News Silvester Feuerwerksverbot wegen Corona?

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Pat92, 30. Aug. 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Endlich mal was Erbauliches!!! :D
     
    vronex gefällt das.
  2. Ja haha ne da steht immer das Feuerwerk ist doch mal was positives
     
  3. Ich sag es euch so wie es ist. Solange ich mein Feuerwerk geliefert bekomme für das ich dieses Jahr mehr als 1000€ ausgegeben habe bin ich zufrieden. Würde mit dem ganzen Zeug wo hin fahren wo es entweder niemand mitbekommt, oder wo man es noch darf (Ausland etc.).
    Ich habe eher Angst um mein investiertes Geld. Die Pyrounion Kanonenschläge mit denen ich mich für die nächsten Jahre eingedeckt habe sowie die Tolle Lola Schachteln...
    Würde ich mein Zeug nicht bekommen, würde ich mir den Silvesterabend mit Unmengen an Champager schön saufen (ca. 1Flasche= 1 Batterie).
    Aber was ist dann? Ich glaube nicht dass Röder von dem Bund alles erstattet bekommt. Laufen die Bestellungen ein weiteres, ungewisses Jahr weiter? Bekommt man sein Geld zurück und zwängt den Händlern die A***Karte auf?
    Man.... ich hab so schlechte Laune, nur bei der Vorstellung was wäre wenn...
     
    Rumo gefällt das.
  4. Gibt es mittlerweile sogar bei Lidl

    Dom Pérignon Vintage brut, Champagner 2010 - Lidl.de

    Prost :)
     
    SvenPyro gefällt das.
  5. Ist das tatsächlich so, dass die schon 6 Wochen vor Verkaufsstart beliefert werden? Wundere mich jedes Jahr aufs Neue...
     
  6. Ist teilweise wirklich so....durch die ganzen Filialen können nicht alle am 27.12. beliefert werden
     
    DerPyro97 gefällt das.
  7. Extreme Dinge??! Extrem ist wenn ein Kind neben dir
    stirbt und du nichts dagegen machen kannst. Das schlimmste was den meisten die diesbezüglich die Welle machen passiert, ist das der Italiener nur noch liefern darf.

    Sorry aber "Wir Maßnahmen Gegner ?" Du, gerne aber bitte hier nicht alle pauschal der Sache zuordnen. Generell verbittet sich der gern gewählte Vergleich zum dritten Reich ohnehin. Temporäre Einschränkungen letztendlich mit der systematischen Ermordung von Millionen Menschen gleichzusetzen.

    Nee danke, da klinke ich mich aus. Aber klar ich weiß, das ist erst der Anfang, Menschen wie ich werden uns noch wundern. ;)
     
    Mathau, Strobe, KPutt und 4 anderen gefällt das.
  8. Aha, ich habe in der Schule gelernt das der Beginn des Dritten Reiches nicht durch Ermordung und Wegsperren gekennzeichnet war. Es war die Spaltung der Gesellschaft in schlecht und gut. Das Hetzen gegen die "schlechten". Das ins abseits drängen abweichender Meinungen. Denunziation und Diffamierung....das war der Anfang!
     
  9. Wie gesagt, ich werde mich noch wundern, keine Frage. Belassen wir es dabei, schließlich ist das hier am Ende immer noch ein Feuerwerk Forum.
     
    Jacki99 gefällt das.
  10. Ja, der Jahrgangschampagner ist nicht günstig. Da gibt es allerdings hervorragende Alternativen an Winzer Champagnern, wo man sehr gute Jahrgänge auch mal für 30 Euro und nich 100 bekommt. Wer einen Tipp für eine Quelle will, gern per PM.

    Ansonsten cool bleiben, Feuerwerksverbot bringt so wenig, das passiert eh nicht. Anderes ist entscheidend, da macht sich keiner eine so sichtbare Baustelle auf, über die sich viele ärgern.
     
    westfeuer und SvenPyro gefällt das.
  11. wenn ich mir hier gewisse Beiträge durchlese sollte ich mir doch schon heute ne Flasche gönnen :D
    Vielleicht ist das Pferd dann wieder rechts im Bild :confused:
     
    plizzolan, Jacki99, SvenPyro und 2 anderen gefällt das.
  12. @705: Schon wieder diese Partei. Die letzten 20 Beiträge von Politikern handelten von den Grünen, handelte von "VERBIETEN" und "UNTERSAGEN".

    Man muss es eben immer wieder wiederholen: Für uns ist diese Partei der Henker/Metzger, nur die allerdümmsten Kälber/Inhaftierten wählen denjenigen, der ihn umbringen will.
    Natürlich im übertragenen Sinne, aber aus meiner Sicht kann keiner, der Feuerwerk abbrennen will für diese Partei sein. Die anderen Punkte wieso die Partei nicht geht erwähne ich hier nicht, rein vom Feuerwerk/unserem Hobby aus betrachtet.

    Man kann sich das auch nicht schönsaufen, sondern muss es sich immer und immer wieder klar machen:
    Die Grünen sind unsere Todfeinde, sie wollen alles für das die Foristen hier (abgesehen von einigen grünen Ubooten) stehen untersagen. Es gibt keinen Kompromiss mit diesen Leuten. Daher sollten wir sie legal und nach dem Gesetz, demokratisch bekämpfen WO es nur geht. Keinen Kompromiss mit einem Grünen - nur bekämpfen, egal was die Grünen wollen, man sollte dagegen arbeiten. Wird es denen zu "bunt", dann verbieten sie etwas.

    @Pyro: Rein auf Feuerwerk bezogen - was ist an dieser Aussage falsch? Du löscht ja gerne und viel wenn diese Partei kritisiert wird.
     
    Pyro tha dragon, drake89, ViSa und 5 anderen gefällt das.
  13. Bei uns soll es Ende des Monats kommen (Baumarkt).
     
    DerPyro97 gefällt das.
  14. Wenn man die Kommentare liest auf Instagram und Facebook dann sind ja fast 80% für ein Verbot... echt traurig.

    War ne schöne Zeit...:( ein großes Danke an allen Idioten die nicht vernünftig mit Feuerwerk umgegangen sind.
     
    Feuerwerk134 gefällt das.
  15. Also meine Vorfreude befindet sich nach den letzten Tagen auf dem absteigenden Ast. Irgendwie will die Hoffnung auf ein "normales" Silvester nicht sterben andererseits ziehen mich solche Berichterstattungen ziemlich runter..
    Ich erwarte dann aber schon bald eine vernünftige Antwort der Regierung bzw. Stellungnahme.

    Eine ganze Branche mit mehreren hundert Millionen Euro Umsatz würde komplett einstürzen.
     
    Feuerwerksfreak 96 und SvenPyro gefällt das.
  16. Mathau, Strobe und Gipsbombe gefällt das.
  17. Dem ist nichts hin zu zufügen.
     
    ViSa gefällt das.
  18. NEIN, Noch nicht aufgeben! Notfalls muss man klagen. Wenn wir jetzt aufgeben, dann war es das für immer, auf Dauer sicherlich auch mit professionellem Feuerwerk. Wir müssen jetzt handeln, denn wenn wir es schaffen, dass es in der Krise nicht verboten wird, dann haben wir im nächsten Jahr vielleicht zumindest ab der zweiten Jahreshälfte wieder die Chance ein normales Leben mit vielen Feuerwerken, Vorschießen und einer normalen Vorfreudezeit zu erleben, in der wir über die Versuche der DUH nur noch lachen :).
     
  19. Bei lidl hier bei uns stehen auch schon 2 blaue Container :)
     
    Pyroheart und Kooikerfreund gefällt das.
  20. Das Hauptproblem sind ja leider die Wähler. Vielen Wählern ist das vermutlich nicht bewusst, weil alle (viele) noch auf der 80er/90er Nostalgie-Schwelle schweben und denken sie machen durch ihr Kreuzchen was gutes für die Umwelt. Mitnichten, das mag in den Anfängen so gewesen sein, heute ne reine Antipartei. Aber wie gesagt, die meisten die sowas wählen cruisen morgens um 6.30 Uhr durch Hamburg auf ihren E-Roller !!! (ich sag nur Abbau von Lithium) selbstherrlich in ihr Büro. Und Fliegen womöglich noch in die Karibik um ne 14-tägige Kreuzfahrt, natürlich ganz Klimaneutral, zu machen. Diese Doppelmoralisten sind mir am liebsten, genau wie diese Denunzianten unterm Himmel.....oder wie heißt der Verein ?
    Edit: Ich möchte das alles auch nicht schön saufen, sondern gewisse Beiträge von (diesmal bist nicht du gemeint) anderen
     
    Pyro tha dragon, ViSa, Rumo und 4 anderen gefällt das.
  21. #748 Jenny, 14. Nov. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 14. Nov. 2020
    80% von was? Du darfst nie vergessen was das Internet ist. Mit etwas Know how (Bots...Manipulationen) machst Du aus einigen verirrten Hanseln eine Armee. Solange das Internet so anonym ist und keine Klarnamen Pflicht sind, ist das Internet ein großes Blatt Papier, auf dem jeder alles draufkritzeln kann und die Menge der Kritzeleien sind kein Maß für Mehrheiten im realen Leben. Ich bin z.B gar nicht bei Facebook.

    EDIT:
    Stimmt schon, der Wähler war 1933 schuld, der Wähler ist an der Piss-Partei in Polen schuld und der Trump hatte sich auch nicht an die Macht geputscht. Der Wähler fand ihn klasse. Dass den Briten langsam der Anus brennt, haben sie auch selbst zu verantworten. Allen "Events" ist gemein, dass die Gewählten falsche Informationen und Spaltung in das Volk geschüttet haben, und das Volk hat sich nicht mündig informiert. Falsche Informationen dürfen nicht kommentarlos stehen bleiben. Wir dürfen einfach nicht tolerieren, dass Falschinformationen kommentarlos stehen bleiben. Das ist die schärfste Waffe gegen Demagogen und die DUH.

    Viele Grüße und Vorfreude
    Jennifer
     
    Gipsbombe, Mathau, ViSa und 6 anderen gefällt das.
  22. Alohajoe, Charly, Anaconda und 10 anderen gefällt das.
  23. Unter diesen besagten Beiträgen wird auch ständig absoluter non sense nachgeplappert. Jeder schreibt gefühlt das selbe. Ich zweifle an der Mündigkeit unserer Bürgerinnen und Bürger wenn ich mir das so durch lese. Nicht nur beim Thema Feuerwerk. Ständig wird dort ein ungesundes Halbwissen verbreitet, welches ich persönlich echt als gefährlich einstufe. Wie wir alle wissen geht es nie gut wenn man beliebten Meinungen einfach mit Scheuklappen hinterher läuft. Mein geschichts Lehrer früher meinte steht’s: Wenn ihr das Abitur vollendet, erwarte ich von euch Dinge (kein Wortlaut) nicht immer bloß hinzunehmen, sondern zu hinterfragen und selbst eine Meinung darüber aufzubauen. (Kein Zitat)
    Habe mir das sehr zu Herzen genommen und bin dadurch echt entsetzt, was heute auf sozialen Medien alles verbreitet wird.

    Aber fest steht, wenn wir dieses Jahr Böllern dürfen, dann so richtig!
     
    Mathau und Jenny gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden