News Silvester Feuerwerksverbot wegen Corona?

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Pat92, 30. Aug. 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nein, ein Kaufvertrag besteht aus zwei übereinstimmenden Willenserklärungen. Das können Bestellung und Warenannahme sein, aber auch Bestellung und Bestellbestätigung (keine Eingangsbestätigung sondern eine tatsächliche Bestellbestätigung)
    Da ich keinen Shop kenne, der eine Bestellung nicht bestätigt, sind die Verträge meiner Auffassung nach als Industriekaufmann schon zustande gekommen.
     
    Blast Maniac, bjofl, PYRO-Berlin und 4 anderen gefällt das.
  2. Wo lest ihr das eigentlich mit verkaufsverbot auf Tagesschau steht sogar abhol und Lieferdienste weiter offen und nichts vom verkaufsverbot im LEH?
     
  3. Gre
    nzgang ist erst ab 24 Stunden melde pflichtig
     
  4. #7280 motorbreath, 13. Dez. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dez. 2020
    Zum Zustandekommen eines Kaufvertrages benötigt es dem Abgeben eines Angebots durch den Käufer (Abschicken der Bestellung) und der Annahme durch den Verkäufer (Auftragsbestätigung).
    Die Lieferung ist nur eine Bedingung innerhalb des Vertrags. Gültig ist er schon vorher.
     
  5. Also man blickt ja wirklich nicht mehr durch.
    Dürfen bereits aufgegebene und bezahlte Bestellungen nun ausgeliefert werden, oder nicht?

    Das Zünden von Feuerwer auf eigenen Grundstück kann doch nicht ernsthaft verboten werden.
    Wie sollte das begründet werden?
     
  6. Dürfen jetzt Händler noch versenden ? Wenn der Verkauf verboten ist, wäre das überlassen doch inbegriffen.
     
    PYRO-Berlin und 3112 gefällt das.
  7. Ge
    Genau das ist meine Sorge. Muss jedes Silvester mit so gestalten leben.Jetzt wahrscheinlich noch stärker. Ich werde einfach etwas Leuchtfeuerwerk zünden und ein paar Böller vom Balkon aus. Haben zum Glück eine große Wiese,Wald hinter dem Haus. Um 00:00 dann noch ein paar Salutbatterien verleiten. Das traurigste Silvester aller Zeiten.:(:(:(
     
    chr, ViSa, sureshot und einer weiteren Person gefällt das.
  8. Nein Lese mal die Österreichischen Gesetze. Es wurde Extra geändert das Keine Tages Touristen nach Österreich kommen zum ski Fahren
     
  9. Verwirrend: Die Ticker (Nachrichten ;)) melden seit einer ganzen Weile, das es ein Verkaufs- UND Abbrand gibt, Merkel sagt: Verkaufsverbot, aber KEIN Abbrandverbot, Söder sagt: Beides(!) Ich denke, wir können/müssen vom Schlimmsten ausgehen.
     
  10. Verkauf heisst ja nicht schon bezhalte Ware Abzuholen oder Lieferung entgegenzunehmen. Von zünden wurde auch nichts gesagt. Von daher sehe ich da kein Problem und eine Ausgangsbeschränkung würde auch nicht stattgegeben.
     
  11. Habe ich das richtig verstanden, dass die Verordnung ab Mittwoch gilt?
    Ich denke über eine kleine T1 / P1 Bestellung nach... Zusammen mit den wenigen vorhandenen Resten, wäre das besser, als nichts.
     
    Rikken030 gefällt das.
  12. Da ist es doch passiert. Ohne verkauf bin ich aufgeschmissen. Bin jemand der in der Regel alles verfeuert (fast) jedes Jahr.

    Habe überhaupt nichts zum zünden. Tolle Sch....

    Jetzt können wir nur noch Hofe das es nächstes Jahr zu einen Verkauf kommt..
     
  13. Söder sprach von einem „De Facto Böllerverbot“ bzw. „Quasi-Böllerverbot“ vor dem Hintergrund, dass normale Leute halt nun mal kein Feuerwerk vom Vorjahr zu Hause rumliegen haben und daher auch nix zünden können. Es gibt nach wie vor kein Abbrennverbot!
     
  14. Sprachlos...
    Ich möchte gar nicht wissen, für wie viele Fachhändler das der Todesstoß war.
     
  15. Söder spricht aber ja auch immer gerne persönlich von seinem Bayern.
    Dort gelten ja auch die Ausgangsperren von 21 bis 5 Uhr.
    Das ist ja auch nicht deutschlandweit.
     
  16. Röder, Pyroland und Pyroweb klagen gemeinsam dagegen!!!
     
  17. Wo möchtest du denn abholen, wenn der Laden nicht auf hat (aufmachen darf) ?
     
    Bleischter1988 gefällt das.
  18. Ich hoffe das es von Gerichten noch gekippt wird.
     
  19. die qualitätsmedien wollen mit reißerischen überschriften klicks erzeugen.
    scrollt man weiter durch die werbung, wirds konkreter. abbranntverbot auf zu benennende plätze und straßen.
     
    Marvin der Pyro gefällt das.
  20. Röder, Pyroland und Pyroweb wolln wohl gegen vorgehen!
     
    allos81, iLovePyroPW, Kongoroo und 8 anderen gefällt das.
  21. Pyroland, Pyroweb und Röder Feuerwerk werden zusammen eine vorbereitete Klage per Eilantrag einreichen.

    Quelle: Mitarbeiter von Pyroland im Livestream von Fireworkandballoons
     
    MurphYz, iLovePyroPW, Bozz_477 und 5 anderen gefällt das.
  22. Eher unwahrscheinlich, da Feuerwerk von den meisten als verzichtbar gilt.
     
  23. So weit liest nur keiner -.-
     
    matzeW gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden