Foto & Video Silvester 2019 / 2020 Testvideo

Dieses Thema im Forum "Foto- und Video" wurde erstellt von Yt_PyroMan, 9. Jan. 2020.

  1. Erstmal an dieser stelle jeden noch ein Frohes und Gesundes neues Jahr. Auch dieses Jahr möchte ich gern meine Testvideos mit euch teilen, um die Meinung getesteter Artikel auszutauschen. Sollte es Leute geben die nicht so gern Videos schauen, einfach diesen Thread ignorieren.

    Fangen wir auch direkt mit den ersten Artikel an, Funke The Wall. Wuchtiges Teil mit einem stolzen Preis, meine Meinung dazu muss man mal gesehen haben aber anhand des Preises nicht immer wieder kaufen.
     
  2. Nerviges Intro, zu nah dran und verwackelt....
    Ein weiterer unnötiger YT Kanal.
     
    Rainer-PLUE und Unicorn27 gefällt das.
  3. Deine sehr harrsche Kritiik kann ich nicht nachvollziehen. Als ich sie las, stellte ich mich auf das Schlimmste ein. Zwar ist nicht alles perfekt (die Effekte, also das Wichtigste, wurden jedoch meist sehr gut eingefangen), aber es gibt sehr viele schlechtere Testvideos und überflüssigere Kanäle auf Youtube. Das Intro ab ca. 0:13 finde ich auch etwas lang.
     
  4. Danke für eure Kritiken, am Intro muss ich wirklich mal noch etwas ändern bin selbst nicht ganz zufrieden damit... Perfekt möchte ich glaube ich auch nicht sein ist ja schließlich nur ein Hobby wo ich mich bemühe ordentlich was darzustellen. Verwackelt würde ich sagen liegt an Camcorder Aufnahmen "frei hand" nur stativ Aufnahmen wie zum Beispiel von vorschießen etc. finde ich persönlich auch nervig.
     
    *RAKETE* gefällt das.
  5. Ich habe kein Problem damit, wenn ein Artikel Freihand aufgenommen wird. Hauptsache die Effekte werden eingefangen und sind gut zu erkennen (was bei Deinem Video größtenteils der Fall ist). Vorschießen sind was anderes. Dort werden die Artikel in der Regel an gleicher Stelle gezündet, man ist weiter weg und hier sind gleiche Bedingungen + Kamera auf Stativ vorteilhaft, um die Größe der Effekte und eventuell die Steighöhe, relativ zu anderen geschossenen Artikeln, besser beurteilen zu können
     
    Yt_PyroMan gefällt das.
  6. Schwieriges Thema den einen gefällt es so den anderen so. Dieses Jahr habe ich mich mal für diese nahe Variante entschieden aber da ist es auch echt schwierig den kompletten Effekt auf die Linse zu bekommen. Mir persönlich ist es am wichtigsten den Effekt scharf zu haben und das auch die Farben gut rüber kommen. Hatte schon viele Aufnahmen wo es teilweise zu dunkel war und manch Gold Effekte kaum zu sehen war bzw. Auch ins Silber übergeht.
     
  7. Koboldbombette gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden