Ich klinke mich mal mit diesem Thema ein Nun in einem Thema hatte ich ja schon geschrieben das Feuerwerksverbot kommen wird. Feinstaub oder CO2 Diskussion! Im Ganzen geht es nur drum mit Co2 den Bürger mehr vom Geld zu schröpfen und ihn Rechtlich bis auf minimun zu Enteignen in Freiheit und Rechten.
     
    Shizm, ViSa, ammerflo und 2 anderen gefällt das.
  5. Danke! wird geteilt!
     
  6. Das ist die richtige Antwort! Hoffe, es hilft etwas den Fokus zu verlagern.
     
  7. #8 Xplode Feuerwerk GmbH, 30. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2019
    Auch wenn wir selber nicht dem VPI angehören (dürfen), genau die richtige auf Daten, Zahlen und Fakten basierende Pressemitteilung, die so eine aufgeheizte Diskussion benötigt.

    Danke dafür!

    Edit: Und natürlich auch von uns weiterverbreitet!
     
  8. Vielen Dank für die Mühe. Ist schon geteilt.
     
    ViSa, derVolk, PYRO-Berlin und 4 anderen gefällt das.
  9. sehr gutes schreiben des vpi.

    auch hier bestätigt sich mal wieder, dass man hinterfragen sollte, welche zahlen in den medien verbreitet werden.
     
  10. Man sollte generell alles hinterfragen was irgendwo in irgendwelchen Medien verbreitet wird.
     
    BlackP0wder, ViSa, NiHao und 12 anderen gefällt das.
  11. Ja, insbesondere in der heutigen Zeit wo selbst offensichtliche Falschmeldungen innerhalb kürzester Zeit ein riesiges Publikum erreichen und leider meist einfach weiter verteilt werden..
     
  12. #13 wgriller, 30. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2019
    bisher hieß es doch, feinstaub zu silvester entspräche 16% des ganzjährigen pkwverkehrs.

    rechnen wir mit den zahlen des vpi, so kommen wir auf 0,032%.

    ob diese zahl jemals in den medien genannt wird?
    ich glaube kaum.


    edit: anteil von 17 auf 16% geändert. neuer prozentsatz von 0,034 auf 0,032% geändert
     
    FuegosArtificiales, Zedy und tribun77 gefällt das.
  13. Ich bedanke mich für eines der wichtigsten Schreiben. Es wurde in verschieden Medien und an verschiedenen lokalen Redaktionen weitergeleitet. Die positive Resonanz dazu ist unglaublich, vielen öffnet es die Augen.

    Die Aussagen dazu sind fast immer die Gleichen, "sowohl das Land, als auch die Umwelt hat genug andere Probleme".
     
    ViSa, derVolk, PyroRick81 und 7 anderen gefällt das.
  14. Korrekte Aktion...
    ...Nicht schlecht wäre es sicher (gewesen), auch auf das Thema CO2 einzugehen...
     
    tribun77 gefällt das.
  15. Endlich mal Zahlen, mit denen man auch arbeiten kann Danke :good:
     
    wgriller und tribun77 gefällt das.
  16. Feinstaub und CO2 wird bei Diskussionen immer wieder gerne durcheinandergewürfelt.
    Feuerwerk ist eigentlich CO2 - neutral, da das freiwerdende CO2 aus Holzkohle stammt (wurde vorher von den Bäumen aufgenommen) und nicht aus fossilen Rohstoffen.
     
    Mofafreund, Troubadix, Christoph und 4 anderen gefällt das.
  17. #19 xPyro, 30. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2019
    16% klingt ja auch besser um die eigenen Interessen durchzusetzen. Über 0,032% würden ja alle lachen. Das die 5000 Tonnen nicht stimmen, dürfte ja fast klar gewesen sein. Leider lesen viele irgendetwas auf Bild, Ard usw. Und glauben alles sofort blind. Getreu dem Motto, wird schon stimmen. Gedanken macht sich ja kaum noch jemand ob wir verarscht werden oder nicht.

    Da fällt mir noch was ganz anderes zum Thema Umweltschutz ein...
    Komischerweise werden immer Feuerwerk und Kraftfahrzeuge durchs Dorf getrieben.
    Es ist aber längst bewiesen, dass die Massentierhaltung mit der größte Verursacher ist. Darüber wird nicht ein Wort verloren endlich mal das Billigfleisch deutlich teurer zu machen um extreme Verbesserungen zu erzielen.
    Es ist nicht nur ein riesen Wasseraufwand, sondern auch Antibiotika und die schlechten Bodenwerte dank der ganzen Gülle. Niemand muss jeden Tag Fleisch konsumieren. 1-2 mal die Woche würden absolut reichen. Kapitalismus geht eben doch vor... nur muss man ja wenigstens so tun als ob!
     
    DoppelBlitz, ViSa, Niederrheiner und 5 anderen gefällt das.
  18. Wunderbar, was der VPI da gemacht hat! Riesigen Respekt und ein gewaltiges Dankeschön an dieser Stelle!

    Den komischen Figuren der zweifelhaften Organisation gehört für die Verbreitung der offensichtlich falschen Werte mal das Handwerk gelegt. Es geht einem langsam richtig auf den Senkel, dass überall irgendwelche fragwürdigen Vereine aus irgendwelchen Löchern vorkriechen und eine Panik verbreiten, die meist auch noch unbegründet ist. Ich frag mich nur immer wieder, wer den ganzen Mist glaubt. Ist mir absolut unverständlich. Oder funktioniert das Pushen tatsächlich so gut?
     
    ViSa, CeBee, wgriller und 2 anderen gefällt das.
  19. @Feuer-Engel bitte beachte dass Feuerwerk nur von18-1 Uhr zugelassen ist.
    Nur Spaß jedoch ein Hinweis auf die Macht der Medien.
     
  20. Sehr gut.

    Ausdrucken!!! und den Politikern im eigenen Wahlkreis schicken.

    Leute es ist Zeit Farbe zu bekennen!!

    Mit der Bitte um Stellungnahme und das man davon sein Kreuzchen bei der Wahl abhängig macht.
     
  21. Auch geteilt die Diskussion sind der Wahnsinn.
     
    tribun77 gefällt das.
  22. Perfekte und sehr wichtige Reaktion, top!!

    Spannend wird jetzt zu beobachten sein, ob die DUH den VPI auch zu ihrem Fachgespräch einlädt.
    Da wird sich zeigen, ob echte Fakten eine Chance haben oder nur populistische bzw. vereinfachte Darstellungen.
     
    Quinzy und ViSa gefällt das.
  23. TOP SCHREIBEN mit Gewicht! Hoffentlich auch bei der BLÖD angekommen.....dem "SPRACHROHR" der Arbeitnehmer...aber da hab ich so meine persönlichen Zweifel.....:cool:
     
    ViSa und tribun77 gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden