News Schreiben des VPI - FW Verbot wegen Feinstaub

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Pyronix, 30. Juli 2019.

  1. Ich hab es denen per Kontaktformular mitgeteilt.
     
  2. Klasse schreiben.
    Schade das am Ende nur entscheidend ist wer die besseren Anwälte hat und den besseren Draht zu Politik, Medien usw.

    So absurd und falsch die Thesen dieses Themas auch sind, die Anzahl der stupide mitlaufenden Medien-Lemminge macht mir langsam wirklich Angst.
    Die nächste Wahl wird vermutlich komplett durch Influenzer und Springer-Reporter diktiert. :confused:
     
    Quinzy, ViSa, Niederrheiner und 6 anderen gefällt das.
  3. Excalibur75 und tribun77 gefällt das.
  4. In dieser Sache wäre es wünschenswert wenn der VPI massiver in der Presse präsent wäre
     
    ViSa, böllerfan, PyroRick81 und 4 anderen gefällt das.
  5. "Feuerwerke sind nicht mehr zeitgemäß", sagt Stephanie de Langueville-Drautz, Mitglied der Geschäftsleitung des mitveranstaltenden Weinguts Drautz-Able.

    Wenn ich so einen Satz lese, platzt mir jede Ader ...
     
    DoppelBlitz, ViSa, böllerfan und 6 anderen gefällt das.
  6. Ja, wäre mir auch lieber.
    Aber in meinen Augen hat der VPI hier eindeutig die Entwicklung einfach verpennt, schon seit Jahren. Ich möchte das Engagement jetzt nicht schlechtreden, nein ich bergrüße es.
    Aber...
    die anderen Verbände, Institutionen und Vereine wettern schon seit geraumer Zeit und deren Argumente haben sich in dem kollektiven Bewusstsein eingebrannt. Da muss der VPI erst mal gegenhalten und ein Umdenken initiieren. Das geht nicht durch ein Schreiben.
    Da muss eine ganze Kampagne her. Oder zwei, oder drei...... Und die wird/werden auch noch folgen. Dazu müssen aber erst mal die Ergebnisse der Untersuchung vorliegen und ausgewertet werden. Vorher macht das keinen Sinn. Es wird auf jeden Fall ein gaaaaanz langer und steiniger Weg der da vor uns liegt.
    Wir können dem VPI aber durch Verbreitung/Verlinkung helfen die Reichweite zu erhöhen. Erwartet aber nicht zu viel. Bis der AHA-Effekt einsetzt ist es ein hartes Stück Arbeit um in den betonierten Köpfen langsam Risse der Erleuchtung zu erzeugen o_O
     
    JonnyThunderkong, rommels, adi und 5 anderen gefällt das.
  7. Das stimmt schon, wir können die VPI Stellungnahme natürlich teilen.
    Würde es aber nicht die Reichweite vergrößern, wenn die betroffenen Firmen es auch mal selbst auf die Homepage stellen würden? Bei Nico Europe habe ich es gefunden. Bei den beiden anderen großen deutschen Firmen Weco und Comet nicht.
    Da würde sich schon noch mehr machen lassen... Aber das muss die Industrie, deren Existenz betroffen ist, selbst wissen. Da will ich von außen gar keine klugen Ratschläge geben.
     
  8. Auch ich begrüße es sehr, dass sich der VPI dazu äußert. Eine sehr differenzierte Darstellung und der Hinweis, dass ich die DUH mit Blick auf die Automobilindustrie ggf. ins eigene Bein schießt ist ebenfalls wichtig.

    In der Regel werden Argumente von Seiten der Industrie jedoch häufig angezweifelt, da diese ein kommerzielles Interesse vertritt. Das wird auch hier passieren, wenn die vom VPI in Auftrag gegebene Studie erscheint (Ausnahme: Die Studie wurde von der BAM durchgeführt). Deshalb sollten wir uns nicht auf den VPI verlassen, sondern selbst als Vertreter und Vertreterinnen unserer Interessen sichtbar werden.
     
    ViSa, tribun77 und PyroRick81 gefällt das.
  9. Gute Idee!
    Welche Zahlen möchtest du denn als Grundlage verwenden?

    - DUH
    - BAM
    - Umwelbundestamt
    - Plinke
    - Van Hoorn
    - Greenpaece
    - ARD/ZDF

    Warten wir die Untersuchung ab (immerhin die erste überhaupt) und dann kann jeder auf seine Art tätig werden :)
     
  10. Etwas OT aber de DHU fordert ja sogar ein Verbot der Ausstellung von SUVs und PickUps auf der IAA in Genf :wall::crash:
     
    ViSa gefällt das.
  11. Richtig und so wie das beim Feuerwerk ist, wird es generell gemacht. Nur das bei manchen Sachen höher "geschätzt" wird und bei manchen kleiner, siehe Kriminalität.
     
    PyroRick81 gefällt das.
  12. Weintrinken ist auch nicht zeitgemäß. Alkohol vernebelt den Geist, merkt man bei der "Dame"
     
  13. ...der rote Punkt in Oberfranken bin ich :)
     
    CeBee, Alohajoe, adi und 4 anderen gefällt das.
  14. Was ich an der Karte vom 01.01.2019 sehr beachtenswert finde, ist der Hotspot direkt unterhalb von NRW :eek:
    Da ist doch nichts :confused:
    Ich kann mir nicht vorstellen das in der Eifel (Mayen/Koblenz) mehr geballert werden soll als im gesammten Ruhrgebiet, Hannover, Hamburg und Berlin zusammen :whistling::lol::rofl::D:D
     
    PyroRick81, Hammer und wgriller gefällt das.
  15. Alkoholkonsum ist nicht mehr zeitgemäß....meine Meinung...wieviele Menschen werden verletzt oder sterben direkt durch Alkoholkonsum und wieviele durch Feuerwerk?
     
    Megaknall, DoppelBlitz, ViSa und 3 anderen gefällt das.
  16. Es ist unfassbar, das mittlerweile Deutschlandweit in allen verfügbaren Medien das Thema seitens der DUH veröffentlicht wird, selbst in unserer Wochenzeitung auf der Titelseite.

    Der Gegenwind der VPI ist wohl nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, welcher sich Dank uns hoffentlich zu einem Flächenbrand entwickelt. Hier sehe ich einen gemeinschaftlichen Zusammenschluss aller Beteiligten (Hersteller, Firmen, Pyrotechniker, Politiker) als Stärke.

    Sollte es in Zukunft wirklich ein entsprechendes Gesetz geben, dann schafft sich dieses Land wirklich ab und das Sternenfest...sorry, ich meinte Weihnachtsfest wird es dann wohl, so wie wir es kennen auch nur noch zum Wohle der Umwelt und Solidarität geben :(
     
    Megaknall, DoppelBlitz, ViSa und 6 anderen gefällt das.
  17. Wie viele Millionen unschuldige Bäumchen werden eigentlich für Weihnachten abgehackt? Und nicht nur das, danach landen die auch noch im MÜLL! Wie absurd das ist.
     
    ViSa, PyroRick81 und wgriller gefällt das.
  18. man stelle sich, rein fiktiv, die schlagzeile der bild vor.

    "feinstaubwerte 500fach zu hoch angesetzt, ist dies das ende der duh?"

    alles rein fiktiv.

    btw, hat jemand nen draht zu einem bild-reporter?
     
  19. Vielleicht sollte die DUH den 24.01. abschaffen....es spricht einiges dafür :D:D
     
    Megaknall, DoppelBlitz, ViSa und 6 anderen gefällt das.
  20. Schön den Spiegel vorgehalten... Super! :applause:
     
  21. Tatsächlich ein schöner Konter, Treffer :)
     
  22. Jo der Bürgermeister Huhn, aber nen SUV muss es dann schon sein. Wahrscheinlich werden die Kinder jeden Tag zur Schule gebracht mit der Kiste. *Spekulation*
     
  23. Ich habs auf Welt-online im Komentar Bereich versucht ... ohne Erfolg.
    Habe die Redaktion angeschrieben und nach dem "warum" gefragt, keine Antwort.

    Anscheinend sind konträre Meinungen in diesem Medium nicht erwünscht ...
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden