News Silvester Feuerwerksverbot wegen Corona?

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Pat92, 30. Aug. 2020.

  1. Ja, geht mir auch so. Ich weiß auch absolut nicht mehr was ich glauben oder nicht glauben soll. Ich versuche daher auch nicht mehr so oft irgendwas dazu nachzuschauen weil es mittlerweile nur noch aufregt.

    Ich möchte bitte auch nochmal dran erinnern, dass dieser Thread nicht zu einer zweiten Corona-Only Diskussion werden soll. Das hat im vorherigen Thema vom Frühjahr leider nicht auf Dauer funktioniert und dem Forumsklima zu der Zeit auch nicht unbedingt gut getan...
     
    Raketen-Rudi, CeBee, Snajdan und 3 anderen gefällt das.
  2. Sind halt immer dieselben...
     
    Raketen-Rudi gefällt das.
  3. Man kann in der Tat nicht leugnen, dass China, in welchem dieses Virus nunmal zuerst nachgewiesen wurde mittlerweile einen erheblichen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt, während wir hier in der westlichen Welt wieder an der Grenze zum Lockdown stehen bzw. dieser zumindest in manchen Nachbarländern schon wieder besteht. Also China wird vermutlich schon stark davon profitieren, ich möchte aber darum bitten, hieraus jetzt keine Verschwörungstheorien zu basteln.

    Ich persönlich habe tatsächlich auch noch nie von jemandem aus dem Bekanntenkreis gehört der Positiv getestet wurde, aber auch das soll kein Leugnen oder Verharmlosen sein, es sind einfach nur Fakten.

    Wie auch immer, den schlimmsten Fall, den ich mir aktuell vorstellen könnte, wäre dass Silvester nur mit dem eigenen und einem weiteren Haushalt möglich sein wird bzw. in der Öffentlichkeit nur ein Treffen mit einer weiteren Person/ einem weiteren Haushalt möglich sein wird, aber da man dies völlig auf föderaler Ebene organisiert, muss notfalls für ein Treffen ein Landkreis mit niedriger Indidenz ausgewählt werden.

    In irgend einer Weise werden wir an Silvester zünden können. Gerade die, die Silvester sowieso im Kreise der Familie verbringen und vor dem Haus zünden müssen sich eigentlich gar keine Sorgen machen. Aber selbst Kontakte mit einem anderen Haushalt waren ja auch im Frühjahr erlaubt. Die Welle kann bis Silvester auch noch wieder abflachen, davon sollte man eigentlich sogar ausgehen, sonst würden die Maßnahmen ja nichts bringen.
     
  4. Nutzt doch die anderen Social Media Plattformen, informiert euch bei den Personen oder Institutionen, welche eurer Meinung nach Recht haben und die Welt damit retten können, oder aber auch nicht.

    Hier rettet uns nur das Thema Feuerwerksverbot wegen CORONA zu Silvester, wobei ich, oder wir das ja wohl früh genug über die Medien und unserer Städte und Politik erfahren, somit ist dieser Thread generell sinnlos und sollte eigentlich eine gute Alternative zum vorher schon gescheiterten Thread sein.

    Weihnachten mit der Familie, welche wohlauf ist, wäre mir wichtiger, als mir über die Lieferkeit der Ware Gedanken zu machen, die ihr bestenfalls erstattet bekommt.

    Geht raus zu Halloween und zündet Kat.1, könnte dieses Jahr das letzte Feuerwerk vor dem Lockdown bis zum 1. Januar sein :narr:.

    @Pyro, oder ein Mod sollte diesen Thread reinigen und schließen, somit wäre allen geholfen, bevor sich nach Jahren noch mehr hier bekriegen und sich auf diese Weise kennenlernen.

    Alles wird gut, es gibt auch weiterhin genug anderes Elend auf dieser aktuell bescheidenen Welt ;)
     
    Booster_19, CeBee, TOMQX und 2 anderen gefällt das.
  5. Das Interessante ist nur mal nebenbei angemerkt, dass es noch nicht einen einzigen Bericht in den Medien gibt, der ein flächendeckendes Verbot aufgrund von Corona thematisiert. Googlet man das Thema so findet man lediglich Berichte über die üblichen lokalen Beschränkungen, ja, hier teilweise mit Corona begründet, bezieht sich aber auf Partymeilen und so eine komische Petition, irgendwas mit Viren, die sich über den Feinstaub verbreiten. Demnach müsste man dann auch das Rauchen verbieten

    Es gibt aber schon genug Berichte die Weihnachtsmärkte und sogar die Tannenbaumverkäufe thematisieren.
     
    Feuerwerk134 gefällt das.
  6. Ich habe versucht, die allgemeine "Corona-gibt's-nicht-Diskussion" aus den letzten Beiträgen wegzulöschen.
    Bitte nicht schon wieder...
     
    CeBee, SirBorbarad, Sandy und 11 anderen gefällt das.
  7. Wurde schon mal gepostet ;)
     
    Kintaro87 gefällt das.
  8. In diesem Thread gibt's echt nichts Neues zu verkünden, aber DANKE für die Info.
     
  9. Genau die meinte ich eben. Mein Beitrag hatte zwar null mit "Corona-gibt's-nicht", aber wurde natürlich trotzdem gelöscht.
    Nicht ernst zunehmen, bei den 130 Unterschriften
     
    PyronautGruzi gefällt das.
  10. Manche Leute haben echt nichts Besseres zutun.
    Schauen wa mal wie lange das Coronagedöns noch anhält
     
  11. Zurück zum eigentlichen Thema dieses Threads:

    Ein gutes Zeichen, dass zumindest der Feuerwerksverkauf wie immer abläuft, ist das folgene Merkblatt für den Einzelhandel vom Land Niedersachsen für 2020: https://www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de/download/62329

    Corona wird dort nicht erwähnt;)

    Edit: Und Nein, natürlich leugne ich deshalb Corona nicht. Ganz im Gegenteil!
     
    PyronautGruzi gefällt das.
  12. bo-lunte3112 gefällt das.
  13. Viren über Feinstaub, die Leute kommen echt auf seltsame Ideen :narr:, dazu müsste das Virus ja vorher in die Batterie gepackt werden und selbst wenn, die Verbrennung wäre echt ungesund für das Virus :rules:.

    Das Virus hängt an unseren Atemtröpfchen, schlimm genug. Da miss man nicht noch was dazu erfinden.

    Kopfschüttel...
     
    Wookiee, Oberknaller, Audi_A6 und 3 anderen gefällt das.
  14. Ich finde das ganze Thema macht echt nur ******* Laune..... Ich denke wir werden alle unser Feuerwerk zünden können und auch geliefert bekommen wie jedes Jahr... Und auch genau so einkaufen können bei manchen fachhandel klar mit Beschränkungen aber immerhin, ob ich 1 Stunde anstehe oder halt 3, guter tip Thermoskanne mit Tee mitbringen ;).
     
  15. Ich kam und ließ Asche Regen, bei uns ist der Alltag noch normal. Außer mit der Klopapier Zombie Pandemie:rofl:. Ich werde es wie jedes Jahr krachen lassen.
     
    BlackVirus117 gefällt das.
  16. Aber, mal ganz laienhaft nachgefragt, wäre es nicht möglich dass das Virus sich an den feinstaub bindet und dadurch irgendwie länger in der lift überlebt oder so?
     
    D-Böller gefällt das.
  17. Ja das wird das Argument sein.

    Irgendwie habe ich auch das Gefühl das dieses Jahr der Verkauf verboten wird.
     
  18. Im Prinzip natürlich schon, allerdings müsste es dazu erstmal frei vorliegen, das kommt aber ja gar nicht vor, weil es immer mit größeren (Husten / Niesen / Schreien) oder kleinen (Aerosol / Sprechen / Singen!) ausgestoßen wird.

    Ein einzelnes Virus außerhalb eines solchenTropfens, hätte eine sehr geringe Überlebenszeit. Feinstaub ist natürlich in vielerlei Weise gesundheitsschädlich, hier aber mal nicht. Übrigens ist diese Bindung des Virus an Feuchtigkeit der Grund, warum Masken wirken. Einzelne Viren würden da mehr oder weniger durchhuschen, da sie aber an, in Relation viel größere, Tröpfchen gebunden sind, bleiben diese zum guten Teil in Masken hängen und verringern so die berühmte R Zahl. Im übrigen sind darum Masken aus rauerem Stoff besser, als welche aus glattem und 2 Lagen sind besser als eine, weil dann mehr Tropfen hängen bleiben, eigentlich ganz logisch. Auch gute Luftreiniger holen die Tröpfchen aus der Luft, bei einzelnen Viren würde das nicht klappen.

    LG

    GoldDragon
     
    Wookiee, Hammer, westfeuer und 5 anderen gefällt das.
  19. Das habe ich entdeckt sieht schon ein wenig komisch aus die Formulierung von Comet, das könnte auch ein verkaufsverbot betreffen. DD680150-D273-4890-AB21-0C5E7A98B0EA.jpeg
     
    Mathau gefällt das.
  20. Hi. wo ist das denn her wenn ich fragen darf. Das gibt mir auf einmal doch ein sehr sehr ungutes Gefühl.
     
  21. Sind wohl die generellen Comet Geschäftsbedingungen für Händler, eine Vorsichtsklausel, um die Händler und Ihre Liquidität abzusichern, sehr schlau von Comet, so machen sie noch Geschäft.

    Ist aber m.E. nur eine Vorsichtsmaßnahme für den schlimmsten Fall, kein Indiz, dass irgendwas schon geplant ist. Was Silvester sein wird, weiß doch jetzt kein Mensch, das hängt einzig von der Vernunft oder Unvernunft aller Menschen in Deutschland ab.
     
    schnix, _bsvag_, D-Böller und 2 anderen gefällt das.
  22. In Kassel ist noch gar nix!
     
    HoPa, Brakelmann und Amonshie gefällt das.
  23. Das ist direkt abfotografiert vom Ordersatz von Comet Oktober 2020.
     
    Amonshie gefällt das.
  24. Vor allem weil es ja gar keinen echten Lockdown in Deutschland bisher gab.

    Während des sog. Lockdowns ab Mitte März konnte man ja immer einkaufen gehen.

    Und selbst in den Ländern, wo es harte Lockdowns mit Ausgangssperren gab, waren die Supermärkte offen.
    Mittel zum Leben holen sind ja durchaus triftige Gründe rauszugehen.
     
    GoldDragon gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden